Nordex AG

A0D655 / DE000A0D6554 // Quelle: Xetra: 21.07.2017, 17:37:27
Nordex AG
11,920 EUR
Kurs
2,94%
Diff. Vortag in %
10,215 EUR
52 Wochen Tief
27,900 EUR
52 Wochen Hoch
  • Gesamteindruck
  • Negativ
  • Die Aktie ist seit dem 27.06.2017 als negativ eingestuft.
  • Die Informationen beruhen auf rein quantitativen Auswertungen von thescreener.com. Auswahl von Elementen aus dem Informationsangebot von TheScreener
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Nordex AG

  • Sektor Versorger
  • Industrie Energieversorger
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 1.066,80 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2016 96,98 Mio.
  • Dividende je Aktie 2016 0,00 EUR
Die Nordex SE zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Windenergieanlagen. Unter dem Markennamen Nordex führt das Unternehmen leistungsstarke Onshore-Anlagen, vor allem im Megawatt-Bereich. Die Kernkompetenz der Nordex-Gruppe liegt in der Planung und dem Engineering großer Windkraftanlagen für Stark-, Mittel- und Schwachwindstandorte, der Entwicklung und Fertigung von Steuerungen dieser Einrichtungen einschließlich des Netzanschlusses sowie der Fertigung von Rotorblättern für Windkraftanlagen der Megawatt-Klasse. Außerdem ist das Unternehmen auch an der Projektentwicklung von Windparks beteiligt. Nordex übernimmt neben der Produktion außerdem die Errichtung und Instandhaltung von Windturbinen. Für den Betrieb von Windenergieanlagen bietet Nordex die webbasierte Steuerungs- und Visualisierungs-Software Nordex Control. Das Programm ermöglicht die Steuerung und Regelung einer gesamten Windkraftanlage oder eines Windparks sowie die Datenerfassung und ihre Visualisierung. Die gesamte Produktpalette der Nordex-Gruppe wird durch verschiedene Serviceleistungen wie Inspektionen, Wartung und kurzfristige Störungsbeseitigung sowie mit Schulungen für die erfolgreiche Betriebsführung von Anlagen abgerundet.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 59,46
Acciona S.A. 29,9
Skion / Momentum 5,71
Deutsche Asset Management Investment GmbH 4,93

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Negativ

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 04.07.2017

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
13,7

Erwartetes KGV für 2019

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Hoch

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
26,1%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 1,28 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $1 & $5 Mrd., ist NORDEX SA ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 04.07.2017 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 04.07.2017 bei einem Kurs von 11,62 eingesetzt.
Preis Leicht überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit leicht überhöht.
Relative Performance -0,9% vs. DJ Stoxx 600 Die relative Performance der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -0,9%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 17.01.2017 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 17.01.2017 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 12,13.
Wachstum KGV 0,6 39,28% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 39,28% Aufschlag.
KGV 13,7 Erwartetes KGV für 2019 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2019.
Langfristiges Wachstum 8,5% Wachstum heute bis 2019 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2019.
Anzahl der Analysten 10 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 10 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0,4% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 5,16% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Hoch Die Aktie ist seit dem 12.05.2017 als Titel mit hoher Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich 116 zu verstärken.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,1%.
Beta 1,11 Hohe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,11% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 26,1% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 4,12 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 4,12 EUR oder 0,36% Das geschätzte Value at Risk beträgt 4,12 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,36%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 57,2%
Volatilität der über 12 Monate 50,7%

News

19.07.2017 | 08:49:55 (dpa-AFX)
DGAP-News: Nordex gewinnt Neukunden aus Frankreich (deutsch)

Nordex gewinnt Neukunden aus Frankreich

^

DGAP-News: Nordex SE / Schlagwort(e): Auftragseingänge

Nordex gewinnt Neukunden aus Frankreich

19.07.2017 / 08:49

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

PRESSEMELDUNG

Nordex gewinnt Neukunden aus Frankreich

Hamburg, 19. Juli 2017. Die Nordex-Gruppe hat den Auftrag für die Errichtung

des Windparks "Pays Chaumontais" erhalten. Das 14,4-MW-Projekt besteht aus

sechs Anlagen der Baureihe N117/2400 und wird im ersten Quartal 2018 etwa

250 Kilometer südwestlich von Paris in Jonchery vom Hersteller errichtet.

Damit hat Nordex den unabhängigen Kraftwerksbetreiber Neoen als Neukunden

gewonnen. Neoen wurde 2008 in Frankreich gegründet und betreibt

international erneuerbare Kraftwerke mit einer Kapazität von derzeit über

1,1 Gigawatt Leistung. Ausschlaggebend für den Auftragserfolg war, dass die

Nordex-Anlagen bei dem Projekt die niedrigsten Stromerzeugungskosten

ermöglichen und damit einen überdurchschnittlichen Energieertrag

versprechen.

Im Vertragsumfang sind die Lieferung, die Betriebsführung und der Service

der Anlagen über eine Laufzeit von 16 Jahren enthalten.

Die Nordex-Gruppe im Profil

Die Gruppe hat rund 21 GW Windenergieleistung in über 25 Märkten installiert

und erzielte im Jahr 2016 einen Umsatz von EUR 3,4 Mrd. Das Unternehmen

beschäftigt derzeit über 5.000 Mitarbeiter. Zum Fertigungsverbund gehören

Werke in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA und in Indien. Das

Produktprogramm konzentriert sich auf Onshore-Turbinen der 1,5- bis

3,9-MW-Klasse, die auf Marktanforderungen in entwickelten Märkten und

Schwellenländern ausgelegt sind.

Neoen im Profil

Neoen ist ein unabhängiger Betreiber von Ökokraftwerken (Solar, Wind und

Biomasse). Im Jahr 2008 gegründet ist es das erste französische Unternehmen,

das die Schwelle von 1.000 Megawatt installierter Leistung überschritten

hat. Neoen ist in Frankreich, Australien, El Salvador, Mexiko, Sambia,

Mozambique, Jordanien, Jamaika, Portugal und in Irland aktiv. Die

wesentlichen Anteilseigner der Firma sind Impala SAS (Eigentümer: Jacques

Veyrat), der Fonds Capénergie II (Omnes Capital) und Bpifrance. Neoen hat

das Ziel bis zum Jahr 2020 mindestens 3.000 Megawatt Kraftwerksleistung zu

betreiben. Mehr Informationen über Neoen unter: www.neoen.com

Ansprechpartner für Rückfragen:

Nordex SE

Ralf Peters

Telefon: 040 / 300 30 - 1000

rpeters@nordex-online.com

---------------------------------------------------------------------------

19.07.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Nordex SE

Erich-Schlesinger-Straße 50

18059 Rostock

Deutschland

Telefon: +49 381 6663 3300

Fax: +49 381 6663 3339

E-Mail: info@nordex-online.com

Internet: www.nordex-online.com

ISIN: DE000A0D6554

WKN: A0D655

Indizes: TecDAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

593811 19.07.2017

°

12.07.2017 | 09:58:02 (dpa-AFX)
Nordex erhält weitere Aufträge aus der Türkei
12.07.2017 | 09:01:44 (dpa-AFX)
DGAP-News: Nordex punktet erneut in der Türkei - jetzt auch mit der N131/3600 (deutsch)
05.07.2017 | 11:29:48 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS 2: Nordex schütteln Verluste wieder ab - Erholung fortgesetzt
05.07.2017 | 09:46:18 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Nordex knicken nach starkem Start ein
05.07.2017 | 09:18:48 (dpa-AFX)
Nordex sammelt im zweiten Quartal Aufträge aus Deutschland über 81 Megawatt ein
05.07.2017 | 08:37:04 (dpa-AFX)
DGAP-News: Nordex erhält in Deutschland Aufträge über 81 MW (deutsch)
21.06.2017 | 11:46:03 (dpa-AFX)
ANALYSE: Macquarie stampft Nordex-Kursziel auf 9 Euro ein

LONDON (dpa-AFX) - Die australische Investmentbank Macquarie befürchtet im laufenden Jahr bei Nordex <DE000A0D6554> einen enttäuschenden Auftragseingang. Die Ziele für das laufende Jahr sollte der Windturbinenhersteller zwar erreichen, doch die zu optimistischen Markterwartungen für 2018 dürften sinken, schrieb Analyst Gurpreet Gujral in einer Studie vom Mittwoch.

Das Kursziel für die Aktie kappte der Analyst deutlich von 15,02 auf 9,00 Euro. Damit liegt er weitere 19 Prozent unter dem aktuellen Xetra-Niveau, nachdem die Aktie in Reaktion auf die Studie bereits um 5 Prozent auf rund 11 Euro abgerutscht ist. Sie markierte damit den tiefsten Stand seit Oktober 2014. Die Anlageempfehlung lautet weiter "Underperform". Erwartet wird also eine deutlich unterdurchschnittliche Rendite im Vergleich zur Benchmark.

Gujral ist mit seinen Schätzungen für die kommenden Jahre nun deutlich defensiver: Den Umsatz des Windturbinenherstellers erwartet er 2018 um 11 Prozent niedriger als bisher. Beim Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) und beim Ergebnis je Aktie (EPS) schraubte er seine Erwartungen sogar um 19 beziehungsweise 71 Prozent zurück. Da die negative Geschäftsentwicklung anhalten sollte, senkte Gujral auch seine Umsatz- und Ebitda-Prognosen für 2019 um 13 beziehungsweise 19 Prozent./gl/ag/jha/

21.06.2017 | 09:16:43 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Macquarie senkt Ziel für Nordex auf 9 Euro - 'Underperform'
30.05.2017 | 10:05:04 (dpa-AFX)
Nordex-Vorstandschef erwartet Geschäftsbelebung im Sommer
30.05.2017 | 08:25:21 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: HSBC senkt Nordex auf 'Reduce' und Ziel auf 11,80 Euro
15.05.2017 | 18:27:32 (dpa-AFX)
DGAP-DD: Nordex SE (deutsch)
12.05.2017 | 15:35:01 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Independent Research senkt Nordex auf 'Verkaufen'
11.05.2017 | 12:37:54 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Schwere Zeiten für kleinere Hersteller von Windkraftanlagen

Aktuell

Datum Terminart Information Information
03.08.2017 Veröffentlichung des Halbjahresberichtes Nordex SE: Halbjahresbericht 2017 Nordex SE: Halbjahresbericht 2017
14.11.2017 Veröffentlichung des 9-Monats-Berichtes Nordex SE: Bericht Q3 2017 Nordex SE: Bericht Q3 2017

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Nordex AG

Nordex AG
Optionsschein long DGJ4L6

45,85x Hebel

Nordex AG
Optionsschein long DD0FMJ

8,51x Hebel

Nordex AG
Optionsschein long DD0TKY

4,73x Hebel

Min Moneyness Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Nordex AG

Nordex AG
Discount DGG38Z

0,00% Seitwärtsrendite p.a.

Nordex AG
Discount DGG6XK

0,46% Seitwärtsrendite p.a.

Nordex AG
Discount DD0LKY

5,74% Seitwärtsrendite p.a.

Nordex AG
Discount DD0GWM

5,99% Seitwärtsrendite p.a.

Nordex AG
Discount DD0LKW

6,52% Seitwärtsrendite p.a.

Nordex AG
Discount DD0PP3

4,93% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Nordex AG

Nordex AG
Optionsschein short DGF54N

29,07x Hebel

Nordex AG
Optionsschein short DD0GC7

7,45x Hebel

Nordex AG
Optionsschein short DGV33E

3,97x Hebel

Min Moneyness Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Nordex AG

Nordex AG
Aktienanleihe DGX7MY

13,03% Seitwärtsrendite p.a.

Nordex AG
Aktienanleihe DGX7M1

11,54% Seitwärtsrendite p.a.

Nordex AG
Aktienanleihe DD0EW4

9,91% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Nordex AG

Nordex AG
Mini-Futures short DGW0H6

1,52x Hebel

Nordex AG
Mini-Futures short DGS5TH

2,54x Hebel

Nordex AG
Mini-Futures short DGX6YH

3,92x Hebel

Nordex AG
Mini-Futures short DD0D14

5,12x Hebel

Nordex AG
Mini-Futures short DD028B

9,55x Hebel

Nordex AG
Mini-Futures short DGS7E6

3,08x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map