SGL Carbon SE

723530 / DE0007235301 //
Quelle: Xetra: 16.08.2019, 17:35:18
723530 DE0007235301 // Quelle: Xetra: 16.08.2019, 17:35:18
SGL Carbon SE
3,650 EUR
Kurs
-4,25%
Diff. Vortag in %
3,570 EUR
52 Wochen Tief
11,500 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

SGL Carbon SE

  • Sektor Chemie/Pharma
  • Industrie Chemie
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 446,54 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2018 122,34 Mio.
  • Dividende je Aktie 2018 0,00 EUR
Die SGL Carbon Group ist ein deutsches Unternehmen, das als einer der weltweit größten Hersteller von Carbon, Graphit und Verbundmaterialien für Anwendungen in unterschiedlichen Industriezweigen gilt. Die Carbon- und Graphitprodukte werden in der Aluminium- und Automobilindustrie, in chemischen Betrieben, der Solartechnik und Stahlindustrie und der Luft- und Raumfahrt benötigt. Das Unternehmen unterhält ein umfangreiches Vertriebsnetz in Europa, Nordamerika und Asien und bietet neben seinen Produkten zahlreiche Serviceleistungen an. Die vom Konzern hergestellten Carbon-Produkte werden bei der Herstellung von Solarzellen, in Windkraftanlagen, Flugzeugen oder Automobilen eingesetzt. Zu den Produkten der SGL gehört unter anderem die Graphitfolie SIGRAFLEX, die aus Graphitflocken hergestellt und besonders in der Dichtungstechnik verwendet wird, oder der Baustoff ECOPHIT, der beim Bau von verglasten Hochhäusern in Flächentemperiersystemen gebraucht wird. 2013 ging das Unternehmen ein Joint Venture mit Samsung ein, wodurch der Einsatz von Carbonfasermaterialien in schnell wachsenden Märkten wie dem für digitale Medien gefördert werden.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 40,48
SKion GmbH 27,46
BMW AG 18,44
Volkswagen AG 7,41
T. Rowe Price Group, Inc. 3,22
Voith GmbH 2,99

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Negativ

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 25.06.2019

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
12,8

Erwartetes KGV für 2021

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Hoch

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
49,0%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 0,51 Kleiner Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von <$2 Mrd., ist SGL CARBON SE ein niedrig kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 25.06.2019 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 25.06.2019 bei einem Kurs von 6,91 eingesetzt.
Preis Fairer Preis Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
Relative Performance -34,8% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -34,8%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 07.05.2019 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 07.05.2019 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 6,29.
Wachstum KGV 3,1 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 12,8 Erwartetes KGV für 2021 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2021.
Langfristiges Wachstum 39,7% Wachstum heute bis 2021 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2021.
Anzahl der Analysten 8 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 8 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0% Keine Dividende Die Gesellschaft bezahlt keine Dividende.
Risiko-Bewertung Hoch Die Aktie ist seit dem 17.08.2018 als Titel mit hoher Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich 245 zu verstärken.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,6%.
Beta 2,21 Hohe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 2,21% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 49,0% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 49,0% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 0,90 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 0,90 EUR oder 0,24% Das geschätzte Value at Risk beträgt 0,90 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,24%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 137,9%
Volatilität der über 12 Monate 59,6%

News

15.08.2019 | 12:16:41 (dpa-AFX)
ROUNDUP: SGL schockt mit Chefrücktritt und gekappten Zielen - Aktie stürzt ab

WIESBADEN (dpa-AFX) - Der Kohlefaserspezialist SGL Carbon <DE0007235301> muss sich wegen der enttäuschenden Geschäftsentwicklung einen neuen Chef suchen. Jürgen Köhler werde mit Wirkung zum 31. August 2019 zurücktreten, teilte das Unternehmen am Mittwochabend in Wiesbaden mit. Gleichzeitig senkte der Konzern seine Jahresprognosen, den Ausblick für die darauffolgenden Jahre kassierte SGL gleich ganz ein. Anleger reagierten entsetzt - der Kurs der im SDax <DE0009653386> notierten Aktien rutschte um rund ein Drittel ab. Die Papiere kosteten damit erstmals weniger als 4 Euro - vor einem Jahr hatte der Kurs noch bei knapp 12 Euro gelegen.

Wegen der deutlich schlechter als erwartet eingetretenen Entwicklung im Geschäftsbereich Composites - Fibers & Materials (CFM) rechnet SGL nun für 2019 beim um Sondereinflüsse bereinigten Konzern-Ebit (Gewinn vor Zinsen und Steuern) mit einem Rückgang um 10 Millionen Euro zum Vorjahr. Zuletzt hatte das Unternehmen noch ein stabiles Ebit auf dem Vorjahresniveau von 65 Millionen Euro erwartet. Beim Konzernergebnis wird nun statt des erhofften ausgeglichenen Ergebnisses mit einem Verlust im hohen einstelligen Millionen-Euro-Bereich gerechnet.

Die bisherigen Konzernprognosen für 2020 bis 2022 stricht SGL gleich komplett. Einen neuen Ausblick will das Unternehmen spätestens zu Anfang des kommenden Jahres veröffentlichen. Begründet wurde die schlechte Entwicklung bei CFM mit Planungsfehlern bei einem großen Windenergie-Geschäft. Außerdem würden die erwartete Erholung im Marktsegment Industrielle Anwendungen sowie die geplanten Ergebnisverbesserungsmaßnahmen nicht in dem erwarteten Ausmaß das Ergebnis im zweiten Halbjahr 2019 stützen.

Zum Gegensteuern würden nun unter anderem Restrukturierungsmaßnahmen geprüft. An dem Unternehmen, dessen Börsenwert mit dem Kursrutsch auf 450 Millionen Euro gefallen ist, sind die Autobauer BMW <DE0005190003> (18,4 Prozent) und VW <DE0007664039> (7 Prozent) sowie die Aufsichtsratschefin und BMW-Großaktionärin Susanne Klatten mit ihrer Beteiligungsgesellschaft Skion (27,5 Prozent) beteiligt. Die Autobauer sind seit vielen Jahren an dem Konzern beteiligt, weil sie vor einiger Zeit darauf gesetzt hatten, dass Carbonfasern in der Autobranche als Rohstoff an Bedeutung gewinnen. Inzwischen ist diese Euphorie wieder verflogen./he/tih/zb/fba

15.08.2019 | 10:34:29 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Börsenwert von SGL Carbon bricht um fast ein Drittel ein
15.08.2019 | 09:05:46 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Baader Bank senkt SGL Group auf 'Sell' und Ziel von 9 auf 3 Euro
15.08.2019 | 08:40:23 (dpa-AFX)
WDH/AKTIE IM FOKUS: SGL Group brechen ein - Gewinnwarnung und Chefrücktritt
15.08.2019 | 08:35:37 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: SGL Group brechen ein - Gewinnwarnung und Chefrücktritt
14.08.2019 | 22:24:17 (dpa-AFX)
ROUNDUP/SGL: Chefrücktritt und Prognosesenkung - Aktienkurs bricht ein
14.08.2019 | 21:51:15 (dpa-AFX)
SGL: Chefrücktritt und Prognosesenkung - Aktienkurs bricht ein

Aktuell

Datum Terminart Information Information
05.11.2019 Veröffentlichung des 9-Monats-Berichtes SGL Carbon SE: Bericht über das Dreivierteljahr 2019 SGL Carbon SE: Bericht über das Dreivierteljahr 2019

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert SGL Carbon SE

SGL Carbon SE
Optionsschein long DDS47L

42,44x Hebel

SGL Carbon SE
Optionsschein long DF1SP0

50,69x Hebel

SGL Carbon SE
Optionsschein long DDQ6UR

42,94x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert SGL Carbon SE

SGL Carbon SE
Discount DDS2ME

0,00% Seitwärtsrendite p.a.

SGL Carbon SE
Discount DF37F1

0,15% Seitwärtsrendite p.a.

SGL Carbon SE
Discount DDS2MD

0,61% Seitwärtsrendite p.a.

SGL Carbon SE
Discount DDR4N9

1,29% Seitwärtsrendite p.a.

SGL Carbon SE
Discount DF37F0

0,60% Seitwärtsrendite p.a.

SGL Carbon SE
Discount DF37FZ

0,90% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert SGL Carbon SE

SGL Carbon SE
Optionsschein short DF6E7N

7,60x Hebel

SGL Carbon SE
Optionsschein short DF6E7P

6,08x Hebel

SGL Carbon SE
Optionsschein short DF6E7K

4,62x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map