IBM Corporation

851399 / US4592001014 //
Quelle: NYSE: 30.10.2020, 21:15:00
851399 US4592001014 // Quelle: NYSE: 30.10.2020, 21:15:00
IBM Corporation
111,66 USD
Kurs
2,53%
Diff. Vortag in %
90,60 USD
52 Wochen Tief
158,72 USD
52 Wochen Hoch
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

IBM Corporation

  • Sektor Technologie
  • Industrie Computer-Hardware
  • Gattung Auslandsaktie
  • Marktkapitalisierung 99.495,44 Mio. USD
  • Anzahl Aktien 2020 891,06 Mio.
  • Dividende je Aktie 2019 6,43 USD
International Business Machines Corp. (IBM) ist einer der weltweit größten Anbieter in den Bereichen Informationstechnologie (Hardware, Software und Services) und e-Business-Lösungen. Die Tätigkeiten des Unternehmens umfassen das gesamte Spektrum an Computersystemen, Software, Netzwerken, Speichertechnologie und Mikroelektronik. Den Kunden wird eine vollständige Produktpalette an Informationstechnologie angeboten: Von Hardware, Software über Dienstleistungen und komplexe Anwendungslösungen bis hin zu Outsourcingprojekten und Weiterbildungsangeboten. Darüber hinaus vertreibt IBM individuelle Leasing- und Finanzierungslösungen für Hardware, Software und Services von IBM und anderen Herstellern. Der Konzern ist weltweit in über 170 Ländern vertreten und bietet seine Produkte und Dienstleistungen im Direktvertrieb, online und über IBM Vertriebspartner an. Beliefert werden sowohl Groß- und Kleinunternehmen als auch Institutionen in einer Vielzahl von Branchen wie dem Finanzmarkt, der Chemie-, Auto-, Elektronik- und Luftfahrtindustrie sowie dem Schul- und Universitätswesen. Zum Kundenstamm gehören außerdem Krankenhäuser, Reiseveranstalter, der Einzelhandel, Telekommunikationsunternehmen, Medienkonzerne und Energieversorger.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 78,55
The Vanguard Group, Inc. 8,29
BlackRock, Inc. 7
State Street Corporation 6,16

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 23.10.2020

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
9,6

Erwartetes KGV für 2022

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
78,6%

Starke Korrelation mit dem SP500

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 99,50 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist INT'L BUSINESS MACHS ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 23.10.2020 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 23.10.2020 bei einem Kurs von 116 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -5,5% Unter Druck (vs. SP500) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum SP500 beträgt -5,5%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 20.10.2020 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 20.10.2020 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 123,24.
Wachstum KGV 2,0 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 9,6 Erwartetes KGV für 2022 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2022.
Langfristiges Wachstum 13,6% Wachstum heute bis 2022 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2022.
Anzahl der Analysten 12 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 12 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 5,7% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 54,21% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,8%.
Beta 1,03 Mittlere Anfälligkeit vs. SP500 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,03% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 78,6% Starke Korrelation mit dem SP500 78,6% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 17,45 USD Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 17,45 USD oder 0,16% Das geschätzte Value at Risk beträgt 17,45 USD. Das Risiko liegt deshalb bei 0,16%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 37,7%
Volatilität der über 12 Monate 33,4%

News

29.10.2020 | 18:17:18 (dpa-AFX)
ROUNDUP: IBM will weitere Stellen in Deutschland streichen

STUTTGART/EHNINGEN (dpa-AFX) - Das IT-Urgestein IBM <US4592001014> will in Deutschland nach Verdi-Angaben über 2 300 Arbeitsplätze abbauen. Am Donnerstag habe die Geschäftsführung die Mitarbeiter informiert. Das Unternehmen mit Sitz in Ehningen (Kreis Böblingen) wollte sich nicht äußern. Der Konzern beschäftigt in Deutschland rund 12 000 Personen.

Die Ankündigung sei nur wenige Wochen nach der Bekanntgabe der IBM-Geschäftsleitung gekommen, dass Unternehmen aufzuspalten, teilte die Gewerkschaft Verdi weiter mit. Zwar solle versucht werden, diese Maßnahme durch freiwillige Angebote umzusetzen, doch es sei kaum vorstellbar, dass dies gelinge. "Sollte die Maßnahme zum Jahresende nicht erfolgreich umgesetzt sein, ist zu erwarten, dass in allen IBM-Konzerngesellschaften Kündigungen drohen." Der Konzern streicht seit Jahren in Deutschland stellen.

Er will sein IT-Infrastruktur-Geschäft abspalten und eigenständig an die Börse zu bringen. Der Fokus soll künftig noch stärker auf dem Cloud-Geschäft liegen. IBM befindet sich seit Jahren in einem tiefgreifenden Konzernumbau hin zu neuen, wachstumsstärkeren Geschäftsfeldern. Neben den Cloud-Services zählen dazu auch Datenanalyse und Künstliche Intelligenz (KI).

In der IBM-Deutschlandzentrale hieß es nach Angaben von "Handelsblatt" und "Wirtschaftswoche": "Unsere Personalentscheidungen werden getroffen, um unsere Kunden auf ihrem Weg zur Einführung einer offenen Hybrid-Cloud-Plattform und KI-Fähigkeit bestmöglich zu unterstützen."/ols/DP/fba

29.10.2020 | 17:58:31 (dpa-AFX)
IBM will weitere Stellen in Deutschland streichen
27.10.2020 | 17:22:40 (dpa-AFX)
Verdi: IBM-Beschäftigte bekommen künftig 1,9 Prozent mehr Geld
19.10.2020 | 23:01:58 (dpa-AFX)
IBM büßt weiter Umsatz ein - Cloud-Dienste florieren jedoch
08.10.2020 | 18:05:19 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: IBM von Abspaltungsplänen beflügelt und nah am Corona-Hoch
08.10.2020 | 15:58:46 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: IBM spaltet Netzwerk-Dienstleistungen ab - Aktie schnellt hoch
08.10.2020 | 14:19:48 (dpa-AFX)
ROUNDUP: IBM spaltet Netzwerk-Dienstleistungen ab - Aktie schnellt hoch

Aktuell

Datum Terminart Information Information
21.01.2021 Bericht zum 4. Quartal IBM Corp.: 4Q 2020 Earnings Announcement IBM Corp.: 4Q 2020 Earnings Announcement

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert IBM Corporation

IBM Corporation
Optionsschein long DFU6ZG

145,30x Hebel

IBM Corporation
Optionsschein long DF982E

9,59x Hebel

IBM Corporation
Optionsschein long DFV491

6,35x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert IBM Corporation

IBM Corporation
Optionsschein short DFV495

21,79x Hebel

IBM Corporation
Optionsschein short DF9828

8,88x Hebel

IBM Corporation
Optionsschein short DF9829

6,07x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert IBM Corporation

IBM Corporation
Discount DFU0BC

17,73% Seitwärtsrendite p.a.

IBM Corporation
Discount DFU0BE

12,98% Seitwärtsrendite p.a.

IBM Corporation
Discount DFU660

11,35% Seitwärtsrendite p.a.

IBM Corporation
Discount DFU0BB

6,94% Seitwärtsrendite p.a.

IBM Corporation
Discount DFV5WV

3,99% Seitwärtsrendite p.a.

IBM Corporation
Discount DFV5WX

3,88% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Knock Out Map