•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Flutter Entertainment

A14RX5 / IE00BWT6H894 //
Quelle: Deut.Boerse: 30.06.2022, 11:50:05
A14RX5 IE00BWT6H894 // Quelle: Deut.Boerse: 30.06.2022, 11:50:05
Flutter Entertainment
96,88 EUR
Kurs
--
Diff. Vortag in %
93,60 EUR
52 Wochen Tief
186,90 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Sektorvergleich

Flutter Entertainment

Quelle: Deutsche Boerse AG: 30.06. 11:50:05
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2022 DZ BANK AG
ProSiebenSat.1 Media SE PSM777

8,896 EUR

17:35:04

0,98%

PSM777
Booking Holdings Inc. A2JEXP

1.767,98 USD

02:00:00

1,09%

A2JEXP
STROEER OUT-OF-HOME AG INHABER-A... 749399

43,600 EUR

17:35:01

1,63%

749399
Vivendi S.A. 591068

9,568 EUR

17:35:59

--

591068
CTS Eventim AG 547030

50,95 EUR

17:35:07

1,90%

547030
RTL Group S.A. 861149

39,380 EUR

17:35:17

-1,15%

861149
Borussia Dortmund GmbH & Co. KGa... 549309

3,564 EUR

17:36:24

-0,39%

549309
Universal Music Group N.V. A3C291

19,12 EUR

17:35:11

--

A3C291
Peloton Interactive, Inc. A2PR0M

9,13 USD

02:00:00

-0,54%

A2PR0M
Airbnb Inc. A2QG35

91,41 USD

02:00:00

2,62%

A2QG35
American Tower Corp. A1JRLA

258,40 USD

22:15:00

1,10%

A1JRLA

News

04.05.2022 | 11:30:25 (dpa-AFX)
Brummendes US-Geschäft treibt Glücksspielkonzern Flutter an - Aktie steigt stark

DUBLIN (dpa-AFX) - Der irische Glücksspielkonzern Flutter <IE00BWT6H894> hat im ersten Quartal von einer steigenden Nachfrage in den USA profitiert. Insgesamt kletterte der Umsatz in den Monaten Januar bis März um fünf Prozent auf 1,57 Milliarden britische Pfund (1,86 Mrd Euro), wie der Konzern am Mittwoch in Dublin mitteilte. In den USA zog das Geschäft kräftig an und in Australien etwas, während es im Rest der Welt leicht zurückging. An der Londoner Börse lagen die Papiere am Vormittag mehr als sechs Prozent im Plus.

In den USA verzeichnete der Glücksspielkonzern im ersten Quartal im Schnitt 2,36 Millionen Kunden pro Monat und damit 43 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Bereinigt um Währungseffekte stieg der Umsatz in der Folge um 45 Prozent auf 429 Millionen Pfund. Flutter war vor vier Jahren mit einer Mehrheitsbeteiligung am Konzern FanDuel in den US-Markt eingestiegen, nachdem entscheidende gesetzliche Hürden für das Glücksspiel aus dem Weg geräumt worden waren.

Im noch größten Markt des Unternehmens, dem Vereinigten Königreich und Irland, gingen die Erlöse hingegen währungsbereinigt um acht Prozent auf 519 Millionen Pfund zurück. Hier hat Flutter bereits seit Längerem mit staatlichen Maßnahmen zur Bekämpfung von Spielsucht zu ringen.

Flutter sitzt in Dublin und ist der weltgrößte Online-Anbieter von Sport- und Casino-Wetten. Das Unternehmen ist vor allem in Großbritannien, Irland und Australien vertreten, verdient sein Geld aber auch in Kontinentaleuropa und den USA. Flutter war früher unter dem Namen Paddy Power Betfair bekannt. Der Konzern betreibt Glücksspielmarken wie Paddypower, PokerStars, Sky Betting und Betfair./jcf/mis

03.03.2022 | 11:50:44 (dpa-AFX)
9,4 Milliarden Euro: Sportwettenanbieter melden Umsatzrekord
01.03.2022 | 10:49:57 (dpa-AFX)
Glückspielkonzern Flutter verdient operativ deutlich weniger - Viele Probleme
11.01.2022 | 11:00:26 (dpa-AFX)
Fanbündnis fordert Verzicht auf Sportwetten-Anbieter als Sponsoren

theScreener

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher negativ

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Negative Analystenhaltung seit 01.07.2022

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
12,5

Erwartetes KGV für 2024

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Hoch

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
71,6%

Starke Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 17,48 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist FLUTTER ENTERTAIN ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 01.07.2022 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 01.07.2022 bei einem Kurs von 95,78 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -4,5% Unter Druck (vs. STOXX600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt -4,5%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 10.06.2022 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 10.06.2022 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 103,03.
Wachstum KGV 2,3 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 12,5 Erwartetes KGV für 2024 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2024.
Langfristiges Wachstum 26,9% Wachstum heute bis 2024 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2024.
Anzahl der Analysten 8 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 8 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 2,3% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 29,31% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Hoch Die Aktie ist seit dem 19.11.2021 als Titel mit hoher Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich 119 zu verstärken.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,1%.
Beta 1,91 Hohe Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,91% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 71,6% Starke Korrelation mit dem STOXX600 71,6% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 28,21 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 28,21 EUR oder 0,29% Das geschätzte Value at Risk beträgt 28,21 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,29%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 42,7%
Volatilität der über 12 Monate 45,3%