•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Nikkei 225

A1RRF6 / JP9010C00002 //
Quelle: Nikkei Inc.: 01.07.2022, 08:15:02
A1RRF6 JP9010C00002 // Quelle: Nikkei Inc.: 01.07.2022, 08:15:02
Nikkei 225
25.935,62 PKT
Kurs
--
Diff. Vortag in %
24.681,74 PKT
52 Wochen Tief
30.795,78 PKT
52 Wochen Hoch
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Nikkei 225

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Performance -3,62% -6,58% -6,19% -9,92% -9,89% 19,86% 29,32%
Hoch 27.062,31 PKT 28.389,75 PKT 28.389,75 PKT 29.388,16 PKT 30.795,78 PKT
Tief 25.841,75 PKT 25.520,23 PKT 25.520,23 PKT 24.681,74 PKT 24.681,74 PKT
Volatilität 19,65% 19,92% 20,19%

Fundamentalanalyse

Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. Quelle: TraderFox GmbH

News

01.07.2022 | 08:59:43 (dpa-AFX)
Aktien Asien/Pazifik: Japanische Börse leidet erneut unter schwachen Daten

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY (dpa-AFX) - An den asiatischen Börsen hat sich am Freitag ein ähnliches Bild wie am Vortag ergeben: Während sich die chinesischen Festlandsbörsen vergleichsweise gut schlugen, litten japanische Aktien unter enttäuschenden Konjunkturdaten. Auf Wochensicht verzeichnete die Region, gemessen am Msci Ac Asia Pacific, leichte Abgaben. Die Halbjahresbilanz ist weniger gut. Hier liegt die Region mit rund 17 Prozent im Minus. In Hongkong fand wegen eines Feiertags kein Handel statt.

Schwache Kurse gab es in Tokio. Die Marktstrategen der Deutschen Bank begründeten dies mit der Quartalsumfrage der japanischen Notenbank ("Tankan"). Der darin ermittelte Stimmungsindex für die großen Produktionsunternehmen sank zum Juni auf plus 9 nach plus 14 drei Monate zuvor. Belastet wurde die Stimmung durch die im Zuge des russischen Krieges gegen die Ukraine steigenden Kosten für Energie und Rohmaterialien. Der Nikkei 225 <JP9010C00002> verlor 1,73 Prozent auf 25 935,62 Punkte. Am Vortag hatten bereits schwache Daten zur Industrieproduktion belastet.

Besser sah es in China aus. Die Stimmung unter den kleineren und mittleren Industriebetrieben aus dem Privatsektor hatte sich wegen der in vielen Regionen wieder gelockerten Corona-Auflagen deutlich gebessert. Der vom Wirtschaftsmagazin Caixin und S&P Global veröffentlichte Einkaufsmanagerindex stieg im Juni auf 51,7 (Mai: 48,1) Punkte. Damit bewege sich der Index nicht nur über den Erwartungen, sondern habe erstmals seit vier Monaten auch wieder die Expansionsschwelle von 50 Punkten überschritten, merkten die Marktstrategen der Deutschen Bank dazu an.

Der CSI-300-Index <CNM0000001Y0> mit den 300 wichtigsten Festlandsunternehmen verlor 0,48 Prozent auf 4463,34 Punkte. Auch australische Aktien verbuchten nur moderate Verluste. Nach dem deutlichen Minus am Vortag schloss der S&P/ASX 200 <XC0006013624> 0,43 Prozent tiefer mit 6539,90 Punkten. Stärker ging es in Südkorea und Indien nach unten. Hier lagen die Indizes jeweils um über ein Prozent im Minus./mf/jha/

30.06.2022 | 09:07:47 (dpa-AFX)
Aktien Asien/Pazifik: China sticht nach guten Wirtschaftsdaten hervor
29.06.2022 | 12:30:15 (dpa-AFX)
ANALYSE: Schätzungen für Aktien noch immer zu rosig - HSBC
29.06.2022 | 09:14:11 (dpa-AFX)
Aktien Asien/Pazifik: Kursverluste - US-Rezessionsängste belasten
28.06.2022 | 08:57:45 (dpa-AFX)
Aktien Asien/Pazifik: Verhaltene Entwicklung
27.06.2022 | 08:54:37 (dpa-AFX)
Aktien Asien/Pazifik: Kursgewinne im erholten internationalen Umfeld
24.06.2022 | 09:06:14 (dpa-AFX)
Aktien Asien/Pazifik: Festere Kurse - Technologiewerte gefragt

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Nikkei 225

Nikkei 225
Optionsschein long DW29QZ

38,39x Hebel

Nikkei 225
Optionsschein long DW29QF

11,24x Hebel

Nikkei 225
Optionsschein long DW29QB

9,03x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Nikkei 225

Nikkei 225
Optionsschein short DW05X9

26,32x Hebel

Nikkei 225
Optionsschein short DW29RS

12,12x Hebel

Nikkei 225
Optionsschein short DW29RW

9,96x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Nikkei 225

Nikkei 225
Endlos Turbo long DW1WKM

17,60x Hebel

Nikkei 225
Endlos Turbo long DW1RSK

16,09x Hebel

Nikkei 225
Endlos Turbo long DV87UG

13,94x Hebel

Nikkei 225
Endlos Turbo long DV87UC

5,95x Hebel

Nikkei 225
Endlos Turbo long DV87T1

3,67x Hebel

Nikkei 225
Endlos Turbo long DV84MV

2,65x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Nikkei 225

Nikkei 225
Endlos Turbo short DV81QP

12,09x Hebel

Nikkei 225
Endlos Turbo short DV87UT

10,83x Hebel

Nikkei 225
Endlos Turbo short DFW15V

7,29x Hebel

Nikkei 225
Endlos Turbo short DW1Z53

4,22x Hebel

Nikkei 225
Endlos Turbo short DW1M16

2,96x Hebel

Nikkei 225
Endlos Turbo short DW1M2B

2,32x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map