•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Patrizia AG

PAT1AG / DE000PAT1AG3 //
Quelle: Xetra: 17:35:17
PAT1AG DE000PAT1AG3 // Quelle: Xetra: 17:35:17
Patrizia AG
22,850 EUR
Kurs
0,22%
Diff. Vortag in %
18,880 EUR
52 Wochen Tief
26,950 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Patrizia AG

  • Sektor Diverse
  • Industrie Immobilien
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 2.049,26 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2020 89,68 Mio.
  • Dividende je Aktie 2020 0,30 EUR
Die Patrizia AG ist ein bankenunabhängiges vollstufiges Immobilien-Investmenthaus. Den gesamten Immobilien-Lebenszyklus abdeckend, bietet die Gesellschaft Akquisition & Consulting, Asset Management, Wohnungsprivatisierung, Immobilienmanagement, Projektentwicklung, Bautechnik und Sales. Des Weiteren werden Lage und Nutzungskonzept, Bausubstanz und Energiebilanz der Objekte analysiert, Teilmärkte erfasst und dabei auch steuerliche Gesichtspunkte berücksichtigt. Zu den Kunden des Unternehmens gehören institutionelle Investoren, gewerbliche und private Anleger sowie Selbstnutzer.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
First Capital Partner GmbH (Wolfgang Egger) 51,81
Freefloat 35,29
Union Investment Privatfonds GmbH 5,02
Allianz SE 4,99
eigene Anteile 2,89

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 07.09.2021

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
17,8

Erwartetes KGV für 2023

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
40,1%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 2,42 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist PATRIZIA ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 07.09.2021 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 07.09.2021 bei einem Kurs von 21,30 eingesetzt.
Preis Fairer Preis Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
Relative Performance -2,5% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -2,5%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 14.09.2021) positiv Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem positiven Trend (seit dem 14.09.2021). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von -1,75% entspricht 21,87.
Wachstum KGV 1,2 23,40% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 23,40%.
KGV 17,8 Erwartetes KGV für 2023 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2023.
Langfristiges Wachstum 19,2% Wachstum heute bis 2023 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2023.
Anzahl der Analysten 7 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 7 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 1,7% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 29,75% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,4%.
Beta 0,79 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,79% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 40,1% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 40,1% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 3,35 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 3,35 EUR oder 0,15% Das geschätzte Value at Risk beträgt 3,35 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,15%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 25,2%
Volatilität der über 12 Monate 27,9%

News

14.10.2021 | 14:32:23 (dpa-AFX)
DGAP-News: PATRIZIA AG: PATRIZIA Hauptversammlung 2021: Aktionäre stimmen für einen erfahrenen, internationalen und technologieaffinen Aufsichtsrat (deutsch)

PATRIZIA AG: PATRIZIA Hauptversammlung 2021: Aktionäre stimmen für einen erfahrenen, internationalen und technologieaffinen Aufsichtsrat

^

DGAP-News: PATRIZIA AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Dividende

PATRIZIA AG: PATRIZIA Hauptversammlung 2021: Aktionäre stimmen für einen

erfahrenen, internationalen und technologieaffinen Aufsichtsrat

14.10.2021 / 14:31

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

PATRIZIA Hauptversammlung 2021: Aktionäre stimmen für einen erfahrenen,

internationalen und technologieaffinen Aufsichtsrat

* Neuer Aufsichtsrat stärkt die Technologie- und Innovationskompetenz von

PATRIZIA und untermauert Positionierung als vorausdenkender Partner im

Real Asset Investment Management

* Aktionäre stimmen allen Tagesordnungspunkten der Hauptversammlung mit

großer Mehrheit zu

* Vorstand bestätigt Strategie und strukturelle Wachstumsfaktoren

* Dritte Dividendenerhöhung in Folge auf 0,30 Euro je Aktie

Augsburg, 14. Oktober 2021. PATRIZIA, ein führender Partner für weltweite

Investments in Real Assets, hat heute ihre virtuelle Hauptversammlung

abgehalten. Die Aktionäre stimmten allen Tagesordnungspunkten zu, darunter

die Erneuerung der genehmigten Kapitalien, die Vergütungssysteme von

Vorstand und Aufsichtsrat sowie die Erweiterung des Aufsichtsrats auf fünf

Mitglieder und die Bestellung neuer Mitglieder.

PATRIZIA konnte international erfahrene Aufsichtsratskandidaten mit

unterschiedlichsten fachlichen Hintergründen und einem breiten

Kompetenzspektrum gewinnen. Die Kandidaten bieten eine Fülle an Wissen und

Erfahrung als internationale Führungskräfte in den Bereichen

Kundenorientierung, Investitionen und Finanzen, Operational Excellence,

Private Equity und Technologie & Innovation.

Wolfgang Egger, Gründer und CEO der PATRIZIA AG: "Die Real Asset Branche

verändert sich rasant und die Veränderungen werden durch Technologie und

Innovation beschleunigt. Wir wollen am Puls der Zeit bleiben. Aus diesem

Grund hat unser Aufsichtsrat neue und international erfahrene Mitglieder

ausgewählt, die technologieaffin sind, die die digitale Transformation in

ihren Branchen erfolgreich gemanagt haben und eine ausgeprägte

unternehmerische Denkweise mitbringen. Sie alle haben positiven Einfluss in

ihren jeweiligen Branchen und Communities ausgeübt - ganz im Sinne von

PATRIZIAs Geschäftszweck: Building Communities & Sustainable Futures."

Der neue Aufsichtsrat von PATRIZIA wird sich aus den folgenden Mitgliedern

zusammensetzen:

Axel Hefer ist CEO und Mitglied des Vorstands von Trivago N.V.. Trivago ist

eine führende Suchmaschine und Plattform. Sie vergleicht Hotelpreise für

mehr als 5 Millionen Hotels und andere Unterkunftsarten von mehr als 300

Buchungsseiten in über 190 Ländern. Axel Hefer ist ein erfahrener Manager

und eine erfolgreiche Führungskraft. Er bringt umfassende Kenntnisse im

Bereich Technologie und Online-Verbraucherplattformen ein. Darüber hinaus

ist er ein Finanzexperte. Bevor er CEO wurde, war er CFO bei Trivago. Als

CFO und COO von home24, einem der größten deutschen Online-Möbelhäuser, war

er für die Bereiche Finanzen, Logistik und Kundenservice verantwortlich.

Zuvor war er bei McKinsey, Permira und One Equity Partners als

Investmentmanager und Managing Director tätig.

Marie Lalleman war bis Januar 2021 Executive Vice President und Global

Strategic Partner für Frankreich und die USA bei Nielsen Company, einem

weltweit führenden Marktforschungsunternehmen und Technologiepartner für

Medienmessung und -planung. Nielsen ist ein S&P 500 Unternehmen mit

Niederlassungen in mehr als 90 Ländern. Marie Lalleman hatte in den

vergangenen 29 Jahren verschiedene Führungspositionen bei Nielsen inne, u.a.

leitete sie die Betreuung internationaler Großkunden. Sie bereichert den

Aufsichtsrat von PATRIZIA mit ihrer internationalen Erfahrung und ihrem

umfangreichen Wissen in den Bereichen Forschung, Technologie, Kundenbindung

und Datenanalyse.

Jonathan Feuer ist Vorsitzender und Mitgründer von Eigen Technologies. Das

FinTech-Unternehmen wurde 2014 gegründet und beschäftigt heute ein Team von

mehr als 200 Wissenschaftlern, Ingenieuren, Strategen und Branchenexperten

mit Sitz in London und New York. Eigen Technologies bietet Kunden aus der

Finanz-, Rechtsberatung- und Dienstleistungsbranche eine flexible, schnelle

und präzise Dokumentenplattform, unterstützt durch Künstliche Intelligenz.

Kürzlich erhielt das Unternehmen Kapital von Goldman Sachs, Temasek,

Lakestar, Dawn Capital und ING. Zuvor war Jonathan Feuer Managing Partner

bei CVC Capital Partner, wo er über 30 Jahre in verschiedenen Positionen

tätig war. Zuvor arbeitete er für Baring Private Equity Partners und Ernst &

Young. Feuer verfügt über umfassende Investmenterfahrung und hat erfolgreich

ein Fintech-Unternehmen gegründet. Darüber hinaus bringt er Expertise in

Softwarelösungen für Finanzdienstleistungsunternehmen auf Basis von

künstlicher Intelligenz mit und wird damit die Kompetenzen im Aufsichtsrat

von PATRIZIA erweitern.

Philippe Vimard ist Chief Operating Officer, Chief Technology Officer und

Member of the Board of Directors von Doctolib SAS. Doctolib ist ein

E-Health-Unternehmen und eine Online-Buchungsplattform für Termine und

Videokonsultationen mit Ärzten und medizinischem Fachpersonal. Doctolib

wurde im Jahr 2013 gegründet. 60 Millionen Patienten und 150.000 Ärzte und

Gesundheitsspezialisten in Frankreich und Deutschland nutzen das Portal. Vor

Doctolib war Philippe Vimard Chief Technology Officer bei Klarna, einem

schwedischen Fintech-Start-up. Davor war er CTO und COO von EDreams Odigeo,

einem der größten Online-Reisebüros der Welt, das zu Opodo gehört. Zudem war

er acht Jahre lang bei Expedia, einem in den USA ansässigen

Online-Reisebüro, in verschiedenen Funktionen in den USA und Kanada tätig.

Vimard ist eine erfolgreiche und weltweit erfahrene Führungspersönlichkeit

im Technologiebereich mit ausgeprägten operativen Fähigkeiten und breitem

Fachwissen in verschiedenen Branchen.

Uwe H. Reuter ist der erste stellvertretende Vorsitzende des PATRIZIA

Aufsichtsrats und wurde 2017 in diese Position berufen. Er hat in den

vergangenen drei Jahren zur weiteren Professionalisierung des PATRIZIA

Aufsichtsrats beigetragen. Uwe H. Reuter bringt eine breite Erfahrung in der

Finanzbranche mit zu PATRIZIA. Er war in verschiedenen Führungspositionen

bei der Citibank, SwissRe / Allianz Group tätig. Außerdem war er CEO der

Zurich Financial Services und der VHV Holding AG in Hannover. Reuter ist

eine erfahrene Führungskraft und hat in verschiedenen Mandaten umfangreiche

Aufsichtsratserfahrung gesammelt. Wie bereits erwähnt, ist Uwe H. Reuter

bereit, PATRIZIA als nächster Aufsichtsratsvorsitzender in dieser wichtigen

Übergangsphase zur SE (Societas Europaea) zu unterstützen. Er wird damit die

Kontinuität in der Arbeit und Führungsverantwortung des nächsten

Aufsichtsrates sicherstellen.

Sowohl CEO Wolfgang Egger als auch CFO Karim Bohn bestätigten in ihren Reden

vor den Aktionären den strukturellen Wachstumskurs von PATRIZIA. Die jüngste

Akquisition des unabhängigen, global agierenden

Infrastruktur-Investmentmanagers Whitehelm Capital wurde als ein Beispiel

dafür genannt, wie PATRIZIA ihr Produktangebot für ihre internationalen

Kunden erweitert und gleichzeitig die wiederkehrenden Verwaltungsgebühren

für die Aktionäre erhöht.

Die Aktionäre stimmten mit großer Mehrheit der Zahlung einer Bardividende

von 0,30 Euro je Aktie für das Geschäftsjahr 2020 zu. Die PATRIZIA Aktie

wird am 15. Oktober 2021 ex Dividende gehandelt, die Dividende wird am 19.

Oktober 2021 ausgezahlt.

Details zur virtuellen Hauptversammlung 2021 finden Sie unter folgendem

Link:

https://www.patrizia.ag/de/aktionaere/events-fuer-aktionaere/hauptversammlung/

PATRIZIA: A leading partner for global real assets

Als global agierendes Unternehmen bietet PATRIZIA seit 37 Jahren Investments

in Immobilien und Infrastruktur für institutionelle, semi-professionelle und

private Anleger an. PATRIZIA hat derzeit mehr als 48 Mrd. Euro Assets under

Management und ist mit über 800 Mitarbeitern weltweit an 24 Standorten

vertreten. PATRIZIA investiert seit 1984 mit dem Ziel, einen positiven

gesellschaftlichen Beitrag zu leisten. Das Unternehmen engagiert sich seit

seiner Gründung zudem über die PATRIZIA Foundation, die in den letzten 21

Jahren weltweit über 230.000 bedürftigen Kindern Zugang zu Bildung und damit

die Chance auf ein besseres Leben ermöglicht hat. Weitere Informationen

finden Sie unter www.patrizia.ag

Kontakt:

Martin Praum

Head of Investor Relations

Telefon: +49 (0) 69 643505-1114

investor.relations@patrizia.ag

---------------------------------------------------------------------------

14.10.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: PATRIZIA AG

Fuggerstraße 26

86150 Augsburg

Deutschland

Telefon: +49 (0)821 - 509 10-000

Fax: +49 (0)821 - 509 10-999

E-Mail: investor.relations@patrizia.ag

Internet: www.patrizia.ag

ISIN: DE000PAT1AG3

WKN: PAT1AG

Indizes: SDAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1240846

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1240846 14.10.2021

°

04.10.2021 | 21:01:54 (dpa-AFX)
DGAP-News: PATRIZIA AG: Temporäre Aussetzung des Aktienrückkaufprogramms im Zusammenhang mit der ordentlichen Hauptversammlung 2021 (deutsch)
15.09.2021 | 09:51:47 (dpa-AFX)
DGAP-DD: PATRIZIA AG (deutsch)
13.09.2021 | 12:44:25 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Patrizia im Aufwind nach vermeldeter Übernahme
13.09.2021 | 11:42:05 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Patrizia baut Infrastruktur-Geschäft mit Übernahme aus - Kurssprung
13.09.2021 | 08:32:59 (dpa-AFX)
Immobilienkonzern Patrizia übernimmt Infrastruktur-Manager Whitehelm
13.09.2021 | 08:02:02 (dpa-AFX)
DGAP-News: PATRIZIA AG: PATRIZIA akquiriert Infrastruktur Investment Manager Whitehelm Capital und stärkt Position als führender Partner für globale Real Assets (deutsch)

Aktuell

Datum Terminart Information Information
11.11.2021 Veröffentlichung des 9-Monats-Berichtes Patrizia Immobilien AG: Neunmonatsergebnis 2021 Patrizia Immobilien AG: Neunmonatsergebnis 2021

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Patrizia AG

Patrizia AG
Discount DFS6H4

0,79% Seitwärtsrendite p.a.

Patrizia AG
Discount DFM808

2,26% Seitwärtsrendite p.a.

Patrizia AG
Discount DV3FC9

6,88% Seitwärtsrendite p.a.

Patrizia AG
Discount DV3FC7

2,62% Seitwärtsrendite p.a.

Patrizia AG
Discount DV0HMD

0,81% Seitwärtsrendite p.a.

Patrizia AG
Discount DV3FC6

1,18% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Patrizia AG

Patrizia AG
Optionsschein long DFR61Y

69,24x Hebel

Patrizia AG
Optionsschein long DFM8BY

61,76x Hebel

Patrizia AG
Optionsschein long DFV5BA

5,44x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Patrizia AG

Patrizia AG
Endlos Turbo long DV6R7U

12,84x Hebel

Patrizia AG
Endlos Turbo long DV6Q8B

9,64x Hebel

Patrizia AG
Endlos Turbo long DFV56M

5,64x Hebel

Patrizia AG
Endlos Turbo long DFE2BK

3,63x Hebel

Patrizia AG
Endlos Turbo long DD8KSH

2,69x Hebel

Patrizia AG
Endlos Turbo long DGJ7EJ

2,09x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Patrizia AG

Patrizia AG
Optionsschein short DFM6ZQ

33,12x Hebel

Patrizia AG
Optionsschein short DFM11M

27,20x Hebel

Patrizia AG
Optionsschein short DV25D3

6,35x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Patrizia AG

Patrizia AG
Endlos Turbo short DV02EN

14,10x Hebel

Patrizia AG
Endlos Turbo short DV2B38

10,70x Hebel

Patrizia AG
Endlos Turbo short DFF8JG

5,48x Hebel

Patrizia AG
Endlos Turbo short DFG4XA

3,00x Hebel

Patrizia AG
Endlos Turbo short DFG5GF

2,45x Hebel

Patrizia AG
Endlos Turbo short DV227B

1,89x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Patrizia AG

Patrizia AG
Aktienanleihe DV4019

4,63% Seitwärtsrendite p.a.

Patrizia AG
Aktienanleihe DV2ZFL

4,52% Seitwärtsrendite p.a.

Patrizia AG
Aktienanleihe DV4018

4,40% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map