Siltronic AG

WAF300 / DE000WAF3001 //
Quelle: Xetra: 29.10.2020, 17:35:21
WAF300 DE000WAF3001 // Quelle: Xetra: 29.10.2020, 17:35:21
Siltronic AG
78,88 EUR
Kurs
-3,80%
Diff. Vortag in %
46,560 EUR
52 Wochen Tief
109,10 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Siltronic AG

  • Sektor Technologie
  • Industrie Halbleiterindustrie
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 2.366,40 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2019 30,00 Mio.
  • Dividende je Aktie 2019 3,00 EUR
Die Siltronic AG gehört zu den größten Herstellern von Wafern aus Reinstsilicium für die Halbleiterindustrie weltweit und produziert Siliziumwafer mit Durchmessern von bis zu 300 mm. Diese bilden die Grundlage für die moderne Mikro- und Nanoelektronik. Das Produktportfolio umfasst neben den verschiedenen Wafer-Formen poliert, epitaxiert und annealed auch weitere Spezialanfertigungen, mit denen das Unternehmen speziell auf die Wünsche seiner Kunden eingehen kann. So bietet Siltronic unter anderem Artikel mit unterschiedlichem Durchmesser, Schichten und Oberflächenbeschaffenheit an. Die Produkte werden schließlich in Computern, Smartphones, Flachdisplays, Navigationssystemen oder Steuer- und Kontrollsystemen für die Automobilbranche eingesetzt. Zu den Partnern des Unternehmens zählt beispielsweise Samsung, mit dem Siltronic ein Joint Venture in Singapur unterhält. Die Siltronic AG hält sowohl Produktions- als auch Verkaufsstellen in Europa, den USA und Asien.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 63,32
Wacker Chemie AG 30,8
The Capital Group Companies, Inc. 3
DWS Investment GmbH 2,88

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Analysten neutral, zuvor positiv (seit 09.06.2020)

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
11,5

Erwartetes KGV für 2022

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Hoch

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
71,6%

Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 3,00 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist SILTRONIC ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Analysten neutral, zuvor positiv (seit 09.06.2020) Die Gewinnprognosen pro Aktie haben sich in den letzten 7 Wochen nicht wesentlich verändert (Veränderungen zwischen +1% bis -1% werden als neutral betrachtet). Das letzte signifikante Analystensignal war positiv und hat am 09.06.2020 bei einem Kurs von 93,46 eingesetzt.
Preis Stark unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie stark unterbewertet.
Relative Performance 21,2% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 21,2%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 06.10.2020 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 06.10.2020 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 79,20.
Wachstum KGV 1,5 39,77% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 39,77%.
KGV 11,5 Erwartetes KGV für 2022 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2022.
Langfristiges Wachstum 14,3% Wachstum heute bis 2022 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2022.
Anzahl der Analysten 12 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 12 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 2,8% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 32,63% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Hoch Hoch, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich 133 zu verstärken.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,1%.
Beta 1,69 Hohe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,69% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 71,6% Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 71,6% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 26,89 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 26,89 EUR oder 0,32% Das geschätzte Value at Risk beträgt 26,89 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,32%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 32,6%
Volatilität der über 12 Monate 56,8%

News

29.10.2020 | 09:31:43 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Starker Euro belastet Siltronic - Erwartungen aber erreicht

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Ein ungünstiger Produktmix und der starke Euro haben den Chipzulieferer Siltronic <DE000WAF3001> im dritten Quartal etwas belastet. Das Wachstum des Cloud-Computing und der Trend zum Homeoffice liefern zwar Rückenwind, dem steht aber eine holprige Erholung der Autoindustrie gegenüber. Zudem scheinen in der Branche aktuell die Lager mit Speicherchips eher voll zu sein, so dass hier wohl erst einmal die Bestände abgebaut werden könnten, bevor die Chiphersteller wieder größere Aufträge erhalten.

Der Umsatz fiel allerdings im dritten Jahresviertel im Vergleich zum Vorquartal um 7,4 Prozent auf 299,2 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag in München mitteilte. Dabei habe allein die Euro-Stärke zu einem Rückgang um rund 16 Millionen - von insgesamt knapp 24 Millionen - geführt. So werden Geschäfte in der Branche in der Regel in US-Dollar abgewickelt. Fällt der aber im Wert zum Euro, bleibt nach der Umrechnung der Dollar-Umsätze in Euro weniger übrig.

Vom Umsatz blieben als Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) 26,8 Prozent hängen und damit weniger als im Vorquartal. Absolut bedeutete das einen Rückgang des operativen Ergebnisses um gut ein Fünftel auf 80 Millionen Euro. Umsatz und operatives Ergebnis lagen damit auf dem Niveau der durchschnittlichen Analystenschätzungen. Der Ausblick für das laufende Jahr wurde bestätigt. Siltronic erwartet demnach weiter einen Umsatzrückgang im mittleren einstelligen Prozentbereich. Die Ebitda-Marge dürfte im mittleren einstelligen Prozentpunktebereich unter 2019 liegen.

"Das vierte Quartal dürfte bei der abgesetzten Waferfläche keine Überraschungen mehr liefern und das Volumen sollte leicht über unseren bisherigen Erwartungen liegen, sagte Konzernchef Christoph von Plotho laut Mitteilung. Umsatz und Ebitda würden jedoch negativ vom starken Euro und einem im zweiten Halbjahr ungünstigeren Produktmix beeinflusst. Unsicherheit bestehe weiterhin aufgrund der Corona-Pandemie, da in vielen Staaten die Infektionszahlen massiv steigen und weitere Lockdowns nicht auszuschließen seien.

Für die Siltronic-Aktien ging es am Donnerstag im frühen Handel um fünf Prozent auf 77,60 Euro nach unten. Das dürfte allerdings nicht allein an den Resultaten des MDax-Konzerns <DE0008467416> gelegen haben, sondern auch am Ausblick des koreanischen Elektronikkonzerns Samsung <KR7005930003>. Der Chipkonzern warnte in der Nacht auf Donnerstag, dass die Nachfrage von Server-Herstellern angesichts bereits recht voller Lager nachlassen könnte./mis/zb/jha/

29.10.2020 | 09:05:38 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Jefferies belässt Siltronic auf 'Buy' - Ziel 105 Euro
29.10.2020 | 07:23:30 (dpa-AFX)
Starker Euro belastet Siltronic - Erwartungen aber erreicht
29.10.2020 | 06:57:20 (dpa-AFX)
DGAP-News: Siltronic AG: Siltronic mit positivem Geschäftsverlauf im dritten Quartal 2020 (deutsch)
01.10.2020 | 11:29:22 (dpa-AFX)
AKTIEN IM FOKUS: Infineon und Siltronic profitieren von STMicro-Optimismus
29.09.2020 | 10:30:42 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: Siltronic AG (deutsch)
28.09.2020 | 14:26:58 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: Siltronic AG (deutsch)

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Siltronic AG

Siltronic AG
Optionsschein long DF0RFL

86,68x Hebel

Siltronic AG
Optionsschein long DF33DP

8,13x Hebel

Siltronic AG
Optionsschein long DF33DM

6,80x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Siltronic AG

Siltronic AG
Discount DF0Q2P

2,48% Seitwärtsrendite p.a.

Siltronic AG
Discount DF4VSD

20,84% Seitwärtsrendite p.a.

Siltronic AG
Discount DF37GW

12,48% Seitwärtsrendite p.a.

Siltronic AG
Discount DFL3X5

6,60% Seitwärtsrendite p.a.

Siltronic AG
Discount DFL3X4

4,06% Seitwärtsrendite p.a.

Siltronic AG
Discount DFR1FF

1,94% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Siltronic AG

Siltronic AG
Optionsschein short DF7X85

86,68x Hebel

Siltronic AG
Optionsschein short DF66N2

86,68x Hebel

Siltronic AG
Optionsschein short DF8BPY

5,22x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Siltronic AG

Siltronic AG
Aktienanleihe DFJ1D6

15,99% Seitwärtsrendite p.a.

Siltronic AG
Aktienanleihe DFR5CM

12,70% Seitwärtsrendite p.a.

Siltronic AG
Aktienanleihe DFV6JA

-- Seitwärtsrendite p.a.

Siltronic AG
Aktienanleihe DFV6JD

-- Seitwärtsrendite p.a.

Siltronic AG
Aktienanleihe DFJ1D5

12,57% Seitwärtsrendite p.a.

Siltronic AG
Aktienanleihe DFR5CL

10,35% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map