Qiagen N.V.

A2DKCH / NL0012169213 //
Quelle: Xetra: 30.10.2020, 17:35:05
A2DKCH NL0012169213 // Quelle: Xetra: 30.10.2020, 17:35:05
Qiagen N.V.
40,770 EUR
Kurs
-0,59%
Diff. Vortag in %
25,500 EUR
52 Wochen Tief
46,950 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Qiagen N.V.

  • Sektor Chemie/Pharma
  • Industrie Biotechnologie
  • Gattung Auslandsaktie
  • Marktkapitalisierung 9.285,45 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2019 227,75 Mio.
  • Dividende je Aktie 2019 0,00 USD
Qiagen N.V. ist eine niederländische Holdinggesellschaft und weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung innovativer Technologien und Produkte für die präanalytische Probenvorbereitung und molekularbiologischen Tests für die Forschung in Life Sciences, dem Feld der angewandten Testverfahren und der molekularen Diagnostik. Das umfangreiche Produktangebot des Unternehmens umfasst über 500 Produkte und Automationsplattformen für die Probenentnahme sowie die Trennung, Reinigung und Handhabung von Nukleinsäuren und Proteinen sowie Testtechnologien, die in der Form von offenen Nachweiskits und auch gezielten Tests für die angewandten Märkte und die molekulare Diagnostik angeboten werden. Qiagen-Produkte werden an wissenschaftliche Forschungsinstitute, Unternehmen im Pharma- und Biotechnologiebereich, an Kunden in angewandten Märkten (u.a. Forensik, Tier- und Nahrungsmittelkontrolle und der pharmazeutischen Prozesskontrolle) sowie an diagnostische Labore verkauft. Im Oktober gab die Gesellschaft bekannt, gemeinsam mit Bayer Health Care bei der Krebsdiagnostik kooperieren zu wollen. Entwickelt werden sollen therapiebegleitende Diagnostika für neue Medikamente von Bayer. Darüber hinaus wollen die beiden Unternehmen zusammen neue Technologien für die Profilierung von Patienten entwickeln.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 61,71
BlackRock, Inc. 13,23
Davidson Kempner Capital Management LP 7,3
Sun Life Financial, Inc. 4,45
Farallon Capital Management LP 3,83
State Street Corp. 3,3
The Vanguard Group, Inc. 3,18
The Goldman Sachs Group, Inc. 3

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 20.10.2020

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
20,7

Erwartetes KGV für 2022

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Niedrig

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Defensiver Charakter bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
15,2%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 10,95 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist QIAGEN NV ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 20.10.2020 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 20.10.2020 bei einem Kurs von 44,06 eingesetzt.
Preis Stark überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit wesentlich überhöht.
Relative Performance -3,0% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -3,0%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 23.10.2020 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 23.10.2020 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 44,20.
Wachstum KGV 0,7 38,04% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 38,04% Aufschlag.
KGV 20,7 Erwartetes KGV für 2022 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2022.
Langfristiges Wachstum 13,5% Wachstum heute bis 2022 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2022.
Anzahl der Analysten 15 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 15 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0% Keine Dividende Die Gesellschaft bezahlt keine Dividende.
Risiko-Bewertung Niedrig Die Aktie ist seit dem 28.02.2020 als Titel mit geringer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Defensiver Charakter bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -219 abzuschwächen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,4%.
Beta 0,22 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,22% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 15,2% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind nahezu unabhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 4,91 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 4,91 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 4,91 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 32,1%
Volatilität der über 12 Monate 37,4%

News

28.10.2020 | 16:47:49 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Qiagen hebt Prognose wegen steigender Nachfrage nach Corona-Tests

VENLO/HILDEN (dpa-AFX) - Die Corona-Pandemie spielt dem Biotechunternehmen Qiagen <NL0012169213> weiterhin in die Hände. Das Unternehmen rechnet für das vierte Quartal mit einer "dramatisch" steigenden Nachfrage nach seinen Covid-19-Testprodukten, wie Konzernchef Thierry Bernard am Mittwoch während einer Analystenkonferenz sagte. Am Abend zuvor hatte die MDax <DE0008467416>-Firma bereits ihre Jahresprognose angehoben. Auch für das kommende Jahr versprühte Bernard Optimismus.

Die Qiagen-Aktie hatte zunächst vom angehobenen Ausblick profitiert, konnte ihre Gewinne aber nicht halten und stand am Nachmittag zuletzt mit rund einem halben Prozent im Minus.

Qiagen war in der Corona-Pandemie zu einem wichtigen Anbieter von Testkits und entsprechenden Geräten aufgestiegen. Das Unternehmen stockte seine Kapazitäten deutlich auf. Seien zunächst vor allem manuell zu handhabende DNA-Testkits nachgefragt worden, geht der Trend laut Bernard nun zu automatisierten Diagnostik-Lösungen. Qiagen hat für die Analyse auf das Sars-Cov-2-Virus, den Auslöser der schwerwiegende Krankheit Covid-19, beides im Programm.

Die hohe Nachfrage etwa nach dem Testgerät QiastatDx bringt das Unternehmen gerade sogar in die Bredouille: Denn Qiagen kommt mit der Produktion der entsprechenden Kartuschen derzeit nicht nach. Das Unternehmen hofft, den Engpass im ersten Halbjahr 2021 beenden zu können.

Die angehobene Prognose für 2020 sieht vor, dass der Umsatz währungsbereinigt im laufenden Jahr um ein Fünftel im Vergleich zum Vorjahreswert (1,5 Mrd Dollar) wachsen soll. Beim Gewinn pro Aktie (EPS) zielt das Unternehmen auf ein Plus von 45 Prozent, nach 1,43 Dollar vor einem Jahr. Im vierten Quartal rechnet Qiagen mit einem währungsbereinigten Umsatzwachstum von 24 bis 27 Prozent und einem bereinigten Gewinn je Aktie von 0,58 bis 0,60 Dollar.

Im abgelaufenen dritten Quartal hatte Qiagen dank der hohen Nachfrage nach seinen Testprodukten den Umsatz währungsbereinigt um 26 Prozent auf knapp 484 Millionen Dollar gesteigert. Aber auch in anderen Produktgruppen außerhalb des Covid-19-Geschäfts habe sich die Dynamik verbessert, so Bernard. Der Gewinn je Aktie stieg bereinigt um Währungs- und Sondereffekte um 61 Prozent auf 0,58 Dollar.

Rückgänge muss Qiagen wegen der Pandemie hingegen derzeit bei Quantiferon hinnehmen. Zuletzt hätten sich die Geschäfte mit dem wichtigen Tuberkulose-Test aber wieder gebessert, so Bernard. 2021 dürfte das 2019er-Niveau wieder erreicht sein.

Dass Qiagen in der Krise zu den Gewinnern zählt und seine Prognose anhebt, erschien vor gut einem Jahr noch kaum vorstellbar: Damals musste das Unternehmen seine Prognosen wegen Problemen bei seiner Genanalyse-Technologie NGS zweimal senken und stand in der Folge kurz davor, von einem größeren Anbieter geschluckt zu werden. Doch der geplante Zukauf durch den US-Laborausrüster Thermo Fisher Scientific scheiterte im vergangenen August am Widerstand der Qiagen-Aktionäre.

Der Vorstand will nun das Wachstum auf eigene Faust vorantreiben. Mit den derzeitigen Investitionen in die wichtigsten Pfeiler des Konzerns bereite sich Qiagen für die Zeit nach Covid-19 vor, betonte Unternehmenschef Bernard. Dafür war Qiagen erst kürzlich selbst auf Einkaufstour gegangen und hatte sich für knapp eine Viertelmilliarde Euro die restlichen rund 80 Prozent der Anteile am US-Diagnostikspezialisten NeuMoDx geschnappt. Über den Deal kann Qiagen dessen Geräte nun auch in den USA verkaufen. Zudem soll es künftig eine weiteres Diagnostikgerät für die sogenannte PCR-Gendialyse-Technologie geben./tav/men/he

28.10.2020 | 10:21:41 (dpa-AFX)
AKTIEN-FLASH: Morphosys und Qiagen steigen nach Prognoseerhöhungen
27.10.2020 | 18:19:07 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Corona-Tests treiben Qiagen
27.10.2020 | 18:13:12 (dpa-AFX)
Qiagen verspricht Investoren stärkeres Wachstum bei Umsatz und Gewinn
27.10.2020 | 17:44:26 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: QIAGEN N.V.: QIAGEN hebt Ausblick für Gesamtjahr 2020 (deutsch)
13.10.2020 | 16:21:18 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Gewinnmitnahmen nach guten Quartalszahlen belasten Qiagen
13.10.2020 | 15:15:38 (dpa-AFX)
Qiagen setzt dank Corona-Tests mehr um als erwartet - Aktie verliert

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Qiagen N.V.

Qiagen N.V.
Discount DFS1KV

3,90% Seitwärtsrendite p.a.

Qiagen N.V.
Discount DFR9KX

5,36% Seitwärtsrendite p.a.

Qiagen N.V.
Discount DFR9KW

14,85% Seitwärtsrendite p.a.

Qiagen N.V.
Discount DFR9K2

5,53% Seitwärtsrendite p.a.

Qiagen N.V.
Discount DFS1KY

2,14% Seitwärtsrendite p.a.

Qiagen N.V.
Discount DFV4M9

0,90% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Qiagen N.V.

Qiagen N.V.
Optionsschein long DFU6EK

56,63x Hebel

Qiagen N.V.
Optionsschein long DFS1SB

50,33x Hebel

Qiagen N.V.
Optionsschein long DFR9UQ

7,69x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Qiagen N.V.

Qiagen N.V.
Optionsschein short DF9JGV

37,06x Hebel

Qiagen N.V.
Optionsschein short DFS5JQ

43,37x Hebel

Qiagen N.V.
Optionsschein short DFS0BE

5,82x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map