QS Communications AG

513700 / DE0005137004 //
Quelle: Xetra: 13:59:48
513700 DE0005137004 // Quelle: Xetra: 13:59:48
QS Communications AG
1,348 EUR
Kurs
5,31%
Diff. Vortag in %
1,180 EUR
52 Wochen Tief
1,720 EUR
52 Wochen Hoch
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

QS Communications AG

  • Sektor Telekommunikation
  • Industrie Telekommunikationsausrüster
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 167,38 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2018 124,17 Mio.
  • Dividende je Aktie 2018 0,03 EUR
Die QSC AG ist ein Anbieter von Informationstechnologie- und Telekommunikations-Services (ITK) und adressiert in erster Linie mittelständische Firmen. Dies umfasst Telefonie, Datenübertragung, Housing, Hosting, IT-Outsourcing und IT-Consulting. Die Gesellschaft bietet maßgeschneiderte Services für individuelle ITK-Anforderungen sowie ein umfassendes Produkt-Portfolio für Kunden und Vertriebspartner, das sich dem jeweiligen Kommunikations- und IT-Bedarf anpassen lässt. 2012 konnte die Gruppe eine Reihe von Partnerschaften und Kooperationen abschließen, zum Beispiel mit dem Stadtnetzbetreiber e.wa riss GmbH, der in Biberach und Umgebung die Glasfasernetzverbindung sukzessive ausbaut. QSC übernimmt als neutraler Integrator die Aufgabe, diese regionalen Infrastrukturen auch überregional verfügbar zu machen und mit Anschlüssen, die über eine Bandbreite von bis zu 100 Mbit/s verfügen, die höhere Auslastung des Netzes voranzutreiben. Die Verschmelzung mit der INFO AG, die in den Bereichen Rechenzentrumsbetrieb sowie Planung, Implementierung und Betrieb anspruchsvoller IT-Lösungen aktiv war, hat das Unternehmen zu einem der größten mittelständischen ITK-Anbieter gemacht.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 74,59
Gerd Eickers 12,71
Dr. Bernd Schlobohm 12,7

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 09.08.2019

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
17,7

Erwartetes KGV für 2021

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Niedrig

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Defensiver Charakter bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
22,7%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 0,18 Kleiner Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von <$2 Mrd., ist QSC AG ein niedrig kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 09.08.2019 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 09.08.2019 bei einem Kurs von 1,30 eingesetzt.
Preis Fairer Preis Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
Relative Performance 3,2% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 3,2%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 09.07.2019 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 09.07.2019 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 1,36.
Wachstum KGV 2,3 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 17,7 Erwartetes KGV für 2021 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2021.
Langfristiges Wachstum 38,1% Wachstum heute bis 2021 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2021.
Anzahl der Analysten 3 Nur von wenigen Analysten verfolgt In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 3 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 3,0% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 53,28% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Niedrig Die Aktie ist seit dem 16.08.2019 als Titel mit geringer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Defensiver Charakter bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -51 abzuschwächen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,2%.
Beta 0,75 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,75% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 22,7% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 0,13 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 0,13 EUR oder 0,10% Das geschätzte Value at Risk beträgt 0,13 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,10%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 27,3%
Volatilität der über 12 Monate 39,4%

News

05.08.2019 | 07:30:18 (dpa-AFX)
DGAP-News: QSC: Hohes EBITDA und hoher Free Cashflow in Q2 2019 infolge Plusnet-Verkaufs (deutsch)

QSC: Hohes EBITDA und hoher Free Cashflow in Q2 2019 infolge Plusnet-Verkaufs

^

DGAP-News: QSC AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Halbjahresergebnis

QSC: Hohes EBITDA und hoher Free Cashflow in Q2 2019 infolge

Plusnet-Verkaufs

05.08.2019 / 07:30

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

QSC: Hohes EBITDA und hoher Free Cashflow in Q2 2019 infolge

Plusnet-Verkaufs

- Bei einem Umsatz von 85,2 Mio. EUR erzielt QSC ein EBITDA von 129,9 Mio.

EUR

- Free Cashflow beläuft sich im zweiten Quartal 2019 auf 156,7 Mio. EUR

- Vollständige Rückführung der Verschuldung zum 30. Juni 2019

- Bereits ab dem dritten Quartal 2019 plant QSC mit steigenden Umsätzen

Köln, 5. August 2019. Der Ende Juni 2019 abgeschlossene Verkauf der

Telekommunikationstochter Plusnet ist ein wesentlicher Meilenstein für die

Neuausrichtung von QSC mit einem klaren Technologie- und Branchenfokus. Im

zweiten Quartal 2019 erzielte QSC einen Umsatz von 85,2 Mio. EUR und ein

EBITDA von 129,9 Mio. EUR. Der Großteil des EBITDA basiert auf dem

Entkonsolidierungsergebnis, das im Wesentlichen Buchgewinne aus der

Differenz zwischen dem erzielten Kaufpreis und den bilanzierten Werten

abbildet. Der Free Cashflow beträgt 156,7 Mio. EUR und ist vom

Liquiditätszufluss aus dem Plusnet-Verkauf stark beeinflusst. Die

Verschuldung in Höhe von 120,0 Mio. EUR wurde wie angekündigt komplett

zurückgeführt. Zusammen mit dem einmaligen Konzerngewinn von 106,1 Mio. EUR

verbessert sich damit die Eigenkapitalquote zum 30. Juni 2019 auf 73 %

gegenüber 32 % zum 31. Dezember 2018.

Cloud-Umsatz steigt im zweiten Quartal 2019 um 26 %

QSC ist ab sofort ein Wachstumsunternehmen und fokussiert sich auf die drei

Märkte Cloud, SAP und IoT sowie die Branchen Handel, produzierendes Gewerbe

und Energie. Der Umsatz im Segment Cloud mit seinen beiden Standbeinen

Cloud-Services und IoT stieg im zweiten Quartal 2019 auf 10,2 Mio. EUR nach

8,1 Mio. EUR* im Vorjahr. Die im Wesentlichen SAP-basierten

Consulting-Umsätze erhöhten sich im Quartalsvergleich um 13 % auf 10,6 Mio.

EUR. Die Umsätze in den beiden anderen Segmenten Outsourcing und

Telekommunikation reduzierten sich im Vergleich zum Vorjahr wie erwartet.

Insgesamt erzielte QSC im zweiten Quartal 2019 einen Umsatz von 85,2 Mio.

EUR nach 91,8 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum. Davon können Plusnet 55,1 Mio.

EUR und QSC 30,1 Mio. EUR zugeordnet werden.

QSC bestätigt Prognose für das Gesamtjahr 2019

Der Wachstumskurs wird bereits im laufenden Quartal sichtbar: QSC erwartet

für das dritte Quartal 2019 einen Umsatz von rund 32 Mio. EUR. Für das

Gesamtjahr ist unverändert ein Umsatz von mehr als 235 Mio. EUR, ein EBITDA

von mehr als 140 Mio. EUR und ein Free Cashflow von mehr als 130 Mio. EUR

geplant. QSC-Vorstandsvorsitzender Jürgen Hermann erklärt: "QSC ist wieder

ein Wachstumsunternehmen. Wir haben einen klaren Technologie- und

Branchenfokus und werden gezielt in Marketing und Vertrieb sowie innovative

Technologien investieren." Bereits in diesem Jahr ist dafür ein Volumen von

bis zu 20 Mio. EUR geplant. Zudem sind Akquisitionen in Technologien zum

Ausbau des Portfolios und zur Erweiterung der Wertschöpfungstiefe

beabsichtigt. Diese Strategie wird durch die aktuellen Vertriebserfolge

unter anderem bei Datev, der Baumarktkette Fishbull und dem Stahlkonzern

Schmolz + Bickenbach bestätigt. Hermann stellt fest: "Unser Portfolio

überzeugt den Mittelstand, die Auftragseingänge im ersten Halbjahr belegen

das."

In Mio. EUR Q2 2019 Q2 2018

Umsatz 85,2 91,8

Umsatz Cloud 10,2 8,1*

Umsatz Consulting 10,6 9,4

Umsatz Outsourcing 17,0 23,9

Umsatz Telekommunikation 47,4 50,4

EBITDA 129,9 9,0

EBIT 115,5 2,3

Konzernergebnis 106,1 0,4

Free Cashflow 156,7 3,6

Investitionen 5,7 5,0

Mitarbeiter zum 30. Juni 1.286 (ohne Plusnet: 884) 1.305

Erläuterungen:

Der vollständige Halbjahresbericht ist unter

www.qsc.de/de/investor-relations abrufbar. Diese Corporate News enthält

zukunftsbezogene Angaben (sogenannte "forward looking statements"). Diese

zukunftsbezogenen Angaben basieren auf den aktuellen Erwartungen und

Prognosen zukünftiger Ereignisse vonseiten des Managements der QSC AG.

Aufgrund von Risiken oder fehlerhaften Annahmen können die tatsächlichen

Ergebnisse erheblich von den zukunftsbezogenen Angaben abweichen.

* Der vorliegende Abschluss enthält eine Korrektur der Umsatzerlöse sowie

der Kosten der umgesetzten Leistungen in Höhe von jeweils 0,3 Mio. EUR. Im

Zuge einer internen Überprüfung wurde zuvor festgestellt, dass im Segment

Cloud Umsatzerlöse erfasst wurden, die die Voraussetzungen für die

Umsatzlegung nicht erfüllen. Im Gesamtjahr 2018 wurden daher Umsatzerlöse in

Höhe von 3,5 Mio. EUR sowie korrespondierende Kosten der umgesetzten

Leistungen in Höhe von 3,4 Mio. EUR zu hoch ausgewiesen. QSC korrigiert

diesen Fehler aus dem Geschäftsjahr 2018 gemäß IAS 8 rückwirkend im Rahmen

der Erstellung des Halbjahresberichts 2019.

Kontakt:

QSC AG

Arne Thull

Head of Investor Relations

T +49 221 669-8724

F +49 221 669-8009

invest@qsc.de

www.qsc.de

---------------------------------------------------------------------------

05.08.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: QSC AG

Mathias-Brüggen-Straße 55

50829 Köln

Deutschland

Telefon: +49-221-669-8724

Fax: +49-221-669-8009

E-Mail: invest@qsc.de

Internet: www.qsc.de

ISIN: DE0005137004

WKN: 513700

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 851415

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

851415 05.08.2019

°

01.07.2019 | 07:30:18 (dpa-AFX)
DGAP-News: QSC schließt Verkauf von Plusnet vorzeitig ab (deutsch)
20.06.2019 | 12:06:13 (dpa-AFX)
DGAP-DD: QSC AG (deutsch)
20.06.2019 | 11:59:20 (dpa-AFX)
DGAP-DD: QSC AG (deutsch)
20.06.2019 | 11:50:50 (dpa-AFX)
DGAP-DD: QSC AG (deutsch)
18.06.2019 | 15:11:14 (dpa-AFX)
DGAP-DD: QSC AG (deutsch)
18.06.2019 | 14:59:57 (dpa-AFX)
DGAP-DD: QSC AG (deutsch)

Aktuell

Datum Terminart Information Information
11.11.2019 Veröffentlichung des 9-Monats-Berichtes QSC AG: Bericht 9M 2019 QSC AG: Bericht 9M 2019

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert QS Communications AG

QS Communications AG
Optionsschein long DDK72U

15,32x Hebel

QS Communications AG
Optionsschein long DF2SHA

20,12x Hebel

QS Communications AG
Optionsschein long DF1UKR

4,99x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert QS Communications AG

QS Communications AG
Discount DF2TL5

2,25% Seitwärtsrendite p.a.

QS Communications AG
Discount DDK59R

2,49% Seitwärtsrendite p.a.

QS Communications AG
Discount DF1KSS

11,54% Seitwärtsrendite p.a.

QS Communications AG
Discount DF16JJ

5,16% Seitwärtsrendite p.a.

QS Communications AG
Discount DF1HTF

7,51% Seitwärtsrendite p.a.

QS Communications AG
Discount DF1D9V

5,47% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert QS Communications AG

QS Communications AG
Mini-Futures short DGM44H

1,60x Hebel

QS Communications AG
Mini-Futures short DDK4DS

2,09x Hebel

QS Communications AG
Mini-Futures short DD8JTC

2,51x Hebel

QS Communications AG
Mini-Futures short DF2XEX

3,75x Hebel

QS Communications AG
Mini-Futures short DF4LG7

6,92x Hebel

QS Communications AG
Mini-Futures short DF2Z3A

5,71x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert QS Communications AG

QS Communications AG
Endlos Turbo short DF4LNG

8,56x Hebel

QS Communications AG
Endlos Turbo short DF20ST

6,74x Hebel

QS Communications AG
Endlos Turbo short DF2XPV

4,13x Hebel

QS Communications AG
Endlos Turbo short DD8RGH

2,97x Hebel

QS Communications AG
Endlos Turbo short DD0D30

2,10x Hebel

QS Communications AG
Endlos Turbo short DGM42E

1,73x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert QS Communications AG

QS Communications AG
Endlos Turbo long DGH1XV

5,54x Hebel

QS Communications AG
Endlos Turbo long DF12G7

5,14x Hebel

QS Communications AG
Endlos Turbo long DGH0MB

4,84x Hebel

QS Communications AG
Endlos Turbo long DG96MB

3,31x Hebel

QS Communications AG
Endlos Turbo long DD8KTZ

2,32x Hebel

QS Communications AG
Endlos Turbo long DG1JLS

1,90x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert QS Communications AG

QS Communications AG
Aktienanleihe DF263W

12,02% Seitwärtsrendite p.a.

QS Communications AG
Aktienanleihe DF3XDY

10,18% Seitwärtsrendite p.a.

QS Communications AG
Aktienanleihe DDU86F

10,44% Seitwärtsrendite p.a.

QS Communications AG
Aktienanleihe DF4N7P

7,51% Seitwärtsrendite p.a.

QS Communications AG
Aktienanleihe DF1ZZY

7,03% Seitwärtsrendite p.a.

QS Communications AG
Aktienanleihe DF6D8A

6,96% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map