Salzgitter AG

620200 / DE0006202005 //
Quelle: Xetra: 25.02.2020, 17:35:04
620200 DE0006202005 // Quelle: Xetra: 25.02.2020, 17:35:04
Salzgitter AG
15,140 EUR
Kurs
-1,59%
Diff. Vortag in %
14,130 EUR
52 Wochen Tief
31,510 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Salzgitter AG

  • Sektor Industrie
  • Industrie Eisen/Stahlindustrie
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 909,87 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2018 60,10 Mio.
  • Dividende je Aktie 2018 0,55 EUR
Die Salzgitter AG gehört zu den führenden Stahl-Technologie-Konzernen in Europa. Die Gesellschaft umfasst über 200 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften. Kernkompetenzen liegen in der Produktion von Walzstahl- und Röhrenerzeugnissen (Flachstahl, Profile, Grobbleche, Spundwände, Bauelemente sowie Tailored Blanks) und deren Weiterverarbeitung und Vertrieb. In den Bereichen Profil- und Flachstahl gehört die Salzgitter AG zu den führenden Anbietern in Europa. Ein weiteres wichtiges Segment ist der Sondermaschinen- und Anlagenbau vorrangig zum Abfüllen und Verpacken von Getränken aber auch für die Produktion von Schuhen.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 52,62
Land Niedersachsen 26,5
eigene Aktien 10
Pzena Investment Management, LLC 5,07
Dimensional Holdings Inc 2,96
BlackRock, Inc. 2,85

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher negativ

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 04.02.2020

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
8,0

Erwartetes KGV für 2021

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Hoch

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
55,6%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 1,05 Kleiner Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von <$2 Mrd., ist SALZGITTER AG ein niedrig kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 04.02.2020 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 04.02.2020 bei einem Kurs von 15,84 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance 0,7% vs. DJ Stoxx 600 Die relative Performance der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 0,7%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 18.02.2020 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 18.02.2020 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 17,22.
Wachstum KGV 10,7 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 8,0 Erwartetes KGV für 2021 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2021.
Langfristiges Wachstum 83,8% Wachstum heute bis 2021 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2021.
Anzahl der Analysten 13 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 13 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 2,5% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 20,43% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Hoch Hoch, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich 175 zu verstärken.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,2%.
Beta 2,20 Hohe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 2,20% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 55,6% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 55,6% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 4,67 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 4,67 EUR oder 0,29% Das geschätzte Value at Risk beträgt 4,67 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,29%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 32,5%
Volatilität der über 12 Monate 43,9%

News

14.02.2020 | 15:02:46 (dpa-AFX)
Tarifgespräche in der norddeutschen Metallindustrie haben begonnen

HAMBURG (dpa-AFX) - Ohne Trillerpfeifen und rote Fahnen haben am Freitag in Hamburg die Tarifverhandlungen für die 140 000 Beschäftigten in der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie begonnen. Rund drei Stunden lang tauschten sich die Verhandlungsführer der IG Metall Küste und des Arbeitgeberverbands Nordmetall in konstruktiver und vertrauensvoller Atmosphäre über den weiteren Fahrplan aus, heißt es in Mitteilungen von Gewerkschaft und Verband.

"Wir wollen gemeinsam mit den Arbeitgebern nach Wegen für einen fairen Wandel suchen", sagte der Bezirksleiter der IG Metall Küste, Daniel Friedrich. "In der ersten Runde haben wir deutlich gemacht, dass wir möglichst schnell zu belastbaren Resultaten kommen wollen."

"Unternehmen und Beschäftigte der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie sehen sich mit Blick auf die angespannte konjunkturelle Lage und den Strukturwandel besonderen Herausforderungen ausgesetzt", sagte die Verhandlungsführerin der Arbeitgeber, Lena Ströbele. "Einige Unternehmen befinden sich bereits mitten in einem Anpassungsprozess mit festen Vorgaben bis hin zum Personalabbau. Andere Unternehmen nähern sich diesem Prozess erst an."

Die Arbeitgeber waren bundesweit auf ein Angebot der IG Metall eingegangen, abseits der üblichen Tarifrituale noch vor dem Ende der Friedenspflicht gemeinsam einen Zukunftspakt auszuloten. Die Gewerkschaft verzichtet zunächst auf eine konkrete Lohnforderung und eine Streikdrohung. Die Gespräche für die Bundesländer Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Bremen und das nordwestliche Niedersachsen sollen im März fortgeführt werden./egi/DP/stw

13.02.2020 | 09:40:59 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Aurubis sieht schwieriges Umfeld - Aktie fällt
13.02.2020 | 07:27:54 (dpa-AFX)
Aurubis mit etwas schwächerem Jahresstart als gedacht - Jahresprognose steht
11.02.2020 | 11:46:13 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: Salzgitter AG (deutsch)
11.02.2020 | 11:45:13 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: Salzgitter AG (deutsch)
07.02.2020 | 19:18:02 (dpa-AFX)
US-Strafzölle auf Stahl- und Aluminium-Importe treten in Kraft
06.02.2020 | 11:24:40 (dpa-AFX)
AKTIEN IM FOKUS: ArcelorMittal macht Stahlaktionären Hoffnung auf bessere Zeiten

Aktuell

Datum Terminart Information Information
16.03.2020 Veröffentlichung des Jahresberichtes Salzgitter AG: Veröffentlichung des Konzernabschlusses 2019 Salzgitter AG: Veröffentlichung des Konzernabschlusses 2019
16.03.2020 Bilanzpressekonferenz Salzgitter AG: Bilanzpressekonferenz Salzgitter AG: Bilanzpressekonferenz
17.03.2020 Finanz-Analystenkonferenz Salzgitter AG: Analystenkonferenz Frankfurt a.M. Salzgitter AG: Analystenkonferenz Frankfurt a.M.
18.03.2020 Finanz-Analystenkonferenz Salzgitter AG: Analystenkonferenz London Salzgitter AG: Analystenkonferenz London
13.05.2020 Bericht zum 1. Quartal Salzgitter AG: Zwischenbericht zum 1. Quartal 2020 Salzgitter AG: Zwischenbericht zum 1. Quartal 2020
28.05.2020 Ordentliche Hauptversammlung Salzgitter AG: Hauptversammlung Salzgitter AG: Hauptversammlung
12.08.2020 Veröffentlichung des Halbjahresberichtes Salzgitter AG: Zwischenbericht 1. Halbjahr 2020 Salzgitter AG: Zwischenbericht 1. Halbjahr 2020
12.08.2020 Finanz-Analystenkonferenz Salzgitter AG: Analystenkonferenz Frankfurt a.M. Salzgitter AG: Analystenkonferenz Frankfurt a.M.
13.08.2020 Finanz-Analystenkonferenz Salzgitter AG: Analystenkonferenz London Salzgitter AG: Analystenkonferenz London

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Salzgitter AG

Salzgitter AG
Discount DF2UZT

4,64% Seitwärtsrendite p.a.

Salzgitter AG
Discount DF37EE

8,47% Seitwärtsrendite p.a.

Salzgitter AG
Discount DF6CUK

14,39% Seitwärtsrendite p.a.

Salzgitter AG
Discount DF9F3T

9,18% Seitwärtsrendite p.a.

Salzgitter AG
Discount DF9T7A

6,19% Seitwärtsrendite p.a.

Salzgitter AG
Discount DF0A8N

3,22% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Salzgitter AG

Salzgitter AG
Optionsschein long DF89GU

42,06x Hebel

Salzgitter AG
Optionsschein long DF7NDZ

7,21x Hebel

Salzgitter AG
Optionsschein long DF7VT0

5,82x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Salzgitter AG

Salzgitter AG
Mini-Futures short DF4KTQ

1,81x Hebel

Salzgitter AG
Mini-Futures short DF9LJQ

2,29x Hebel

Salzgitter AG
Mini-Futures short DF9WB6

3,04x Hebel

Salzgitter AG
Mini-Futures short DF9ZL0

4,19x Hebel

Salzgitter AG
Mini-Futures short DF07KJ

5,56x Hebel

Salzgitter AG
Mini-Futures short DF0755

5,20x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Salzgitter AG

Salzgitter AG
Optionsschein short DF7VT6

13,76x Hebel

Salzgitter AG
Optionsschein short DF7DQ7

6,31x Hebel

Salzgitter AG
Optionsschein short DF7DQ8

5,22x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Salzgitter AG

Salzgitter AG
Endlos Turbo long DF0LK6

16,77x Hebel

Salzgitter AG
Endlos Turbo long DF7UUF

12,35x Hebel

Salzgitter AG
Endlos Turbo long DF6EWB

5,53x Hebel

Salzgitter AG
Endlos Turbo long DF4NSC

3,17x Hebel

Salzgitter AG
Endlos Turbo long DF41CU

2,62x Hebel

Salzgitter AG
Endlos Turbo long DF6C9R

2,13x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Salzgitter AG

Salzgitter AG
Aktienanleihe DF7H0H

17,32% Seitwärtsrendite p.a.

Salzgitter AG
Aktienanleihe DF767Q

16,73% Seitwärtsrendite p.a.

Salzgitter AG
Aktienanleihe DF6QKE

17,63% Seitwärtsrendite p.a.

Salzgitter AG
Aktienanleihe DF0PYL

17,27% Seitwärtsrendite p.a.

Salzgitter AG
Aktienanleihe DF0PYN

14,07% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert Salzgitter AG

Salzgitter AG
BonusCap DF10AR

-- Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Knock Out Map