•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Leoni AG

540888 / DE0005408884 //
Quelle: Xetra: 09:50:58
540888 DE0005408884 // Quelle: Xetra: 09:50:58
Leoni AG
3,080 EUR
Kurs
-9,14%
Diff. Vortag in %
3,100 EUR
52 Wochen Tief
11,190 EUR
52 Wochen Hoch
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Leoni AG

  • Sektor Technologie
  • Industrie Sonstige Technologie
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 100,62 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2021 32,67 Mio.
  • Dividende je Aktie 2021 0,00 EUR
Die LEONI AG ist ein weltweit tätiger System- und Entwicklungslieferant von Drähten, Kabeln und Bordnetz-Systemen. Das Angebotsspektrum umfasst Drähte und Litzen, Standard- und Spezialkabel, Lichtwellenleiter sowie komplette Kabelsysteme und Dienstleistungen für unterschiedlichste industrielle Anwendungen. Im Bereich Wiring Systems werden Kabelsätze und komplette Bordnetz-Systeme sowie Komponenten für die internationale Fahrzeugindustrie entwickelt, produziert und vertrieben. Die beiden Segmente bilden eine aufeinander aufbauende Wertschöpfungskette: Drähte, Litzen und Glasfaser sind die Grundlage für isolierte Kupferleitungen und -kabel bzw. Lichtwellenleiter. Diese werden konfektioniert, zu Kabelsätzen, Kabelsystemen sowie Bordnetz-Systemen weiterverarbeitet und als Komplettpaket inklusive ergänzender Services angeboten. Neben Produkten für die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie umfasst das LEONI-Leistungsspektrum Spezialkabel nach Kundenspezifikation, montagefertige Kabelsysteme, verkabelte Module, Datenleitungen und Netzwerk-Komponenten, isolierte Starkstromleitungen, Steuerleitungen, Koaxial- und Instrumentenkabel, Netzanschlussleitungen, Kupferdrähte und -litzen sowie die Strahlenvernetzung von Kabeln und Rohren.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 23,74
Pierer Industrie AG 20
L1-Beteiligungs GmbH 20
Union Investment Privatfonds GmbH 4,85
ENSoXX Holding AG 3,47
Hans Wilms Beteiligungs-GmbH 3
State Street Corporation 2,99
NN Group N.V. 2,98
Schroders plc 2,96
T. Rowe Price International Ltd 2,95
Classic Fund Management Aktiengesellschaft 2,87
BlackRock, Inc. 2,74
Dimensional Holdings Inc. 2,67
Notz, Stucki Europe S.A. 2,4
Deutsche Bank Aktiengesellschaft 2,38

Fundamentalanalyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Leoni AG03.11.2022
12 Monate
03.11.202212 Monate3,08
7,75
3,087,75151,623377WARBURG RESEARCH
Leoni AG02.11.2022
12 Monate
02.11.202212 Monate3,08
10
3,0810224,675325JPMORGAN
Leoni AG08.06.2022
12 Monate
08.06.202212 Monate3,08
10
3,0810224,675325JPMORGAN
Leoni AG15.05.2022
12 Monate
15.05.202212 Monate3,08
10
3,0810224,675325JPMORGAN
Leoni AG02.05.2022
12 Monate
02.05.202212 Monate3,08
10
3,0810224,675325JPMORGAN
Leoni AG02.05.2022
12 Monate
02.05.202212 Monate3,08
9,50
3,089,50208,441558WARBURG RESEARCH
Leoni AG12.04.2022
12 Monate
12.04.202212 Monate3,08
10
3,0810224,675325JPMORGAN
Leoni AG23.03.2022
12 Monate
23.03.202212 Monate3,08
10
3,0810224,675325JPMORGAN
Leoni AG18.02.2022
12 Monate
18.02.202212 Monate3,08
12
3,0812289,61039WARBURG RESEARCH
Leoni AG17.02.2022
12 Monate
17.02.202212 Monate3,08
10
3,0810224,675325JPMORGAN
Leoni AG19.01.2022
12 Monate
19.01.202212 Monate3,08
3,08--DZ BANK
Leoni AG10.01.2022
12 Monate
10.01.202212 Monate3,08
12
3,0812289,61039WARBURG RESEARCH

News

03.02.2023 | 20:37:23 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Leoni-Aktionären droht massiver Kapitalschnitt

(Neu: Weitere Details)

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Den Aktionären des Nürnberger Automobilzulieferers Leoni <DE0005408884> droht ein massiver Kapitalschnitt. Nach einem geplatzten Verkauf eines Unternehmensteils muss sich der hochverschuldete Kabel- und Bordnetzspezialist dringend frisches Geld besorgen. "Die laufenden Verhandlungen lassen erwarten, dass es ohne einen Kapitalschnitt der Aktionäre keine Lösung geben wird", teilte Leoni am Freitag in Nürnberg mit. Bei Umsetzung der voraussichtlich notwendigen Maßnahmen würden "die derzeitigen Aktionäre mit ihrer bisherigen Beteiligung weitestgehend verwässert." Gemeint ist, dass die Aktien einen Teil ihres Werts verlieren. Auch die beteiligten Banken müssten auf einen Teil ihrer bereits zum Jahresende fällig gewordenen Forderungen verzichten.

Der Leoni-Aktienkurs brach am Freitag deutlich ein. Die Papiere büßten knapp 44 Prozent auf 3,39 Euro ein, nachdem sie im Handelsverlauf zeitweise um fast die Hälfte auf das Rekordtief von 3,15 gefallen war. Leoni ist damit an der Börse nur noch etwas mehr als 100 Millionen Euro wert. Zum Zeitpunkt des Rekordhochs des Aktienkurses von 66,20 Euro Anfang 2018 hatte die Marktkapitalisierung noch bei mehr als zwei Milliarden Euro gelegen.

Leoni drücken nach eigenen Angaben Nettofinanzschulden in Höhe von rund 1,5 Milliarden Euro. Ein Großteil davon wäre zum Jahresende fällig geworden. Zur teilweisen Tilgung hätten die Einnahmen aus dem Verkauf der gewinnträchtigen Kabelsparte dienen sollen. Diese hätten den Plänen zufolge rund 400 Millionen Euro in die Leoni-Kassen gespült. Nach dem Ausstieg des thailändischen Investors im Dezember war zunächst mit den Geldgebern ein Moratorium vereinbart worden.

Erst vor wenigen Tagen hatte Leoni bekanntgegeben, dass Vorstandschef Aldo Kamper im März seinen Hut nimmt und an die Spitze des Lichttechnik-Konzerns AMS Osram wechselt. Im Januar hatte der Aufsichtsrat den Restrukturierungsexperten Hans-Joachim Ziems in den Vorstand berufen. Ziems hatte Leoni in den Jahren 2020 und 2021 schon einmal in einer schwierigen Situation aus der Patsche geholfen.

Die börsennotierte Unternehmensgruppe, die rund 100 000 Mitarbeiter in 28 Ländern beschäftigt und 2021 einen Konzernumsatz von 5,1 Milliarden Euro erzielte, hatte damals unter anderem eine Staatsbürgschaft über 330 Millionen Euro erhalten. Als es wieder aufwärts zu gehen schien, plagten die Halbleiterkrise und die vorübergehende Schließung zweier Werke für Kabelbäume in der Ukraine das Unternehmen.

Geplant ist nun offenbar, dass die Banken auf einen erheblichen Teil ihrer Forderungen verzichten und mit einem Kapitalschnitt gleichzeitig die Aktionäre Einbußen hinnehmen müssen. "Hintergrund ist, dass auch alle Finanzgläubiger weitgehende Zugeständnisse machen müssen, um die langfristige Fortführung der Leoni AG zu ermöglichen", heißt es in der Unternehmensmitteilung. Danach soll es zu einer Kapitalerhöhung kommen, bei der Leoni von Investoren frisches Geld einsammeln möchte.

Der Aktienbestand von Leoni befindet sich zu etwa drei Vierteln in Streubesitz. Größter Einzelaktionär ist mit einem Anteil von rund 20 Prozent die österreichische Pierer-Gruppe. "Diese hat erklärt, unter bestimmten Bedingungen einen deutlichen Sanierungsbeitrag im Rahmen der Eigenkapitalzuführung leisten zu wollen", heißt es in der Leoni-Mitteilung./dm/DP/zb

03.02.2023 | 17:23:02 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Leoni-Aktionären droht Kapitalschnitt - Kursrutsch
03.02.2023 | 14:39:26 (dpa-AFX)
Leoni zieht Kapitalschnitt in Betracht
03.02.2023 | 13:53:24 (dpa-AFX)
EQS-Adhoc: Leoni AG: Refinanzierung verlangt wesentliche Beiträge von Eigen- und Fremdkapitalgebern und führt voraussichtlich zu weitestgehender Verwässerung der Aktionäre (deutsch)
30.01.2023 | 21:46:18 (dpa-AFX)
AMS-Osram-Chef Alexander Everke tritt zurück - Aldo Kamper folgt nach
30.01.2023 | 19:18:04 (dpa-AFX)
Leoni-Chef Kamper geht
30.01.2023 | 18:16:02 (dpa-AFX)
EQS-Adhoc: Aldo Kamper verlässt die Leoni AG zum 31. März 2023; der Aufsichtsrat nimmt unverzüglich Gespräche auf, um die Nachfolge zu regeln (deutsch)

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Leoni AG

Leoni AG
Optionsschein long DV8ETT

-- Hebel

Leoni AG
Optionsschein long DV8ETS

-- Hebel

Leoni AG
Optionsschein long DV8JDS

-- Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Leoni AG

Leoni AG
Endlos Turbo short DW9FVS

-- Hebel

Leoni AG
Endlos Turbo short DW9D98

-- Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map