GRAND CITY PROPERTIES S.A.

A1JXCV / LU0775917882 //
Quelle: Xetra: 15.11.2019, 17:35:10
A1JXCV LU0775917882 // Quelle: Xetra: 15.11.2019, 17:35:10
GRAND CITY PROPERTIES S.A.
21,340 EUR
Kurs
-0,47%
Diff. Vortag in %
18,610 EUR
52 Wochen Tief
23,500 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

GRAND CITY PROPERTIES S.A.

  • Sektor Finanzsektor
  • Industrie Finanzdienstleistungen
  • Gattung Auslandsaktie
  • Marktkapitalisierung 3.557,76 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2018 166,72 Mio.
  • Dividende je Aktie 2018 0,77 EUR
Grand City Properties ist ein Immobilienunternehmen mit dem Schwerpunkt auf Wohnimmobilien in Deutschland. Der Großteil des Wohnungsbestands befindet sich im bevökerrungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen, in Berlin sowie in weiteren bevölkerrungsstarken Regionen. Das Unternehmen übernimmt alle Aspekte des Wohnungsankaufs und Wertsteigerungsmanagements und verfolgt eine Strategie des langfristigen Bestands, bei dem Teile des Portfolios, das aus über 86,000 Wohneinheiten besteht, nur bei überdurchschnittlichem Veräußerungsgewinn abgetreten werden.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 56,12
Edolaxia Group 38,9
EdgePoint 4,98

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 15.10.2019

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
16,1

Erwartetes KGV für 2021

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Niedrig

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Defensiver Charakter bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
10,1%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 3,97 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist GRAND CITY PROPERTIES SA ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 15.10.2019 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 15.10.2019 bei einem Kurs von 20,52 eingesetzt.
Preis Stark unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie stark unterbewertet.
Relative Performance 1,2% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 1,2%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 27.09.2019 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 27.09.2019 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 20,27.
Wachstum KGV 1,1 18,42% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 18,42%.
KGV 16,1 Erwartetes KGV für 2021 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2021.
Langfristiges Wachstum 13,7% Wachstum heute bis 2021 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2021.
Anzahl der Analysten 7 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 7 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 4,1% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 65,69% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Niedrig Niedrig, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Defensiver Charakter bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -99 abzuschwächen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,7%.
Beta 0,19 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,19% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 10,1% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind nahezu unabhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 1,92 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 1,92 EUR oder 0,09% Das geschätzte Value at Risk beträgt 1,92 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,09%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 15,1%
Volatilität der über 12 Monate 22,7%

News

28.10.2019 | 10:42:38 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2/Milliardenübernahme: Aroundtown will noch 2019 Gebot für TLG vorlegen

(Neu: Kapitalerhöhung, Aussagen von Aroundtown-Finanzchef und Aktienkurse)

BERLIN (dpa-AFX) - Auf dem deutschen Immobilienmarkt wird die Milliardenfusion der beiden Unternehmen Aroundtown <LU1673108939> und TLG <DE000A12B8Z4> konkreter. Nachdem die beiden Konzerne bereits Anfang September mitgeteilt hatten, eine Fusion zu prüfen, haben sie sich jetzt auf die Eckpunkte geeinigt, wie sie am Sonntag in Berlin und Luxemburg mitteilten. Dabei sei vorgesehen, dass Aroundtown den TLG-Aktionären ein Übernahmeangebot machen wird, das noch in diesem Jahr vorgelegt werden soll.

Die TLG-Aktionäre bekommen den Plänen zufolge Aroundtown-Aktien aus einer Kapitalerhöhung. Abgeschlossen werden soll dann der Zusammenschluss in der ersten Jahreshälfte 2020, sagte Aroundtown-Finanzchef Eyal Ben David der Finanznachrichtenagentur dpa-AFX am Montag. Sollte das Vorhaben gelingen, würde der europaweit größte Anbieter von Bürohäusern entstehen. Die Aktie von Aroundtown verbilligte sich im frühen Montaghandel um 0,7 Prozent, während die Papiere von TLG um rund 3 Prozent zulegten.

Beide Unternehmen sind auf Gewerbeimmobilien spezialisiert. Aroundtown ist allerdings auch mit knapp 39 Prozent an Grand City Properties <LU0775917882> beteiligt. Grand City hatte zuletzt 81 000 Wohnungen vor allem in Nordrhein-Westfalen und auch Berlin. Das in der Öffentlichkeit bis dato weitestgehend unbekannte Unternehmen Aroundtown aus Luxemburg geriet im Sommer mit dem Engagement als Trikotsponsor des Bundesliga-Aufsteigers Union Berlin in die Schlagzeilen.

An der Börse ist das im MDax <DE0008467416> notierte Unternehmen derzeit neun Milliarden Euro wert, das im SDax <DE0009653386> gelistete Unternehmen TLG Immobilien kommt auf eine Marktkapitalisierung von 2,8 Milliarden Euro. TLG war im September bei Aroundtown mit dem Kauf eines Aktienpakets von knapp 10 Prozent eingestiegen und hatte damit die Fusionsgespräche ausgelöst. Zuletzt hielt TLG 15 Prozent am Unternehmen.

Die mögliche Fusion wirkte sich bisher nicht positiv auf den Börsenwert der beiden Unternehmen aus. So gab die Aroundtown-Aktie seit dem Bekanntwerden der Pläne um fast drei Prozent und das TLG-Papier um fast sieben Prozent nach. Bei der Offerte soll der Preis je TLG-Aktie auf Basis des Nettovermögenswertes (Net Asset Value, kurz NAV) der beiden Unternehmen ermittelt werden. Dieser betrug Ende Juni nach Angaben der Unternehmen bei TLG 3,33 Milliarden Euro oder 29,77 Euro je Aktie und bei Aroundtown bei rund zehn Milliarden oder 8,30 Euro je Aktie.

Bei der Besetzung des Managements soll TLG eine wichtige Rolle eingeräumt werden. So soll zum Beispiel TLG den Finanzvorstand und den ersten Vorsitzenden des Verwaltungsrats nominieren. Die drei Aroundtown-Vorstände sollen im fusionierten Unternehmen im Management bleiben, sagte Aroundtown-Finanzchef Ben David. Das zusammengeführte Unternehmen soll einen neuen Namen erhalten. Der operative Hauptsitz soll in Berlin, also der Heimat von TLG, sein. Formeller Konzernsitz soll weiter in Luxemburg sein.

Bis zur Abgabe eines Angebots wollen die beiden Gesellschaften noch genau ermitteln, welches Synergiepotenzial ein Zusammenschluss haben würde. Beide Gesellschaften haben relativ wenige Mitarbeiter. TLG hatte Ende Dezember vorigen Jahres 132 Angestellte, Aroundtown 374.

Aroundtown hat seine Gewerbeimmobilien gemessen am Marktwert überwiegend in Berlin, München und Frankfurt - dabei handelt es sich vor allem um Büros und Hotels. TLG ist ebenfalls stark in Berlin engagiert. Weitere regionale Schwerpunkte sind Dresden, Leipzig, Rostock sowie das Rhein-Main-Gebiet. Investiert hat TLG vor allem in Büros und Einzelhandelsimmobilien - so findet man dort am häufigsten Edeka, Rewe, Kaufland und Lidl.

Das Immobilienportfolio der beiden Unternehmen kommt einer Präsentation von September zufolge auf einen Wert von fast 24 Milliarden Euro. Beide Unternehmen konnten im vergangenen Jahr ihre Mieteinnahmen kräftig steigern - zusammen betrugen sie rund 857 Millionen Euro. Durch eine Fusion würde nach Angaben der beiden Unternehmen der größte Anbieter von Büroimmobilien in Europa entstehen, zudem würde gemessen an der Bilanzsumme nach Unibail-Rodamco-Westfield <FR0013326246> und Vonovia <DE000A1ML7J1> der drittgrößte europäische Immobilienkonzern entstehen.

TLG Immobilien geht auf eine Tochter der Treuhandgesellschaft zurück. 2012 hatte die Bundesregierung das Unternehmen an den US-Finanzinvestor Lone Star verkauft, der das Unternehmen 2014 an die Börse gebracht hatte. Seit einiger Zeit besitzt der israelische Investor Amir Dayan knapp 30 Prozent der Anteile an TLG Immobilien. Aroundtown wurde 2004 vom israelischen Geschäftsmann Yakir Gabay gegründet und wurde 2015 an die Börse gebracht - seit März vergangenen Jahres ist das Unternehmen im MDax gelistet./zb/he/mne/knd/fba

28.10.2019 | 07:50:06 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Milliardenübernahme: Aroundtown will noch 2019 Gebot für TLG vorlegen
27.10.2019 | 15:16:47 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Milliardenfusion: Immobilienkonzerne Aroundtown und TLG forcieren Pläne
27.10.2019 | 10:34:17 (dpa-AFX)
Immobilienkonzerne Aroundtown und TLG wollen fusionieren
18.09.2019 | 11:04:44 (dpa-AFX)
Gegen steigende Mieten: Vergleichsmiete soll anders berechnet werden
18.09.2019 | 10:41:20 (dpa-AFX)
Ein Jahr Wohngipfel: Mieterbund unzufrieden mit Bilanz
04.09.2019 | 16:52:22 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Parlamentsgutachten: Enteignung von Wohnungsunternehmen zulässig

Aktuell

Datum Terminart Information Information
18.11.2019 Bericht zum 3. Quartal Grand City Properties S.A.: Zwischenbericht für das 3. Quartal 2019 Grand City Properties S.A.: Zwischenbericht für das 3. Quartal 2019

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert GRAND CITY PROPERTIES S.A.

GRAND CITY PROPERTIES S.A.
Optionsschein long DDT8JR

-- Hebel

GRAND CITY PROPERTIES S.A.
Optionsschein long DF318S

-- Hebel

GRAND CITY PROPERTIES S.A.
Optionsschein long DDS8VF

-- Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert GRAND CITY PROPERTIES S.A.

GRAND CITY PROPERTIES S.A.
Optionsschein short DD9C8T

-- Hebel

GRAND CITY PROPERTIES S.A.
Optionsschein short DF318X

-- Hebel

GRAND CITY PROPERTIES S.A.
Optionsschein short DF75UF

-- Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert GRAND CITY PROPERTIES S.A.

GRAND CITY PROPERTIES S.A.
Endlos Turbo long DF7MMC

-- Hebel

GRAND CITY PROPERTIES S.A.
Endlos Turbo long DD6QLL

-- Hebel

GRAND CITY PROPERTIES S.A.
Endlos Turbo long DGY6E9

-- Hebel

GRAND CITY PROPERTIES S.A.
Endlos Turbo long DD8KGJ

-- Hebel

GRAND CITY PROPERTIES S.A.
Endlos Turbo long DGY6E6

-- Hebel

GRAND CITY PROPERTIES S.A.
Endlos Turbo long DGY6E3

-- Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert GRAND CITY PROPERTIES S.A.

GRAND CITY PROPERTIES S.A.
Endlos Turbo short DF3DEM

-- Hebel

GRAND CITY PROPERTIES S.A.
Endlos Turbo short DDG04L

-- Hebel

GRAND CITY PROPERTIES S.A.
Endlos Turbo short DDW7PY

-- Hebel

GRAND CITY PROPERTIES S.A.
Endlos Turbo short DD8S6X

-- Hebel

GRAND CITY PROPERTIES S.A.
Endlos Turbo short DDD9JV

-- Hebel

GRAND CITY PROPERTIES S.A.
Endlos Turbo short DDF36B

-- Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert GRAND CITY PROPERTIES S.A.

GRAND CITY PROPERTIES S.A.
Aktienanleihe DF6Z2V

-- Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map