Aareal Bank AG

540811 / DE0005408116 //
Quelle: Xetra: 06.04.2020, 17:35:24
540811 DE0005408116 // Quelle: Xetra: 06.04.2020, 17:35:24
Aareal Bank AG
14,710 EUR
Kurs
3,16%
Diff. Vortag in %
12,280 EUR
52 Wochen Tief
31,900 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Aareal Bank AG

  • Sektor Finanzsektor
  • Industrie Banken
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 880,50 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2019 59,86 Mio.
  • Dividende je Aktie 2019 0,00 EUR
Die Aareal Bank AG ist ein auf den Immobiliensektor spezialisiertes Bankhaus. Unter ihrem Dach sind alle Tochterunternehmen der Gruppen Strukturierte Immobilienfinanzierungen und Beratungs-Dienstleistungen gebündelt. Das Segment Strukturierte Immobilienfinanzierungen umfasst die Immobilienfinanzierungs- und Refinanzierungsaktivitäten der Aareal Bank. Hier begleitet die Bank im Rahmen einer Drei-Kontinente-Strategie nationale und internationale Kunden bei ihren Immobilienprojekten in Europa, Nordamerika und Asien. Im Segment Consulting/Dienstleistungen bietet die Aareal Bank der institutionellen Wohnungswirtschaft Dienstleistungen und Produkte für die Verwaltung von Wohnungsbeständen sowie für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 48,82
Deka Investment GmbH 10,15
BlackRock, Inc. 9,69
Dimensional Holdings Inc 5,2
Allianz Global Investors GmbH 5,03
Petrus Advisers Ltd 3,14
DFA International Small Cap Value Portfolio DFA Investment Dimensions Group Inc. 3,01
Teleois Capital Partners LLC 3,01
MainFirst SICAV 2,99
Norges Bank 2,82
JPMorgan Asset Management 2,8
FMR LLC 2,39
DWS Investment GmbH 0,95

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 03.03.2020

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
6,3

Erwartetes KGV für 2021

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
57,2%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 0,93 Kleiner Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von <$2 Mrd., ist AAREAL BANK AG ein niedrig kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 03.03.2020 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 03.03.2020 bei einem Kurs von 25,29 eingesetzt.
Preis Fairer Preis Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
Relative Performance -24,1% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -24,1%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 25.02.2020 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 25.02.2020 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 21,96.
Wachstum KGV 2,5 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 6,3 Erwartetes KGV für 2021 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2021.
Langfristiges Wachstum 4,4% Wachstum heute bis 2021 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2021.
Anzahl der Analysten 12 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 12 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 11,4% Dividende ist nur unzureichend durch Gewinne gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 72,35% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 05.11.2019 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,7%.
Beta 1,07 Mittlere Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,07% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 57,2% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 57,2% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 1,73 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 1,73 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 1,73 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 74,4%
Volatilität der über 12 Monate 39,9%

News

06.04.2020 | 15:05:57 (dpa-AFX)
ROUNDUP: JPMorgan sieht Dividenden trotz Corona-Krise gesichert - Aktie legt zu

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Großbank JPMorgan <US46625H1005> stellt sich wegen der Corona-Pandemie auf einen herben Gewinnrückgang ein, will aber an den Dividenden für die Aktionäre nicht rütteln. Bankchef Jamie Dimon rechnet für die Wirtschaft mit einer schweren Rezession mit Belastungen wie in der weltweiten Finanzkrise 2008. "Unsere Bank kann gegen die Folgen dieser Belastung nicht immun sein", schrieb der Manager in dem am Montag veröffentlichten Geschäftsbericht an die Aktionäre. Allerdings sieht er das Geldhaus auch für eine schwere Krise finanziell gut gerüstet.

Am Finanzmarkt kamen die Nachrichten gut an. Im vorbörslichen New Yorker Handel legte die JPMorgan-Aktie am Montag um mehr als vier Prozent zu. Seit dem Jahreswechsel hatte sie zuvor jedoch rund 40 Prozent eingebüßt. Während Dimon die Dividendenzahlungen an die Aktionäre aufrechterhalten will, hat die Bank den Rückkauf eigener Aktien gestoppt.

Für die Einschätzung der wirtschaftlichen Pandemie-Folgen hat die Bankführung zwei mögliche Szenarien durchgerechnet. Unter dem Standardszenario der US-Notenbank Fed für eine schwere Wirtschaftskrise steigt die Arbeitslosigkeit in den USA auf zehn Prozent, und die Aktienmärkte brechen um die Hälfte ein. Die Erträge von JPMorgan schrumpfen um fast 20 Prozent, die Kreditkosten steigen im Vergleich zu 2019 um 20 Milliarden US-Dollar.

Doch selbst dann würde die Bank noch in jedem Quartal schwarze Zahlen schreiben, schätzt Dimon. Sie würde ihre Kernkapitalquote bei zehn Prozent halten und weiter Dividenden zahlen können. "Wir hätten dann noch handelbare Vermögenswerte von mehr als 500 Milliarden Dollar zur Verfügung", schreibt er.

In einem "extrem ungünstigen Szenario" legt JPMorgan einen Einbruch des Bruttoinlandsprodukts um 35 Prozent zugrunde - vom zweiten Quartal bis Ende des Jahres. Die Arbeitslosenquote in den USA würde im vierten Quartal auf 14 Prozent steigen. Selbst unter diesem Szenario hätte die Bank zum Jahresende nach eigenen Berechnungen eine "starke Liquidität" und eine Kernkapitalquote von etwa 9,5 Prozent.

Nur wenn dieses extrem schlimme Szenario Wirklichkeit werde, würde der Verwaltungsrat über ein Aussetzen der Dividende nachdenken, schreibt Dimon. Er täte dies dann aber nur "aufgrund extremer Vorsicht und bei einer anhaltenden Unsicherheit, was die nächsten Jahre bringen".

JPMorgan hatte in den vergangenen zehn Jahren fast durchweg Rekordgewinne erzielt. Im abgelaufenen Jahr verdiente die Bank vor Steuern rund 48 Milliarden Dollar, ganz im Gegensatz etwa zu den börsennotierten deutschen Geldhäusern, die von Gewinnen in Milliardenhöhe seit Jahren nur noch träumen können.

Im Gegensatz zu den Anteilseignern von JPMorgan können Aktionäre europäischer Banken vorerst auch kaum noch mit Dividenden rechnen. So hat die Europäische Zentralbank (EZB), die auch für einen Teil der Bankenaufsicht in der Eurozone zuständig ist, die Kreditinstitute aufgefordert, zumindest bis 1. Oktober keine Dividenden auszuschütten, um mit dem Geld zunächst weiter ihre Bilanzen zu stärken. Zahlreiche Häuser kündigten daher zuletzt an, die Dividende zu streichen oder zumindest auszusetzen.

Während die Deutsche Bank <DE0005140008> nach ihrem fünften Verlustjahr in Folge ohnehin keine Ausschüttung geplant hatte, rückten auch die Commerzbank <DE000CBK1001> und ihre Tochter Comdirect <DE0005428007>, die Deutsche Pfandbriefbank <DE0008019001> und zuletzt die Aareal Bank <DE0005408116> von ihren zunächst angekündigten Dividenden für 2019 ab./stw/eas/jha/

06.04.2020 | 13:47:18 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Aareal Bank folgt EZB-Empfehlung und stoppt Dividendenzahlung
06.04.2020 | 06:58:24 (dpa-AFX)
Aareal Bank folgt EZB-Aufforderung und zahlt vorerst keine Dividende aus
05.04.2020 | 21:36:27 (dpa-AFX)
DGAP-News: Aareal Bank folgt Empfehlung der EZB zur Dividendenpolitik - Neubewertung der Situation nach dem 1. Oktober 2020 (deutsch)
05.04.2020 | 21:33:39 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: Aareal Bank AG: Aareal Bank folgt Empfehlung der EZB zur Dividendenpolitik - Neubewertung der Situation nach dem 1. Oktober 2020 (deutsch)
03.04.2020 | 18:00:19 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: Aareal Bank AG (deutsch)
03.04.2020 | 18:00:17 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: Aareal Bank AG (deutsch)

Aktuell

Datum Terminart Information Information
12.05.2020 Bericht zum 1. Quartal Aareal Bank AG: Zwischenbericht zum 1. Quartal 2020 Aareal Bank AG: Zwischenbericht zum 1. Quartal 2020
27.05.2020 Ordentliche Hauptversammlung Aareal Bank AG: Hauptversammlung Aareal Bank AG: Hauptversammlung
13.08.2020 Veröffentlichung des Halbjahresberichtes Aareal Bank AG: Zwischenbericht zum 30. Juni 2020 Aareal Bank AG: Zwischenbericht zum 30. Juni 2020

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Aareal Bank AG

Aareal Bank AG
Discount DFF2QT

21,45% Seitwärtsrendite p.a.

Aareal Bank AG
Discount DFF2QR

28,19% Seitwärtsrendite p.a.

Aareal Bank AG
Discount DFF2QS

23,89% Seitwärtsrendite p.a.

Aareal Bank AG
Discount DFF7RL

12,13% Seitwärtsrendite p.a.

Aareal Bank AG
Discount DFG0JH

10,62% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Aareal Bank AG

Aareal Bank AG
Mini-Futures short DFA0LY

1,66x Hebel

Aareal Bank AG
Mini-Futures short DFB12T

2,01x Hebel

Aareal Bank AG
Mini-Futures short DFC1JK

2,71x Hebel

Aareal Bank AG
Mini-Futures short DFD100

3,96x Hebel

Aareal Bank AG
Mini-Futures short DFF28F

5,05x Hebel

Aareal Bank AG
Mini-Futures short DFF729

8,15x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Aareal Bank AG

Aareal Bank AG
Optionsschein long DFF6FC

11,32x Hebel

Aareal Bank AG
Optionsschein long DFF2DN

-- Hebel

Aareal Bank AG
Optionsschein long DFD94L

-- Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Aareal Bank AG

Aareal Bank AG
Optionsschein short DFF4WJ

5,88x Hebel

Aareal Bank AG
Optionsschein short DFD94N

-- Hebel

Aareal Bank AG
Optionsschein short DFA1JX

-- Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Aareal Bank AG

Aareal Bank AG
Endlos Turbo long DFE6JW

-- Hebel

Aareal Bank AG
Endlos Turbo long DFF3E3

8,82x Hebel

Aareal Bank AG
Endlos Turbo long DFE136

4,82x Hebel

Aareal Bank AG
Endlos Turbo long DFA02A

2,88x Hebel

Aareal Bank AG
Endlos Turbo long DFB230

2,38x Hebel

Aareal Bank AG
Endlos Turbo long DFD4XK

1,87x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map