Linde PLC

A2DSYC / IE00BZ12WP82 //
Quelle: Xetra: 09.04.2020, 17:35:13
A2DSYC IE00BZ12WP82 // Quelle: Xetra: 09.04.2020, 17:35:13
Linde PLC
168,75 EUR
Kurs
1,38%
Diff. Vortag in %
130,45 EUR
52 Wochen Tief
208,60 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Linde PLC

  • Sektor Industrie
  • Industrie Chemie
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 93.152,18 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2019 552,01 Mio.
  • Dividende je Aktie 2017 3,90 USD
Linde plc ist ein weltweit führender Technologiekonzern, der in den Bereichen Industriegase und Engineering in über 100 Ländern tätig ist. Das Unternehmen produziert Industriegase, die anschließend in verschiedenen Bereichen wie dem Energiesektor, der Stahlproduktion, der Chemieverarbeitung, dem Umweltschutz oder medizinischen Therapien zum Einsatz kommen. Darüber hinaus umfassen die weiteren Unternehmensaktivitäten Planung und Bau von Industrieanlagen für verfahrenstechnische Projekte sowie die Herstellung von Anlagenkomponenten. Dienstleistungen wie Ingenieurberatung, Projektmanagement, Personalschulung und Kundendienst runden das Portfolio ab. Die Strategie der Linde Group ist dabei auf ertragsorientiertes und nachhaltiges Wachstum ausgerichtet. Im Oktober 2018 entstand der heute Konzern Linde plc durch die Fusion der deutschen Linde AG mit deren amerikanischen Konkurrenten Praxair Inc.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 88,52
The Capital Group Companies, Inc. 8,3
T. Rowe Price International Ltd 3,18

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 11.02.2020

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
17,0

Erwartetes KGV für 2022

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
74,1%

Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 95,67 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist LINDE PLC. ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 11.02.2020 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 11.02.2020 bei einem Kurs von 199,10 eingesetzt.
Preis Leicht überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit leicht überhöht.
Relative Performance 11,7% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 11,7%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 07.04.2020 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 07.04.2020 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 161,82.
Wachstum KGV 0,9 3,44% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 3,44%.
KGV 17,0 Erwartetes KGV für 2022 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2022.
Langfristiges Wachstum 13,6% Wachstum heute bis 2022 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2022.
Anzahl der Analysten 19 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 19 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 2,3% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 39,25% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 10.09.2019 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,8%.
Beta 1,02 Mittlere Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,02% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 74,1% Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 74,1% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 28,85 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 28,85 EUR oder 0,17% Das geschätzte Value at Risk beträgt 28,85 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,17%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 53,5%
Volatilität der über 12 Monate 30,5%

News

20.03.2020 | 12:55:00 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Chefwechsel bei Siemens: Ab Oktober hält Busch die Zügel in der Hand

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Inmitten von Corona-Krise und tiefgreifendem Konzernumbau wechselt Siemens <DE0007236101> zentrale Teile seiner Führung aus. Der neue starke Mann des Konzerns wird Roland Busch, der sukzessive Joe Kaeser ablöst. Dass überraschenderweise mit Michael Sen auch der designierte Chef von Siemens Energy und dessen Finanzchef, Klaus Patzak, gehen, hat die Entscheidung beschleunigt. Am Plan, Energy Ende September an die Börse zu bringen, soll dies aber ebensowenig rütteln wie die Corona-Krise.

"Wir sind im Zeitplan", betonte Kaeser am Freitag in einer Telefonschalte, in der er und Aufsichtsratschef Jim Hagemann Snabe die Personalien und die Zukunft von Energy erklärten. Dies gelte sowohl für die Abspaltung Ende März als auch die Vorbereitung des Börsengangs. Er gehe davon aus, dass die dafür wichtige Hauptversammlung am 9. Juli stattfindet, sagte Kaeser. Was passiere, wenn sie doch abgesagt werden müsse, blieb offen. Ein Sprecher sagte, die Frage stelle sich im Moment nicht.

Noch sind diese Auftritte Sache des eher extrovertierten Niederbayern Kaeser, der seit August 2013 die Geschicke von Siemens lenkt. Spätestens zur nächsten regulären Hauptversammlung im Februar 2021 ist damit Schluss. Doch schon mit Start des nächsten Geschäftsjahres übernimmt der 55 Jahre alte Busch die Budgetverantwortung und damit weitgehend die Macht. Man habe "die optimale Lösung" gefunden, bei der Busch "ab 1. Oktober jetzt alles verantwortet" und Kaeser sich bei der Hauptversammlung "ordentlich und strukturiert" verabschiede, sagte Snabe.

Der in Erlangen geborene Busch gilt als zurückhaltender als Kaeser, der nicht zuletzt auch mit seinen Äußerungen im Kurznachrichtendienst Twitter immer wieder für Diskussionen gesorgt hat. Doch im Unternehmen wird Busch große Durchsetzungskraft nachgesagt. Er gilt als energisch und zielorientiert, ohne ideologischen Mauern im Kopf. Busch ist - wie Kaeser - seit Beginn seiner Laufbahn Siemensianer, was ihm in einem Unternehmen, das seine Chefs meist aus den eigenen Reihen rekrutiert, zusätzliche Akzeptanz bringt.

Anders als der ehemalige Finanzvorstand Kaeser ist Busch allerdings Techniker. Eine Eigenschaft, die auch bei den Arbeitnehmervertretern gut ankommt: "Es ist bestimmt nicht schlecht für Siemens, wenn wieder ein Techniker an der Unternehmensspitze steht und weniger die Finanzkennzahlen als die technischen Fertigkeiten im Fokus stehen. Die machen ja traditionell die Stärke von Siemens aus", sagt Hagen Reimer, der für die IG Metall im Siemens-Aufsichtsrat sitzt.

Buschs Durchsetzungsfähigkeit könnte auch beim überraschenden Abgang von Sen und Patzak bei Energy eine Rolle gespielt haben. In Kreisen wird darüber spekuliert, dass es Differenzen zwischen Busch und Sen gegeben hat. Kaeser betonte am Freitag, dass die Entscheidung einvernehmlich gefallen sei. Er berichtete allerdings auch von Gesprächen mit Busch und Sen über die Abspaltung von Energy, bei denen es zu Interessenskonflikten gekommen sei. Nachfolger von Sen wird Christian Bruch, der von Linde <IE00BZ12WP82> zu Siemens kommt.

Ob der machtbewusste Kaeser auch die letzten Monate bis zur Hauptversammlung bleibt, in denen sein Einfluss schwindet, wird sich zeigen. Er betonte aber am Freitag, dass es ihm bis dahin nicht langweilig werde. Es sei noch einiges zu tun. "Und ehrlich gesagt: selbst wenn es langweilig wird, dann freue ich mich darüber, weil das war eigentlich in den letzten sechs Jahren zu keinem Tag so wirklich der Fall." Zudem gibt es auch eine neue Aufgabe für Kaeser: Als künftiger Aufsichtsratschef von Siemens Energy.

Davor gilt es, das Unternehmen durch die Corona-Krise zu steuern. Man fahre auf Sicht, diese sei derzeit "nicht sehr weit", sagte Kaeser. Siemens sei robust, aber die Pandemie werde nicht spurlos am Unternehmen vorübergehen. Stand Donnerstag gebe es im Konzern 57 Corona-Fälle, 41 davon in Deutschland. Mit Ausnahme von zwei kleineren Werken liefen die Fabriken des Konzerns aber. Zudem sei man in China wieder auf 95 Prozent des Levels, den man vor Ausbruch der Krise gehabt habe./ruc/DP/stk

19.03.2020 | 21:18:33 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2/Großes Stühlerücken bei Siemens: Busch folgt Kaeser - Sen geht
17.03.2020 | 10:21:57 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Linde an Dax-Spitze - HSBC mit Kaufempfehlung
24.02.2020 | 17:06:35 (dpa-AFX)
Linde erhöht Quartalsdividende
19.02.2020 | 08:05:00 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Berenberg hebt Ziel für Linde auf 230 Euro - 'Buy'
17.02.2020 | 09:00:09 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank hebt Ziel für Linde auf 235 Euro - 'Buy'
13.02.2020 | 16:25:53 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Linde-Chef kündigt Stellenabbau im deutschen Gasegeschäft an

Aktuell

DZ BANK Produktauswahl

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert Linde PLC

Linde PLC
BonusCap DFG3Z0

20,06% Bonusrenditechance in %

Linde PLC
BonusCap DFG3ZZ

15,53% Bonusrenditechance in %

Linde PLC
BonusCap DDA8H8

30,50% Bonusrenditechance in %

Linde PLC
BonusCap DFB00J

14,35% Bonusrenditechance in %

Linde PLC
BonusCap DFF1E0

11,77% Bonusrenditechance in %

Linde PLC
BonusCap DFE3YE

5,84% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Linde PLC

Linde PLC
Optionsschein short DFB5GM

73,37x Hebel

Linde PLC
Optionsschein short DF9ECB

7,74x Hebel

Linde PLC
Optionsschein short DF3JA5

6,32x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Linde PLC

Linde PLC
Discount DF7R9E

12,74% Seitwärtsrendite p.a.

Linde PLC
Discount DF9M0Z

14,76% Seitwärtsrendite p.a.

Linde PLC
Discount DF7R9A

11,02% Seitwärtsrendite p.a.

Linde PLC
Discount DFA72S

6,69% Seitwärtsrendite p.a.

Linde PLC
Discount DFA72X

3,62% Seitwärtsrendite p.a.

Linde PLC
Discount DFD1LK

1,98% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Linde PLC

Linde PLC
Optionsschein long DF028T

112,50x Hebel

Linde PLC
Optionsschein long DF24QX

93,75x Hebel

Linde PLC
Optionsschein long DDS4QS

6,16x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Bonus Classic

Produktauswahl : Basiswert Linde PLC

Linde PLC
Bonus DF9SK1

18,26% Bonusrenditechance in %

Linde PLC
Bonus DF8H3B

14,24% Bonusrenditechance in %

Linde PLC
Bonus DF8H25

13,08% Bonusrenditechance in %

Linde PLC
Bonus DF9SKY

6,81% Bonusrenditechance in %

Linde PLC
Bonus DFF08V

-1,07% Bonusrenditechance in %

Linde PLC
Bonus DFD4KP

-10,59% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Linde PLC

Linde PLC
Mini-Futures short DF3JMP

1,83x Hebel

Linde PLC
Mini-Futures short DF16RY

2,53x Hebel

Linde PLC
Mini-Futures short DF0VZG

3,24x Hebel

Linde PLC
Mini-Futures short DDA2XX

5,00x Hebel

Linde PLC
Mini-Futures short DDB20U

9,25x Hebel

Linde PLC
Mini-Futures short DDC5FB

-- Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Linde PLC

Linde PLC
Aktienanleihe DF73M8

15,69% Seitwärtsrendite p.a.

Linde PLC
Aktienanleihe DFD3N4

10,07% Seitwärtsrendite p.a.

Linde PLC
Aktienanleihe DFD3N7

8,30% Seitwärtsrendite p.a.

Linde PLC
Aktienanleihe DFD3N3

8,34% Seitwärtsrendite p.a.

Linde PLC
Aktienanleihe DFD3N2

6,82% Seitwärtsrendite p.a.

Linde PLC
Aktienanleihe DFD3N5

5,94% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Linde PLC

Linde PLC
Endlos Turbo long DFG28S

15,37x Hebel

Linde PLC
Endlos Turbo long DFG1WV

8,52x Hebel

Linde PLC
Endlos Turbo long DFE2AE

5,48x Hebel

Linde PLC
Endlos Turbo long DDC8RQ

3,66x Hebel

Linde PLC
Endlos Turbo long DFC8J0

2,71x Hebel

Linde PLC
Endlos Turbo long DGJ35S

2,12x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map