QS Communications AG

513700 / DE0005137004 //
Quelle: Xetra: 09.04.2020, 17:36:08
513700 DE0005137004 // Quelle: Xetra: 09.04.2020, 17:36:08
QS Communications AG
1,180 EUR
Kurs
2,08%
Diff. Vortag in %
0,780 EUR
52 Wochen Tief
1,702 EUR
52 Wochen Hoch
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

QS Communications AG

  • Sektor Telekommunikation
  • Industrie Telekommunikationsausrüster
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 146,52 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2019 124,17 Mio.
  • Dividende je Aktie 2019 0,03 EUR
Die QSC AG ist ein Anbieter von Informationstechnologie- und Telekommunikations-Services (ITK) und adressiert in erster Linie mittelständische Firmen. Dies umfasst Telefonie, Datenübertragung, Housing, Hosting, IT-Outsourcing und IT-Consulting. Die Gesellschaft bietet maßgeschneiderte Services für individuelle ITK-Anforderungen sowie ein umfassendes Produkt-Portfolio für Kunden und Vertriebspartner, das sich dem jeweiligen Kommunikations- und IT-Bedarf anpassen lässt. 2012 konnte die Gruppe eine Reihe von Partnerschaften und Kooperationen abschließen, zum Beispiel mit dem Stadtnetzbetreiber e.wa riss GmbH, der in Biberach und Umgebung die Glasfasernetzverbindung sukzessive ausbaut. QSC übernimmt als neutraler Integrator die Aufgabe, diese regionalen Infrastrukturen auch überregional verfügbar zu machen und mit Anschlüssen, die über eine Bandbreite von bis zu 100 Mbit/s verfügen, die höhere Auslastung des Netzes voranzutreiben. Die Verschmelzung mit der INFO AG, die in den Bereichen Rechenzentrumsbetrieb sowie Planung, Implementierung und Betrieb anspruchsvoller IT-Lösungen aktiv war, hat das Unternehmen zu einem der größten mittelständischen ITK-Anbieter gemacht.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 74,59
Gerd Eickers 12,71
Dr. Bernd Schlobohm 12,7

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Analysten neutral, zuvor negativ (seit 15.10.2019)

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
-11,9

Verlust vorhergesagt

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
46,1%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 0,15 Kleiner Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von <$2 Mrd., ist QSC AG ein niedrig kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Analysten neutral, zuvor negativ (seit 15.10.2019) Die Gewinnprognosen pro Aktie haben sich in den letzten 7 Wochen nicht wesentlich verändert (Veränderungen zwischen +1% bis -1% werden als neutral betrachtet). Das letzte signifikante Analystensignal war negativ und hat am 15.10.2019 bei einem Kurs von 1,30 eingesetzt.
Preis Stark überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit wesentlich überhöht.
Relative Performance 3,8% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 3,8%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 07.04.2020 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 07.04.2020 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 1,05.
Wachstum KGV -1,6 Unternehmen unter Druck Ein negatives "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" zeigt an, dass sich entweder das vorhergesagte Wachstum verlangsamt (negatives jährliches Wachstum) oder die Finanzanalysten einen Verlust (negatives KGV) erwarten.
KGV -11,9 Verlust vorhergesagt Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ist negativ: Die Finanzanalysten erwarten einen Verlust.
Langfristiges Wachstum -21,3% Wachstum heute bis 2021 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2021.
Anzahl der Analysten 3 Nur von wenigen Analysten verfolgt In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 3 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 2,6% Dividende ist durch den Gewinn nicht gedeckt Die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende ist durch den Unternehmensgewinn voraussichtlich nicht gedeckt.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 18.02.2020 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,9%.
Beta 0,93 Mittlere Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,93% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 46,1% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 46,1% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 0,27 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 0,27 EUR oder 0,24% Das geschätzte Value at Risk beträgt 0,27 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,24%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 92,3%
Volatilität der über 12 Monate 44,3%

News

02.04.2020 | 10:00:21 (dpa-AFX)
DGAP-News: QSC-Vorstand stockt Anteilsbesitz auf 1 Million QSC-Aktien auf (deutsch)

QSC-Vorstand stockt Anteilsbesitz auf 1 Million QSC-Aktien auf

^

DGAP-News: QSC AG / Schlagwort(e): Sonstiges

QSC-Vorstand stockt Anteilsbesitz auf 1 Million QSC-Aktien auf

02.04.2020 / 10:00

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

QSC-Vorstand stockt Anteilsbesitz auf 1 Million QSC-Aktien auf

Köln, 2. April 2020. Jürgen Hermann, Vorstand der QSC AG, hat im März 2020

marktschonend weitere 330.000 QSC-Aktien erworben. Er hält nun 1 Million

QSC-Aktien und zählt damit zu den 15 größten Anteilseignern des Cloud-, SAP-

und IoT-Anbieters. Die größten Anteilseigner sind mit zusammen rund 25 % der

QSC-Aktien die QSC-Gründer Gerd Eickers und Dr. Bernd Schlobohm. Die

heutigen Aufsichtsräte haben seit dem Börsengang im Frühjahr 2000 noch keine

einzige Aktie verkauft, sondern im Gegenteil ihren Anteil zwischenzeitlich

immer weiter aufgestockt.

QSC-Vorstand Hermann nutzt bereits seit Jahren seine variable Vergütung, um

über die Börse QSC-Aktien zu erwerben. Nun hat er unabhängig von einer

Bonuszahlung seinen bisherigen Anteilsbesitz um knapp 50 % aufgestockt.

Hermann begründet: "Die Attraktivität der QSC-Aktie wird weiter steigen, je

sichtbarer die Fortschritte bei der Umsetzung unserer Wachstumsstrategie

,2020plus' werden." Die konsequente Neuausrichtung des Unternehmens auf

wachstumsstarke Märkte, seine Umsetzungskompetenz entlang der gesamten

digitalen Wertschöpfungskette - von der Sensorik über SAP bis hin zur Cloud

-, seine Innovationskraft mit klarem Branchenfokus und nicht zuletzt die

sehr solide Bilanzstruktur mit einer Eigenkapitalquote von 71 % mache QSC

gleichermaßen zu einem gesuchten Geschäftspartner sowie einem attraktiven

Investment. Mit Blick auf diese Erfolgsfaktoren und die bisherigen

operativen Fortschritte empfiehlt nach dem Bankhaus Lampe seit Anfang März

2020 mit der Commerzbank bereits eine zweite Bank die QSC-Aktie zum Kauf.

Die augenblickliche Lage, so Hermann, ändere nichts an diesen Perspektiven.

Zwar stelle die Corona-Pandemie auch sein Unternehmen vor gewaltige

Herausforderungen. Doch alle Arbeitsplätze seien digitalisiert, alle

Notfallpläne in Kraft; seit dem 17. März 2020 arbeitet QSC komplett im

Home-Office. Hermann: "Als Digitalisierer für den Mittelstand verfügt QSC

über alle Möglichkeiten, den Geschäftsbetrieb trotz der widrigen Umstände

aufrechtzuerhalten." Auch viele Kunden profitierten von der

Digitalisierungskompetenz; Ende März schufen QSC-Experten beispielsweise

innerhalb von nur vier Tagen hunderte vollständig digitale

Cloud-Arbeitsplätze für den Spezialstahlproduzenten SCHMOLZ + BICKENBACH.

Vor diesem Hintergrund erklärt QSC-Vorstand Hermann: "Wir gehen davon aus,

dass jeder nach Ende der Krise die Vorteile und die Bedeutung einer

digitalisierten Wirtschaft hautnah erfahren hat. Das wird die Nachfrage nach

unserer Digitalisierungskompetenz weiter beschleunigen."

Unternehmensprofil der QSC AG:

Die QSC AG ist der Digitalisierer für den Mittelstand und ermöglicht ihren

Kunden, Geschäftsprozesse und Geschäftsmodelle hoch flexibel und effizient

weiterzuentwickeln. QSC verfügt über langjährige Technologie- und

Anwendungserfahrung in den Bereichen Cloud und Colocation, SAP und Internet

of Things. Das umfassende Leistungsportfolio entspricht exakt den

Bedürfnissen des Mittelstands im Zeitalter der Digitalisierung: von

standardisierten Pay-as-you-use-Services bis hin zu individualisierten

Komplettlösungen für die Branchen Handel, produzierendes Gewerbe und

Energie. Alle Angebote zeichnen sich durch Ende-zu-Ende-Qualität und hohe

Sicherheit aus; die Kundenbeziehungen sind geprägt von Unternehmertum,

Serviceorientierung und einem Umgang auf Augenhöhe. Die QSC AG hat ihren

Hauptsitz in Köln und beschäftigt an ihren Standorten in ganz Deutschland

insgesamt rund 900 Mitarbeiter.

Kontakt:

QSC AG

Arne Thull

Head of Investor Relations

T +49 221 669-8724

F +49 221 669-8009

invest@qsc.de

www.qsc.de

---------------------------------------------------------------------------

02.04.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: QSC AG

Mathias-Brüggen-Straße 55

50829 Köln

Deutschland

Telefon: +49-221-669-8724

Fax: +49-221-669-8009

E-Mail: invest@qsc.de

Internet: www.qsc.de

ISIN: DE0005137004

WKN: 513700

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1012887

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1012887 02.04.2020

°

01.04.2020 | 10:07:19 (dpa-AFX)
DGAP-DD: QSC AG (deutsch)
12.03.2020 | 09:55:41 (dpa-AFX)
DGAP-DD: QSC AG (deutsch)
02.03.2020 | 07:30:23 (dpa-AFX)
DGAP-News: QSC erwartet für 2020 zweistelliges Umsatzwachstum (deutsch)
03.02.2020 | 07:30:19 (dpa-AFX)
DGAP-News: QSC legt solide Grundlage für das Geschäftsjahr 2020 (deutsch)
25.11.2019 | 07:30:28 (dpa-AFX)
DGAP-News: QSC legt Fahrplan für Wachstumsstrategie vor (deutsch)
11.11.2019 | 07:30:14 (dpa-AFX)
DGAP-News: QSC steigert Umsatz im dritten Quartal 2019 auf 32,3 Mio. EUR (deutsch)

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert QS Communications AG

QS Communications AG
Optionsschein long DF66NB

7,87x Hebel

QS Communications AG
Optionsschein long DF1CHZ

4,72x Hebel

QS Communications AG
Optionsschein long DFF0KW

3,28x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert QS Communications AG

QS Communications AG
Discount DDS2HT

0,00% Seitwärtsrendite p.a.

QS Communications AG
Discount DF37CJ

9,28% Seitwärtsrendite p.a.

QS Communications AG
Discount DF1D9V

9,00% Seitwärtsrendite p.a.

QS Communications AG
Discount DF7KQV

4,64% Seitwärtsrendite p.a.

QS Communications AG
Discount DF9F1E

4,12% Seitwärtsrendite p.a.

QS Communications AG
Discount DFD1R3

-1,15% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert QS Communications AG

QS Communications AG
Endlos Turbo short DDC8UW

6,03x Hebel

QS Communications AG
Endlos Turbo short DDC53P

4,59x Hebel

QS Communications AG
Endlos Turbo short DF05VH

3,38x Hebel

QS Communications AG
Endlos Turbo short DF2XPU

2,66x Hebel

QS Communications AG
Endlos Turbo short DFF98U

1,86x Hebel

QS Communications AG
Endlos Turbo short DFG1X5

1,58x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert QS Communications AG

QS Communications AG
Mini-Futures short DFG48G

-- Hebel

QS Communications AG
Mini-Futures short DFG48F

-- Hebel

QS Communications AG
Mini-Futures short DF2XEX

2,31x Hebel

QS Communications AG
Mini-Futures short DF05P1

3,21x Hebel

QS Communications AG
Mini-Futures short DDC5G7

4,61x Hebel

QS Communications AG
Mini-Futures short DDC7X0

5,65x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert QS Communications AG

QS Communications AG
Mini-Futures long DD8R25

1,72x Hebel

QS Communications AG
Mini-Futures long DF9K31

2,24x Hebel

QS Communications AG
Mini-Futures long DFF3C3

2,81x Hebel

QS Communications AG
Mini-Futures long DFF1ZW

3,20x Hebel

QS Communications AG
Mini-Futures long DFG1PG

4,63x Hebel

QS Communications AG
Mini-Futures long DFG48E

-- Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert QS Communications AG

QS Communications AG
Aktienanleihe DFE86E

10,55% Seitwärtsrendite p.a.

QS Communications AG
Aktienanleihe DFE86F

8,73% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map