LPKF Laser & Electronics AG

LPKF Laser & Electronics AG

645000 / DE0006450000 //
Quelle: Xetra: 24.05.2018, 17:36:11
645000 DE0006450000 // Quelle: Xetra: 24.05.2018, 17:36:11
LPKF Laser & Electronics AG
7,130 EUR
Kurs
-0,56%
Diff. Vortag in %
7,042 EUR
52 Wochen Tief
10,875 EUR
52 Wochen Hoch
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

LPKF Laser & Electronics AG

  • Sektor Technologie
  • Industrie Elektrotechnologie
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 155,89 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2017 22,27 Mio.
  • Dividende je Aktie 2017 0,00 EUR
LPKF Laser & Electronics AG (die Abkürzung steht für „Leiterplatten-Kopierfräsen“) ist ein deutscher Hersteller von Maschinen und Lasersystemen zur Mikromaterialbearbeitung. Diese kommen in der Elektronikfertigung, der Medizintechnik, der Automobilbranche und im Solarbereich zum Einsatz. Zentrales Element der Systeme ist ein Laserstrahl, der zur Bearbeitung von Oberflächen eingesetzt wird. Kunden verwenden diese Technologie zum einen bei der Entwicklung und Bearbeitung von Leiterplatten. Zum anderen setzen immer mehr Produzenten auf Laseranlagen, die zum Teil herkömmliche Produktionsverfahren ablösen.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 45,87
Lazard Freres Gestions S.A.S. 5,65
Luxempart S.A. 5,18
Bantleon Bank AG 3,24
Rock Point Advisors, LLC 2,99
Allianz Global Investors Europe GmbH 2,93
Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH 2,92
Wasatch Advisors, Inc. 2,89
Henderson Global Investors/Henderson Group plc 2,72
Bernd Hildebrandt 2,7
Otus Capital Management Limited 2,63

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 18.05.2018

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
19,5

Erwartetes KGV für 2019

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
36,1%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 0,19 Kleiner Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von <$1 Mrd., ist LPKF LASER & ELTN.AG ein niedrig kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 18.05.2018 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 18.05.2018 bei einem Kurs von 7,10 eingesetzt.
Preis Fairer Preis Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
Relative Performance -16,8% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -16,8%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 30.01.2018 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 30.01.2018 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 7,91.
Wachstum KGV 3,7 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 19,5 Erwartetes KGV für 2019 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2019.
Langfristiges Wachstum 71,4% Wachstum heute bis 2019 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2019.
Anzahl der Analysten 5 Nur von wenigen Analysten verfolgt In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 5 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0,4% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 8,31% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 27.10.2017 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,4%.
Beta 1,12 Hohe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,12% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 36,1% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 1,30 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 1,30 EUR oder 0,18% Das geschätzte Value at Risk beträgt 1,30 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,18%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 37,4%
Volatilität der über 12 Monate 34,4%

News

15.05.2018 | 08:00:31 (dpa-AFX)
DGAP-News: Neuer Vorstandsvorsitzender sieht großes Wachstumspotenzial für LPKF (deutsch)

Neuer Vorstandsvorsitzender sieht großes Wachstumspotenzial für LPKF

^

DGAP-News: LPKF Laser & Electronics Aktiengesellschaft / Schlagwort(e):

Quartals-/Zwischenmitteilung

Neuer Vorstandsvorsitzender sieht großes Wachstumspotenzial für LPKF

15.05.2018 / 08:00

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Garbsen, den 15.05.2018 - Nach genau zwei Wochen im Amt als neuer CEO der

LPKF Laser & Electronics AG erläutert Götz M. Bendele im Bericht zum ersten

Quartal 2018 die Schwerpunkte seiner Agenda für den Lasermaschinenbauer.

Der Physiker sieht in LPKF ein Technologieunternehmen mit außergewöhnlichem

Potenzial. "Aus meinen ersten Gesprächen mit Kunden und Partnern entnehme

ich, dass LPKF einen Einfluss auf den technischen Fortschritt in einer Reihe

von Hightech-Bereichen besitzt, der unsere Größe deutlich übertrifft. Es ist

jetzt meine Aufgabe, dieses Potenzial gemeinsam mit unseren Mitarbeitern in

vollem Umfang zu realisieren", sagt Bendele. Er will den Laserspezialisten

wieder mehr in Richtung eines Technologie-Startups entwickeln und die

dadurch gewonnene Agilität nutzen, um noch schneller und direkter auf

Kundenbedürfnisse zu reagieren.

Trotz des verhaltenen Starts in den ersten drei Monaten des laufenden

Geschäftsjahrs blickt Bendele optimistisch in die Zukunft: "Wenn wir auf der

Kosten- und Bilanzseite unsere Hausaufgaben machen und gemeinsam unsere

Technologien und das vereinte Wissen unserer Mitarbeiter für unsere Kunden

einsetzen und deren Zukunft mitgestalten, dann werden wir in absehbarer Zeit

wieder zu einem nachhaltig profitablen, führenden

Hochtechnologieunternehmen."

Einen Erfolg berichtet LPKF aus dem Bereich der neu entwickelten

LIDE-Technologie (Laser Induced Deep Etching): Anfang Mai hat das

Unternehmen einen Auftrag für ein Vitrion-System von einem Kunden aus der

Halbleiter-Industrie für eine Advanced Packaging-Anwendung erhalten. Mit

LIDE bringt LPKF eine völlig neue Basistechnologie für die

Mikrosystemtechnik auf den Markt. Das LIDE-Verfahren erlaubt es

Elektronikherstellern, ultradünnes Glas sowohl wirtschaftlich als auch

hochpräzise zu komplexen Strukturen in der Massenfertigung zu verarbeiten.

Neue Technologien wie das LIDE-Verfahren sollen in den kommenden Jahren

wesentlich zum Umsatz- und Ergebniswachstum des Unternehmens beitragen.

Im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahrs erreichte der Umsatz des

LPKF-Konzerns EUR 19,7 Mio. und lag damit 20 % unter dem Vorjahreszeitraum

von EUR 24,5 Mio. Während der Umsatz des Segments Solar um 80 % über dem

Vorjahreszeitraum lag, verzeichneten die übrigen Segmente Umsatzrückgänge.

Positiver sind die Entwicklungen beim Auftragseingang und Auftragsbestand:

Der Auftragseingang lag mit EUR 29,0 Mio. auf dem Niveau des Vorjahrs; damit

lag der Auftragsbestand zum 31.3.2018 bei EUR 47,9 Mio. und damit 48 % über

dem Vorjahreswert. Der Umsatz im ersten Quartal war zu niedrig, um ein

positives Ergebnis (EBIT) zu generieren: Es fiel ein Verlust (EBIT) in Höhe

von EUR 2,3 Mio. für das Quartal an, während das Ergebnis (EBIT) im

Vorjahresquartal mit höherem Umsatz bei EUR 0,1 Mio. lag.

Für die Bewertung der Quartalszahlen weist der Vorstand darauf hin, dass das

erste Quartal der LPKF häufig im Umsatz schwächer ausfällt; eine

entsprechende Indikation für das erste Quartal 2018 war bereits der im

Vergleich niedrigere Auftragseingang im letzten Quartal 2017. Der Vorstand

erwartet, mit dem bereits wieder höheren Auftragseingang und -bestand, eine

Geschäftsentwicklung für 2018 im Bereich der Prognose: Danach rechnet der

Vorstand für 2018 bei einer stabilen Entwicklung der Weltkonjunktur mit

einem Konzernumsatz zwischen EUR 103 Mio. und EUR 108 Mio. und einer

Verzinsung des eingesetzten Kapitals (ROCE) zwischen 2 und 7 %. Dabei wird

von einer EBIT-Marge von bis zu 6 % ausgegangen. Bis 2020 strebt LPKF an,

ein ROCE zwischen 10 und 15 % zu erzielen.

Der vollständige Quartalsbericht ist in deutscher und englischer Sprache

unter

www.lpkf.de/investor-relations/news-publikationen/finanzberichte/index.htm

verfügbar. Die Hauptversammlung der LPKF Laser & Electronics AG findet am

31. Mai im Hannover Congress Centrum statt.

Über LPKF

Die LPKF Laser & Electronics AG ist auf die Herstellung von Lasersystemen

zur Mikromaterialbearbeitung spezialisiert und weltweit in mehreren

Bereichen führend. Das 1976 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in

Garbsen bei Hannover und ist über Tochtergesellschaften und Vertretungen

weltweit aktiv. Die Aktien der LPKF Laser & Electronics AG werden im Prime

Standard der Deutschen Börse gehandelt (ISIN 0006450000).

Kontakt:

Bettina Schäfer, Department Manager Group Communication & Investor Relations

---------------------------------------------------------------------------

15.05.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: LPKF Laser & Electronics Aktiengesellschaft

Osteriede 7

30827 Garbsen

Deutschland

Telefon: +49 (0) 5131 7095-0

Fax: +49 (0) 5131 7095-95

E-Mail: investorrelations@lpkf.com

Internet: www.lpkf.com

ISIN: DE0006450000

WKN: 645000

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

685563 15.05.2018

°

02.05.2018 | 11:59:06 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: Kai Bentz (CFO) verlässt den Vorstand der LPKF Laser & Electronics AG (deutsch)
27.04.2018 | 13:26:54 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: LPKF verkleinert den Vorstand (deutsch)
24.04.2018 | 19:51:33 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: LPKF meldet vorläufige Zahlen zum ersten Quartal 2018 (deutsch)
26.03.2018 | 10:24:38 (dpa-AFX)
Maschinenbauer LPKF schreibt erstmals wieder schwarze Zahlen
26.03.2018 | 08:00:20 (dpa-AFX)
DGAP-News: LPKF schreibt wieder schwarze Zahlen (deutsch)
26.03.2018 | 05:50:03 (dpa-AFX)
Maschinenbauer LPKF hofft auf bessere Prognosen
02.05.2018 | 11:59:06 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: Kai Bentz (CFO) verlässt den Vorstand der LPKF Laser & Electronics AG (deutsch)

Kai Bentz (CFO) verlässt den Vorstand der LPKF Laser & Electronics AG

^

DGAP-Ad-hoc: LPKF Laser & Electronics Aktiengesellschaft / Schlagwort(e):

Personalie

Kai Bentz (CFO) verlässt den Vorstand der LPKF Laser & Electronics AG

02.05.2018 / 11:59 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung

(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Garbsen, den 02. Mai 2018 - Kai Bentz, Finanzvorstand der LPKF Laser &

Electronics AG, hat dem Aufsichtsrat heute mitgeteilt, dass er für eine

Verlängerung seiner Amtszeit nicht zur Verfügung stehen wird. Bentz wird das

Unternehmen zum Jahresende verlassen.

Der Aufsichtsrat dankt Herrn Bentz für seinen wichtigen Beitrag zur

Unternehmensentwicklung des LPKF-Konzerns und die gute und vertrauensvolle

Zusammenarbeit in den vergangenen elf Jahren. Der Aufsichtsrat bedauert das

Ausscheiden von Herrn Bentz und wird unverzüglich mit der Suche nach einem

Nachfolger beginnen.

Am 1. Mai 2018 ist Dr. Götz Bendele als Vorstandsvorsitzender (CEO) in den

Vorstand der LPKF AG eingetreten.

Die Aktien der LPKF Laser & Electronics AG notieren im Prime Standard der

Frankfurter Wertpapierbörse (ISIN 0006450000).

Kontakt:

Bettina Schäfer, Department Manager Group Communication & Investor Relations

---------------------------------------------------------------------------

02.05.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: LPKF Laser & Electronics Aktiengesellschaft

Osteriede 7

30827 Garbsen

Deutschland

Telefon: +49 (0) 5131 7095-0

Fax: +49 (0) 5131 7095-95

E-Mail: investorrelations@lpkf.com

Internet: www.lpkf.com

ISIN: DE0006450000

WKN: 645000

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

681407 02.05.2018 CET/CEST

°

27.04.2018 | 13:26:54 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: LPKF verkleinert den Vorstand (deutsch)
24.04.2018 | 19:51:33 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: LPKF meldet vorläufige Zahlen zum ersten Quartal 2018 (deutsch)
26.03.2018 | 10:24:38 (dpa-AFX)
Maschinenbauer LPKF schreibt erstmals wieder schwarze Zahlen
26.03.2018 | 05:50:03 (dpa-AFX)
Maschinenbauer LPKF hofft auf bessere Prognosen
15.03.2018 | 13:18:11 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: Götz Bendele wird neuer Vorstandsvorsitzender der LPKF Laser & Electronics AG (deutsch)

Aktuell

Datum Terminart Information Information
31.05.2018 Ordentliche Hauptversammlung LPKF Laser & Electronics AG: Hauptversammlung LPKF Laser & Electronics AG: Hauptversammlung
15.08.2018 Veröffentlichung des Halbjahresberichtes LPKF Laser & Electronics AG: Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht 2018 LPKF Laser & Electronics AG: Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht 2018
15.08.2018 Telefonkonferenz zum 1. Halbjahr LPKF Laser & Electronics AG: Conference Call Halbjahresfinanzbericht 2018 LPKF Laser & Electronics AG: Conference Call Halbjahresfinanzbericht 2018
15.11.2018 Veröffentlichung des 9-Monats-Berichtes LPKF Laser & Electronics AG: Veröffentlichung 9-Monatsbericht 2018 LPKF Laser & Electronics AG: Veröffentlichung 9-Monatsbericht 2018
15.11.2018 Telefonkonferenz zum 9-Monats-Bericht LPKF Laser & Electronics AG: Conference Call 9-Monatsbericht 2018 LPKF Laser & Electronics AG: Conference Call 9-Monatsbericht 2018

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert LPKF Laser & Electronics AG

LPKF Laser & Electronics AG
Optionsschein long DD4LNP

59,42x Hebel

LPKF Laser & Electronics AG
Optionsschein long DD4FVJ

50,93x Hebel

LPKF Laser & Electronics AG
Optionsschein long DGK85F

6,37x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert LPKF Laser & Electronics AG

LPKF Laser & Electronics AG
Discount DD06ED

0,13% Seitwärtsrendite p.a.

LPKF Laser & Electronics AG
Discount DGS4S5

0,46% Seitwärtsrendite p.a.

LPKF Laser & Electronics AG
Discount DGQ0A2

17,99% Seitwärtsrendite p.a.

LPKF Laser & Electronics AG
Discount DD4C2M

8,24% Seitwärtsrendite p.a.

LPKF Laser & Electronics AG
Discount DD46E8

9,38% Seitwärtsrendite p.a.

LPKF Laser & Electronics AG
Discount DD6392

8,26% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert LPKF Laser & Electronics AG

LPKF Laser & Electronics AG
Optionsschein short DD24LY

12,29x Hebel

LPKF Laser & Electronics AG
Optionsschein short DD22XE

6,79x Hebel

LPKF Laser & Electronics AG
Optionsschein short DD3JRS

5,28x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert LPKF Laser & Electronics AG

LPKF Laser & Electronics AG
Aktienanleihe DD8HR5

12,45% Seitwärtsrendite p.a.

LPKF Laser & Electronics AG
Aktienanleihe DD8HR7

10,66% Seitwärtsrendite p.a.

LPKF Laser & Electronics AG
Aktienanleihe DD8HR4

8,08% Seitwärtsrendite p.a.

LPKF Laser & Electronics AG
Aktienanleihe DD8HR6

7,58% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert LPKF Laser & Electronics AG

LPKF Laser & Electronics AG
Endlos Turbo short DD64NZ

8,65x Hebel

LPKF Laser & Electronics AG
Endlos Turbo short DD8KPC

4,51x Hebel

LPKF Laser & Electronics AG
Endlos Turbo short DD462U

3,40x Hebel

LPKF Laser & Electronics AG
Endlos Turbo short DD4S35

2,36x Hebel

LPKF Laser & Electronics AG
Endlos Turbo short DGL7HW

1,79x Hebel

LPKF Laser & Electronics AG
Endlos Turbo short DG4Y88

1,42x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map