Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie

A14Y6H / US02079K1079 //
Quelle: NASDAQ: 12.10.2019, 02:00:00
A14Y6H US02079K1079 // Quelle: NASDAQ: 12.10.2019, 02:00:00
Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie
1.215,45 USD
Kurs
--
Diff. Vortag in %
970,11 USD
52 Wochen Tief
1.289,25 USD
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie

  • Sektor Informationstechnologie
  • Industrie Internetkommerz
  • Gattung Auslandsaktie
  • Marktkapitalisierung 845.413,54 Mio. USD
  • Anzahl Aktien 2018 695,56 Mio.
  • Dividende je Aktie 2018 0,00 USD
Alphabet Inc. (vormals Google Inc.) ist eine global agierende Holding, die unter ihrem Dach verschiedene Tochterunternehmen verwaltet. Die größte davon ist Google – die Online-Suchmaschine wird weltweit am häufigsten verwendet und wird in über 130 verschiedenen Sprachen angeboten. Die zahlreichen Produkte rund um Google haben das Ziel, Menschen miteinander zu verbinden und ihnen das Informationsangebot des Internets zugänglich zu machen. Zu den angebotenen Applikationen gehören beispielsweise der Emaildienst Google Mail, die Social-Network-Plattform Google+ und der Webbrowser Google Chrome. Das geografische Produktangebot umfasst den Kartendienst Google Maps, den Locationdienst Google Local Search und die Satellitenkarten von Google Earth, für welche der Konzern gezielt Reiseratgeber aufkauft. Über die Anwendung Indoor-Maps können Innenraumkarten für Flughäfen, Museen, Einkaufszentren und Veranstaltungshallen eingesehen werden. Außerdem ist das Unternehmen im Hard- und Softwaremarkt für Smartphones und Tabletcomputer aktiv, welche es mit dem Betriebssystem Android und eigenen Smartphones wie dem Nexus bedient. Die Innovationen des Unternehmens in der Suchmaschinen-, Smartphone- und Internetwerbungsindustrie haben Google zu einer der bekanntesten Marken weltweit gemacht. Zur Alphabet-Holding zählen außerdem das Bio-Unternehmen Calico oder das Technologieunternehmen NestLabs. Im Oktober 2015 wurde der Konzern Alphabet gegründet und löste damit den bestehenden Namen Google ab – dadurch sollen die einzelnen Unternehmensteile wie das Web-Geschäft (weiterhin unter dem Namen Google) oder die Entwicklung selbstfahrender Autos unabhängiger als einzelne Tochtergesellschaften arbeiten. Die Google-Aktien wurden bei diesem Vorgang zu Alphabet-Aktien umgewandelt.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 81
The Vanguard Group 7,1
BlackRock Inc. 6,2
Entities affiliated with Fidelity 5,7

Fundamentalanalyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie02.10.2019
12 Monate
02.10.201912 Monate1.215,45
1600
1.215,45160031,638488DEUTSCHE BANKK
Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie05.08.2019
12 Monate
05.08.201912 Monate1.215,45
1400
1.215,45140015,183677DEUTSCHE BANKK
Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie26.07.2019
12 Monate
26.07.201912 Monate1.215,45
1425
1.215,45142517,240528UBSK
Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie15.05.2019
12 Monate
15.05.201912 Monate1.215,45
1420
1.215,45142016,829158UBSK
Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie30.04.2019
12 Monate
30.04.201912 Monate1.215,45
1300
1.215,4513006,956271DEUTSCHE BANKK
Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie30.04.2019
12 Monate
30.04.201912 Monate1.215,45
1420
1.215,45142016,829158UBSK
Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie05.02.2019
12 Monate
05.02.201912 Monate1.215,45
1420
1.215,45142016,829158UBSK
Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie13.01.2019
12 Monate
13.01.201912 Monate1.215,45
1400
1.215,45140015,183677UBSK
Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie26.10.2018
12 Monate
26.10.201812 Monate1.215,45
1350
1.215,45135011,069974JPMORGANK
Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie24.10.2018
0 Monate
24.10.20180 Monate1.215,45
1300
1.215,4513006,956271MORNINGSTARK
Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie22.10.2018
12 Monate
22.10.201812 Monate1.215,45
1440
1.215,45144018,474639JPMORGANK
Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie22.10.2018
12 Monate
22.10.201812 Monate1.215,45
1375
1.215,45137513,126825DEUTSCHE BANKK

News

14.10.2019 | 06:35:02 (dpa-AFX)
ROUNDUP: JU-Chef will neuen Anlauf zu EU-Urheberrechts-Reform ohne Upload-Filter

BERLIN/SAARBRÜCKEN (dpa-AFX) - Der Chef der Jungen Union (JU), Tilman Kuban, hat einen neuen Anlauf zu einer Reform des europäischen Urheberrechts ohne sogenannte Upload-Filter gefordert. "Natürlich stehen wir für Urheberrechtsschutz. Dieser darf aber keine Zensurkeule werden", sagte Kuban der Deutschen Presse-Agentur. Es müsse eine Freiheit im Netz geben. Mit diesen Filtern würden aber etwa Dinge aus dem Netz gezogen wie Satire oder Parodien, "die aus meiner Sicht auch im Netz eine Selbstverständlichkeit sind".

Der Chef der Unionsnachwuchsorganisation argumentierte weiter: "Das ist für unsere Generation selbstverständlich und dafür kämpfen wir, wie auch frühere Generationen Ihre Freiheitskämpfe geführt haben." Man habe bei der Entscheidung zuletzt gesehen, was passiere, wenn CDU und CSU nicht auf junge Menschen mit Sachverstand in der Digitalpolitik hörten.

"Diese Reform muss der Digitalwirtschaft in Deutschland und in Europa mehr Freiraum geben, um digitale Geschäftsmodelle entwickeln zu können", fügte Kuban hinzu. Deutschland dürfe sich nicht von Chinesen und Amerikanern den Rang ablaufen lassen in diesen Bereichen. Es brauche eine "Urheberrechtsreform 2.0".

Das Europaparlament hatte im Frühjahr eine Reform des Urheberrechts gebilligt und dabei auch den besonders umstrittenen Artikel 13 (heute 17) übernommen. Dieser sieht vor, kommerzielle Plattformen wie Youtube beim Urheberrecht stärker in die Pflicht zu nehmen. Von Nutzern hochgeladenes Material wie Videos soll in diesem Zusammenhang überprüft werden. Upload-Filter prüfen bereits beim Hochladen, ob Bilder, Videos oder Musik urheberrechtlich geschützt sind. CDU und CSU sprachen sich für eine nationale Lösung ohne Upload-Filter aus.

In einem auf dem Deutschlandtag der Jungen Union am Wochenende beschlossen Antrag wird erläutert, nachdem sich der EU-Ministerrat Mitte April 2019 für eine Reform des Urheberrechts aussprach, blieben den Mitgliedsstaaten zwei Jahre, diese in nationales Recht zu übernehmen. Der Artikel 17 (ehemals 13) der EU-Richtlinie überträgt die Haftung bei Urheberrechtsverstößen vom Nutzer auf den Betreiber einer Plattform. Der Betreiber müsse also die Urheberrechtsverletzung aus eigenem Interesse verhindern.

Dabei müsse jede Plattform zwangsläufig eine Erkennungssoftware einsetzen, den Upload-Filter, der beim Hochladen von Inhalten Urheberrechtsverletzungen erkennen und den Upload stoppen müsse. Selbst ein guter Algorithmus wäre nicht zwingend in der Lage, ausschließlich Urheberrechtsverletzungen zu filtern.

Die Folge seien restriktive Upload-Regeln, durch die im Extremfall auch Meinungen gefiltert werden könnten. "Das würde dem Tod des freien Internets gleichkommen. Computer-affine Bürgerinnen und Bürger würden dann vermehrt das Darknet nutzen und Bilder, Filme und Musik kostenlos erwerben, das heißt vermehrt zu Raubkopierern werden."

IT-Experten sind sich nach dem JU-Beschluss schon vor der Einführung der Reform einig gewesen, "dass der Upload-Filter eine Totgeburt ist". Gleichwohl: "Ein Urheberrecht ist notwendig, aber ein Urheberrecht des 21. Jahrhunderts kann nicht mit Ideen aus dem 20. Jahrhundert entwickelt werden."/rm/DP/zb

14.10.2019 | 05:47:56 (dpa-AFX)
JU-Chef will neuen Anlauf zu EU-Urheberrechts-Reform ohne Upload-Filter
09.10.2019 | 15:46:09 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Besteuerung von Google und Co. - OECD legt Vorschlag vor
09.10.2019 | 13:18:50 (dpa-AFX)
Bundesregierung will grenzübergreifenden Steuertricks erschweren
09.10.2019 | 12:25:43 (dpa-AFX)
OECD legt Vorschlag zur Besteuerung von Internetriesen vor
09.10.2019 | 10:38:55 (dpa-AFX)
Samsung entwickelt eigene Android-Variante für die Bundeswehr
08.10.2019 | 09:44:04 (dpa-AFX)
Waymo schickt Roboterwagen nach Los Angeles

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie

Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie
Optionsschein long DF4XCX

111,30x Hebel

Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie
Optionsschein long DF4JQ0

11,60x Hebel

Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie
Optionsschein long DF4JQX

8,68x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie

Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie
Optionsschein short DF4JT5

55,10x Hebel

Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie
Optionsschein short DF4JUB

13,12x Hebel

Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie
Optionsschein short DF4LSR

10,49x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie

Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie
Discount DF4VS6

14,75% Seitwärtsrendite p.a.

Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie
Discount DF4QSC

12,14% Seitwärtsrendite p.a.

Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie
Discount DF4VS7

12,08% Seitwärtsrendite p.a.

Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie
Discount DF7LCE

7,50% Seitwärtsrendite p.a.

Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie
Discount DF7LCB

5,19% Seitwärtsrendite p.a.

Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie
Discount DF6CVN

4,61% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Knock Out Map