•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Rheinmetall AG

703000 / DE0007030009 //
Quelle: Xetra: 09:32:49
703000 DE0007030009 // Quelle: Xetra: 09:32:49
Rheinmetall AG
222,00 EUR
Kurs
-2,72%
Diff. Vortag in %
90,32 EUR
52 Wochen Tief
232,00 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Rheinmetall AG

  • Sektor Industrie
  • Industrie Maschinenbau
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 9.670,10 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2021 43,56 Mio.
  • Dividende je Aktie 2021 3,30 EUR
Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf ist ein international tätiges Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt nach eigenene Angaben eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall ein Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 59,16
Wellington Management Group LLP 5,08
BlackRock Inc. 5,08
The Capital Group Companies, Inc. 5,05
FMR LLC 4,99
Prudential plc 3,09
Deutsche Asset Management S.A 3,03
Fidelity Investment Trust 3
M&G plc 2,98
LSV Asset Management 2,97
UBS Group AG 2,97
Norges Bank 2,6

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Positive Analystenhaltung seit 18.10.2022

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
12,2

Erwartetes KGV für 2024

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Niedrig

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Defensiver Charakter bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
11,3%

Schwache Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 10,79 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist RHEINMETALL ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 18.10.2022 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 18.10.2022 bei einem Kurs von 153,90 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance 13,2% vs. STOXX600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt 13,2%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 11.11.2022 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 11.11.2022 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 198,87.
Wachstum KGV 1,9 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 12,2 Erwartetes KGV für 2024 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2024.
Langfristiges Wachstum 21,2% Wachstum heute bis 2024 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2024.
Anzahl der Analysten 13 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 13 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 2,4% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 29,00% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Niedrig Die Aktie ist seit dem 13.01.2023 als Titel mit geringer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Defensiver Charakter bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -189 abzuschwächen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,9%.
Beta 0,42 Geringe Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,42% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 11,3% Schwache Korrelation mit dem STOXX600 Die Kursschwankungen sind nahezu unabhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 27,42 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 27,42 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 27,42 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 26,0%
Volatilität der über 12 Monate 64,1%

News

30.01.2023 | 09:01:20 (dpa-AFX)
Schwarze Zahlen: Commerzbank sieht sich gerüstet für möglichen Dax-Aufstieg

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Commerzbank <DE000CBK1001> sieht sich dank schwarzer Zahlen im vergangenen Jahr bereit für einen Aufstieg in den Dax <DE0008469008>. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) habe 2022 knapp 3,4 Milliarden Euro erreicht, teilte das im MDax <DE0008467416> gelistete Institut am Montag in Frankfurt auf Basis vorläufiger Zahlen mit. "Wir haben uns dazu entschieden, das Ebitda der Commerzbank für das Jahr 2022 bereits jetzt zu veröffentlichen, um die Unternehmen der Deutschen Börse in die Lage zu versetzen, uns mit nunmehr zwei verlustfreien Jahren in Folge als Nachfolgekandidat für Linde <IE00BZ12WP82> im Dax 40 berücksichtigen zu können", erklärte Commerzbank-Finanzchefin Bettina Orlopp.

Der Linde-Konzern zieht sich von der Frankfurter Börse zurück und wird daher zum 27. Februar aus dem deutschen Leitindex Dax <DE0008469008> genommen. Wer nachrückt, ist noch offen. Mögliche Nachfolger müssen zumindest in den zwei vorangegangenen Geschäftsjahren ein positives Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen erzielt haben. Der Commerzbank ist dies den vorläufigen Zahlen zufolge gelungen. Vor Steuern erzielte das Geldhaus zudem einen Gewinn von gut zwei Milliarden Euro. Ihre detaillierten Zahlen will die Bank am 16. Februar veröffentlichen - auf Basis des vorläufigen und untestierten Jahresabschlusses.

Sollte die Commerzbank in den Dax aufgenommen werden, hätte wohl der Rüstungskonzern und Automobilzulieferer Rheinmetall <DE0007030009> das Nachsehen. Den hatten Index-Experten als Favorit gesehen, vor allem weil es noch keine Gewinnkennziffern der Commerzbank für 2022 gegeben hatte./stw/mis

27.01.2023 | 18:21:46 (dpa-AFX)
Pistorius: 100 Milliarden Euro für die Bundeswehr werden nicht reichen
26.01.2023 | 12:37:18 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Warburg Research hebt Ziel für Rheinmetall auf 265 Euro - 'Buy'
26.01.2023 | 11:43:19 (dpa-AFX)
Pistorius: Schnellere Beschaffung ist vorrangige Aufgabe
26.01.2023 | 06:00:02 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Pistorius will Waffenlücken bei Bundeswehr rasch schließen
25.01.2023 | 23:08:52 (dpa-AFX)
Pistorius will Waffenlücken bei Bundeswehr rasch schließen
25.01.2023 | 18:42:27 (dpa-AFX)
GESAMT-ROUNDUP: Scholz und Biden schmieden Panzer-Allianz für die Ukraine

DZ BANK Produktauswahl

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Rheinmetall AG

Rheinmetall AG
Endlos Turbo long DW9C5M

46,51x Hebel

Rheinmetall AG
Endlos Turbo long DW89PS

26,26x Hebel

Rheinmetall AG
Endlos Turbo long DW8U4N

7,52x Hebel

Rheinmetall AG
Endlos Turbo long DW8LJW

3,98x Hebel

Rheinmetall AG
Endlos Turbo long DW6QFF

2,96x Hebel

Rheinmetall AG
Endlos Turbo long DV90AX

2,22x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Rheinmetall AG

Rheinmetall AG
Optionsschein long DW9MRQ

20,94x Hebel

Rheinmetall AG
Optionsschein long DW83TS

26,75x Hebel

Rheinmetall AG
Optionsschein long DW6QXY

6,55x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Rheinmetall AG

Rheinmetall AG
Discount DW1Z96

14,75% Seitwärtsrendite p.a.

Rheinmetall AG
Discount DW9L77

10,22% Seitwärtsrendite p.a.

Rheinmetall AG
Discount DW8389

12,04% Seitwärtsrendite p.a.

Rheinmetall AG
Discount DW8PRQ

13,40% Seitwärtsrendite p.a.

Rheinmetall AG
Discount DW8PRN

8,86% Seitwärtsrendite p.a.

Rheinmetall AG
Discount DW8PRL

7,40% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Rheinmetall AG

Rheinmetall AG
Mini-Futures short DW9JRB

1,76x Hebel

Rheinmetall AG
Mini-Futures short DW826W

2,08x Hebel

Rheinmetall AG
Mini-Futures short DW8AXA

2,83x Hebel

Rheinmetall AG
Mini-Futures short DW7W2J

4,04x Hebel

Rheinmetall AG
Mini-Futures short DW8495

8,08x Hebel

Rheinmetall AG
Mini-Futures short DW9CWM

9,84x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Rheinmetall AG

Rheinmetall AG
Endlos Turbo short DW84E3

19,82x Hebel

Rheinmetall AG
Endlos Turbo short DW78WE

9,87x Hebel

Rheinmetall AG
Endlos Turbo short DW7WJ9

5,39x Hebel

Rheinmetall AG
Endlos Turbo short DW8F0P

3,25x Hebel

Rheinmetall AG
Endlos Turbo short DW82LN

2,49x Hebel

Rheinmetall AG
Endlos Turbo short DW9JZQ

2,00x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Rheinmetall AG

Rheinmetall AG
Aktienanleihe DW9DS6

20,99% Seitwärtsrendite p.a.

Rheinmetall AG
Aktienanleihe DW9DS7

17,94% Seitwärtsrendite p.a.

Rheinmetall AG
Aktienanleihe DW7Y0W

14,93% Seitwärtsrendite p.a.

Rheinmetall AG
Aktienanleihe DW7Y0X

10,95% Seitwärtsrendite p.a.

Rheinmetall AG
Aktienanleihe DW461X

7,27% Seitwärtsrendite p.a.

Rheinmetall AG
Aktienanleihe DW461W

6,50% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map