Telefónica Deutschland Holding AG

A1J5RX / DE000A1J5RX9 //
Quelle: Xetra: 10:18:10
A1J5RX DE000A1J5RX9 // Quelle: Xetra: 10:18:10
Telefónica Deutschland Holding AG
2,895 EUR
Kurs
0,14%
Diff. Vortag in %
1,723 EUR
52 Wochen Tief
2,920 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Telefónica Deutschland Holding AG

  • Sektor Telekommunikation
  • Industrie Telekomdienstleister
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 8.611,34 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2019 2.974,56 Mio.
  • Dividende je Aktie 2019 0,17 EUR
Telefónica Deutschland zählt mit über 49 Millionen Kundenanschlüssen zu den größten integrierten Telekommunikationsanbietern in Deutschland. Die Gesellschaft offeriert für Privat- und Geschäftskunden Mobilfunk- und Festnetzprodukte sowie Datenversand und Mehrwertdienste. Die Produktpalette setzt sich aus Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukten sowie mobilen Datendiensten auf Basis der GPRS-, UMTS- und LTE-Technologie zusammen. Als integrierter Telekommunikationsanbieter stellt das Unternehmen des Weiteren DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Anfang 2013 startet die Telekommunikationsgesellschaft mit der Marke O2 ein mobiles Bezahlverfahren: Kunden können via Handy Beträge überweisen. Ergänzend offeriert O2 die digitale Geldbörse mit dem Markennamen O2 Wallet.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Telefónica Germany Holding Ltd. 69,2
Freefloat 21,83
T. Rowe Price Group, Inc. 3
BlackRock, Inc. 2,99
Koninklijke KPN N.V. 2,98

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 26.05.2020

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
63,9

Erwartetes KGV für 2022

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Niedrig

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Defensiver Charakter bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
54,1%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 9,37 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist TELEFONICA DTL.HLDG.AG ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 26.05.2020 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 26.05.2020 bei einem Kurs von 2,69 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance 1,8% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 1,8%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 07.04.2020 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 07.04.2020 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 2,54.
Wachstum KGV 1,4 36,24% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 36,24%.
KGV 63,9 Erwartetes KGV für 2022 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2022.
Langfristiges Wachstum 83,3% Wachstum heute bis 2022 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2022.
Anzahl der Analysten 17 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 17 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 6,8% Dividende ist durch den Gewinn nicht gedeckt Die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende ist durch den Unternehmensgewinn voraussichtlich nicht gedeckt.
Risiko-Bewertung Niedrig Die Aktie ist seit dem 01.05.2020 als Titel mit geringer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Defensiver Charakter bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -82 abzuschwächen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,2%.
Beta 0,78 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,78% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 54,1% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 54,1% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 0,34 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 0,34 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 0,34 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 28,3%
Volatilität der über 12 Monate 33,8%

News

05.06.2020 | 07:55:48 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Kreise: Telefonica Deutschland wird Großteil der Funkmasten bald los

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Mobilfunkanbieter Telefonica Deutschland (O2) <DE000A1J5RX9> steht offenbar kurz vor dem Abschluss einer weiteren Auslagerung von Funkmasten an eine andere Tochter der spanischen Mutter. Beim jetzt geplanten Verkauf könnten etwa 10 000 Masten mit insgesamt 1,5 Milliarden Euro bewertet werden, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am späten Donnerstagabend unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Käufer wäre dann der Infrastrukturspezialist Telxius, der vom spanischen Telekomkonzern Telefonica <ES0178430E18> kontrolliert und unter anderem vom Finanzinvestor KKR unterstützt wird. Die Transaktion wird bereits seit längerem erwartet. Auch der Kaufpreis dürfte den Markt nicht überraschen, nachdem dieser bereits im April in einem Bericht der spanischen Zeitung Expansion genannt worden war.

Telefonica-Deutschland-Chef Markus Haas hatte bei der Hauptversammlung im Mai gesagt: "Ich bin zuversichtlich, in den nächsten Wochen zu einer finalen Entscheidung in der sehr komplexen Transaktion zu kommen." Das MDax-Unternehmen <DE0008467416> hatte die Prüfung des Verkaufs im September angekündigt. Dabei geht es um einen großen Teil der fast 19 000 Dachstandorte und der dort montierten sogenannten passiven Infrastruktur - die Sendeanlagen selbst sind davon nicht betroffen. Dem Bloomberg-Bericht zufolge könnte die Transaktion in den kommenden Tagen bekanntgegeben werden. Das Unternehmen selbst wollte dies nicht kommentieren.

Der deutsche Mobilfunkanbieter, dessen Anteile zu 70 Prozent bei Telefonica liegen, hatte bereits vor vier Jahren 2350 freistehende Mobilfunkmasten an Telxius abgegeben und damit knapp 590 Millionen Euro erlöst. Telxius will in Europa zu einem führenden Anbieter von Funk- und Sendemasten werden. Das Unternehmen gehört zur Hälfte Telefonica. Der Finanzinvestor KKR hält 40 Prozent und Amancio Ortega, der dank seinem 59 Prozent-Anteil am spanischen Modekonzern Inditex <ES0148396007> mit einem Vermögen von zuletzt rund 55 Milliarden Euro, der reichste Mann Spaniens ist, besitzt die restlichen zehn Prozent.

Der Verkauf von Sendemasten hilft Telekomkonzernen dabei, ihre Bilanzen zu entlasten und Geld für Investitionen in das neue schnelle 5G-Mobilfunknetz einzusammeln. Funktürme und Mobilfunkstandorte gelten als attraktives Investment für Investoren wie zum Beispiel Versicherer oder Finanzinvestoren, die an einer stabilen Rendite aus den Standortmieten interessiert sind. Der britische Mobilfunkkonzern Vodafone <GB00BH4HKS39> will seine europäische Funkturmsparte 2021 an die Börse bringen. Die Deutsche Telekom <DE0005557508> hatte ihre Funktürme schon vor Jahren in eine eigene Gesellschaft ausgelagert, ist aber noch alleinige Besitzerin./zb/mne/mis

05.06.2020 | 07:14:08 (dpa-AFX)
Kreise: Telefonica Deutschland wird wie geplant Großteil der Funkmasten bald los
02.06.2020 | 15:08:22 (dpa-AFX)
Europäische Gemeinden können sich erneut für Gratis-WLAN bewerben
28.05.2020 | 10:24:11 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: 1&1 Drillisch reagieren positiv auf Schiedsgutachten
27.05.2020 | 22:53:49 (dpa-AFX)
DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Unabhängiger Gutachter beabsichtigt, die Beteiligung von 1&1 Drillisch an den Kosten von Telefónica Deutschland für die Spektrumsauktion 2015 zurückzuweisen (deutsch)
27.05.2020 | 20:29:39 (dpa-AFX)
1&1 Drillisch: Schiedsgutachter weist Telefonica-Forderung zurück
26.05.2020 | 12:26:53 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt Telefonica Deutschland auf 'Overweight'

Aktuell

Datum Terminart Information Information
29.07.2020 Bericht zum 2. Quartal Telefonica Deutschland Holding AG: Veröffentlichung Q2 Bericht 2020 Telefonica Deutschland Holding AG: Veröffentlichung Q2 Bericht 2020
13.08.2020 Veröffentlichung des Halbjahresberichtes Telefonica Deutschland Holding AG: Veröffentlichung Halbjahresbericht 2020 Telefonica Deutschland Holding AG: Veröffentlichung Halbjahresbericht 2020
28.10.2020 Bericht zum 3. Quartal Telefonica Deutschland Holding AG: Veröffentlichung Q3 Bericht 2020 Telefonica Deutschland Holding AG: Veröffentlichung Q3 Bericht 2020

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Telefónica Deutschland Holding AG

Telefónica Deutschland Holding AG
Discount DDS2QN

6,76% Seitwärtsrendite p.a.

Telefónica Deutschland Holding AG
Discount DFG7C3

6,11% Seitwärtsrendite p.a.

Telefónica Deutschland Holding AG
Discount DF9F9D

3,78% Seitwärtsrendite p.a.

Telefónica Deutschland Holding AG
Discount DF9F9C

1,31% Seitwärtsrendite p.a.

Telefónica Deutschland Holding AG
Discount DF9F9B

0,74% Seitwärtsrendite p.a.

Telefónica Deutschland Holding AG
Discount DFD1WV

-0,64% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Telefónica Deutschland Holding AG

Telefónica Deutschland Holding AG
Optionsschein long DDS5DL

70,61x Hebel

Telefónica Deutschland Holding AG
Optionsschein long DF73GY

56,76x Hebel

Telefónica Deutschland Holding AG
Optionsschein long DF28K2

5,79x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Telefónica Deutschland Holding AG

Telefónica Deutschland Holding AG
Optionsschein short DFD3C1

70,61x Hebel

Telefónica Deutschland Holding AG
Optionsschein short DFA93T

68,93x Hebel

Telefónica Deutschland Holding AG
Optionsschein short DDS5DP

8,27x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Telefónica Deutschland Holding AG

Telefónica Deutschland Holding AG
Aktienanleihe DFJ5JT

3,21% Seitwärtsrendite p.a.

Telefónica Deutschland Holding AG
Aktienanleihe DFE870

2,63% Seitwärtsrendite p.a.

Telefónica Deutschland Holding AG
Aktienanleihe DFE871

2,54% Seitwärtsrendite p.a.

Telefónica Deutschland Holding AG
Aktienanleihe DF8248

0,13% Seitwärtsrendite p.a.

Telefónica Deutschland Holding AG
Aktienanleihe DFF46K

0,51% Seitwärtsrendite p.a.

Telefónica Deutschland Holding AG
Aktienanleihe DFF2QD

0,51% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map