•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Danone S.A.

851194 / FR0000120644 //
Quelle: Euronext Par: 17:36:37
851194 FR0000120644 // Quelle: Euronext Par: 17:36:37
Danone S.A.
56,13 EUR
Kurs
-0,16%
Diff. Vortag in %
46,03 EUR
52 Wochen Tief
65,30 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Danone S.A.

  • Sektor Konsumgüter
  • Industrie Nahrungsmittel
  • Gattung Auslandsaktie
  • Marktkapitalisierung 36.473,05 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2020 649,80 Mio.
  • Dividende je Aktie 2020 1,94 EUR
Die Danone S.A. ist ein in der Lebensmittelbranche tätiger Konzern, der sich insbesondere auf Milchprodukte, Getränke und Babynahrung spezialisiert hat. Das Unternehmen vertreibt auch abgefülltes Trinkwasser. Darüber hinaus entwickelt und vertreibt die Gesellschaft medizinische Nährlösungen und Nährstoffe, die vor allem für Kinder und Senioren gedacht sind. Die breite Angebotspalette des Konzerns reicht dabei von Joghurt, Quark und Käse über Trinkwasser, das unter den Marken Volvic oder Evian angeboten wird, bis hin zu Säuglings- und Kleinkindnahrung von Marken wie Milupa oder Aptaclub.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 78
MFS 9,3
BlackRock 6,2
Amundi Asset Management 3,4
First Eagle Investment Management 3,1

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 01.10.2021

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
14,9

Erwartetes KGV für 2023

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
38,4%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 44,53 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist DANONE ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 01.10.2021 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 01.10.2021 bei einem Kurs von 58,11 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -7,7% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -7,7%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 07.09.2021 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 07.09.2021 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 60,30.
Wachstum KGV 1,0 7,55% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 7,55%.
KGV 14,9 Erwartetes KGV für 2023 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2023.
Langfristiges Wachstum 10,9% Wachstum heute bis 2023 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2023.
Anzahl der Analysten 25 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 25 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 3,6% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 54,11% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 16.03.2021 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,3%.
Beta 0,61 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,61% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 38,4% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 6,68 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 6,68 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 6,68 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 14,8%
Volatilität der über 12 Monate 22,1%

News

19.10.2021 | 13:42:24 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Danone kündigt wegen steigender Kosten Preiserhöhungen an

PARIS (dpa-AFX) - Dem Lebensmittelkonzern Danone <FR0000120644> treibt die Kostenexplosion in vielen Bereichen die Sorgenfalten auf die Stirn. Ein Ende des Preisdrucks sehen die Franzosen dabei zunächst nicht. Das werden künftig auch die Verbraucher zu spüren bekommen, denn der für seine Joghurts bekannte Konzern will unter anderem die Preise erhöhen. Die Aktie geriet am Dienstag im Verlauf des Vormittags deutlich unter Druck.

Was zunächst mit höheren Preisen für Rohstoffe begonnen habe, habe sich zuletzt durch weitreichende Einschränkungen bei der Lieferkette verstärkt, sagte Finanzvorstand Jürgen Esser am Dienstag bei der Vorlage des Umsatzes zum dritten Quartal in Paris. Hier sieht Danone eine weitere Anspannung der Situation.

So geht das Management für die zweite Jahreshälfte davon aus, dass Preise für Rohmaterialien wie etwa Milch oder auch Verpackung weiter steigen werden. Auch die höheren Energiekosten dürften stärker belasten. Viele Konzern klagen derzeit neben Problemen bei der Rohstoffbeschaffung auch über massiv gestiegene Transport- und Logistikkosten.

Danone will daher den Fokus noch stärker auf die Produktivität legen. Zudem sollen die Preise erhöht werden, kündigte der Konzern an.

Grundsätzlich setzten die Franzosen dabei ihren Erholungskurs fort - im dritten Quartal stiegen die Umsätze um 5,8 Prozent auf knapp 6,2 Milliarden Euro. Allerdings waren die Mengen rückläufig - das Unternehmen profitierte von einem höheren Wert der Produkte sowie positiven Währungseffekten. Bereinigt um Wechselkursschwankungen sowie Zu- und Verkäufen lag das Wachstum bei 3,8 Prozent. Von Bloomberg befragte Analysten hatten dabei mit etwas weniger gerechnet. Alle Bereiche trugen zum Umsatzplus bei, dabei setzte vor allem das Geschäft mit Milch- sowie pflanzlichen Produkten seine starke Entwicklung fort. Die Wassersparte sowie der Bereich Spezialnahrung erholten sich weiter.

Für 2021 erwartet Danone weiterhin eine Rückkehr zu profitablem Wachstum in der zweiten Jahreshälfte. Das Unternehmen hatte in den ersten sechs Monaten nach einem schwachen ersten Quartal niedrigere Erlöse verzeichnet. Die bereinigte operative Marge soll in etwa auf Vorjahresniveau liegen.

Am Markt konnten die Zahlen nur kurzfristig überzeugen. Mit einem Minus von fast drei Prozent notierte das Papier gegen Mittag am EuroStoxx-Ende. Sorgen bereiteten dabei die erwarteten höheren Kosten, wie etwa Analyst Guillaume Delmas von UBS notierte. Diese lägen nun am oberen Ende der Unternehmensprognose./nas/mne/mis

19.10.2021 | 09:01:34 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt Danone auf 'Overweight' - Ziel 75 Euro
19.10.2021 | 08:37:12 (dpa-AFX)
Danone kündigt wegen höherer Kosten Preiserhöhungen an
29.09.2021 | 12:45:11 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Barclays hebt Ziel für Danone auf 76 Euro - 'Overweight'
16.09.2021 | 10:35:33 (dpa-AFX)
ANALYSE: Schwäche als Chance - Deutsche Bank empfiehlt ausgewählte Kosumwerte
31.08.2021 | 06:15:01 (dpa-AFX)
Nach Blei nun Cadmium: In EU gelten neue Grenzwerte für Lebensmittel
31.08.2021 | 05:31:05 (dpa-AFX)
Verbraucherzentralen für Zucker-Abgabe bei Süßgetränken

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Danone S.A.

Danone S.A.
Discount DV4E8J

4,17% Seitwärtsrendite p.a.

Danone S.A.
Discount DV4E8H

4,20% Seitwärtsrendite p.a.

Danone S.A.
Discount DV3ZBH

7,77% Seitwärtsrendite p.a.

Danone S.A.
Discount DV3LV1

7,12% Seitwärtsrendite p.a.

Danone S.A.
Discount DV0HEF

2,00% Seitwärtsrendite p.a.

Danone S.A.
Discount DV0QC2

1,68% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Danone S.A.

Danone S.A.
Optionsschein long DV0Q9C

92,02x Hebel

Danone S.A.
Optionsschein long DFM2VF

107,94x Hebel

Danone S.A.
Optionsschein long DFR1WD

13,69x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert Danone S.A.

Danone S.A.
BonusCap DV4XM3

30,53% Bonusrenditechance in %

Danone S.A.
BonusCap DV3AEQ

29,22% Bonusrenditechance in %

Danone S.A.
BonusCap DV1NZC

26,18% Bonusrenditechance in %

Danone S.A.
BonusCap DV6J6X

21,82% Bonusrenditechance in %

Danone S.A.
BonusCap DV1BAZ

3,29% Bonusrenditechance in %

Danone S.A.
BonusCap DV0JQQ

2,67% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Danone S.A.

Danone S.A.
Aktienanleihe DV29E8

9,38% Seitwärtsrendite p.a.

Danone S.A.
Aktienanleihe DV6JFP

7,59% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Danone S.A.

Danone S.A.
Mini-Futures short DV03QT

1,88x Hebel

Danone S.A.
Mini-Futures short DGH0VH

2,35x Hebel

Danone S.A.
Mini-Futures short DF7423

2,90x Hebel

Danone S.A.
Mini-Futures short DF07GX

4,39x Hebel

Danone S.A.
Mini-Futures short DV6LL0

8,93x Hebel

Danone S.A.
Mini-Futures short DV4ZYZ

7,11x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Danone S.A.

Danone S.A.
Endlos Turbo short DV6LT2

17,04x Hebel

Danone S.A.
Endlos Turbo short DV4Z9Y

11,26x Hebel

Danone S.A.
Endlos Turbo short DF06N3

5,69x Hebel

Danone S.A.
Endlos Turbo short DF751Q

3,91x Hebel

Danone S.A.
Endlos Turbo short DF6MH8

2,73x Hebel

Danone S.A.
Endlos Turbo short DV03UJ

2,18x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert Danone S.A.

Danone S.A.
Mini-Futures long DD9GEQ

1,97x Hebel

Danone S.A.
Mini-Futures long DDC7K0

2,25x Hebel

Danone S.A.
Mini-Futures long DFB2CY

3,38x Hebel

Danone S.A.
Mini-Futures long DFV9FP

4,42x Hebel

Danone S.A.
Mini-Futures long DV01FM

9,07x Hebel

Danone S.A.
Mini-Futures long DV1C6F

13,05x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map