Fraport AG

577330 / DE0005773303 //
Quelle: Xetra: 15:25:03
577330 DE0005773303 // Quelle: Xetra: 15:25:03
Fraport AG
70,90 EUR
Kurs
-0,34%
Diff. Vortag in %
65,20 EUR
52 Wochen Tief
79,26 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Fraport AG

  • Sektor Diverse
  • Industrie Dienstleistungen
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 6.550,52 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2018 92,39 Mio.
  • Dividende je Aktie 2018 2,00 EUR
Die Fraport AG zählt zu den größten Flughafen-Konzernen weltweit. Der Schwerpunkt des Geschäfts der Fraport AG besteht im Betrieb des Flughafens Frankfurt am Main, der eine der bedeutendsten Verkehrsdrehscheiben (Hub) in Europa ist. Der Flughafen verfügt über 4 Bahnen, zwei Start-Landebahnen, eine reine Start- sowie eine reine Landebahn. Die Gesellschaft ist neben den Dienstleistungen rund um den Flugbetrieb auch im Airport-Retailing und der Immobilienentwicklung aktiv.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Land Hessen 31,31
Freefloat 21,56
Stadtwerke Frankfurt am Main Holding GmbH 20,16
Deutsche Lufthansa AG 8,44
Lazard Asset Management LLC 4,98
Artio Global Investors 4,9
Taube Hodson Stonex Partners Limited 3
Legg Mason, Inc. 2,83
BlackRock, Inc. 2,82

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 14.01.2020

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
13,9

Erwartetes KGV für 2021

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
49,3%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 7,27 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist FRAPORT AG ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 14.01.2020 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 14.01.2020 bei einem Kurs von 72,06 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -6,8% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -6,8%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 20.12.2019 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 20.12.2019 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 75,69.
Wachstum KGV 0,9 0,66% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 0,66%.
KGV 13,9 Erwartetes KGV für 2021 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2021.
Langfristiges Wachstum 9,6% Wachstum heute bis 2021 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2021.
Anzahl der Analysten 23 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 23 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 3,0% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 41,22% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 26.04.2019 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,9%.
Beta 0,89 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,89% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 49,3% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 49,3% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 8,51 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 8,51 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 8,51 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 16,3%
Volatilität der über 12 Monate 19,7%

News

20.01.2020 | 16:18:25 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Weniger Flüge im deutschen Luftraum - Delle statt Flugscham

LANGEN (dpa-AFX) - Im deutschen Luftraum ist im vergangenen Jahr erstmals seit 2013 die Zahl der Flugbewegungen wieder gesunken. 3,34 Millionen kontrollierte Flugbewegungen waren 0,4 Prozent weniger als 2018, wie die Deutsche Flugsicherung am Montag in Langen bei Frankfurt berichtete. Luftfahrtverbände schlossen eine aufkeimende "Flugscham" bei den Passagieren als Ursache des Rückgangs aus und verwiesen auf die schwache Konjunktur und spezifische Entwicklungen der Luftverkehrsbranche.

Die rückläufige Tendenz hatte laut DFS zur Jahresmitte eingesetzt. Vor allem an den kleineren Regionalflughäfen gingen die Zahlen der Starts und Landungen im Gesamtjahr mit minus 3,1 Prozent stark zurück. An den internationalen Verkehrsflughäfen stagnierten die Zahlen mit einem leichten Minus von 0,1 Prozent. Auch die Zahl der Überflüge sank um 0,5 Prozent auf 1,29 Millionen. Auf Weisung der europäischen Luftraumkoordination Eurocontrol waren Flüge um den überlasteten deutschen Luftraum herum geleitet worden.

Der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) nannte die abgekühlte Weltwirtschaft, den rückläufigen Welthandel und die Handelskonflikte als mögliche Gründe. Außerdem seien die Insolvenzen der Fluggesellschaften Germania und Air Berlin zu nennen: "Die Kapazität der Germania fehlte im Jahr 2019 gegenüber 2018 weitestgehend. Die Airlines, die das Programm der Air Berlin übernommen haben - und zunächst überproportional Kapazität aufgebaut haben -, haben im zweiten Halbjahr 2019 überschüssige Kapazität aus dem Markt genommen", erläuterte eine Sprecherin.

Der Flughafenverband ADV nannte zudem den anziehenden Ölpreis sowie das weiterhin gültige Startverbot für den Mittelstreckenjet Boeing <US0970231058> 737 Max als wichtige Gründe, dass die Gesellschaften ihr Angebot nicht wie gewohnt ausbauten. Insbesondere der irische Billigflieger Ryanair <IE00BYTBXV33> konnte nicht wie geplant neue Verbindungen in den Markt bringen. Für das laufende Jahr zeichneten sich weitere Streichungen ab, auch weil sich in Deutschland die Tickets durch die angehobene Luftverkehrssteuer verteuerten und so die Nachfrage drückten.

Verkehrsreichster Tag im deutschen Luftraum war laut DFS im vergangenen Jahr der 4. Juli mit 11 012 Flügen, der somit knapp unter dem Rekord vom 7. September 2018 blieb. Damals waren 12 Flüge mehr gezählt worden./ceb/DP/stw

20.01.2020 | 13:08:13 (dpa-AFX)
Keine neuen Rekorde am deutschen Himmel - Weniger Verkehrsflüge
15.01.2020 | 11:54:59 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Metzler senkt Fraport auf 'Sell' und Ziel auf 65 Euro
15.01.2020 | 10:28:25 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Fraport hangelt sich 2019 zu Passagierrekord - Aktie sackt ab
15.01.2020 | 08:59:22 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Verkehrszahlen und Metzler-Verkaufsvotum belasten Fraport
15.01.2020 | 07:24:56 (dpa-AFX)
Gebremstes Wachstum: Fraport zählt 2019 in Frankfurt gut 70 Millionen Passagiere
15.01.2020 | 07:02:16 (dpa-AFX)
OTS: Fraport AG / Fraport-Verkehrszahlen 2019: Über 70,5 Millionen Passagiere ...

Aktuell

Datum Terminart Information Information
13.03.2020 Veröffentlichung des Jahresberichtes Fraport AG: Geschäftsbericht 2019 Fraport AG: Geschäftsbericht 2019
06.05.2020 Bericht zum 1. Quartal Fraport AG: Zwischenbericht 1. Quartal 2020 Fraport AG: Zwischenbericht 1. Quartal 2020
26.05.2020 Ordentliche Hauptversammlung Fraport AG: Hauptversammlung Fraport AG: Hauptversammlung

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Fraport AG

Fraport AG
Discount DF4VQ5

2,46% Seitwärtsrendite p.a.

Fraport AG
Discount DF4VQ6

3,25% Seitwärtsrendite p.a.

Fraport AG
Discount DF360V

7,48% Seitwärtsrendite p.a.

Fraport AG
Discount DF9FLE

3,33% Seitwärtsrendite p.a.

Fraport AG
Discount DDS158

1,73% Seitwärtsrendite p.a.

Fraport AG
Discount DDS155

0,36% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Fraport AG

Fraport AG
Optionsschein long DDU573

272,69x Hebel

Fraport AG
Optionsschein long DDS39D

13,13x Hebel

Fraport AG
Optionsschein long DDS39C

10,74x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Fraport AG

Fraport AG
Endlos Turbo long DF9YXJ

29,60x Hebel

Fraport AG
Endlos Turbo long DF16YK

17,75x Hebel

Fraport AG
Endlos Turbo long DDR45D

6,24x Hebel

Fraport AG
Endlos Turbo long DGK3YC

3,66x Hebel

Fraport AG
Endlos Turbo long DD9G1H

2,46x Hebel

Fraport AG
Endlos Turbo long DDG29D

2,15x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Fraport AG

Fraport AG
Endlos Turbo short DF9QLV

16,07x Hebel

Fraport AG
Endlos Turbo short DF9YXK

13,34x Hebel

Fraport AG
Endlos Turbo short DD8KEX

6,32x Hebel

Fraport AG
Endlos Turbo short DD8KEY

3,72x Hebel

Fraport AG
Endlos Turbo short DD0783

2,56x Hebel

Fraport AG
Endlos Turbo short DD8KEZ

1,84x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Fraport AG

Fraport AG
Optionsschein short DDS39K

101,29x Hebel

Fraport AG
Optionsschein short DF380L

47,27x Hebel

Fraport AG
Optionsschein short DF1RWL

7,02x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map