•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Muenchener Rueckversicherungs AG

843002 / DE0008430026 //
Quelle: Xetra: 01.07.2022, 17:35:14
843002 DE0008430026 // Quelle: Xetra: 01.07.2022, 17:35:14
Muenchener Rueckversicherungs AG
228,10 EUR
Kurs
1,74%
Diff. Vortag in %
205,15 EUR
52 Wochen Tief
282,25 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Muenchener Rueckversicherungs AG

  • Sektor Finanzsektor
  • Industrie

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Negative Analystenhaltung seit 17.05.2022

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
7,5

Erwartetes KGV für 2024

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
53,3%

Mittelstarke Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 33,25 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist MUENCHENER RUECK ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 17.05.2022 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 17.05.2022 bei einem Kurs von 229 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance 9,6% vs. STOXX600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt 9,6%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 22.02.2022) negativ Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem negativen Trend (seit dem 22.02.2022). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 229,71.
Wachstum KGV 2,1 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 7,5 Erwartetes KGV für 2024 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2024.
Langfristiges Wachstum 10,9% Wachstum heute bis 2024 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2024.
Anzahl der Analysten 21 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 21 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 5,2% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 38,75% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,2%.
Beta 0,72 Geringe Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,72% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 53,3% Mittelstarke Korrelation mit dem STOXX600 53,3% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 29,13 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 29,13 EUR oder 0,13% Das geschätzte Value at Risk beträgt 29,13 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,13%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 17,1%
Volatilität der über 12 Monate 23,5%

News

01.07.2022 | 16:18:48 (dpa-AFX)
ROUNDUP: BGH urteilt bald zu Selbstbeteiligungs-Zwist unter Eigentümern

KARLSRUHE (dpa-AFX) - Am Bundesgerichtshof (BGH) bahnt sich ein Grundsatz-Urteil zur Gebäudeversicherung in Eigentümergemeinschaften an. Dabei geht es um Schäden, die in einer einzelnen Wohnung auftreten. Die Frage ist, ob die Kosten auf alle Eigentümer umgelegt werden dürfen, wenn die Versicherung nur einen Teil übernimmt - oder ob der Betroffene das Geld aus der eigenen Tasche zahlen muss. Das Urteil soll am 16. September verkündet werden, wie die Karlsruher Richter am Freitag am Ende der Verhandlung bekanntgaben.

Tritt der Schaden zum Beispiel im gemeinsam genutzten Treppenhaus auf, ist die Sache einfach - alle müssen sich an den Restkosten beteiligen. Was aber, wenn nur in einer Wohnung die Einbauküche betroffen ist? "Über dieses Problem wird seit Jahren heftigst gestritten", sagte die Vorsitzende Richterin Bettina Brückner.

Eine Wohngebäudeversicherung tritt ein, wenn ein Haus beschädigt oder ganz zerstört wird. Abgesichert sind üblicherweise Schäden durch Leitungswasser, Feuer und durch Naturgefahren wie Sturm und Hagel. Für Elementarschäden zum Beispiel durch Überschwemmungen, Starkregen oder Erdrutsche muss oft eine Zusatz-Police abgeschlossen werden.

Im konkreten Fall geht es um eine große Anlage in Köln. In den Wohnungen treten wegen mangelhafter Rohre ungewöhnlich oft Wasserschäden auf. Die Selbstbeteiligung ist inzwischen extrem hoch - bei jedem Schadensfall 15 000 Euro, hieß es in der BGH-Verhandlung. Bisher legt die Hausverwaltung die Kosten auf alle Eigentümer um.

Brückners Senat tendiert nach ersten Beratungen dazu, so eine Praxis grundsätzlich für rechtmäßig zu erklären. Je höher der Selbstbehalt, desto niedriger die Versicherungsbeiträge - und davon würden schließlich alle profitieren, sagte sie. Das gelte auch dann, wenn die Selbstbeteiligung, wie hier, zwangsweise so hoch sei. Denn heute würde sich vermutlich überhaupt kein Versicherer mehr finden.

Trotzdem ist der Kölner Fall speziell. Denn neben vielen kleinen Wohnungen gibt es in der Anlage auch eine fast 1000 Quadratmeter große Gewerbeeinheit, bis vor einiger Zeit ein Supermarkt. Wegen der riesigen Fläche müssen die Eigentümer bei einem Wasserschaden immer besonders viel Geld beisteuern - dabei waren sie selbst nach eigenen Angaben noch nie betroffen. Mit ihrer Klage wollen sie zumindest erreichen, dass sie von der Kosten-Verteilung ausgenommen werden.

Nach Brückners Worten könnte hier tatsächlich eine Differenzierung geboten sein. Dazu müsste das Kölner Landgericht aber noch einmal verhandeln, weil Feststellungen fehlen. (Az. V ZR 69/21)/sem/DP/men

01.07.2022 | 15:41:40 (dpa-AFX)
Ein Jahr nach Hochwasser im Ahrtal - nach der Flut ist vor der Flut?
01.07.2022 | 13:22:48 (dpa-AFX)
Verband rechnet mit stagnierender Nachfrage bei Lebensversicherungen
01.07.2022 | 11:50:29 (dpa-AFX)
BGH kündigt Urteil zur Gebäudeversicherung für September an
01.07.2022 | 05:50:03 (dpa-AFX)
Streit unter Wohnungseigentümern um Gebäudeversicherung vor dem BGH
30.06.2022 | 14:43:48 (dpa-AFX)
DGAP-DD: Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München (deutsch)
24.06.2022 | 11:07:40 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Goldman senkt Ziel für Munich Re auf 295 Euro - 'Buy'

Aktuell

Datum Terminart Information Information
09.08.2022 Veröffentlichung des Halbjahresberichtes Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG: Zwischenbericht zum 30. Juni 2022 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG: Zwischenbericht zum 30. Juni 2022
08.11.2022 Veröffentlichung des 9-Monats-Berichtes Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG: Zwischenbericht zum 30. September 2022 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG: Zwischenbericht zum 30. September 2022

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Muenchener Rueckversicherungs AG

Muenchener Rueckversicherungs AG
Optionsschein long DV8S7N

373,93x Hebel

Muenchener Rueckversicherungs AG
Optionsschein long DV1RRB

10,71x Hebel

Muenchener Rueckversicherungs AG
Optionsschein long DV1S8E

8,42x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Muenchener Rueckversicherungs AG

Muenchener Rueckversicherungs AG
Discount DV9A4X

0,00% Seitwärtsrendite p.a.

Muenchener Rueckversicherungs AG
Discount DV8TSM

3,32% Seitwärtsrendite p.a.

Muenchener Rueckversicherungs AG
Discount DV75KU

13,27% Seitwärtsrendite p.a.

Muenchener Rueckversicherungs AG
Discount DW1CHT

7,87% Seitwärtsrendite p.a.

Muenchener Rueckversicherungs AG
Discount DW3K3Y

5,18% Seitwärtsrendite p.a.

Muenchener Rueckversicherungs AG
Discount DW2K4L

3,18% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Muenchener Rueckversicherungs AG

Muenchener Rueckversicherungs AG
Optionsschein short DW2XDR

237,60x Hebel

Muenchener Rueckversicherungs AG
Optionsschein short DV1S8R

10,51x Hebel

Muenchener Rueckversicherungs AG
Optionsschein short DV1S8S

8,48x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert Muenchener Rueckversicherungs AG

Muenchener Rueckversicherungs AG
BonusCap DV8NKH

53,29% Bonusrenditechance in %

Muenchener Rueckversicherungs AG
BonusCap DV6NJC

51,22% Bonusrenditechance in %

Muenchener Rueckversicherungs AG
BonusCap DV4JFW

48,20% Bonusrenditechance in %

Muenchener Rueckversicherungs AG
BonusCap DW1RPP

41,56% Bonusrenditechance in %

Muenchener Rueckversicherungs AG
BonusCap DW1WSS

15,33% Bonusrenditechance in %

Muenchener Rueckversicherungs AG
BonusCap DW2HVA

7,59% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Bonus Classic

Produktauswahl : Basiswert Muenchener Rueckversicherungs AG

Muenchener Rueckversicherungs AG
Bonus DV9PW9

38,67% Bonusrenditechance in %

Muenchener Rueckversicherungs AG
Bonus DW1SXQ

28,47% Bonusrenditechance in %

Muenchener Rueckversicherungs AG
Bonus DV6JEQ

27,20% Bonusrenditechance in %

Muenchener Rueckversicherungs AG
Bonus DW1SXN

22,19% Bonusrenditechance in %

Muenchener Rueckversicherungs AG
Bonus DW1SXE

10,35% Bonusrenditechance in %

Muenchener Rueckversicherungs AG
Bonus DW00K2

3,49% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Muenchener Rueckversicherungs AG

Muenchener Rueckversicherungs AG
Endlos Turbo long DW3Q8D

17,47x Hebel

Muenchener Rueckversicherungs AG
Endlos Turbo long DW3Q8C

16,12x Hebel

Muenchener Rueckversicherungs AG
Endlos Turbo long DV0K1V

6,12x Hebel

Muenchener Rueckversicherungs AG
Endlos Turbo long DFJ20B

3,82x Hebel

Muenchener Rueckversicherungs AG
Endlos Turbo long DFE2A1

2,75x Hebel

Muenchener Rueckversicherungs AG
Endlos Turbo long DGQ1KL

2,11x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Muenchener Rueckversicherungs AG

Muenchener Rueckversicherungs AG
Mini-Futures short DW1GFY

1,84x Hebel

Muenchener Rueckversicherungs AG
Mini-Futures short DW1GFW

2,31x Hebel

Muenchener Rueckversicherungs AG
Mini-Futures short DW1GFT

3,09x Hebel

Muenchener Rueckversicherungs AG
Mini-Futures short DW1GFR

4,04x Hebel

Muenchener Rueckversicherungs AG
Mini-Futures short DW1XT3

9,07x Hebel

Muenchener Rueckversicherungs AG
Mini-Futures short DW1UBN

12,82x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map