•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

NEMETSCHEK

645290 / DE0006452907 //
Quelle: Xetra: 17:37:01
645290 DE0006452907 // Quelle: Xetra: 17:37:01
NEMETSCHEK
54,18 EUR
Kurs
-1,71%
Diff. Vortag in %
42,780 EUR
52 Wochen Tief
94,78 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

NEMETSCHEK

  • Sektor Software
  • Industrie Spezialsoftware
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 6.257,79 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2021 115,50 Mio.
  • Dividende je Aktie 2021 0,39 EUR
Die Nemetschek SE ist einer der führenden Anbieter Europas von Software für Architektur und Bau. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Softwarelösungen, die in allen Phasen und Bereichen innerhalb der Bauindustrie einsetzbar sind. Die grafischen, analytischen und kaufmännischen Lösungen decken einen Großteil der gesamten Wertschöpfungskette am Bau ab – von der Planung und Visualisierung eines Gebäudes über den eigentlichen Bauprozess bis hin zur Nutzung. Im Mittelpunkt steht der Einsatz von offenen Standards (Open BIM). Zum Portfolio gehören zudem digitale Lösungen für Visualisierung, 3D-Modellierung und Animation. Die innovativen Produkte der 16 Marken der Nemetschek Group in den vier kundenorientierten Segmenten werden weltweit von rund sechs Millionen Nutzern eingesetzt.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 85,05
BlackRock, Inc. 3,26
Prof. Georg Nemetschek 3,2
EuroPacific Growth Fund 2,94
The Capital Group Companies, Inc. 2,83
Alexander Nemetschek / Dr. Ralf Nemetschek 2,72

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher negativ

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Negative Analystenhaltung seit 27.01.2023

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
33,2

Erwartetes KGV für 2024

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Hoch

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
60,4%

Starke Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 7,07 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist NEMETSCHEK ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 27.01.2023 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 27.01.2023 bei einem Kurs von 48,99 eingesetzt.
Preis Leicht überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit leicht überhöht.
Relative Performance 8,9% vs. STOXX600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt 8,9%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 02.12.2022 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 02.12.2022 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 49,00.
Wachstum KGV 0,7 29,47% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 29,47% Aufschlag.
KGV 33,2 Erwartetes KGV für 2024 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2024.
Langfristiges Wachstum 22,3% Wachstum heute bis 2024 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2024.
Anzahl der Analysten 17 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 17 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0,8% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 26,80% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Hoch Die Aktie ist seit dem 19.08.2022 als Titel mit hoher Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich 121 zu verstärken.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,6%.
Beta 1,70 Hohe Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,70% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 60,4% Starke Korrelation mit dem STOXX600 60,4% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 31,31 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 31,31 EUR oder 0,56% Das geschätzte Value at Risk beträgt 31,31 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,56%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 66,5%
Volatilität der über 12 Monate 51,4%

News

04.02.2023 | 12:19:17 (dpa-AFX)
Umfrage: Baubranche hat bei Digitalisierung Nachholbedarf

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die deutsche Baubranche hat laut einer Umfrage viel Nachholbedarf in Sachen Digitalisierung. Zugleich schätzten Branchenvertreter das Potenzial von digitalisierten Prozessen und neuen Instrumenten auf Baustellen als groß ein. Das zeigt eine neue Umfrage der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC. Für die Analyse wurden 100 Bauunternehmen, Planer und Projektsteuerer im Herbst befragt.

Zwar bescheinigte darin rund jeder zweite Befragte dem eigenen Unternehmen im Branchenvergleich einen hohen Digitalisierungsgrad, wobei sich Planer besser einschätzten als Bauunternehmen. Doch rund sechs von zehn Befragten sehen zugleich bei der Digitalisierung ihrer operativen Prozesse sowie bei der Anwendung digitaler Lösungen wie virtueller Realität deutlichen Nachholbedarf. Vergleichsweise gut aufgestellt sehen sich die Befragten hingegen bei der Digitalisierung ihrer administrativen und projektbezogenen Prozesse wie Finanzen und Controlling oder Planungen und Kalkulation.

Nach Einschätzung von PwC-Expertin Rebekka Berbner erkennen immer mehr Firmen die Chancen digitaler Lösungen. So sehen 88 Prozent der Befragten die Potenziale, die sich durch Simulation und Visualisierung für die Baubranche ergebe (+11 Punkte mehr als 2021). Jedoch attestieren sich dabei nur 36 Prozent gute Fähigkeiten. Die Lücke zwischen Potenzialen und Fähigkeiten liege bei 52 Prozentpunkten - 15 Punkte mehr als bei der Umfrage im Vorjahr.

Diese Tendenz zeichne sich auch bei anderen digitalen Lösungen ab, etwa dem Einsatz von Echtzeit-Reporting auf der Baustelle, die etwa den Baufortschritt und die Entwicklung von Kosten zeigen können. Verbesserungen lassen sich laut PwC nur punktuell erkennen - zum Beispiel bei der Drohnenüberwachung, dem Laserscanning zur präzisen Vermessung von Bauwerken sowie Robotik und Automatisierung. Hier konnten die Firmen die Differenz zwischen Potenzialen und Fähigkeiten nach Ansicht der Befragten etwas verkleinern. Nachholbedarf gebe es in der Branche auch bei Cloud-Technologien, also dem Abrufen von Rechenleistung, Software und Speicher aus dem Internet.

"Wir beobachten, dass es den Unternehmen nicht gelingt, die für den gewinnbringenden Einsatz der Tools notwendigen Fähigkeiten aufzubauen", sagte Berbner. Ein wichtiger Grund dafür dürfte der Fachkräftemangel sein, der sich in der Baubranche zuspitze. So sind 91 Prozent der Befragten der Meinung, dass die größte Hürde für die Nutzung digitaler Lösungen im Fachwissen und Fachkräftemangel liege./als/DP/mis

01.12.2022 | 11:21:53 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Chef-Aussagen helfen Nemetschek an 50-Euro-Hürde heran
01.12.2022 | 07:15:03 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Nemetschek-Chef rechnet mit weniger Marge 2023 - Wachstumstrend bleibt
01.12.2022 | 07:05:03 (dpa-AFX)
Nemetschek-Chef rechnet mit weniger Marge 2023 - Wachstumstrend bleibt
25.11.2022 | 17:00:21 (dpa-AFX)
EQS-Stimmrechte: Nemetschek SE (deutsch)
21.11.2022 | 08:50:02 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Barclays senkt Ziel für Nemetschek auf 52 Euro - 'Equal Weight'
07.11.2022 | 09:30:58 (dpa-AFX)
Nemetschek besetzt Finanzvorstand neu - Kaufmann scheidet aus Unternehmen aus

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert NEMETSCHEK

NEMETSCHEK
Discount DV8CBT

0,34% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Discount DV8CBN

13,34% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Discount DW3MG2

17,49% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Discount DW3MG0

12,28% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Discount DW3MGY

9,12% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Discount DW3MGU

6,87% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert NEMETSCHEK

NEMETSCHEK
Optionsschein long DV8E3U

75,25x Hebel

NEMETSCHEK
Optionsschein long DW6QU7

6,53x Hebel

NEMETSCHEK
Optionsschein long DW6QU6

5,42x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert NEMETSCHEK

NEMETSCHEK
Endlos Turbo long DW9TKH

16,22x Hebel

NEMETSCHEK
Endlos Turbo long DW9RYW

10,21x Hebel

NEMETSCHEK
Endlos Turbo long DW8812

5,30x Hebel

NEMETSCHEK
Endlos Turbo long DW7AFZ

3,44x Hebel

NEMETSCHEK
Endlos Turbo long DW5K8P

2,41x Hebel

NEMETSCHEK
Endlos Turbo long DD5N79

2,05x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert NEMETSCHEK

NEMETSCHEK
Optionsschein short DW7CDK

41,68x Hebel

NEMETSCHEK
Optionsschein short DW3JM7

30,10x Hebel

NEMETSCHEK
Optionsschein short DV8JFE

4,37x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert NEMETSCHEK

NEMETSCHEK
Endlos Turbo short DW5K8Q

-- Hebel

NEMETSCHEK
Endlos Turbo short DW5K8R

-- Hebel

NEMETSCHEK
Endlos Turbo short DW5K8S

11,53x Hebel

NEMETSCHEK
Endlos Turbo short DW43Y4

5,76x Hebel

NEMETSCHEK
Endlos Turbo short DW5G9M

3,68x Hebel

NEMETSCHEK
Endlos Turbo short DW8813

2,51x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert NEMETSCHEK

NEMETSCHEK
Aktienanleihe DW6650

16,62% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Aktienanleihe DW9K9P

15,04% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Aktienanleihe DW6652

14,88% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Aktienanleihe DW9K9M

13,10% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Aktienanleihe DW665Z

12,88% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Aktienanleihe DW9K9N

12,31% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map