•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Deutz AG

630500 / DE0006305006 //
Quelle: Xetra: 27.10.2021, 17:35:14
630500 DE0006305006 // Quelle: Xetra: 27.10.2021, 17:35:14
Deutz AG
7,235 EUR
Kurs
-0,34%
Diff. Vortag in %
4,344 EUR
52 Wochen Tief
8,445 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Deutz AG

  • Sektor Industrie
  • Industrie Maschinenbau
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 874,44 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2020 120,86 Mio.
  • Dividende je Aktie 2020 0,00 EUR
Die Deutz AG ist einer der weltweit führenden unabhängigen Hersteller kompakter Dieselmotoren in der Leistungsklasse von 10 kW bis 620 kW für On- und Nonroad-Anwendungen. Dabei handelt es sich um motorbetriebene Nutzfahrzeuge mit Straßenzulassung und motorbetriebene Geräte ohne Straßenzulassung. Die Produkte des Unternehmens kommen in Baumaschinen, Kompressoren, Nutzfahrzeugen, Bussen, Landmaschinen, Flur- und Förderfahrzeugen sowie in Schiffen zum Einsatz. Die Produktpalette wird von umfassenden Serviceleistungen ergänzt. Das Servicegeschäft umfasst die Ersatzteilversorgung, die Unterstützung der Kunden bei Reparaturen sowie Wartung und Instandhaltung. Das weltweite Servicenetz besteht aus eigenen Tochtergesellschaften, Service-Centern und Vertragshändlern. Wichtiger Bestandteil des Servicegeschäfts ist zudem das Angebot von Austauschteilen und -motoren, das unter dem Namen »DEUTZ Xchange« zusammengefasst wird.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 49,89
Union Investment Privatfonds GmbH 5,09
Dimensional Holdings Inc. 4,97
DWS Investment GmbH 4,96
Ardan Livvey Investors B.V. 3,89
AllianceBernstein Corporation 3,72
Assenagon S.A. 3,47
Norges Bank 3,15
Universal Investment Gesellschaft mit beschränkter Haftung 3,09
Janus Henderson Group plc 3,08
SKAGEN AS 2,99
Fidelity Investments 2,97
Morgan Stanley 2,97
Artisan Partners Funds 2,91
Old Mutual Plc 2,85

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 06.07.2021

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
7,1

Erwartetes KGV für 2023

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
45,9%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 1,02 Kleiner Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von <$2 Mrd., ist DEUTZ ein niedrig kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 06.07.2021 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 06.07.2021 bei einem Kurs von 7,07 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -8,1% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -8,1%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 01.10.2021) negativ Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem negativen Trend (seit dem 01.10.2021). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 7,52.
Wachstum KGV 9,0 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 7,1 Erwartetes KGV für 2023 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2023.
Langfristiges Wachstum 61,7% Wachstum heute bis 2023 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2023.
Anzahl der Analysten 6 Nur von wenigen Analysten verfolgt In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 6 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 2,5% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 17,73% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 26.01.2021 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,5%.
Beta 1,17 Hohe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,17% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 45,9% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 45,9% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 1,10 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 1,10 EUR oder 0,15% Das geschätzte Value at Risk beträgt 1,10 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,15%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 20,9%
Volatilität der über 12 Monate 32,7%

News

14.09.2021 | 09:51:11 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Motorenhersteller Deutz legt Latte für 2021 höher - SDax-Spitze

KÖLN (dpa-AFX) - Eine hohe Nachfrage stimmt den Motorenhersteller Deutz <DE0006305006> optimistischer für 2021. Im Gesamtjahr könnten zwischen 155 000 und 170 000 Motoren abgesetzt werden, teilte Deutz am Montagabend nach Börsenschluss in Köln mit. Bislang war das Management im besten Fall von 155 000 Stück ausgegangen. Der Umsatz soll daher 1,6 bis 1,7 Milliarden Euro erreichen - jeweils 100 Millionen Euro mehr als zuvor angepeilt. Der anteilige Serviceumsatz soll unverändert bei rund 400 Millionen Euro liegen.

An der Börse kamen die Neuigkeiten am Dienstag hervorragend an. Die Deutz-Aktie legte kurz nach Handelsstart um 5,83 Prozent auf 8,175 Euro und war damit Spitzenreiter im Nebenwerte-Index SDax <DE0009653386>. Seit Jahresbeginn hat sie damit rund 60 Prozent an Wert gewonnen.

Für die operative Ergebnisrendite vor Sondereffekten (Ebit-Rendite) erwartet Deutz in diesem Jahr nun mit 2,0 bis 3,0 Prozent jeweils einen Prozentpunkt mehr als bislang. Die Prognosen stehen unter dem Vorbehalt, dass es in den nächsten Monaten nicht zu einer wesentlichen Verschlechterung bei der weiterhin angespannten Versorgung mit Komponenten kommt.

Zudem geht der Motorenhersteller jetzt von einem ausgeglichenen freien Mittelfluss aus. Bisher hatte der Vorstand mit einem Abfluss gerechnet. Die vollständigen Zahlen zu den ersten neun Monaten des Jahres will Deutz am 10. November veröffentlichen.

Im August hatte das Management lediglich die bisherigen Jahresprognosen bestätigt, obwohl der Konzern einen hohen Auftragsbestand verzeichnete. Deutz ist wie auch andere Unternehmen von den Lieferketten-Problemen betroffen. Allerdings befindet sich das Unternehmen seit diesem Jahr wieder auf dem Weg aus der Krise: Noch 2020 hatte der Kölner Konzern stark unter den Folgen der Corona-Krise gelitten und tiefrote Zahlen geschrieben. Das Management hatte daraufhin ein umfangreiches Umbau- und Sparprogramm samt Arbeitsplatzabbau eingeleitet./nas/ngu/stw/stk

14.09.2021 | 08:56:44 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Warburg Research hebt Ziel für Deutz auf 9 Euro - 'Buy'
13.09.2021 | 18:58:41 (dpa-AFX)
Motorenhersteller Deutz erhöht Prognose
13.09.2021 | 18:38:43 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: DEUTZ AG: DEUTZ erhöht Prognose 2021 (deutsch)
02.09.2021 | 11:25:35 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: DEUTZ AG (deutsch)
02.09.2021 | 08:20:49 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: DEUTZ AG (deutsch)
25.08.2021 | 06:27:31 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: DEUTZ AG (deutsch)

Aktuell

Datum Terminart Information Information
11.11.2021 Veröffentlichung des 9-Monats-Berichtes Deutz AG: Zwischenbericht 1. bis 3. Quartal 2021 Deutz AG: Zwischenbericht 1. bis 3. Quartal 2021

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Deutz AG

Deutz AG
Optionsschein long DV434Y

38,08x Hebel

Deutz AG
Optionsschein long DV2J48

38,08x Hebel

Deutz AG
Optionsschein long DFM6ZB

7,02x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Deutz AG

Deutz AG
Discount DV4NA5

0,53% Seitwärtsrendite p.a.

Deutz AG
Discount DV0W27

12,51% Seitwärtsrendite p.a.

Deutz AG
Discount DFZ3DT

5,03% Seitwärtsrendite p.a.

Deutz AG
Discount DV3LWN

2,12% Seitwärtsrendite p.a.

Deutz AG
Discount DV3LWM

0,15% Seitwärtsrendite p.a.

Deutz AG
Discount DV33GT

-0,52% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Deutz AG

Deutz AG
Optionsschein short DV6FK6

36,18x Hebel

Deutz AG
Optionsschein short DFV7KF

36,18x Hebel

Deutz AG
Optionsschein short DV4M26

4,99x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Deutz AG

Deutz AG
Endlos Turbo long DV3746

10,70x Hebel

Deutz AG
Endlos Turbo long DV3745

8,43x Hebel

Deutz AG
Endlos Turbo long DV1QY1

4,91x Hebel

Deutz AG
Endlos Turbo long DV0SB4

3,30x Hebel

Deutz AG
Endlos Turbo long DFV9MQ

2,65x Hebel

Deutz AG
Endlos Turbo long DFL0H1

2,05x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Deutz AG

Deutz AG
Mini-Futures short DV2QS9

1,60x Hebel

Deutz AG
Mini-Futures short DV056A

2,18x Hebel

Deutz AG
Mini-Futures short DV0W6B

2,74x Hebel

Deutz AG
Mini-Futures short DV0GU0

3,30x Hebel

Deutz AG
Mini-Futures short DV6KTL

6,95x Hebel

Deutz AG
Mini-Futures short DV6VV2

5,06x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Deutz AG

Deutz AG
Aktienanleihe DV40Y4

12,27% Seitwärtsrendite p.a.

Deutz AG
Aktienanleihe DV2ZCZ

11,49% Seitwärtsrendite p.a.

Deutz AG
Aktienanleihe DV40Y6

10,29% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map