VAPIANO SE

A0WMNK / DE000A0WMNK9 //
Quelle: Xetra: 16.08.2019, 17:29:55
A0WMNK DE000A0WMNK9 // Quelle: Xetra: 16.08.2019, 17:29:55
VAPIANO SE
4,190 EUR
Kurs
-2,90%
Diff. Vortag in %
4,190 EUR
52 Wochen Tief
19,460 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

VAPIANO SE

  • Sektor Konsumgüter
  • Industrie Restaurants und Foodvertrieb
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 109,20 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2018 26,06 Mio.
  • Dividende je Aktie 2018 0,00 EUR
Vapiano SE ist eine Franchise-Restaurantkette mit italienischer Küche. Das erste Restaurant wurde 2002 in Hamburg eröffnet. Inzwischen ist Vapiano in über 33 Ländern auf 5 Kontinenten vertreten. Die Menüauswahl umfasst vor allem Pasta, Pizza, Antipasti und Salate. Die Speisen werden gemäß dem „Fresh Casual Dining“-Konzept frisch und meist in gläsernen Show-Küchen an verschiedenen Stationen vor den Augen der Gäste zubereitet. Darüber hinaus gibt es in jedem Restaurant eine Getränke-Bar und Lounge-Bereiche für Kaffespezialitäten oder Drinks. Das Bezahlsystem funktioniert über eine Chipkarte, über die beim Verlassen des Restaurants abgerechnet wird.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Mayfair Beteiligungsfonds II GmbH & Co. KG 38,47
Freefloat 25,66
VAP Leipzig GmbH & Co. KG 17,67
Exchange Bio GmbH 15,19
Universal-Investment-Gesellschaft mit beschränkter Haftung 3,01

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Negativ

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 18.06.2019

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
-123,0

Verlust vorhergesagt

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Hoch

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
20,4%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 0,13 Kleiner Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von <$2 Mrd., ist VAPIANO AG ein niedrig kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 18.06.2019 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 18.06.2019 bei einem Kurs von 5,84 eingesetzt.
Preis Stark überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit wesentlich überhöht.
Relative Performance -21,7% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -21,7%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 23.07.2019 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 23.07.2019 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 5,55.
Wachstum KGV -0,3 Unternehmen unter Druck Ein negatives "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" zeigt an, dass sich entweder das vorhergesagte Wachstum verlangsamt (negatives jährliches Wachstum) oder die Finanzanalysten einen Verlust (negatives KGV) erwarten.
KGV -123,0 Verlust vorhergesagt Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ist negativ: Die Finanzanalysten erwarten einen Verlust.
Langfristiges Wachstum -32,8% Wachstum heute bis 2020 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2020.
Anzahl der Analysten 3 Nur von wenigen Analysten verfolgt In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 3 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0% Keine Dividende Die Gesellschaft bezahlt keine Dividende.
Risiko-Bewertung Hoch Die Aktie ist seit dem 25.06.2019 als Titel mit hoher Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich 109 zu verstärken.
Bad News Durchschnittliche Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. mittlere Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 4,7%.
Beta 1,04 Mittlere Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,04% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 20,4% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 1,04 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 1,04 EUR oder 0,24% Das geschätzte Value at Risk beträgt 1,04 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,24%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 78,5%
Volatilität der über 12 Monate 61,6%

News

18.08.2019 | 20:02:51 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Vapiano-Chef tritt überraschend zurück

(neu: weitere Details zu Everke im 1. Absatz)

KÖLN (dpa-AFX) - Der Chef der angeschlagenen Restaurantkette Vapiano <DE000A0WMNK9>, Cornelius Everke, hat am Sonntag überraschend seinen Rücktritt für Ende August angekündigt. In einer Mitteilung des Unternehmens wurden persönliche Gründe genannt. Der Vertrag werde "einvernehmlich" zum 31. August beendet, hieß es weiter. Der Aufsichtsrat bedauere die Entscheidung von Everke. Er war seit Mai 2018 Vorstandsmitglied und ab Dezember 2018 Vorstandsvorsitzender von Vapiano.

Die schnell gewachsene Restaurantkette steckt seit längerem tief in der Krise. Bei einem Umsatz von rund 372 Millionen Euro musste das Unternehmen 2018 einen Verlust von 101 Millionen Euro hinnehmen. Dies lag vor allem an hohen Abschreibungen und höheren Betriebskosten im Zuge der Ausdehnung. Der Schuldenberg wuchs deutlich an. Auf gleicher Fläche - also ohne Berücksichtigung der neuen Restaurants - sank der Umsatz um ein Prozent.

Einen Nachfolger für Everke hat Vapiano der Mitteilung zufolge noch nicht gefunden. Die Aufsichtsratsvorsitzende Vanessa Hall soll das Unternehmen vorübergehend bis mindestens April 2020 führen. Die dauerhafte Nachfolge soll dann in einem "strukturierten Prozess" gesucht werden.

Der Aufsichtsrat möchte in seiner turnusmäßigen Aufsichtsratssitzung am Dienstag den Vertrag des Finanzchefs Lutz Scharpe für weitere drei Jahre bis Juni 2023 verlängern. In der Mitteilung von Sonntagabend betont das Unternehmen, Kontinuität auf der Position des Finanzvorstands zu wollen.

Das scheint angesichts der Entwicklungen der vergangenen Monate auch notwendig. Dreimal hatte Vapiano im Frühjahr die Vorlage des Jahresabschlusses verschoben und dies mit Verhandlungen wegen eines dringend benötigten Kredits über 30 Millionen Euro begründet. Erst Ende Mai kam eine verbindliche Kreditzusage von den finanzierenden Banken und den Großaktionären. Rund vier Wochen später gab es dann erst den Jahresabschluss.

Vapiano war 2017 an die Börse gegangen. Mit den Erlösen aus dem Börsengang setzte die Kette auf Expansion, im vergangenen Jahr kamen mehr als 30 neue Restaurants hinzu. In 33 Staaten ist Vapiano inzwischen präsent mit rund 230 Restaurants, die meisten davon in Deutschland. Noch-Vorstandschef Everke räumte im Juni Fehler bei der Wachstumsstrategie ein. "In der Vergangenheit haben wir uns bei der Auslandsexpansion etwas verhoben", sagte er.

Doch die Probleme sind nicht nur im Ausland zu suchen. Lange Warteschlangen sorgten auch in Deutschland bei Kunden immer wieder für Ärger. Dieses Problem will das Unternehmen nach früheren Angaben angehen, indem Arbeitsabläufe geändert und die Menükarte vereinfacht werden.

49 verschiedene Gerichte hatte man dauerhaft auf der Karte plus 10 saisonale Gerichte, zudem konnte man unter elf verschiedenen Pastasorten wählen. Das sei zu viel, zumal das Bestellungen kompliziert mache, sagte Everke im Juni. Einen asiatischen Salat brauche man zum Beispiel künftig nicht mehr. Er kündigte an, die Menükarte bald zu verschlanken. "Wir müssen zurück zu den Wurzeln, also zur klassischen, ehrlichen italienischen Küche."/pos/DP/he

18.08.2019 | 19:14:15 (dpa-AFX)
DGAP-News: VAPIANO SE: Veränderungen im Vorstand - Amtsniederlegung von Cornelius Everke, Kontinuität durch beabsichtigte Übernahme des Vorstandsvorsitzes durch Vanessa Hall und Verlängerung des Vorstandsmandats von Lutz Scharpe (deutsch)
18.08.2019 | 18:54:22 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Vapiano-Chef tritt überraschend zurück
18.08.2019 | 17:57:32 (dpa-AFX)
Vapiano-Chef tritt zurück
18.08.2019 | 17:15:36 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: VAPIANO SE: Amtsniederlegung von CEO Cornelius Everke (deutsch)
16.08.2019 | 15:07:32 (dpa-AFX)
Vapiano wird sein US-Geschäft nicht los - Suche nach neuem Käufer
16.08.2019 | 13:50:43 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: VAPIANO SE: Beendigung der Exklusivität mit Plutos Sama für Verkauf des US-Geschäfts (deutsch)

Aktuell

Datum Terminart Information Information
21.08.2019 Ordentliche Hauptversammlung Vapiano SE: Hauptversammlung Vapiano SE: Hauptversammlung
11.09.2019 Veröffentlichung des Halbjahresberichtes Vapiano SE: Veröffentlichung Zwischenbericht zum 30. Juni 2018 Vapiano SE: Veröffentlichung Zwischenbericht zum 30. Juni 2018
20.11.2019 Bericht zum 1. Quartal Vapiano SE: Veröffentlichung Quartalsmitteilung zum 30. September 2019 Vapiano SE: Veröffentlichung Quartalsmitteilung zum 30. September 2019

DZ BANK Produktauswahl

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert VAPIANO SE

VAPIANO SE
Endlos Turbo short DF43CQ

3,12x Hebel

VAPIANO SE
Endlos Turbo short DF41D5

2,29x Hebel

VAPIANO SE
Endlos Turbo short DF4U5A

1,69x Hebel

VAPIANO SE
Endlos Turbo short DF4U5B

1,39x Hebel

VAPIANO SE
Endlos Turbo short DDU7XY

1,40x Hebel

VAPIANO SE
Endlos Turbo short DDQ1PT

1,27x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert VAPIANO SE

VAPIANO SE
Mini-Futures short DF4VZE

1,47x Hebel

VAPIANO SE
Mini-Futures short DF4UVK

1,70x Hebel

VAPIANO SE
Mini-Futures short DF4039

2,15x Hebel

VAPIANO SE
Mini-Futures short DF422Q

2,76x Hebel

VAPIANO SE
Mini-Futures short DDU7SP

1,35x Hebel

VAPIANO SE
Mini-Futures short DDQ05G

1,21x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert VAPIANO SE

VAPIANO SE
Mini-Futures long DDW41S

1,78x Hebel

VAPIANO SE
Mini-Futures long DDK9WB

2,60x Hebel

VAPIANO SE
Mini-Futures long DF6C18

3,34x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert VAPIANO SE

VAPIANO SE
Endlos Turbo long DF6DBQ

3,73x Hebel

VAPIANO SE
Endlos Turbo long DDK94U

2,75x Hebel

VAPIANO SE
Endlos Turbo long DDW46T

1,83x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map