Uniper SE

UNSE01 / DE000UNSE018 //
Quelle: Xetra: 14:33:50
UNSE01 DE000UNSE018 // Quelle: Xetra: 14:33:50
Uniper SE
29,160 EUR
Kurs
0,80%
Diff. Vortag in %
24,500 EUR
52 Wochen Tief
30,640 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Uniper SE

  • Sektor Versorger
  • Industrie Energieversorger
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 10.671,39 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2018 365,96 Mio.
  • Dividende je Aktie 2018 0,90 EUR
Uniper SE ist ein internationales Energieunternehmen, das aus der E.ON-Gruppe hervorgegangen ist. Die neu gegründete Gesellschaft verfügt über moderne Stromerzeugungsanlagen, Kompetenzen in den Bereichen Bau, Management sowie Betrieb von Großanlagen und bietet Kunden maßgeschneiderte Enregieprodukte und dazugehörige Dienstleistungen an. Aktiv ist Uniper in über 40 Ländern. Es liegt ein Übernahmeangebot des finnischen Energieversorgers Fortum vor.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Fortum Oyj 49,99
Freefloat 40,76
Paul E. Singer 6,39
BlackRock, Inc. 2,86

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 05.11.2019

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
16,8

Erwartetes KGV für 2021

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Niedrig

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Defensiver Charakter bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
25,2%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 11,98 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist UNIPER SE ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 05.11.2019 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 05.11.2019 bei einem Kurs von 28,01 eingesetzt.
Preis Stark unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie stark unterbewertet.
Relative Performance -3,7% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -3,7%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 10.01.2020) negativ Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem negativen Trend (seit dem 10.01.2020). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 29,72.
Wachstum KGV 1,2 23,91% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 23,91%.
KGV 16,8 Erwartetes KGV für 2021 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2021.
Langfristiges Wachstum 15,5% Wachstum heute bis 2021 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2021.
Anzahl der Analysten 16 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 16 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 4,4% Dividende ist nur unzureichend durch Gewinne gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 74,48% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Niedrig Die Aktie ist seit dem 31.05.2019 als Titel mit geringer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Defensiver Charakter bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -59 abzuschwächen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,3%.
Beta 0,39 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,39% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 25,2% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 1,77 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 1,77 EUR oder 0,06% Das geschätzte Value at Risk beträgt 1,77 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,06%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 14,6%
Volatilität der über 12 Monate 16,9%

News

22.01.2020 | 05:32:27 (dpa-AFX)
Industrieverband BDI kritisiert Gesetzentwurf zum Kohleausstieg

BERLIN (dpa-AFX) - Der Industrieverband BDI vermisst im Gesetzentwurf für den Kohleausstieg feste Zusagen zur Entlastung bei steigenden Strompreisen. Eine solche Entlastung für private und gewerbliche Verbraucher sei ein fester Bestandteil der Empfehlungen der Kohlekommission gewesen, sagte der stellvertretende BDI-Hauptgeschäftsführer Holger Lösch der Deutschen Presse-Agentur. "An dieser wichtigen Stelle bleibt der Gesetzentwurf jedoch deutlich hinter dem Votum der Kommission zurück." Er eröffne nur die Möglichkeit, die Übertragungsnetzentgelte durch Zuschüsse des Bundes abzusenken, sichere diese aber nicht verbindlich zu.

Der Gesetzentwurf von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) soll am nächsten Mittwoch im Bundeskabinett verabschiedet werden und festlegen, wie Deutschland bis spätestens 2038 aus der klimaschädlichen Stromproduktion aus Kohle aussteigt.

Im Gesetzentwurf heißt es unter anderem, ab 2023 könne "ein angemessener Zuschuss" des Bundes die Übertragungsnetzentgelte senken, was einzelnen Großkunden zugute komme. Unternehmen, die viel Strom verbrauchen und im internationalen Wettbewerb stehen, sollen ab 2023 einen "jährlichen angemessenen Zuschuss" erhalten können. Die Höhe wird nicht festgelegt - es ist aber auch nicht klar, wie der Strompreis sich entwickeln wird.

"Ein solches Vorgehen der Bundesregierung gefährdet die Planungssicherheit und ist nicht geeignet, Nachteile in der internationalen Wettbewerbsfähigkeit und soziale Belastungen verlässlich auszugleichen", kritisierte Lösch. "Ohne eine solche sichere Entlastung wäre eine zentrale Voraussetzung für den Kohlekompromiss ausgehebelt."/ted/hoe/DP/zb

21.01.2020 | 17:07:04 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Der brüchige Kohle-Kompromiss
21.01.2020 | 15:50:47 (dpa-AFX)
Kohleausstieg: Schulze sieht noch Klärungsbedarf fürs Jahr 2025
21.01.2020 | 15:35:37 (dpa-AFX)
Stromverbraucher sollen beim Kohleausstieg ab 2023 entlastet werden
21.01.2020 | 14:31:55 (dpa-AFX)
Gesetzentwurf: Knapp 5 Milliarden Euro Hilfen für Kohlekumpel geplant
21.01.2020 | 13:56:51 (dpa-AFX)
Viele Kohle-Beschäftigte bei Kohleausstieg ab 2030 im Ruhestand
21.01.2020 | 12:43:21 (dpa-AFX)
Miersch: Regierung sollte Kohlekommission zum Gespräch einladen

Aktuell

Datum Terminart Information Information
10.03.2020 Veröffentlichung des Jahresberichtes Uniper SE: Bericht über das Geschäftsjahr 2019 Uniper SE: Bericht über das Geschäftsjahr 2019
07.05.2020 Bericht zum 1. Quartal Uniper SE: Quartalsmitteilung Januar - März 2020 (Q1) Uniper SE: Quartalsmitteilung Januar - März 2020 (Q1)
20.05.2020 Ordentliche Hauptversammlung Uniper SE: Hauptversammlung Uniper SE: Hauptversammlung

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Uniper SE

Uniper SE
Discount DF7K3M

4,03% Seitwärtsrendite p.a.

Uniper SE
Discount DF7K3L

4,31% Seitwärtsrendite p.a.

Uniper SE
Discount DF9GAT

6,02% Seitwärtsrendite p.a.

Uniper SE
Discount DF37K9

2,69% Seitwärtsrendite p.a.

Uniper SE
Discount DDS2R3

0,00% Seitwärtsrendite p.a.

Uniper SE
Discount DDS2R2

-0,30% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Uniper SE

Uniper SE
Optionsschein long DF7NE0

81,00x Hebel

Uniper SE
Optionsschein long DF7F5Z

66,27x Hebel

Uniper SE
Optionsschein long DF7WZJ

11,66x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Uniper SE

Uniper SE
Endlos Turbo long DF9ZRU

24,41x Hebel

Uniper SE
Endlos Turbo long DF736M

14,67x Hebel

Uniper SE
Endlos Turbo long DF3PQ3

6,37x Hebel

Uniper SE
Endlos Turbo long DDV69M

3,86x Hebel

Uniper SE
Endlos Turbo long DDV69K

2,53x Hebel

Uniper SE
Endlos Turbo long DD0BVA

1,97x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Uniper SE

Uniper SE
Optionsschein short DDV9GB

85,76x Hebel

Uniper SE
Optionsschein short DF7X9M

43,52x Hebel

Uniper SE
Optionsschein short DF7F52

9,41x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Uniper SE

Uniper SE
Endlos Turbo short DF7QHT

20,71x Hebel

Uniper SE
Endlos Turbo short DF4V6K

16,11x Hebel

Uniper SE
Endlos Turbo short DDV69X

5,47x Hebel

Uniper SE
Endlos Turbo short DDV69Y

3,72x Hebel

Uniper SE
Endlos Turbo short DF4ELG

2,59x Hebel

Uniper SE
Endlos Turbo short DF63YC

2,04x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Uniper SE

Uniper SE
Aktienanleihe DF767W

4,68% Seitwärtsrendite p.a.

Uniper SE
Aktienanleihe DF8VK9

4,58% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map