The Walt Disney Co.

855686 / US2546871060 //
Quelle: NYSE: 24.02.2020, 22:15:06
855686 US2546871060 // Quelle: NYSE: 24.02.2020, 22:15:06
The Walt Disney Co.
133,01 USD
Kurs
-4,29%
Diff. Vortag in %
107,32 USD
52 Wochen Tief
153,41 USD
52 Wochen Hoch
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

The Walt Disney Co.

  • Sektor Medien/ Entertainment
  • Industrie Entertainment/Dienstleistungen
  • Gattung Auslandsaktie
  • Marktkapitalisierung 239.736,96 Mio. USD
  • Anzahl Aktien 2019 1.802,40 Mio.
  • Dividende je Aktie 2019 1,76 USD
Die Walt Disney Company ist ein international führendes Familienunterhaltungs- und Medienunternehmen, das in erster Linie über seine Filmproduktionen sowie als Betreiber der Erlebnisparks Disneyland bekannt ist. Darüber hinaus entwickelt, produziert und vertreibt die Gesellschaft Fernseh-, Radio-, Verlags- und digitale Inhalte über die Marken Disney/ABC Television Group und ESPN Inc. Diese werden im Rahmen der Abteilung Disney Consumer Products in Form von Mode, Spielzeug, Wohnzubehör, Büchern, Zeitschriften, Elektronikartikeln und Kunstwerken vermarktet. Ende Oktober 2012 übernahm der Konzern die Filmgesellschaft Lucasfilm, die unter anderem das Epos "Krieg der Sterne" realisiert hat. 2019 übernahm Disney außerdem die Filmsparte des Konkurrenten 21st Century Fox.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 87
The Vanguard Group, Inc. 6,8
Blackrock Inc. 6,2

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 14.01.2020

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
20,8

Erwartetes KGV für 2022

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
40,9%

Mittelstarke Korrelation mit dem SP500

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 250,90 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist WALT DISNEY CO. ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 14.01.2020 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 14.01.2020 bei einem Kurs von 145,20 eingesetzt.
Preis Leicht überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit leicht überhöht.
Relative Performance -3,7% Unter Druck (vs. SP500) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum SP500 beträgt -3,7%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 24.01.2020 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 24.01.2020 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 145,02.
Wachstum KGV 0,8 19,33% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 19,33% Aufschlag.
KGV 20,8 Erwartetes KGV für 2022 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2022.
Langfristiges Wachstum 14,4% Wachstum heute bis 2022 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2022.
Anzahl der Analysten 18 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 18 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 1,3% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 27,88% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 20.09.2019 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,8%.
Beta 0,81 Geringe Anfälligkeit vs. SP500 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,81% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 40,9% Mittelstarke Korrelation mit dem SP500 40,9% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 18,36 USD Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 18,36 USD oder 0,13% Das geschätzte Value at Risk beträgt 18,36 USD. Das Risiko liegt deshalb bei 0,13%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 21,1%
Volatilität der über 12 Monate 20,9%

News

05.02.2020 | 06:00:02 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Jagd auf Netflix: Disneys neuer Streaming-Service startet fulminant

BURBANK (dpa-AFX) - Disney hat mit seinem neuen Online-Videodienst einen Turbostart hingelegt. Der erst seit kurzem verfügbare Streaming-Service Disney+ hatte zu Wochenbeginn bereits 28,6 Millionen Kunden, wie der Unterhaltungsriese am Dienstag nach US-Börsenschluss mitteilte. Das Wachstum habe "sogar unsere höchsten Erwartungen übertroffen", sagte Konzernchef Bob Iger in einer Konferenzschalte nach der Präsentation der jüngsten Geschäftsbilanz.

Disney+ hatte in den USA am 12. November Premiere gefeiert und ist bislang nur in fünf Ländern empfänglich. In Deutschland soll der neue Service am 24. März an den Start gehen. Mit dem Angebot will der Hollywood-Gigant Walt Disney <US2546871060> dem Streaming-Marktführer Netflix <US64110L1061>Druck machen, der der klassischen Kabel-TV- und Entertainment-Industrie in den vergangenen Jahre sehr viele Kunden abgejagt hatte.

Dass der Auftakt von Disney+ so erfolgreich verlief, liegt an beliebten Produktionen wie der "Star Wars"-Serie "The Mandalorian", aber auch daran, dass der Streamingdienst das Angebot von Netflix preislich bislang erheblich unterbietet. In Deutschland soll Disney+ monatlich 6,99 Euro kosten oder 69,99 Euro im Jahr. Auch andere finanzstarke Konzerne wie der iPhone-Hersteller Apple <US0378331005> greifen neuerdings mit günstigeren Angeboten im Streaming-Markt an.

Dass der neue Geschäftszweig bei Disney dermaßen boomt, hat allerdings seinen Preis. So sorgten die hohen Kosten für den Ausbau des Streaming-Geschäfts im jüngsten Quartal für einen Gewinneinbruch. In den drei Monaten bis Ende Dezember fiel das Nettoergebnis aus dem fortgeführten Geschäft verglichen mit dem Vorjahreswert um 23 Prozent auf 2,1 Milliarden Dollar (1,9 Mrd Euro), wie der Konzern mitteilte. Der Umsatz stieg indes um gut ein Drittel auf 20,9 Milliarden Dollar.

Zum Vergleich: Netflix gewann im jüngsten Quartal weltweit 8,8 Millionen neue Kunden hinzu. Ende 2019 brachte es das Unternehmen auf gut 167 Millionen bezahlte Mitgliedschaften. Davon ist Disney zwar noch weit entfernt, doch Netflix ist auch schon seit über zehn Jahren im Geschäft und in über 190 Ländern weltweit vertreten. Anders als Disney brauchte der Streaming-Pionier Jahre, um 28 Millionen Kunden zu erreichen. Die Konkurrenz hat es nun leichter, da das Fernsehen im Internet inzwischen bei vielen Menschen zum Alltag gehört./hbr/DP/zb

04.02.2020 | 22:46:19 (dpa-AFX)
Disney mit Gewinneinbruch - Streaming-Geschäft boomt jedoch
22.01.2020 | 16:21:12 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2/Netflix unter Druck: Die Jagd auf den Streaming-König ist eröffnet
22.01.2020 | 08:44:33 (dpa-AFX)
WDH/ROUNDUP/Netflix unter Druck: Die Jagd auf den Streaming-König ist eröffnet
22.01.2020 | 06:28:42 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Netflix unter Druck: Die Jagd auf den Streaming-König ist eröffnet
21.01.2020 | 12:39:12 (dpa-AFX)
Disney startet Streamingdienst in Deutschland schon am 24. März
25.11.2019 | 17:54:34 (dpa-AFX)
Berichte: Werbespots während Super Bowl bereits ausverkauft

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert The Walt Disney Co.

The Walt Disney Co.
Optionsschein long DF80R9

134,70x Hebel

The Walt Disney Co.
Optionsschein long DF835P

12,26x Hebel

The Walt Disney Co.
Optionsschein long DF9ZC0

9,97x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert The Walt Disney Co.

The Walt Disney Co.
Optionsschein short DF0LT6

38,31x Hebel

The Walt Disney Co.
Optionsschein short DF80T8

11,90x Hebel

The Walt Disney Co.
Optionsschein short DF80UA

9,65x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert The Walt Disney Co.

The Walt Disney Co.
Discount DF805L

6,68% Seitwärtsrendite p.a.

The Walt Disney Co.
Discount DF805K

10,35% Seitwärtsrendite p.a.

The Walt Disney Co.
Discount DF805J

12,61% Seitwärtsrendite p.a.

The Walt Disney Co.
Discount DF805Q

10,12% Seitwärtsrendite p.a.

The Walt Disney Co.
Discount DF8338

5,62% Seitwärtsrendite p.a.

The Walt Disney Co.
Discount DF805M

5,27% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Knock Out Map