•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

mutares Rg

A2NB65 / DE000A2NB650 //
Quelle: Xetra: 20.05.2022, 17:36:08
A2NB65 DE000A2NB650 // Quelle: Xetra: 20.05.2022, 17:36:08
mutares Rg
19,760 EUR
Kurs
0,20%
Diff. Vortag in %
16,940 EUR
52 Wochen Tief
28,269 EUR
52 Wochen Hoch
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

mutares Rg

  • Sektor Finanzsektor
  • Industrie Finanzdienstleistungen
  • Gattung Namensaktie
  • Marktkapitalisierung 407,79 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2021 20,64 Mio.
  • Dividende je Aktie 2021 1,50 EUR
Die Mutares SE & Co. KGaA ist eine Beteiligungsgesellschaft, die Beteiligungen an Unternehmen mit großem Wachstumspotenzial sowie Firmen in Umbruchsituationen erwirbt. Zu solchen Sondersituationen zählen ungeregelte Unternehmernachfolge, anstehende Restrukturierung und Sanierung oder Ertragsschwäche. Die Gesellschaft beteiligt sich vor allem an Unternehmen, die bereits ein etabliertes Geschäftsmodell besitzen. Ziel dabei ist, die Unternehmen durch eine intensive operative Betreuung auf einen stabilen Pfad profitablen Wachstums zu führen. Das Unternehmen beschränkt sich somit nicht auf das bloße Halten und Verwalten von Beteiligungen, sondern entwickelt diese konsequent weiter.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 63,92
Robin Laik 25,08
Vorstand und Aufsichtsrat 11

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher negativ

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Negative Analystenhaltung seit 03.05.2022

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
-16,2

Verlust vorhergesagt

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
50,7%

Mittelstarke Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 0,43 Kleiner Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von <$2 Mrd., ist MUTARES ein niedrig kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 03.05.2022 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 03.05.2022 bei einem Kurs von 21,30 eingesetzt.
Preis Stark überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit wesentlich überhöht.
Relative Performance -0,6% vs. STOXX600 Die relative Performance der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt -0,6%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 03.05.2022 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 03.05.2022 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 21,81.
Wachstum KGV -0,6 Unternehmen unter Druck Ein negatives "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" zeigt an, dass sich entweder das vorhergesagte Wachstum verlangsamt (negatives jährliches Wachstum) oder die Finanzanalysten einen Verlust (negatives KGV) erwarten.
KGV -16,2 Verlust vorhergesagt Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ist negativ: Die Finanzanalysten erwarten einen Verlust.
Langfristiges Wachstum -17,6% Wachstum heute bis 2023 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2023.
Anzahl der Analysten 3 Nur von wenigen Analysten verfolgt In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 3 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 8,1% Dividende ist durch den Gewinn nicht gedeckt Die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende ist durch den Unternehmensgewinn voraussichtlich nicht gedeckt.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 01.04.2022 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,1%.
Beta 1,19 Hohe Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,19% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 50,7% Mittelstarke Korrelation mit dem STOXX600 50,7% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 3,86 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 3,86 EUR oder 0,19% Das geschätzte Value at Risk beträgt 3,86 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,19%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 38,2%
Volatilität der über 12 Monate 37,0%

News

17.05.2022 | 14:00:32 (dpa-AFX)
DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA: Hauptversammlung beschließt Dividende von EUR 1,50 je Aktie - Weiteres Rekordjahr erwartet (deutsch)

Mutares SE & Co. KGaA: Hauptversammlung beschließt Dividende von EUR 1,50 je Aktie - Weiteres Rekordjahr erwartet

^

DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Dividende

Mutares SE & Co. KGaA: Hauptversammlung beschließt Dividende von EUR 1,50 je

Aktie - Weiteres Rekordjahr erwartet

17.05.2022 / 14:00

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Hauptversammlung beschließt Dividende von EUR 1,50 je Aktie - Weiteres

Rekordjahr erwartet

* Hohe Zustimmung zu sämtlichen Punkten der Tagesordnung

* Dividende von EUR 1,50 je Aktie beschlossen

* Raffaela Rein als neues Aufsichtsratsmitglied gewählt

* Weiteres Rekordjahr erwartet

München, 17. Mai 2022 - Die Hauptversammlung der Mutares SE & Co. KGaA

(ISIN: DE000A2NB650) hat heute den Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat

angenommen und eine Dividende von EUR 1,50 pro Aktie (Vorjahr: EUR 1,50 pro

Aktie) für das Geschäftsjahr 2021 beschlossen. Diese setzt sich aus einer

Basis-Dividende in Höhe von EUR 1,00 je Aktie sowie einer

Performance-Dividende von EUR 0,50 je Aktie zusammen. Damit werden unter

Berücksichtigung eigener Aktien insgesamt rund EUR 30,9 Mio. (Vorjahr: EUR

23,1 Mio.) vom Bilanzgewinn der Mutares SE & Co. KGaA ausgeschüttet.

Zudem wurde Raffaela Rein als neues Mitglied in den Aufsichtsrat zur

Nachfolge von Prof. Dr. Micha Bloching gewählt. Raffaela Rein verfügt

aufgrund ihrer langjährigen Tätigkeit als Unternehmerin über umfangreichen

Sachverstand in den für die Mutares SE & Co. KGaA relevanten Themen.

Zusätzlich kann sie auf internationale Erfahrung auf den Gebieten der

Digitalisierung sowie Nachhaltigkeit zurückgreifen. Somit besteht das

Gremium fortan aus Volker Rofalski (Vorsitzender des Aufsichtsrats), Dr.

Axel Müller (stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats), Dr. Lothar

Koniarski und Raffaela Rein.

Die Mitglieder des Vorstands, des Aufsichtsrats und des

Gesellschafterausschusses wurden zudem für das abgelaufene Geschäftsjahr von

den Aktionären entlastet. Die Stimmpräsenz auf der Hauptversammlung lag bei

47,64 %.

Der Vorstand blickte in seiner Präsentation auf das Geschäftsjahr 2021

zurück, das mit 14 abgeschlossenen Akquisitionen und sechs Exits das

transaktionsreichste und gleichzeitig erfolgreichste der

Unternehmensgeschichte war. Für die Zukunft zeigte sich das Management

weiterhin optimistisch und erwartet aufgrund der bereits unterschriebenen

Akquisitionen und der aussichtsreichen Transaktionspipeline neue

Rekordwerte. Der Ausblick für das Geschäftsjahr 2022 wurde entsprechend

bekräftigt. Ausgehend von erwarteten Umsatzerlösen für die Mutares Group von

mindestens EUR 4 Mrd. erwartet der Vorstand im Geschäftsjahr 2022 weiterhin

einen Jahresüberschuss in Höhe von EUR 72 Mio. bis EUR 88 Mio.

Einen besonderen Stellenwert nahm auch das Thema Nachhaltigkeit ein. Nach

der Aufnahme in den Regulierten Markt hat Mutares für das Geschäftsjahr 2021

den ersten offiziellen nichtfinanziellen Konzernbericht nach dem

CSR-Richtlinien-Umsetzungsgesetz veröffentlicht. Auf dem Weg zu

nachhaltigerem Wirtschaften will Mutares eine aktive Rolle spielen. Im

Konzern werden alle ESG-Handlungsfelder (Umwelt, Soziales und Governance)

abgedeckt und transparent im nichtfinanziellen Konzernbericht dargestellt.

Die operative Umsetzung wird kontinuierlich und verstärkt in den

Restrukturierungsansatz eingebettet.

Robin Laik, CEO der Mutares, kommentiert: "Wir haben 2021 wie versprochen

ein hohes Tempo vorgelegt und das Jahr mit neuen Rekorden abgeschlossen.

Darauf ruhen wir uns aber nicht aus. Wir haben alle Voraussetzungen

geschaffen und über eine umfangreiche Transaktionspipeline die

Gelegenheiten, aus 2022 ein weiteres Rekordjahr für Mutares zu machen. Daran

arbeitet unser Team, auf das ich sehr stolz bin, jeden Tag hart. Wir sind

vorbereitet, um Mutares in neue Dimensionen zu führen."

Sämtliche Beschlussvorschläge der Tagesordnungspunkte erhielten eine

deutliche Zustimmung der Hauptversammlung. Weitere Informationen zur

ordentlichen Hauptversammlung 2022 sowie die detaillierten

Abstimmungsergebnisse stehen in Kürze auf der Unternehmenswebsite im Bereich

Investor Relations zur Verfügung.

Unternehmensprofil der Mutares SE & Co. KGaA

Die Mutares SE & Co. KGaA, München (www.mutares.de), erwirbt als

börsennotierte Private-Equity-Holding mit Büros in München (HQ), Amsterdam,

Frankfurt, Helsinki, London, Madrid, Mailand, Paris, Stockholm und Wien

mittelständische Unternehmen in Umbruchsituationen mit Sitz in Europa, die

ein deutliches operatives Verbesserungspotenzial aufweisen und nach einer

Stabilisierung und Neupositionierung wieder veräußert werden. Mutares

unterstützt und entwickelt dabei die Portfoliounternehmen aktiv mit eigenen

Investment- und Beraterteams sowie durch strategische Add-on-Akquisitionen.

Ziel ist es, mit Fokus auf nachhaltigem Wachstum der Portfoliounternehmen

eine signifikante Wertsteigerung mit einer Rendite von 7 bis 10 Mal ROIC

(Return on Invested Capital) auf die Gesamtinvestitionen zu erreichen. Im

Geschäftsjahr 2021 erzielte die Mutares Group mit durchschnittlich rund

14.000 Mitarbeitern weltweit konsolidierte Umsatzerlöse von EUR 2,5 Mrd. Für

das Geschäftsjahr 2022 wird ein Konzernumsatz von mind. EUR 4 Mrd. erwartet.

Davon ausgehend soll der Konzernumsatz bis 2023 auf mind. EUR 5 Mrd.

ausgebaut werden. Mit dem Portfoliowachstum steigen auch die Umsatzerlöse

aus Beratungsleistungen und Management Fees, die gemeinsam mit den

Dividenden aus dem Portfolio und Exit-Erlösen der Mutares Holding zufließen.

Auf dieser Ebene liegt die mittel- bis langfristige Zielvorgabe für den

dividendenrelevanten Jahresüberschuss der Holding in einer Spanne von 1,8 %

bis 2,2 % des Konzernumsatzes. Mutares setzt stark auf eine nachhaltige

Dividendenpolitik, die aus einer Basisdividende und einer

Performance-Dividende besteht. Vorstand und Aufsichtsrat halten gemeinsam

mehr als ein Drittel aller stimmberechtigten Mutares Anteile. Die Aktien der

Mutares SE & Co. KGaA werden im Regulierten Markt an der Frankfurter

Wertpapierbörse unter dem Kürzel "MUX" (ISIN: DE000A2NB650) gehandelt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Mutares SE & Co. KGaA

Investor Relations

Telefon: +49 89 9292 7760

E-Mail: ir@mutares.de

www.mutares.de

Kontakt Presse

CROSSALLIANCE communication GmbH

Susan Hoffmeister

Telefon: +49 89 125 09 0333

E-Mail: sh@crossalliance.de

www.crossalliance.de

Kontakt für Presseanfragen in Frankreich

CLAI

Gaëtan Commault - gaetan.commault@clai2.com / +33 06 99 37 65 64

Antoine Szarzewski - antoine.szarzewski@clai2.com / +33 07 72 45 47 80

---------------------------------------------------------------------------

17.05.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Mutares SE & Co. KGaA

Arnulfstr.19

80335 München

Deutschland

Telefon: +49 (0)89-9292 776-0

Fax: +49 (0)89-9292 776-22

E-Mail: ir@mutares.de

Internet: www.mutares.de

ISIN: DE000A2NB650

WKN: A2NB65

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1354643

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1354643 17.05.2022

°

12.05.2022 | 14:00:32 (dpa-AFX)
DGAP-News: Mutares hat die Übernahme des Sheffield-Geschäfts von ATI erfolgreich abgeschlossen (deutsch)
11.05.2022 | 16:00:34 (dpa-AFX)
DGAP-News: Zweiter Exit in 2022: Mutares-Portfoliounternehmen Frigoscandia erhält unwiderrufliches Angebot für den Verkauf der französischen Tochtergesellschaft an Olano Services SAS (deutsch)
10.05.2022 | 07:30:37 (dpa-AFX)
DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA: Erfolgreiches erstes Quartal 2022 - hohe Transaktionsaktivität und volle Akquisitions-Pipeline mit mehr als EUR 11 Mrd. Umsatzvolumen (deutsch)
03.05.2022 | 18:00:39 (dpa-AFX)
DGAP-DD: Mutares SE & Co. KGaA (deutsch)
03.05.2022 | 18:00:33 (dpa-AFX)
DGAP-DD: Mutares SE & Co. KGaA (deutsch)
02.05.2022 | 18:00:41 (dpa-AFX)
DGAP-DD: Mutares SE & Co. KGaA (deutsch)

DZ BANK Produktauswahl

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert mutares Rg

mutares Rg
Endlos Turbo long DW2U3L

-- Hebel

mutares Rg
Endlos Turbo long DW009G

10,36x Hebel

mutares Rg
Endlos Turbo long DV975P

4,77x Hebel

mutares Rg
Endlos Turbo long DV9AQV

4,00x Hebel

mutares Rg
Endlos Turbo long DV9UAF

2,86x Hebel

mutares Rg
Endlos Turbo long DV9AQU

1,89x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert mutares Rg

mutares Rg
Endlos Turbo short DW2FHK

8,14x Hebel

mutares Rg
Endlos Turbo short DV9GZB

5,30x Hebel

mutares Rg
Endlos Turbo short DV9NG7

4,09x Hebel

mutares Rg
Endlos Turbo short DV9GZC

3,32x Hebel

mutares Rg
Endlos Turbo short DV9GZD

2,42x Hebel

mutares Rg
Endlos Turbo short DW11K2

2,04x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert mutares Rg

mutares Rg
Mini-Futures long DV9B5Y

1,86x Hebel

mutares Rg
Mini-Futures long DV9Z1G

2,92x Hebel

mutares Rg
Mini-Futures long DW2S8A

7,62x Hebel

mutares Rg
Mini-Futures long DW03VF

5,23x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert mutares Rg

mutares Rg
Mini-Futures short DV9HSL

2,00x Hebel

mutares Rg
Mini-Futures short DV9HSK

2,64x Hebel

mutares Rg
Mini-Futures short DV9HSJ

3,80x Hebel

mutares Rg
Mini-Futures short DW1806

4,96x Hebel

mutares Rg
Mini-Futures short DV9RZN

3,14x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map