CompuGroup Medical AG

543730 / DE0005437305 //
Quelle: Xetra: 21.02.2020, 17:35:05
543730 DE0005437305 // Quelle: Xetra: 21.02.2020, 17:35:05
CompuGroup Medical AG
63,50 EUR
Kurs
-1,24%
Diff. Vortag in %
46,460 EUR
52 Wochen Tief
74,80 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

CompuGroup Medical AG

  • Sektor Software
  • Industrie Softwareservice/-dienstleistung
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 3.379,41 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2019 53,22 Mio.
  • Dividende je Aktie 2018 0,50 EUR
Die CompuGroup Medical SE ist eines der führenden eHealth-Unternehmen in Europa. Das Unternehmen hilft durch seine Software und Kommunikationslösungen Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern, Verbünden und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern bei der Organisation ihres Workflows, bei der Diagnose und bei der Therapie. Es bietet eine Plattform für die Vernetzung sämtlicher Beteiligten im Gesundheitswesen. Mit Produkten der CompuGROUP werden die technologischen und organisatorischen Barrieren der Sektoren der Gesundheitssysteme überwunden. Zu den Produkten gehören z.B. Online-Informations-Dienste, die einen sicheren Austausch medizinischer Daten sowie vollständig internetbasierte Abrechnungs- und Bürodienste für niedergelassene Ärzte und Zahnärzte ermöglichen. Mit eigenen Standorten und zahlreichen Kunden weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 34,47
Frank Gotthardt 33,65
eigene Aktien 9,03
Prof. Dr. Daniel Gotthardt 6,71
Dr. Brigitte Gotthardt 6,35
Dr. Reinhard Koop 3,86
BlackRock, Inc. 3
FMR LLC 2,93

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 07.02.2020

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
22,4

Erwartetes KGV für 2021

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
32,7%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 3,66 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist COMPUGROUP MEDICAL AG ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 07.02.2020 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 07.02.2020 bei einem Kurs von 64,40 eingesetzt.
Preis Leicht überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit leicht überhöht.
Relative Performance -2,1% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -2,1%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 07.02.2020) positiv Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem positiven Trend (seit dem 07.02.2020). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von -1,75% entspricht 62,14.
Wachstum KGV 0,8 13,41% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 13,41% Aufschlag.
KGV 22,4 Erwartetes KGV für 2021 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2021.
Langfristiges Wachstum 16,9% Wachstum heute bis 2021 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2021.
Anzahl der Analysten 8 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 8 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0,9% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 21,12% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 31.01.2020 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,8%.
Beta 0,99 Mittlere Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,99% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 32,7% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 10,53 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 10,53 EUR oder 0,17% Das geschätzte Value at Risk beträgt 10,53 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,17%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 42,3%
Volatilität der über 12 Monate 32,8%

News

18.02.2020 | 15:02:08 (dpa-AFX)
ANALYSE: Warburg Research sieht für Compugroup hohes Wachstumspotenzial

HAMBURG (dpa-AFX) - Der kürzlich kommunizierte Wechsel an der Konzernspitze von Compugroup <DE0005437305> stimmt das Analysehaus Warburg Research optimistisch für das weitere Wachstum des Software-Unternehmens. Der auf Arztpraxen und Apotheken spezialisierte Softwareanbieter bereite sich auf die nächste Wachstumsphase vor, titelte Analyst Andreas Wolf in seiner am Dienstag vorliegenden Studie. Er hob sein Anlageurteil von "Hold" auf "Buy" und das Kursziel von 70 auf 75 Euro an. Damit sieht Wolf aktuell noch ein Kurspotenzial von knapp 13 Prozent.

Die in der vergangenen Woche bekannt gegebenen Änderungen an der Unternehmensspitze, die spätestens bis Januar 2021 vollzogen sein sollen, dürften den Generationswechsel komplettieren, schrieb der Warburg-Analyst. Dann nämlich soll Dirk Wössner, der aktuelle Deutschland-Chef der Deutschen Telekom Vorstandschef der Compugroup werden. Zugleich wechsele der derzeitige Vorstandschef, Unternehmensgründer und Hauptaktionär Frank Gotthardt an die Spitze des Aufsichtsrats. Wolf sieht darin "gute Nachrichten", da das Unternehmen so weite von der "visionären Führerschaft und den Marktkenntnissen" Gotthardts profitieren könne. Zudem signalisiere die Entscheidung für Wössner die Richtung der Wachstumsambitionen des Hauptaktionärs.

Wolf erinnerte zudem daran, dass Compugroup dabei sei, sich von einer Europa-AG in eine Kommanditgesellschaft auf Aktien (KgaA) zu wandeln. Dies solle den nötigen Spielraum eröffnen, um den hohen Grad an Zukäufen in einem sich konsolidierenden Markt beizubehalten. "Die KgaA-Struktur wird den Einfluss der Gründerfamilie auch in Zukunft absichern", und damit den bewährten Weg fortsetzen, schrieb der Analyst.

Da die Compugroup in ihrem Markt bereits der zentrale Akteur sei, könnte das Unternehmen über Zukäufe diesen Markt weiter konsolidieren und dank Synergien Wert schaffen. Und "während die jüngste Übernahme von Teilen der Cerner Germany (einem Anbieter von IT-Lösungen in der Gesundheitsversorgung) schuldenfinanziert sei, würde eine stärkere Eigenkapitalbasis Raum für weitere Akquisitionen schaffen. Zugleich signalisiere der jüngste Zukauf des auf Physiotherapeuten und die ambulante Pflege ausgerichteten IT-Unternehmens Epsilog, dass Compugroup auch in diesen Bereich expandieren will.

Potenzial für positive Überraschungen sieht Wolf außerdem nach diversen Investorentreffen in der vergangenen Woche, denn seines Erachtens werde das neue Management konservativ kommunizieren. In den kommenden Quartalen rechnet der Analyst allerdings zunächst mit steigenden Kosten, vor allem im Bereich Forschung & Entwicklung. Seine Wachstumserwartungen ab 2022 jedoch hob er trotz Risiken in der Umsetzung des eHealth-Gesetzes in Deutschland an.

Bei der Einstufung "Buy" rechnet Warburg Research auf Sicht von zwölf Monaten mit einem Kursanstieg./ck/ajx/jha/

Analysierendes Institut Warburg Research.

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.02.2020 / 08:15 / MEZ

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

18.02.2020 | 11:10:58 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Compugroup steigen nach Kaufempfehlung von Warburg
12.02.2020 | 22:00:20 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Telekom-Deutschland-Chef Wössner geht zu Compugroup
12.02.2020 | 21:38:43 (dpa-AFX)
DGAP-News: CompuGroup Medical SE (CGM) gewinnt Dirk Wössner als CEO; Frank Gotthardt wird in das Aufsichtsgremium wechseln (deutsch)
12.02.2020 | 21:31:55 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: CompuGroup Medical SE gewinnt Dirk Wössner als CEO; Frank Gotthardt wird in das Aufsichtsgremium wechseln (deutsch)
06.02.2020 | 11:04:30 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Warburg Research hebt Ziel für Compugroup Medical - 'Hold'
05.02.2020 | 12:00:18 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Compugroup will Wachstum mit Übernahme zusätzlich antreiben

Aktuell

Datum Terminart Information Information
25.03.2020 Veröffentlichung des Jahresberichtes Compugroup Medical AG: Geschäftsbericht 2019 Compugroup Medical AG: Geschäftsbericht 2019
07.05.2020 Bericht zum 1. Quartal Compugroup Medical AG: Bericht zum 1. Quartal 2020 Compugroup Medical AG: Bericht zum 1. Quartal 2020
13.05.2020 Ordentliche Hauptversammlung Compugroup Medical AG: Hauptversammlung Compugroup Medical AG: Hauptversammlung
06.08.2020 Bericht zum 2. Quartal Compugroup Medical AG: Bericht zum 2. Quartal 2020 Compugroup Medical AG: Bericht zum 2. Quartal 2020

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert CompuGroup Medical AG

CompuGroup Medical AG
Optionsschein long DF5GQM

48,85x Hebel

CompuGroup Medical AG
Optionsschein long DF5GQA

57,73x Hebel

CompuGroup Medical AG
Optionsschein long DF5GPU

9,77x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert CompuGroup Medical AG

CompuGroup Medical AG
Discount DF5GLQ

2,41% Seitwärtsrendite p.a.

CompuGroup Medical AG
Discount DF5GLX

2,45% Seitwärtsrendite p.a.

CompuGroup Medical AG
Discount DF5GL4

3,11% Seitwärtsrendite p.a.

CompuGroup Medical AG
Discount DF5GL3

2,81% Seitwärtsrendite p.a.

CompuGroup Medical AG
Discount DF5GL0

1,45% Seitwärtsrendite p.a.

CompuGroup Medical AG
Discount DF5GLZ

1,05% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert CompuGroup Medical AG

CompuGroup Medical AG
Optionsschein short DF5GQB

124,51x Hebel

CompuGroup Medical AG
Optionsschein short DF5GPY

124,51x Hebel

CompuGroup Medical AG
Optionsschein short DF5GPZ

104,10x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert CompuGroup Medical AG

CompuGroup Medical AG
Endlos Turbo long DF8S8V

9,34x Hebel

CompuGroup Medical AG
Endlos Turbo long DF9YTQ

7,84x Hebel

CompuGroup Medical AG
Endlos Turbo long DF9YTP

4,45x Hebel

CompuGroup Medical AG
Endlos Turbo long DDV2NB

3,59x Hebel

CompuGroup Medical AG
Endlos Turbo long DDT7HV

2,67x Hebel

CompuGroup Medical AG
Endlos Turbo long DG0U3K

2,05x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert CompuGroup Medical AG

CompuGroup Medical AG
Endlos Turbo short DF078R

-- Hebel

CompuGroup Medical AG
Endlos Turbo short DF44SK

8,69x Hebel

CompuGroup Medical AG
Endlos Turbo short DF0V4F

7,55x Hebel

CompuGroup Medical AG
Endlos Turbo short DF2KRR

5,72x Hebel

CompuGroup Medical AG
Endlos Turbo short DF3HT4

3,52x Hebel

CompuGroup Medical AG
Endlos Turbo short DF0V4G

2,51x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map