ASML Holding N.V.

A1J4U4 / NL0010273215 //
Quelle: Euronext Ams: 15.11.2019, 17:38:49
A1J4U4 NL0010273215 // Quelle: Euronext Ams: 15.11.2019, 17:38:49
ASML Holding N.V.
249,00 EUR
Kurs
2,09%
Diff. Vortag in %
130,12 EUR
52 Wochen Tief
249,30 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

ASML Holding N.V.

  • Sektor Technologie
  • Industrie Elektrotechnologie
  • Gattung Auslandsaktie
  • Marktkapitalisierung 104.853,40 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2018 421,10 Mio.
  • Dividende je Aktie 2018 2,10 EUR
ASML Holding N.V. ist in der Herstellung von Hightech-Systemen für die Halbleiterindustrie international tätig. Angeboten werden Lithographie-Systeme, die vor allem für die Fertigung von komplexen integrierten Schaltkreisen (ICs oder Chips) eingesetzt werden. Als einer der weltweit führenden Hersteller von Halbleiter-Equipments ist der Konzern im Entwurf, der Entwicklung, der Produktion und der Vermarktung aktiv und bietet ergänzend die dazugehörigen Dienstleistungen an. Der Kundenkreis umfasst die weltweit grössten Halbleiterhersteller. Darüber hinaus werden optische Bauteile und Systeme gefertigt für die Anwendung bei der Herstellung asphärischer Produkte wie Linsen und Spiegel sowie bei präzisen Messinstrumenten. Produktionsbetriebe sowie Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen befinden sich in den USA, Taiwan, Korea, China und in den Niederlanden. Weltweit ist der Konzern an über 60 Standorten in 16 Ländern präsent. ASML Holding N.V. wurde 1984 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Veldhoven, Holland.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 78,2
Capital Group International, Inc 15,36
Blackrock 6,44

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Analysten neutral, zuvor positiv (seit 04.10.2019)

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
24,0

Erwartetes KGV für 2021

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
69,5%

Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 117,14 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist ASML HOLDING NV ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Analysten neutral, zuvor positiv (seit 04.10.2019) Die Gewinnprognosen pro Aktie haben sich in den letzten 7 Wochen nicht wesentlich verändert (Veränderungen zwischen +1% bis -1% werden als neutral betrachtet). Das letzte signifikante Analystensignal war positiv und hat am 04.10.2019 bei einem Kurs von 223,40 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -0,7% vs. DJ Stoxx 600 Die relative Performance der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -0,7%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 21.06.2019 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 21.06.2019 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 227,11.
Wachstum KGV 1,1 20,62% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 20,62%.
KGV 24,0 Erwartetes KGV für 2021 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2021.
Langfristiges Wachstum 26,2% Wachstum heute bis 2021 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2021.
Anzahl der Analysten 33 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 33 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 1,0% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 24,47% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 19.07.2019 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,6%.
Beta 1,85 Hohe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,85% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 69,5% Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 69,5% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 32,35 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 32,35 EUR oder 0,13% Das geschätzte Value at Risk beträgt 32,35 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,13%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 15,6%
Volatilität der über 12 Monate 29,8%

News

28.10.2019 | 08:35:04 (dpa-AFX)
ASML IM FOKUS: Chipindustrie-Ausrüster profitiert von starker Logikchip-Sparte

VELDHOVEN (dpa-AFX) - In der öffentlichen Wahrnehmung segelt der Chipindustrie-Ausrüster ASML weitgehend unter dem Radar. Doch an der Börse sind die Niederländer ein Schwergewicht und befinden sich seit geraumer Zeit im Höhenflug. Mit einem robusten dritten Quartal hat ASML der konjunktursensiblen Halbleiterbranche zudem Hoffnungen auf Besserung in schwierigen Zeiten gemacht. Was derzeit bei ASML los ist, wie Analysten die Aussichten des Unternehmens einschätzen und was die Aktie macht:

DAS IST LOS IM UNTERNEHMEN:

Nachdem ASML zu Beginn des Jahres noch eine ungewohnte Delle hinnehmen musste, läuft es für den Konzern nun wieder besser, trotz des weiterhin schwierigen wirtschaftlichen Umfelds und den starken Schwankungen des Chipmarktes. Die Niederländer profitieren von den guten Geschäften mit ihrer Logikchipsparte, die den Hauptanteil des Umsatzes ausmacht. Damit gleichen sie die schwache Nachfrage nach Speicherchips mehr als aus.

Die langfristigen Wachstumstreiber seien intakt, bekräftigte Unternehmenschef Peter Wennink kürzlich bei der Vorlage der Quartalszahlen. Innovationen im Halbleitermarkt sollen seinem Unternehmen in die Karten spielen. Der Konzernlenker setzt darauf, dass Technologien wie der neue Mobilfunkstandard 5G, künstliche Intelligenz oder das autonome Fahren die Nachfrage nach Chips weiter anschieben werden. Daher seien auch die Ziele für 2020 und die Jahre danach nicht in Gefahr.

Die 1984 gegründete ASML produziert Anlagen zur Herstellung von Halbleitern, speziell Maschinen für die Chipindustrie. Eigenen Angaben zufolge ist das über 23 000 Mitarbeiter zählende Unternehmen der weltweit größte Anbieter von Lithographiesystemen für die Halbleiterindustrie. Ein Fokus von ASML ist die Entwicklung von Maschinen für die EUV-Lithographie, die zur Herstellung von Halbleitern mit kleineren Strukturgrößen benötigt werden.

Um seine Investoren bei Laune zu halten und sie am Unternehmenserfolg teilhaben zu lassen, hat ASML für 2019 eine Zwischendividende von 1,05 Euro je Aktie angekündigt, die im November ausgezahlt werden soll. Zudem will der Konzern 2020 über ein neues Aktienrückkaufprogramm entscheiden.

Dass ASML optimistisch in die Zukunft schaut, zeigt sich auch beim Ausblick auf das letzte Jahresviertel. So soll der Umsatz auf rund 3,9 Milliarden Euro steigen. Es wäre der mit Abstand höchste Wert des laufenden Geschäftsjahres. Die Bruttomarge soll zwischen 48 und 49 Prozent liegen - und damit ebenfalls deutlich über den Zahlen der Vorquartale. Aktuell scheint es so, als sollten die Einbußen vom Jahresbeginn eine Ausnahme gewesen sein.

DAS SAGEN DIE ANALYSTEN:

Das Votum der Experten ist eindeutig. Von den insgesamt 13 im dpa-AFX-Analyser erfassten Analysten empfehlen elf den Kauf der ASML-Aktie. Zweimal lautet der Rat, die Papiere zu halten.

Mit einem Kursziel von 205 Euro gibt sich Robert Sanders von der Deutschen Bank am skeptischsten. Er argumentiert damit, dass es im europäischen Halbleitersektor zwar Gründe für Zuversicht gebe - doch frei von Turbulenzen sei die Branche noch nicht. Deutlich positiver gestimmt zeigt sich dagegen die US-Investmentbank Goldman Sachs, die dem Chipindustrie-Ausrüster mit ihrem Kursziel von 278 Euro das meiste Aufwärtspotenzial attestiert. Analyst Alexander Duval hob seine langfristigen Gewinnaussichten für ASML an und sprach von einem insgesamt ordentlichen Quartal. Allerdings habe der Ausblick auf das Schlussquartal auch ein wenig enttäuscht, schränkte Duval ein.

Aus Sicht von Andrew Gardiner von der britischen Investmentbank Barclays seien die Rekordbestellungen von Maschinen für die EUV-Lithographie das Highlight des vorgelegten Zahlenwerks für das dritte Quartal gewesen. Für Gardiner bleibt ASML sein "Top Pick" im europäischen Technologie-Hardware-Sektor.

Sandeep Deshpande verweist unterdessen darauf, dass der ASML-Auftragseingang im dritten Quartal mehr als doppelt so hoch gelegen habe wie gedacht. Dies sei nicht nur ein starkes Ergebnis und rechtfertige die jüngste Aktienkursbewegung, sondern sei zudem der Grundstein für weiteres Wachstumspotenzial, glaubt der Analyst von der US-Bank JP Morgan.

DAS MACHT DIE AKTIE:

In den letzten 10 Jahren kannte die ASML-Aktie nur eine Richtung: Es ging kontinuierlich bergauf. Für Anleger, die die Papiere seitdem gehalten haben, ist die Kursentwicklung eine Pracht. Notierten die Anteilsscheine Anfang November 2009 noch bei lediglich 20 Euro, kosten sie an der Euronext <NL0006294274> in Amsterdam aktuell gut 237 Euro. Damit hat sich ihr Wert innerhalb eines Jahrzehnts mehr als verzehnfacht und sich ein längeres Investment absolut gelohnt.

Allein in den letzten fünf Jahren steht ein Plus von fast 220 Prozent zu Buche, in den vergangenen drei Jahren sind es immerhin noch knapp 150 Prozent. Während sich der Kurszuwachs in den zurückliegenden 12 Monaten auf 60 Prozent beziffert, hat ASML seit Jahresbeginn sogar über 70 Prozent zugelegt.

Damit ist die auch im EuroStoxx 50 <EU0009658145> gelistete Aktie in diesem Zeitraum klarer Spitzenreiter im Eurozonen-Leitindex und liegt mit deutlichem Abstand vor europäischen Branchengrößen wie Adidas <DE000A1EWWW0>, LVMH <FR0000121014> und Airbus <NL0000235190>.

An der Börse kommt ASML mittlerweile auf eine Marktkapitalisierung von rund 100 Milliarden Euro. Damit ist der Konzern erheblich mehr wert als etwa die Deutsche Telekom <DE0005557508>, Daimler <DE0007100000> oder Bayer <DE000BAY0017>. Der Walldorfer Software-Konzern SAP <DE0007164600> erreicht als wertvollster Dax <DE0008469008>-Konzern mit rund 146 Milliarden Euro aber einen noch deutlich höheren Börsenwert./eas/nas/jha/

16.10.2019 | 19:02:30 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: RBC belässt ASML auf 'Outperform'
16.10.2019 | 10:53:06 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: ASML zollen nach Zahlen Rekordjagd Tribut
16.10.2019 | 09:29:25 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: UBS belässt ASML nach Zahlen auf 'Buy' - Ziel 250 Euro
16.10.2019 | 08:00:19 (dpa-AFX)
Chipindustrie-Ausrüster ASML bestätigt Prognose und trifft Erwartungen
01.10.2019 | 09:01:41 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: UBS hebt Ziel für ASML auf 250 Euro - 'Buy'
18.09.2019 | 10:12:55 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Chipwerte steigen - Aussicht für iPhone-Nachfrage hebt Stimmung

Aktuell

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert ASML Holding N.V.

ASML Holding N.V.
Discount DF723X

5,99% Seitwärtsrendite p.a.

ASML Holding N.V.
Discount DF6WTU

10,55% Seitwärtsrendite p.a.

ASML Holding N.V.
Discount DF36NJ

4,09% Seitwärtsrendite p.a.

ASML Holding N.V.
Discount DF36NH

2,40% Seitwärtsrendite p.a.

ASML Holding N.V.
Discount DF36NG

1,24% Seitwärtsrendite p.a.

ASML Holding N.V.
Discount DDS1S6

-0,04% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert ASML Holding N.V.

ASML Holding N.V.
Mini-Futures long DDU5VT

2,06x Hebel

ASML Holding N.V.
Mini-Futures long DF1K2M

2,53x Hebel

ASML Holding N.V.
Mini-Futures long DF4RPX

3,34x Hebel

ASML Holding N.V.
Mini-Futures long DF6WU1

4,95x Hebel

ASML Holding N.V.
Mini-Futures long DF8B3J

8,65x Hebel

ASML Holding N.V.
Mini-Futures long DF8J91

10,26x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert ASML Holding N.V.

ASML Holding N.V.
Endlos Turbo long DF8KEY

19,44x Hebel

ASML Holding N.V.
Endlos Turbo long DF8B70

14,22x Hebel

ASML Holding N.V.
Endlos Turbo long DF6W1B

6,25x Hebel

ASML Holding N.V.
Endlos Turbo long DF4RUF

3,80x Hebel

ASML Holding N.V.
Endlos Turbo long DF1K7R

2,75x Hebel

ASML Holding N.V.
Endlos Turbo long DDU51V

2,18x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert ASML Holding N.V.

ASML Holding N.V.
Optionsschein short DDS3GT

336,49x Hebel

ASML Holding N.V.
Optionsschein short DD9CAD

249,00x Hebel

ASML Holding N.V.
Optionsschein short DF73DB

11,91x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert ASML Holding N.V.

ASML Holding N.V.
Aktienanleihe DF7HZB

4,43% Seitwärtsrendite p.a.

ASML Holding N.V.
Aktienanleihe DF7660

3,31% Seitwärtsrendite p.a.

ASML Holding N.V.
Aktienanleihe DF4YCJ

3,25% Seitwärtsrendite p.a.

ASML Holding N.V.
Aktienanleihe DF6QHX

1,92% Seitwärtsrendite p.a.

ASML Holding N.V.
Aktienanleihe DF4DVB

1,68% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert ASML Holding N.V.

ASML Holding N.V.
Endlos Turbo short DF8K7A

21,64x Hebel

ASML Holding N.V.
Endlos Turbo short DD9BLH

14,47x Hebel

ASML Holding N.V.
Endlos Turbo short DF4PME

5,78x Hebel

ASML Holding N.V.
Endlos Turbo short DF6W1D

3,41x Hebel

ASML Holding N.V.
Endlos Turbo short DF8K7B

2,55x Hebel

ASML Holding N.V.
Endlos Turbo short DF8K7C

2,04x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map