Cisco Systems Inc.

878841 / US17275R1023 //
Quelle: NASDAQ: 18.01.2020, 02:00:00
878841 US17275R1023 // Quelle: NASDAQ: 18.01.2020, 02:00:00
Cisco Systems Inc.
49,02 USD
Kurs
--
Diff. Vortag in %
43,40 USD
52 Wochen Tief
58,25 USD
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Cisco Systems Inc.

  • Sektor Technologie
  • Industrie Netzwerktechnik und -systeme
  • Gattung Auslandsaktie
  • Marktkapitalisierung 208.335,00 Mio. USD
  • Anzahl Aktien 2019 4.250,00 Mio.
  • Dividende je Aktie 2019 1,36 USD
Cisco Systems ist ein weltweit agierender Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet. Die Router und Switches von Cisco kontrollieren einerseits den Datenaustausch innerhalb eines Unternehmens und stellen andererseits die Verbindung zum Internet her. Die Produktpalette für die Daten-, Sprach- und Videokommunikation reicht von Multiprotokoll-Routern, Workgroup-Systemen über ATM- und Ethernet-Switches bis hin zu Dial-up Access Servern, Software-Routern und entsprechender Netzwerkmanagement-Software (Cisco IOS: Internet Operating System). Die Access-Lösungen von Cisco ermöglichen firmeninterne Verbindungen und Informationen von außen zu nutzen. Zudem werden die Produktangebote des Unternehmens von einer Reihe technischer und beratender Dienstleistungen ergänzt.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 84
The Vanguard Group, Inc. 8,4
BlackRock, Inc. 7,6

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 14.01.2020

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
14,5

Erwartetes KGV für 2021

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
60,0%

Mittelstarke Korrelation mit dem SP500

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 207,96 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist CISCO SYSTEMS INCO. ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 14.01.2020 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 14.01.2020 bei einem Kurs von 47,79 eingesetzt.
Preis Fairer Preis Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
Relative Performance 1,3% vs. SP500 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum SP500 beträgt 1,3%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 20.12.2019 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 20.12.2019 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 46,41.
Wachstum KGV 0,9 3,11% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 3,11% Aufschlag.
KGV 14,5 Erwartetes KGV für 2021 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2021.
Langfristiges Wachstum 9,7% Wachstum heute bis 2021 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2021.
Anzahl der Analysten 27 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 27 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 3,0% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 43,60% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,1%.
Beta 1,30 Hohe Anfälligkeit vs. SP500 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,30% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 60,0% Mittelstarke Korrelation mit dem SP500 60,0% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 7,57 USD Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 7,57 USD oder 0,15% Das geschätzte Value at Risk beträgt 7,57 USD. Das Risiko liegt deshalb bei 0,15%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 11,5%
Volatilität der über 12 Monate 24,5%

News

14.11.2019 | 18:11:07 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Cisco erschreckt seine Anleger mit dem Umsatzausblick

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Netzwerkausrüster Cisco <US17275R1023> hat seinen Anlegern am Donnerstag mit seinem Umsatzausblick einen schweren Schlag verpasst. Die Aktien sackten als abgeschlagenes Schlusslicht im Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048> um 7,2 Prozent auf 44,98 US-Dollar ab. Unter der Marke von 45 Dollar hatten die Papiere letztmals im Januar dieses Jahres gestanden. Die im bisherigen Jahresverlauf erzielten Kursgewinne schmolzen durch den Kursrutsch auf nur noch 3,8 Prozent zusammen.

Das erste Geschäftsquartal stieß am Markt zwar auf solides Feedback, der Netzwerkausrüster erschreckte die Anleger aber mit seiner Prognose für das zweite Geschäftsjahresviertel. Der Umsatz werde dann wegen eines herausfordernden wirtschaftlichen Umfelds wohl um drei bis fünf Prozent tiefer ausfallen, teilte Cisco mit. Für Börsianer war dies ein herber Dämpfer, da Analysten bisher mit einem Umsatzanstieg um 2,7 Prozent gerechnet hatten.

Laut UBS-Analyst Tejas Venkatesh ist der trübe Ausblick Ausdruck des zunehmenden konjunkturellen Gegenwinds für den Netzwerkausrüster. In den Augen von Rod Hall von Goldman Sachs entwickeln sich die IT-Ausgaben der Cisco-Kunden weiter schwach. Er wie auch sein Kollege Sami Badri von der Credit Suisse blieben daraufhin bei ihrer neutralen Einschätzung der Aktie.

Experte Ingo Wermann von der DZ Bank wertet es auch negativ, dass Konzernchef Chuck Robbins derzeit keine Anzeichen für eine Belebung der Nachfrage sehe. "Der Konzern agiert aktuell in einer 'komplizierten Welt', die von hoher Unsicherheit der Kunden geprägt ist", so Wermann mit Verweis auf Aussagen Robbins'. Der Experte verwies dabei auf den schwelenden Handelsstreit, zähe Brexit-Gespräche und die Unruhen in Hongkong als konkrete Einflussfaktoren.

Allerdings gibt es auch ermutigende Aussagen von einzelnen Experten. So hält UBS-Experte Venkatesh an seiner Kaufempfehlung fest. Gleiches gilt für Amit Daryanani vom Analysehaus Evercore ISI. Da die Sorgen eher gesamtwirtschaftlicher Natur als hausgemacht seien, sollten sie auch nachlassen, sobald die globalen Unsicherheiten verblassten. Dann dürften die Aktien laut Daryanani wieder den Weg nach oben antreten.

Durch den Kursrutsch am Donnerstag wurde mit einem Schlag ein Marktwert von 16 Milliarden US-Dollar vernichtet. Mit einer Kapitalisierung von nun etwa 190 Milliarden Dollar rutschen die Cisco-Aktien in der Rangliste der schwersten Dow-Werte aus dem Mittelfeld weiter hinter Boeing <US0970231058> und Pfizer <US7170811035> ab./tih/ajx/he

13.11.2019 | 22:50:18 (dpa-AFX)
Cisco erschreckt Anleger mit Warnung vor Umsatzrückgang
09.10.2019 | 15:22:42 (dpa-AFX)
EU-Kommission warnt vor 5G-Anbietern aus Drittstaaten
08.10.2019 | 10:13:41 (dpa-AFX)
'FT': USA erwägen Unterstützung europäischer Huawei-Konkurrenten
19.09.2019 | 14:15:22 (dpa-AFX)
Wirtschaftsinitiative will Städten bei Digitalisierung helfen
15.08.2019 | 18:11:04 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Enttäuschender Ausblick schickt Cisco-Aktien steil bergab
14.08.2019 | 22:59:07 (dpa-AFX)
Cisco blickt skeptisch aufs laufende Quartal

Aktuell

Datum Terminart Information Information
22.01.2020 Zwischendividende Zahltag Cisco Systems Inc.: Payment Date Cisco Systems Inc.: Payment Date
12.02.2020 Telefonkonferenz zum 2. Quartal Cisco Systems Inc.: Q2 FY20 Conference Call Cisco Systems Inc.: Q2 FY20 Conference Call

DZ BANK Produktauswahl

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert Cisco Systems Inc.

Cisco Systems Inc.
Mini-Futures long DZD1YF

-- Hebel

Cisco Systems Inc.
Mini-Futures long DZD1YE

-- Hebel

Cisco Systems Inc.
Mini-Futures long DZC7YC

-- Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map