AXA S.A.

855705 / FR0000120628 //
Quelle: Euronext Par: 07.04.2020, 17:38:41
855705 FR0000120628 // Quelle: Euronext Par: 07.04.2020, 17:38:41
AXA S.A.
15,372 EUR
Kurs
--
Diff. Vortag in %
11,844 EUR
52 Wochen Tief
25,615 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

AXA S.A.

  • Sektor Finanzsektor
  • Industrie Versicherungen
  • Gattung Auslandsaktie
  • Marktkapitalisierung 37.164,81 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2019 2.417,70 Mio.
  • Dividende je Aktie 2019 1,43 EUR
AXA S.A. ist ein international führendes Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen. Für Firmen- und Privatkunden bietet die Gesellschaft eine Vielzahl an Versicherungsprodukten wie Vorsorge-, Sach- und Lebensversicherungen an. Daneben ist der Konzern verstärkt im Finanzbereich (Bausparverträge, Investment- und Assetmanager) tätig. Die Produkte des Unternehmens reichen von privaten Lebensversicherungen über Vermögensverwaltungen bis hin zu Sachschadendeckungen von Naturkatastrophen. In ganz Europa bietet die Gruppe Bankdienstleistungen und Immobiliendienste an. AXA ist vorwiegend in Europa, Nordamerika und Asien, in geringerem Umfang auch im Mittleren Osten, Afrika und Lateinamerika präsent.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 79,98
Mutuelles AXA 14,45
Mitarbeiter 4,28
eigene Anteile 1,29

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Analysten neutral, zuvor positiv (seit 17.12.2019)

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
4,6

Erwartetes KGV für 2022

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
81,5%

Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 36,46 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist AXA ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Analysten neutral, zuvor positiv (seit 17.12.2019) Die Gewinnprognosen pro Aktie haben sich in den letzten 7 Wochen nicht wesentlich verändert (Veränderungen zwischen +1% bis -1% werden als neutral betrachtet). Das letzte signifikante Analystensignal war positiv und hat am 17.12.2019 bei einem Kurs von 25,06 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -14,6% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -14,6%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 21.02.2020 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 21.02.2020 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 19,00.
Wachstum KGV 3,3 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 4,6 Erwartetes KGV für 2022 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2022.
Langfristiges Wachstum 4,1% Wachstum heute bis 2022 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2022.
Anzahl der Analysten 18 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 18 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 11,1% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 51,02% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,3%.
Beta 1,34 Hohe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,34% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 81,5% Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 81,5% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 1,68 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 1,68 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 1,68 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 101,4%
Volatilität der über 12 Monate 34,7%

News

07.04.2020 | 11:32:48 (dpa-AFX)
VIRUS: Finanzaufsicht hat in Krise keine Angst um deutsche Lebensversicherer

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die deutsche Finanzaufsicht Bafin hat in der Corona-Krise noch keine ernsthaften Sorgen um die hiesigen Lebensversicherer. "Die Lage ist für die Branche nicht existenzbedrohend, die Situation scheint insgesamt beherrschbar zu sein", sagte der oberste Versicherungsaufseher, Bafin-Exekutivdirektor Frank Grund, der "Börsen-Zeitung" (Dienstag). Dies liege an den Maßnahmen, die die Branche bereits vor der Krise getroffen habe, aber auch an den flexiblen Mechanismen des Aufsichts- und Kapitalregelwerks "Solvency II", das für die Branche seit Anfang 2016 gilt.

So rechnet Grund zwar damit, dass die Solvenzquoten der Lebensversicherer durch die Einbrüche an den Finanzmärkten mindestens um einen unteren bis mittleren zweistelligen Prozentsatz sinken. Allerdings führe dies bei keinem der von der Behörde befragten Unternehmen, die zusammen einen hohen Marktanteil abbilden, zu einer Unterdeckung. Grund forderte die Branche auf, die in dem Regelwerk eingebauten Puffer zu nutzen.

Unter "Solvency II" müssen Versicherer über so viel Kapital verfügen, dass sie selbst Krisen und Schadenereignisse überstehen, die statistisch betrachtet nur einmal in 200 Jahren auftreten. Dazu zählen etwa Großschäden durch Naturkatastrophen, aber auch extreme Verwerfungen an Aktien- und Anleihemärkten.

Dem Einbruch am Aktienmarkt seien die Lebensversicherer aber nur in einem überschaubaren Maß ausgesetzt, sagte Grund. Die bisherigen Wertverluste im Aktienbereich würden bei Unternehmen der Branche durch steigende Anleihekurse weitgehend aufgefangen. Unterdessen hat die Bafin auch die Liquiditätslage der Assekuranzen im Blick, die etwa durch wegbrechendes Neugeschäft belastet werden könnte - oder dadurch, dass Kunden mit finanziellen Engpässen eine Stundung der Beiträge in Anspruch nehmen./stw/jkr/mis

15.03.2020 | 09:24:56 (dpa-AFX)
VIRUS: Versicherung schützt Unternehmen nicht gegen Corona-Schäden
09.03.2020 | 06:35:07 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Qualitätsunterschiede bei jährlicher Info über Lebensversicherungen
09.03.2020 | 05:23:26 (dpa-AFX)
Studie: Infos über Lebensversicherungen nicht immer ausreichend
06.03.2020 | 09:09:44 (dpa-AFX)
WDH/VIRUS/ROUNDUP: Prämienerhöhung für Privatpatienten unwahrscheinlich
06.03.2020 | 06:35:13 (dpa-AFX)
VIRUS/ROUNDUP: Prämienerhöhung für Privatpatienten wegen Corona unwahrscheinlich
06.03.2020 | 05:22:41 (dpa-AFX)
VIRUS: Höhere Beiträge für Privatpatienten wegen Corona unwahrscheinlich

Aktuell

Datum Terminart Information Information
30.04.2020 Ordentliche Hauptversammlung AXA S.A.: Shareholders Meeting AXA S.A.: Shareholders Meeting
05.05.2020 Bericht zum 1. Quartal AXA S.A.: 1st Quarter 2020 AXA S.A.: 1st Quarter 2020

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert AXA S.A.

AXA S.A.
Discount DF47E1

5,49% Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Discount DDB94P

9,69% Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Discount DDC4EN

21,84% Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Discount DFA66J

17,16% Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Discount DFF7S0

7,98% Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Discount DFG0KE

6,94% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert AXA S.A.

AXA S.A.
Aktienanleihe DFF41R

18,01% Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Aktienanleihe DFF2KK

17,99% Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Aktienanleihe DFF41U

14,11% Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Aktienanleihe DFF61A

19,07% Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Aktienanleihe DFF41Q

15,60% Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Aktienanleihe DFF2KJ

15,59% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Bonus Classic

Produktauswahl : Basiswert AXA S.A.

AXA S.A.
Bonus DFF06A

-- Bonusrenditechance in %

AXA S.A.
Bonus DFF06K

-- Bonusrenditechance in %

AXA S.A.
Bonus DFF06U

-- Bonusrenditechance in %

AXA S.A.
Bonus DFF06S

30,80% Bonusrenditechance in %

AXA S.A.
Bonus DFF06N

17,99% Bonusrenditechance in %

AXA S.A.
Bonus DFE1PB

2,24% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert AXA S.A.

AXA S.A.
Mini-Futures short DDA2GP

1,76x Hebel

AXA S.A.
Mini-Futures short DDC426

2,14x Hebel

AXA S.A.
Mini-Futures short DDC7CH

2,70x Hebel

AXA S.A.
Mini-Futures short DFB15H

4,05x Hebel

AXA S.A.
Mini-Futures short DFF9ZU

5,49x Hebel

AXA S.A.
Mini-Futures short DFF730

8,08x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert AXA S.A.

AXA S.A.
BonusCap DFF1CK

32,37% Bonusrenditechance in %

AXA S.A.
BonusCap DFF1CJ

27,88% Bonusrenditechance in %

AXA S.A.
BonusCap DFB0R6

28,07% Bonusrenditechance in %

AXA S.A.
BonusCap DFB0R5

26,79% Bonusrenditechance in %

AXA S.A.
BonusCap DFF1CH

23,32% Bonusrenditechance in %

AXA S.A.
BonusCap DFC4CQ

16,28% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert AXA S.A.

AXA S.A.
Optionsschein short DFG1DX

6,68x Hebel

AXA S.A.
Optionsschein short DFF4WZ

5,69x Hebel

AXA S.A.
Optionsschein short DDS3HG

4,27x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert AXA S.A.

AXA S.A.
Optionsschein long DF7B6E

12,81x Hebel

AXA S.A.
Optionsschein long DF436T

12,81x Hebel

AXA S.A.
Optionsschein long DFB4HW

4,80x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert AXA S.A.

AXA S.A.
Mini-Futures long DFB15C

1,83x Hebel

AXA S.A.
Mini-Futures long DDQ5JP

2,15x Hebel

AXA S.A.
Mini-Futures long DFD11T

2,90x Hebel

AXA S.A.
Mini-Futures long DFD9BS

3,88x Hebel

AXA S.A.
Mini-Futures long DFG1KC

5,91x Hebel

AXA S.A.
Mini-Futures long DFF1S4

-- Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map