Gerresheimer AG

A0LD6E / DE000A0LD6E6 //
Quelle: Xetra: 15.02.2019, 17:35:13
A0LD6E DE000A0LD6E6 // Quelle: Xetra: 15.02.2019, 17:35:13
Gerresheimer AG
62,20 EUR
Kurs
-2,12%
Diff. Vortag in %
51,10 EUR
52 Wochen Tief
80,25 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Gerresheimer AG

  • Sektor Gesundheitswesen
  • Industrie Medical Equipment
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 1.953,08 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2018 31,40 Mio.
  • Dividende je Aktie 2018 1,15 EUR
Der Gerresheimer Konzern ist ein international führender Anbieter von hochwertigen Verpackungs- und Systemlösungen aus Glas und Kunststoff. Der wichtigste Absatzmarkt des Unternehmens ist die Pharma- und Medizinindustrie weltweit. Auf Basis eigener Entwicklungen und modernster Produktionstechnologien bietet Gerresheimer zum einen pharmazeutische Primärverpackungen und Drug Delivery-Systeme an, zum anderen Diagnostiksysteme und das komplette Spektrum an Glasprodukten für die Life Science Forschung. Kleinere Geschäftsanteile entfallen auf die Bereiche Kosmetik und technische Kunststoffsysteme, insbesondere für die Automobilzuliefererindustrie, sowie auf Nischensegmente der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 65,91
BNP Paribas Investment Partners S.A. 5,07
APG Groep N.V. 3,23
Franklin Advisory Services LLC 2,98
Templeton Investment Counsel, LLC 2,98
BlackRock Inc. 2,96
Highclere International Investors LLP 2,93
Threadneedle Asset Management Limited 2,93
Edinburgh Partners Limited 2,92
Black Creek Investment Management Inc. 2,86
Norges Bank 2,85
Neuberger Berman Investment Advisers LLC 2,38

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 05.02.2019

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
14,7

Erwartetes KGV für 2020

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Niedrig

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Defensiver Charakter bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
17,2%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 2,20 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist GERRESHEIMER AG ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 05.02.2019 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 05.02.2019 bei einem Kurs von 57,90 eingesetzt.
Preis Fairer Preis Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
Relative Performance -1,4% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -1,4%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 15.02.2019 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 15.02.2019 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 58,50.
Wachstum KGV 0,6 >50% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,6, so beinhaltet der Kurs bereits einen starken Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 50% Aufschlag.
KGV 14,7 Erwartetes KGV für 2020 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2020.
Langfristiges Wachstum 6,5% Wachstum heute bis 2020 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2020.
Anzahl der Analysten 14 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 14 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 1,7% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 24,79% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Niedrig Die Aktie ist seit dem 05.02.2019 als Titel mit geringer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Defensiver Charakter bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -61 abzuschwächen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,2%.
Beta 0,47 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,47% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 17,2% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind nahezu unabhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 7,48 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 7,48 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 7,48 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 43,8%
Volatilität der über 12 Monate 32,9%

News

14.02.2019 | 12:01:37 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Anleger vertrauen Gerresheimer nach 'gutem' Ausblick wieder mehr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Spezialverpackungshersteller Gerresheimer <DE000A0LD6E6> hat die Nerven der Anleger am Donnerstag mit seinen Jahreszahlen und dem Geschäftsausblick beruhigt. Die Resultate für das alte Geschäftsjahr und die Ziele für die neue Berichtsperiode erschienen gut, kommentierte Analyst Scott Bardo von der Privatbank Berenberg. Zudem sollte es Anleger zuversichtlich stimmen, dass der erst seit November amtierende Konzernchef Dietmar Siemssen selbstbewusst solide mittelfristige Prognosen vorgestellt habe.

Die Erholung des Gerresheimer-Aktienkurses nahm denn auch wieder Schwung auf, nachdem ihr nach einem Sprung zum Jahresanfang die Kraft ausgegangen war. Der Kurs schnellte am Donnerstag auf bis zu 65,70 Euro nach oben und damit auf den höchsten Stand seit Oktober. Kurz vor dem Mittag führten die Papiere den MDax <DE0008467416> mit einem Plus von noch 9,40 Prozent auf 63,45 Euro an.

Seit dem Kursrutsch im Schlussquartal 2018 bis zum Tief Anfang Januar haben sie sich nun schon um rund ein Viertel erholt. Bis zum Rekordhoch von rund 80 Euro aus dem September 2018 fehlt aber noch ein gutes Stück. Nach dem Rekordhoch hatten Anleger zunächst Kasse gemacht. Der Rückschlag beschleunigte sich dann im Oktober, als sich Wachstumssorgen breit machten.

Diese Befürchtungen scheint Gerresheimer nun ein gutes Stück weit ausgeräumt zu haben. Für 2020 bis 2022 plant Siemssen mit einem währungsbereinigten Umsatzwachstum von durchschnittlich 4 bis 7 Prozent pro Jahr. 2020 sollten 21 Prozent des Umsatzes als bereinigter Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) hängen bleiben; in den beiden Folgejahren dann 23 Prozent.

Für gute Stimmung sorgten zudem selbstbewusste Äußerungen zu dem Mitte 2018 übernommenen Medizintechnikanbieter und Spezialisten für Mikropumpen Sensile Medical. Das Schweizer Unternehmen wurde in den neuen Geschäftsbereich Advanced Technologies eingebracht. Noch sind die Umsätze hier überschaubar, doch verspricht sich das Management - auch durch weitere mögliche Übernahmen - reichlich Wachstum. "Der neu geschaffene Geschäftsbereich öffnet neue Türen", sagte Siemssen während der Pressekonferenz zu den Jahreszahlen. Gerresheimer werde zum Komplettanbieter für die Pharmaindustrie.

Ein wenig auf die Euphoriebremse trat indes Analyst David Adlington von der US-Bank JPMorgan. Er lobt zwar die Gewinnentwicklung im Schlussquartal und hält die zunächst positive Kursreaktion für nachvollziehbar, allerdings dürfte sich ihm zufolge letzten Endes nicht viel an den Markterwartungen ändern. Zudem verwies er darauf, dass vergleichsweise viele Spekulanten zuletzt auf einen fallenden Gerresheimer-Kurs gesetzt hätten.

Spekulanten, die auf fallende Kurse gewettet haben, können bei Kursanstiegen gezwungen sein, ihre Positionen glatt zu stellen. Dass heißt, sie müssen Aktien kaufen, um ihre Verluste zu begrenzen. Solche manchmal umfangreichen Aktienkäufe können den Kurs dann kurzfristig deutlich antreiben./mis/tav/stk

14.02.2019 | 11:00:19 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Gerresheimer überzeugt Anleger mit Wachstum und Mittelfristprognosen
14.02.2019 | 10:06:07 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Gerresheimer überzeugt Anleger mit Wachstum und Mittelfristprognosen
14.02.2019 | 08:03:40 (dpa-AFX)
Gerresheimer profitiert von Geschäftserholung in den USA
14.02.2019 | 07:35:22 (dpa-AFX)
DGAP-News: Gerresheimer AG: Gerresheimer zurück auf Wachstumskurs und Weichen für die Zukunft gestellt (deutsch)
14.02.2019 | 07:31:16 (dpa-AFX)
OTS: Gerresheimer AG / Gerresheimer zurück auf Wachstumskurs und Weichen für ...
08.01.2019 | 15:49:43 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Gerresheimer profitieren von Commerzbank-Kaufempfehlung

Aktuell

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Gerresheimer AG

Gerresheimer AG
Optionsschein long DD969W

121,96x Hebel

Gerresheimer AG
Optionsschein long DD3YQM

121,96x Hebel

Gerresheimer AG
Optionsschein long DDK3EU

10,20x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Gerresheimer AG

Gerresheimer AG
Discount DDH2EV

2,12% Seitwärtsrendite p.a.

Gerresheimer AG
Discount DDG4WD

1,48% Seitwärtsrendite p.a.

Gerresheimer AG
Discount DD81CQ

9,17% Seitwärtsrendite p.a.

Gerresheimer AG
Discount DDJ8U7

3,79% Seitwärtsrendite p.a.

Gerresheimer AG
Discount DDS17U

1,45% Seitwärtsrendite p.a.

Gerresheimer AG
Discount DDS17V

1,76% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Gerresheimer AG

Gerresheimer AG
Optionsschein short DD47CU

56,55x Hebel

Gerresheimer AG
Optionsschein short DDQ8AB

47,85x Hebel

Gerresheimer AG
Optionsschein short DDH4QS

8,41x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert Gerresheimer AG

Gerresheimer AG
Mini-Futures long DDG3T6

1,87x Hebel

Gerresheimer AG
Mini-Futures long DDK17Y

2,41x Hebel

Gerresheimer AG
Mini-Futures long DDR8JC

3,23x Hebel

Gerresheimer AG
Mini-Futures long DDT1SY

4,76x Hebel

Gerresheimer AG
Mini-Futures long DDW1JR

7,56x Hebel

Gerresheimer AG
Mini-Futures long DDW2DB

10,00x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Gerresheimer AG

Gerresheimer AG
Mini-Futures short DDK4B2

1,59x Hebel

Gerresheimer AG
Mini-Futures short DDD0Q3

2,27x Hebel

Gerresheimer AG
Mini-Futures short DD9JXD

2,79x Hebel

Gerresheimer AG
Mini-Futures short DDJ5B6

4,40x Hebel

Gerresheimer AG
Mini-Futures short DDK170

6,97x Hebel

Gerresheimer AG
Mini-Futures short DDJ7M2

5,49x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Gerresheimer AG

Gerresheimer AG
Aktienanleihe DDM7WG

9,04% Seitwärtsrendite p.a.

Gerresheimer AG
Aktienanleihe DDQ2BT

6,87% Seitwärtsrendite p.a.

Gerresheimer AG
Aktienanleihe DDU854

6,44% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map