•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Telefónica S.A.

850775 / ES0178430E18 //
Quelle: BME Renta Va: 27.10.2021, 17:35:22
850775 ES0178430E18 // Quelle: BME Renta Va: 27.10.2021, 17:35:22
Telefónica S.A.
3,8135 EUR
Kurs
0,01%
Diff. Vortag in %
2,577473 EUR
52 Wochen Tief
4,322 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Telefónica S.A.

  • Sektor Telekommunikation
  • Industrie Telekomdienstleister
  • Gattung Auslandsaktie
  • Marktkapitalisierung 21.075,04 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2020 5.526,43 Mio.
  • Dividende je Aktie 2020 0,40 EUR
Telefónica S.A. ist ein Telekommunikationsanbieter, der in den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet, Medien und Verzeichnis-Erstellung tätig ist. Das Unternehmen ist primär in spanisch- und portugiesisch sprechenden Ländern vertreten. In Lateinamerika bedient die Gesellschaft über zweihundertzehn Millionen Kunden und gilt in Chile, Argentinien, Brasilien und Peru als führender Anbieter. In Europa gilt Telefónica als führende Telekommunikationsgesellschaft in Spanien und hält darüber hinaus Niederlassungen in Irland, Deutschland, Großbritannien, Tschechien und in der Slowakei. Das Unternehmen vertreibt seine Services unter den Markennamen vivo, O2, movistar und Telefónica. Die Produktpalette deckt das gesamte Spektrum der Telekommunikation und Datenübertragung ab: das Angebot reicht von Festnetz, Breitband TV, Drahtlostelefonie, Internet, dem Versand umfangreicher Daten und value added Services. Der Bereich Festnetz, der Kernbereich des Unternehmens, bietet Festnetzanschlüsse und unterhält die Leitungsnetze in Spanien und Lateinamerika. Zu den Angeboten gehören Orts- und Ferngespräche, unternehmensinterne Kommunikationsnetze, öffentliche Telefonzellen, der Verkauf von Telefonen und Zubehör sowie Beratungsservice. Der Mobilfunkbereich unterhält Mobilfunknetze und Serviceangebote für eine große Teilnehmerzahl in Spanien und Lateinamerika. Der Daten- und Internetbereich bietet Dienstleistungen wie Datentransfer, Internet-Logins, Telefondienste und Beratung für multinationale Unternehmen, großen Kooperationen und internationalen Newcomer.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 84,73
Blackrock, Inc 5,21
BBVA 5,18
CaixaBank, S.A. 4,88

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 26.10.2021

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
9,6

Erwartetes KGV für 2023

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
45,6%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 24,92 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist TELEFONICA ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 26.10.2021 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 26.10.2021 bei einem Kurs von 3,81 eingesetzt.
Preis Stark unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie stark unterbewertet.
Relative Performance -9,7% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -9,7%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 01.10.2021 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 01.10.2021 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 4,09.
Wachstum KGV 1,4 37,00% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 37,00%.
KGV 9,6 Erwartetes KGV für 2023 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2023.
Langfristiges Wachstum 6,6% Wachstum heute bis 2023 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2023.
Anzahl der Analysten 18 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 18 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 7,1% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 68,65% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,8%.
Beta 1,18 Hohe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,18% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 45,6% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 45,6% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 0,72 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 0,72 EUR oder 0,19% Das geschätzte Value at Risk beträgt 0,72 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,19%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 26,9%
Volatilität der über 12 Monate 32,3%

News

20.10.2021 | 17:16:09 (dpa-AFX)
ROUNDUP/5G-Funk an Klinken: Echtzeit-Datenübertragung soll Patienten helfen

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens setzen erste deutsche Krankenhäuser auf eigene 5G-Mobilfunknetze. Nach der Bonner Universitätsklinik Ende 2020 und einem Leipziger Helios-Krankenhaus in diesem Sommer nahm nun auch das Düsseldorfer Universitätsklinikum ein eigenes Netz in dem Mobilfunkstandard in Angriff. Die ersten 5G-Antennen seien aktiviert worden, teilte Vodafone <GB00BH4HKS39> am Mittwoch mit. Insgesamt würden rund 250 Mini-Antennen in den kommenden Monaten in das neue Campusnetz eingebunden.

Die 5. Mobilfunkgeneration (5G) soll an Kliniken die Übermittlung großer Datensätze von Computertomographien (CT) oder Kernspintomographien (MRT) ermöglichen, damit Ärzte anderer Abteilungen schnell Informationen bekommen und die Behandlung ohne Unterbrechungen und Wartezeiten weitergehen kann. Auch vernetzte "Augmented Reality"-Brillen für Operationen sollen dank 5G gut einsetzbar sein und die virtuelle Darstellung von Körperteilen verbessern.

5G soll ruckelfreie Übertragungen und die dreidimensionale virtuelle Darstellung von Organen ermöglichen, damit Mediziner und Patienten besser Bescheid wissen. Mit Chips am Körper - "digitalen Pflastern" - sollen Vitaldaten überwacht werden - gibt es Probleme, wird augenblicklich Alarm geschlagen.

Die Deutsche Telekom <DE0005557508> startete Ende 2020 ein 5G-Campusnetz am Universitätsklinikum Bonn. Das Netz laufe gut und reibungslos, sagte der Chef des IT-Klinikgeschäfts des Bonner Konzerns, Michael Waldbrenner. Im Vergleich zum Festnetz-Internet über WLAN habe 5G den großen Vorteil, dass es eine stabile Echtzeit-Übertragung immens großer Datenmengen ermögliche. In den teilweise sehr alten Gebäuden deutscher Krankenhäuser sei die Verkabelung für besseres WLAN mitunter sehr aufwendig, auch deshalb biete sich der Funkstandard an. "An deutschen Krankenhäusern gibt es einen großen Nachholbedarf in Sachen Digitalisierung, 5G ist hierfür ein wichtiger Schlüssel."

Die Leitung der Bonner Uniklinik zeigte sich sehr zufrieden mit dem bisherigen 5G-Einsatz, die Patientenversorgung sei verbessert worden. Derzeit geht es um einen verbesserten und beschleunigten Datenaustausch. "Durch 5G wird es möglich, radiologische Bilddaten auch unabhängig von festen Workstations in kürzester Zeit auf dem Campus zu transportieren", sagt die Radiologin Ulrike Attenberger. Künftig soll der Funkstandard in Bonn auch in der Robotik für Operationen genutzt werden und für fahrerlosen Transport - etwa wenn Betten mit Patienten innerhalb der Klinik zu Untersuchungen fahren, und zwar automatisiert, ohne dass jemand schieben muss.

Attenberger verweist auf große Zeitersparnis, was bei Notfällen sehr wichtig sei. Experten könnten jederzeit und von überall auf dem Klinikcampus ihre Einschätzung abgeben. "Gerade im Hinblick auf die Versorgung Schwerstverletzter wird hier wertvolle Zeit gespart."

Ist 5G für eine Klinik eine teure Sache? Der Bonner Unichef Wolfgang Holzgreve sagt mit Blick auf die Fortschritte, dass sich die Waagschale der Kosten-Nutzen-Relation "eindeutig auf die Seite des Nutzens" senke.

Auch Vodafone-Deutschlandchef Ametsreiter betont die Vorteile: "5G ist viel präziser als WLAN, es gehen keine Datenpakete verloren, und es wird eine stabile Übertragung sichergestellt." Zudem könnte auf eine aufwendige Verkabelung verzichtet werden. Sowohl Vodafone als auch die Telekom sind nach eigenem Bekunden in Gesprächen mit weiteren Klinken als Kunden.

Die sogenannten Campusnetze funken nur auf dem Klinikgelände, sie sind nicht öffentlich - und damit vor Hackern von außen geschützt. "In Sachen Datensicherheit haben 5G-Campusnetze große Vorteile", sagt Telekom-Manager Waldbrenner. Separat hierzu gibt es ein öffentliches 5G-Netz, das zum Beispiel eine Verbindung mit Spezialisten in anderen Städten herstellt und deren Expertise dann in Echtzeit bei Operationen oder Behandlungen einbinden kann.

Telefónica <DE000A1J5RX9> <ES0178430E18> begann im August mit dem Aufbau eines 5G-Netzes an einem Helios-Krankenhaus in Leipzig, zum Jahresende soll es in Betrieb gehen. "5G bietet extrem hohe Datengeschwindigkeiten und sehr kurze Reaktionszeiten von bis zu einer Millisekunde", sagt Telefónica-Deutschlandchef Markus Haas. Ein Beispiel aus Spanien zeigt das große Potenzial der Technik für die Gesundheitsbranche: Im Herbst 2019 fand nach Angaben von Telefónica im spanischen Málaga eine Knie-Operation statt, bei der die Ärzte "Augmented Reality"-Technologie nutzten. Über ein Assistenzsystem auf Basis von 5G war ein externer Fachmann eingebunden - der befand sich damals in rund 9000 Kilometern Entfernung, im japanischen Osaka./wdw/DP/stw

15.10.2021 | 14:15:09 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Barclays senkt Telefonica auf 'Underweight' - Ziel 3,40 Euro
29.07.2021 | 08:43:51 (dpa-AFX)
Spanische Telefonica hebt Prognose leicht an - Funkturm-Verkauf treibt Gewinn
29.07.2021 | 04:53:35 (dpa-AFX)
Cancom verkauft Geschäft in Großbritannien und Irland für 400 Millionen Euro
28.07.2021 | 16:39:39 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Telefonica Deutschland wird optimistischer nach gutem Halbjahr
28.07.2021 | 11:14:04 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Telefonica Deutschland wird optimistischer nach gutem Halbjahr
28.07.2021 | 07:36:02 (dpa-AFX)
Telefonica Deutschland wird optimistischer nach gutem Halbjahr

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Telefónica S.A.

Telefónica S.A.
Optionsschein long DFM27L

68,10x Hebel

Telefónica S.A.
Optionsschein long DFW6WG

52,24x Hebel

Telefónica S.A.
Optionsschein long DFM3WX

10,31x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Bonus Classic

Produktauswahl : Basiswert Telefónica S.A.

Telefónica S.A.
Bonus DV4KAL

33,33% Bonusrenditechance in %

Telefónica S.A.
Bonus DV3DJV

24,32% Bonusrenditechance in %

Telefónica S.A.
Bonus DV1ND1

20,73% Bonusrenditechance in %

Telefónica S.A.
Bonus DV1ND0

11,38% Bonusrenditechance in %

Telefónica S.A.
Bonus DV1NDY

5,71% Bonusrenditechance in %

Telefónica S.A.
Bonus DV1FHZ

4,07% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert Telefónica S.A.

Telefónica S.A.
BonusCap DV4XP3

48,88% Bonusrenditechance in %

Telefónica S.A.
BonusCap DV4K57

36,99% Bonusrenditechance in %

Telefónica S.A.
BonusCap DV20H6

32,98% Bonusrenditechance in %

Telefónica S.A.
BonusCap DV4K55

21,95% Bonusrenditechance in %

Telefónica S.A.
BonusCap DV12XA

4,60% Bonusrenditechance in %

Telefónica S.A.
BonusCap DV12W9

3,93% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Telefónica S.A.

Telefónica S.A.
Optionsschein short DF964K

38,14x Hebel

Telefónica S.A.
Optionsschein short DFR3ZT

38,14x Hebel

Telefónica S.A.
Optionsschein short DFM27V

6,46x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Telefónica S.A.

Telefónica S.A.
Discount DV4NEP

7,82% Seitwärtsrendite p.a.

Telefónica S.A.
Discount DFM1KN

9,66% Seitwärtsrendite p.a.

Telefónica S.A.
Discount DV4NER

7,39% Seitwärtsrendite p.a.

Telefónica S.A.
Discount DV0HRZ

3,60% Seitwärtsrendite p.a.

Telefónica S.A.
Discount DV0HRY

0,70% Seitwärtsrendite p.a.

Telefónica S.A.
Discount DV3MC0

0,73% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Telefónica S.A.

Telefónica S.A.
Endlos Turbo long DV3789

19,04x Hebel

Telefónica S.A.
Endlos Turbo long DV0900

11,52x Hebel

Telefónica S.A.
Endlos Turbo long DV0APM

5,76x Hebel

Telefónica S.A.
Endlos Turbo long DFW465

3,58x Hebel

Telefónica S.A.
Endlos Turbo long DF944H

2,64x Hebel

Telefónica S.A.
Endlos Turbo long DFL3AV

2,02x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Telefónica S.A.

Telefónica S.A.
Endlos Turbo short DV6X1U

18,23x Hebel

Telefónica S.A.
Endlos Turbo short DV6K3N

11,95x Hebel

Telefónica S.A.
Endlos Turbo short DFL8TP

5,89x Hebel

Telefónica S.A.
Endlos Turbo short DFL3A0

3,16x Hebel

Telefónica S.A.
Endlos Turbo short DFM2NS

2,72x Hebel

Telefónica S.A.
Endlos Turbo short DV1F53

2,08x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Telefónica S.A.

Telefónica S.A.
Aktienanleihe DV32QA

8,68% Seitwärtsrendite p.a.

Telefónica S.A.
Aktienanleihe DFP9NK

2,65% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map