Enel S.p.A.

928624 / IT0003128367 //
Quelle: Italien MCI: 17:40:33
928624 IT0003128367 // Quelle: Italien MCI: 17:40:33
Enel S.p.A.
6,375 EUR
Kurs
3,83%
Diff. Vortag in %
5,15 EUR
52 Wochen Tief
8,609 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Enel S.p.A.

  • Sektor Diverse
  • Industrie Mischkonzerne
  • Gattung Auslandsaktie
  • Marktkapitalisierung 64.812,59 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2018 10.166,68 Mio.
  • Dividende je Aktie 2018 0,28 EUR
Enel S.p.A. ist eine in Italien angesiedelte internationale Gruppe von Stromanbietern, mit Aktivitäten in den Bereichen Stromerzeugung, Transport, Verteilung und Stromversorgung. Das Unternehmen betreibt Wasser-, Thermal-, Kern-, Wind- und Solarkraftwerke in über 30 Ländern auf fünf Kontinenten und konzentriert sich insbesondere auf Energiegewinnung durch erneuerbare Energien. Das Tochterunternehmen Enel Green Power und betreibt ausschließlich Kraftwerke auf Wasser-, Wind-, Geothermie-, Solar- und Biomassebasis in Europa und Amerika. Die Gruppe hat für den gesamten italienischen Kundenstamm die traditionellen elektromechanischen Messgeräte durch verbrauchsorientierte Smart-Meters ersetzt. Die globalen Tätigkeiten des Unternehmens erstrecken sich auf Europa – insbesondere Italien und Spanien, Latein- und Nordamerika und Afrika. Anfang April 2016 gab das Unternehmen die erneute Verschmelzung mit seiner ehemaligen Tochtergesellschaft Enel Green Power S.A. bekannt. Der Energieversorger Enel Green Power war 2010 aus der Enel Gruppe ausgegliedert worden.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 71,59
Ministry of Economy 23,59
BlackRock Inc. 4,83

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 13.03.2020

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
10,9

Erwartetes KGV für 2022

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
75,6%

Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 66,63 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist ENEL SPA ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 13.03.2020 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 13.03.2020 bei einem Kurs von 5,62 eingesetzt.
Preis Stark unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie stark unterbewertet.
Relative Performance -3,2% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -3,2%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 28.02.2020 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 28.02.2020 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 6,99.
Wachstum KGV 1,3 32,38% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 32,38%.
KGV 10,9 Erwartetes KGV für 2022 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2022.
Langfristiges Wachstum 8,6% Wachstum heute bis 2022 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2022.
Anzahl der Analysten 21 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 21 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 5,9% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 64,86% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 03.04.2020 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,4%.
Beta 1,08 Mittlere Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,08% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 75,6% Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 75,6% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 0,73 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 0,73 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 0,73 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 93,2%
Volatilität der über 12 Monate 31,8%

News

19.03.2020 | 19:28:45 (dpa-AFX)
Versorger Enel halbiert Nettogewinn nach Abschreibungen auf Kohlekraftwerke

ROM (dpa-AFX) - Milliardenschwere Abschreibungen auf Kohlekraftwerke haben den Gewinn von Italiens größtem Versorger Enel <IT0003128367> im vergangenen Geschäftsjahr mehr als halbiert. Der Nettogewinn sank von knapp 4,8 Milliarden auf 2,2 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am frühen Donnerstagabend in Rom mitteilte. Bereinigt stieg das Ergebnis jedoch unter dem Strich um 17,4 Prozent auf knapp 4,8 Milliarden Euro. Aktionäre sollen eine Dividende von 0,328 Euro je Aktie erhalten, wovon bereits 0,16 Euro je Anteilsschein im Januar ausgeschüttet wurden.

Den größten Batzen an Abschreibungen nahm Enel in Italien und Spanien vor. Hier schrieb der Konzern auf Kohlekraftwerke 1,4 Milliarden beziehungsweise 849 Millionen ab. Dazu wertberichtigte der Konzern Lagerbestände in diesen Ländern um insgesamt gut 200 Millionen Euro. Weitere Abschreibungen in Millionenhöhe fielen in Chile und Russland an. Das Unternehmen hatte bereits Anfang Februar vorläufige Zahlen vorgelegt und vor allem wegen guter Geschäfte im Infrastruktur- und Netzgeschäft in Lateinamerika das bereinigte operative Ergebnis (Ebitda) um 10,8 Prozent auf 17,9 Milliarden Euro gesteigert. Dabei profitierte Enel auch von Übernahmen. Der Umsatz nahm um 6,3 Prozent auf 80,3 Milliarden Euro zu.

Für 2020 erwartet Enel wegen der Corona-Pandemie vorerst keine signifikanten negativen finanziellen Auswirkungen. Das Unternehmen habe Vorsorge getroffen, um den Betrieb vollständig zu sichern und den Service aufrecht zu erhalten. Enel beobachte die Situation jedoch aufmerksam.

Im Rahmen des im November vorgestellten strategischen Plan bis 2022 geht Enel in diesem Jahr von einem Anstieg des bereinigten Ebitda auf 18,6 Milliarden Euro aus. Das bereinigte Nettoergebnis soll auf 5,4 Milliarden Euro steigen. Dabei strebt der Versorger weiter eine Ausschüttungsquote von 70 Prozent an./nas/he

13.02.2020 | 11:32:12 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: RWE als Versorger-'Top Pick' von Morgan Stanley an Dax-Spitze
06.02.2020 | 20:11:15 (dpa-AFX)
Enel verdient operativ mehr als erwartet
26.11.2019 | 10:06:39 (dpa-AFX)
Italienischer Energiekonzern Enel will mehr Geld in Investitionen stecken
12.11.2019 | 18:21:55 (dpa-AFX)
Enel mit Umsatz- und Gewinnanstieg - Ausblick angehoben

Aktuell

Datum Terminart Information Information
06.05.2020 Bericht zum 1. Quartal ENEL S.p.A.: Interim financial report at March 31st, 2020 ENEL S.p.A.: Interim financial report at March 31st, 2020
14.05.2020 Ordentliche Hauptversammlung ENEL S.p.A.: General Meeting of Shareholders ENEL S.p.A.: General Meeting of Shareholders
20.07.2020 Schlussdividende ex-Tag ENEL S.p.A.: Ex-dividend ENEL S.p.A.: Ex-dividend
22.07.2020 Schlussdividende Zahltag ENEL S.p.A.: Dividend Payment ENEL S.p.A.: Dividend Payment
29.07.2020 Veröffentlichung des Halbjahresberichtes ENEL S.p.A.: Half-year financial report at 30th June 2020 ENEL S.p.A.: Half-year financial report at 30th June 2020

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Enel S.p.A.

Enel S.p.A.
Optionsschein long DF3RVQ

78,70x Hebel

Enel S.p.A.
Optionsschein long DDS37S

10,45x Hebel

Enel S.p.A.
Optionsschein long DDS37R

7,33x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert Enel S.p.A.

Enel S.p.A.
BonusCap DDB8NJ

25,55% Bonusrenditechance in %

Enel S.p.A.
BonusCap DDB8NG

23,55% Bonusrenditechance in %

Enel S.p.A.
BonusCap DF9CTH

21,21% Bonusrenditechance in %

Enel S.p.A.
BonusCap DFF1EF

12,36% Bonusrenditechance in %

Enel S.p.A.
BonusCap DF93HT

4,35% Bonusrenditechance in %

Enel S.p.A.
BonusCap DF93HU

5,08% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Enel S.p.A.

Enel S.p.A.
Discount DFF2W6

7,23% Seitwärtsrendite p.a.

Enel S.p.A.
Discount DF3P5H

9,87% Seitwärtsrendite p.a.

Enel S.p.A.
Discount DFF2W4

13,75% Seitwärtsrendite p.a.

Enel S.p.A.
Discount DFF2W2

9,03% Seitwärtsrendite p.a.

Enel S.p.A.
Discount DDS148

4,52% Seitwärtsrendite p.a.

Enel S.p.A.
Discount DFF2W0

4,57% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Enel S.p.A.

Enel S.p.A.
Endlos Turbo long DFE173

-- Hebel

Enel S.p.A.
Endlos Turbo long DFG1UQ

14,81x Hebel

Enel S.p.A.
Endlos Turbo long DFD9TW

5,82x Hebel

Enel S.p.A.
Endlos Turbo long DDR8QL

3,82x Hebel

Enel S.p.A.
Endlos Turbo long DDL549

2,72x Hebel

Enel S.p.A.
Endlos Turbo long DGK3X7

2,10x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Enel S.p.A.

Enel S.p.A.
Mini-Futures short DF05M4

1,82x Hebel

Enel S.p.A.
Mini-Futures short DF0W35

2,24x Hebel

Enel S.p.A.
Mini-Futures short DDC5AP

2,75x Hebel

Enel S.p.A.
Mini-Futures short DDC7PC

4,20x Hebel

Enel S.p.A.
Mini-Futures short DFB2H2

7,94x Hebel

Enel S.p.A.
Mini-Futures short DFB2H1

9,92x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Enel S.p.A.

Enel S.p.A.
Optionsschein short DDS37W

45,54x Hebel

Enel S.p.A.
Optionsschein short DF9C39

7,59x Hebel

Enel S.p.A.
Optionsschein short DF8BNL

4,83x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Enel S.p.A.

Enel S.p.A.
Aktienanleihe DFE83G

12,32% Seitwärtsrendite p.a.

Enel S.p.A.
Aktienanleihe DFE83J

10,79% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Bonus Classic

Produktauswahl : Basiswert Enel S.p.A.

Enel S.p.A.
Bonus DF8H2J

17,82% Bonusrenditechance in %

Enel S.p.A.
Bonus DF9B4V

14,16% Bonusrenditechance in %

Enel S.p.A.
Bonus DF8H16

14,12% Bonusrenditechance in %

Enel S.p.A.
Bonus DF8H2H

13,81% Bonusrenditechance in %

Enel S.p.A.
Bonus DF8H2F

13,80% Bonusrenditechance in %

Enel S.p.A.
Bonus DFF8ZD

-1,22% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Knock Out Map