•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

EUR/GBP

965308 / EU0009653088 //
Quelle: FX and PM: 15:36:36
965308 EU0009653088 // Quelle: FX and PM: 15:36:36
EUR/GBP
0,86466 GBP
Kurs
0,09%
Diff. Vortag in %
0,81998 GBP
52 Wochen Tief
0,92812 GBP
52 Wochen Hoch
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

EUR/GBP

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Performance 0,63% 0,78% 1,23% 2,99% 1,93% 1,53% -2,11%
Hoch 0,87007 GBP 0,88295 GBP 0,92812 GBP 0,92812 GBP 0,92812 GBP
Tief 0,85723 GBP 0,85723 GBP 0,85665 GBP 0,81998 GBP 0,81998 GBP
Volatilität 9,42000% 9,39000% 6,87000%

Fundamentalanalyse

Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. Quelle: TraderFox GmbH

News

17.11.2022 | 08:32:31 (dpa-AFX)
Deutsche Anleihen geben etwas nach

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind Donnerstag leicht gesunken. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future <DE0009652644> fiel am Morgen um 0,12 Prozent auf 140,50 Punkte zu. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen betrug 1,99 Prozent.

Marktbeobachter sprachen von einer Gegenbewegung nach deutlichen Kursgewinnen am Vortag. Am Mittwoch hatten ein unerwartet schwacher Anstieg der Einfuhrpreise in den USA die Spekulation auf künftig weniger stark steigende Zinsen verstärkt. Im weiteren Tagesverlauf dürfte das Interesse der Investoren weiter auf Daten zur Preisentwicklung gerichtet bleiben.

Am späten Vormittag steht die Veröffentlichung einer zweiten Schätzung zur Inflation in der Eurozone auf dem Programm, die laut einer ersten Schätzung im Oktober über die Marke von zehn Prozent gestiegen ist.

Experten der Dekabank rechnen bei den Inflationsdaten nicht mit einer größeren Überraschung. Ihrer Einschätzung nach sollte die Inflationsrate der Eurozone in den kommenden drei Monaten in der Nähe der Marke von zehn Prozent verharren, bevor sie ab dem kommenden Februar durch Basiseffekte sinken dürfte./jkr/mis

31.10.2022 | 20:22:04 (dpa-AFX)
Devisen: Dollar-Stärke belastet Euro und britisches Pfund
31.10.2022 | 16:58:41 (dpa-AFX)
Devisen: Dollar-Stärke belastet Euro und britisches Pfund
26.10.2022 | 16:55:58 (dpa-AFX)
Devisen: Dollar-Schwäche treibt Euro über Parität
21.10.2022 | 17:17:50 (dpa-AFX)
Devisen: Eurokurs unter dem Strich wenig bewegt
21.10.2022 | 13:00:02 (dpa-AFX)
Devisen: Eurokurs gibt nach
21.10.2022 | 07:24:11 (dpa-AFX)
Devisen: Eurokurs gibt etwas nach

DZ BANK Produktauswahl

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert EUR/GBP

EUR/GBP
Endlos Turbo short DV56YB

48,05x Hebel

EUR/GBP
Endlos Turbo short DV54U4

45,42x Hebel

EUR/GBP
Endlos Turbo short DV53PS

18,78x Hebel

EUR/GBP
Endlos Turbo short DF59Q9

6,56x Hebel

EUR/GBP
Endlos Turbo short DFN46X

3,95x Hebel

EUR/GBP
Endlos Turbo short DFN46Y

3,78x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert EUR/GBP

EUR/GBP
Endlos Turbo long DF596U

43,70x Hebel

EUR/GBP
Endlos Turbo long DF596T

38,78x Hebel

EUR/GBP
Endlos Turbo long DF596J

19,28x Hebel

EUR/GBP
Endlos Turbo long DFN46B

6,52x Hebel

EUR/GBP
Endlos Turbo long DFN46A

6,29x Hebel

EUR/GBP
Endlos Turbo long DV5HK8

3,75x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map