Assicurazioni Generali S.p.A.

Assicurazioni Generali S.p.A.

850312 / IT0000062072 //
Quelle: Italien MCI: 22.06.2018, 17:36:13
850312 IT0000062072 // Quelle: Italien MCI: 22.06.2018, 17:36:13
Assicurazioni Generali S.p.A.
14,54 EUR
Kurs
--
Diff. Vortag in %
13,86 EUR
52 Wochen Tief
17,13 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Assicurazioni Generali S.p.A.

  • Sektor Finanzsektor
  • Industrie Versicherungen
  • Gattung Auslandsaktie
  • Marktkapitalisierung 21.850,79 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2017 1.560,77 Mio.
  • Dividende je Aktie 2017 0,85 EUR
Assicurazioni Generali ist ein führendes Versicherungsunternehmen, das weltweit tätig ist. Der Konzern und seine Tochterunternehmen bieten sowohl Privat- als auch Firmenkunden umfassenden Versicherungsschutz und renditestarke Finanzdienstleistungen mit einer wettbewerbsorientierten Produktpalette. Angeboten werden private und gewerbliche Sachversicherungen, Lebens-, Risiko- und Vorsorgeversicherungen, Kranken- und Rechtsschutzversicherungen sowie Beratungsleistungen zum Vermögensaufbau. Zur Generali-Gruppe gehört eine Vielzahl von Unternehmen, darunter AachenMünchener, CosmosDirekt, Central, Envivas, Badenia, Dialog und Advocard. In Europa gilt Generali als führend im Direktverkauf von Versicherungen. Als zentrale Vertriebskanäle gelten Telefon und Internet. Das Tochterunternehmen Europ Assistance Group deckt den Bereich Assistance-Dienstleistungen ab. Die Europ Assistance Group offeriert weltweit Assistance-Produkte, primär in den Segmenten Auto, Hausrat, Familie und Gesundheit. Ein weiterer Eckpfeiler der Unternehmensstrategie ist das Anbieten von Finanz- und Investmentprodukten, darunter gehören Finanzdienstleistungen, Investmentfonds und eine breite Palette an Finanzprodukten für den Vermögensaufbau.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 80,26
MEDIOBANCA S.p.A. 13,03
CALTAGIRONE Group 3,55
DELFIN S.AR.L (LEONARDO DEL VECCHIO Group) 3,16

Fundamentalanalyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Assicurazioni Generali S.p.A.06.06.2018
12 Monate
06.06.201812 Monate14,54
20,40
14,5420,4040,302613JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.06.06.2018
12 Monate
06.06.201812 Monate14,54
14,30
14,5414,301,650619GOLDMAN SACHSV
Assicurazioni Generali S.p.A.04.06.2018
12 Monate
04.06.201812 Monate14,54
17,50
14,5417,5020,357634JEFFERIESK
Assicurazioni Generali S.p.A.01.06.2018
12 Monate
01.06.201812 Monate14,54
20,40
14,5420,4040,302613JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.31.05.2018
12 Monate
31.05.201812 Monate14,54
14,30
14,5414,301,650619GOLDMAN SACHSV
Assicurazioni Generali S.p.A.18.05.2018
12 Monate
18.05.201812 Monate14,54
20,40
14,5420,4040,302613JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.15.05.2018
12 Monate
15.05.201812 Monate14,54
15,00
14,5415,003,163686GOLDMAN SACHSV
Assicurazioni Generali S.p.A.11.05.2018
12 Monate
11.05.201812 Monate14,54
20
14,542037,551582SOCIETE GENERALE (SOCGEN)K
Assicurazioni Generali S.p.A.09.05.2018
12 Monate
09.05.201812 Monate14,54
17
14,541716,918845HSBCN
Assicurazioni Generali S.p.A.08.05.2018
12 Monate
08.05.201812 Monate14,54
19
14,541930,674003JEFFERIESK
Assicurazioni Generali S.p.A.07.05.2018
12 Monate
07.05.201812 Monate14,54
18
14,541823,796424KEPLER CHEUVREUXK
Assicurazioni Generali S.p.A.07.05.2018
12 Monate
07.05.201812 Monate14,54
17,00
14,5417,0016,918845EXANE BNP PARIBASN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Assicurazioni Generali S.p.A.04.05.2018
12 Monate
04.05.201812 Monate14,54
17
14,541716,918845UBSK
Assicurazioni Generali S.p.A.04.05.2018
12 Monate
04.05.201812 Monate14,54
14,45
14,5414,450,618982GOLDMAN SACHSV
Assicurazioni Generali S.p.A.04.05.2018
12 Monate
04.05.201812 Monate14,54
16,50
14,5416,5013,480055CREDIT SUISSEN
Assicurazioni Generali S.p.A.24.04.2018
12 Monate
24.04.201812 Monate14,54
15,90
14,5415,909,353508CITIGROUPN
Assicurazioni Generali S.p.A.18.04.2018
12 Monate
18.04.201812 Monate14,54
14,50
14,5414,500,275103GOLDMAN SACHSV
Assicurazioni Generali S.p.A.16.04.2018
12 Monate
16.04.201812 Monate14,54
20,40
14,5420,4040,302613JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.11.04.2018
12 Monate
11.04.201812 Monate14,54
20,40
14,5420,4040,302613JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.04.04.2018
12 Monate
04.04.201812 Monate14,54
16,50
14,5416,5013,480055CREDIT SUISSEN
Assicurazioni Generali S.p.A.29.03.2018
12 Monate
29.03.201812 Monate14,54
17
14,541716,918845UBSK
Assicurazioni Generali S.p.A.28.03.2018
12 Monate
28.03.201812 Monate14,54
14,40
14,5414,400,962861BARCLAYSV
Assicurazioni Generali S.p.A.22.03.2018
12 Monate
22.03.201812 Monate14,54
20,40
14,5420,4040,302613JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.22.03.2018
12 Monate
22.03.201812 Monate14,54
17
14,541716,918845UBSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Assicurazioni Generali S.p.A.16.03.2018
12 Monate
16.03.201812 Monate14,54
16,10
14,5416,1010,729023DEUTSCHE BANKN
Assicurazioni Generali S.p.A.16.03.2018
12 Monate
16.03.201812 Monate14,54
14,45
14,5414,450,618982GOLDMAN SACHSV
Assicurazioni Generali S.p.A.15.03.2018
12 Monate
15.03.201812 Monate14,54
17
14,541716,918845UBSK
Assicurazioni Generali S.p.A.15.03.2018
12 Monate
15.03.201812 Monate14,54
20
14,542037,551582JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.15.03.2018
12 Monate
15.03.201812 Monate14,54
20,40
14,5420,4040,302613JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.15.03.2018
12 Monate
15.03.201812 Monate14,54
13,80
14,5413,805,089409BARCLAYSV
Assicurazioni Generali S.p.A.09.03.2018
12 Monate
09.03.201812 Monate14,54
20
14,542037,551582JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.02.03.2018
12 Monate
02.03.201812 Monate14,54
20
14,542037,551582JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.01.03.2018
12 Monate
01.03.201812 Monate14,54
20
14,542037,551582JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.13.02.2018
12 Monate
13.02.201812 Monate14,54
20
14,542037,551582JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.06.02.2018
12 Monate
06.02.201812 Monate14,54
14,45
14,5414,450,618982GOLDMAN SACHSV
Assicurazioni Generali S.p.A.30.01.2018
12 Monate
30.01.201812 Monate14,54
18,00
14,5418,0023,796424JEFFERIESK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Assicurazioni Generali S.p.A.18.01.2018
12 Monate
18.01.201812 Monate14,54
20
14,542037,551582JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.16.01.2018
0 Monate
16.01.20180 Monate14,54
16
14,541610,041265RBC CAPITALN
Assicurazioni Generali S.p.A.16.01.2018
12 Monate
16.01.201812 Monate14,54
17,00
14,5417,0016,918845UBSK
Assicurazioni Generali S.p.A.11.01.2018
12 Monate
11.01.201812 Monate14,54
20
14,542037,551582JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.11.01.2018
12 Monate
11.01.201812 Monate14,54
13,80
14,5413,805,089409CITIGROUPV
Assicurazioni Generali S.p.A.05.01.2018
12 Monate
05.01.201812 Monate14,54
20
14,542037,551582JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.03.01.2018
12 Monate
03.01.201812 Monate14,54
16,10
14,5416,1010,729023DEUTSCHE BANKN
Assicurazioni Generali S.p.A.02.01.2018
12 Monate
02.01.201812 Monate14,54
16
14,541610,041265DEUTSCHE BANKN
Assicurazioni Generali S.p.A.18.12.2017
12 Monate
18.12.201712 Monate14,54
20
14,542037,551582JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.13.12.2017
12 Monate
13.12.201712 Monate14,54
18
14,541823,796424MERRILL LYNCHK
Assicurazioni Generali S.p.A.11.12.2017
12 Monate
11.12.201712 Monate14,54
13,80
14,5413,805,089409BARCLAYSV
Assicurazioni Generali S.p.A.08.12.2017
12 Monate
08.12.201712 Monate14,54
13,80
14,5413,805,089409GOLDMAN SACHSV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Assicurazioni Generali S.p.A.27.11.2017
12 Monate
27.11.201712 Monate14,54
20
14,542037,551582JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.20.11.2017
12 Monate
20.11.201712 Monate14,54
14
14,54143,713893BERNSTEIN RESEARCHV
Assicurazioni Generali S.p.A.13.11.2017
12 Monate
13.11.201712 Monate14,54
17,00
14,5417,0016,918845MORGAN STANLEYN
Assicurazioni Generali S.p.A.10.11.2017
12 Monate
10.11.201712 Monate14,54
14,54--DZ BANKK
Assicurazioni Generali S.p.A.09.11.2017
12 Monate
09.11.201712 Monate14,54
20
14,542037,551582JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.09.11.2017
12 Monate
09.11.201712 Monate14,54
16,50
14,5416,5013,480055UBSK
Assicurazioni Generali S.p.A.06.11.2017
12 Monate
06.11.201712 Monate14,54
14,54--DEUTSCHE BANKN
Assicurazioni Generali S.p.A.25.10.2017
12 Monate
25.10.201712 Monate14,54
13,20
14,5413,209,215956BARCLAYSV
Assicurazioni Generali S.p.A.25.10.2017
12 Monate
25.10.201712 Monate14,54
19,00
14,5419,0030,674003SOCIETE GENERALE (SOCGEN)K
Assicurazioni Generali S.p.A.25.10.2017
12 Monate
25.10.201712 Monate14,54
20
14,542037,551582JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.23.10.2017
12 Monate
23.10.201712 Monate14,54
17,70
14,5417,7021,73315JEFFERIESK
Assicurazioni Generali S.p.A.19.10.2017
12 Monate
19.10.201712 Monate14,54
20
14,542037,551582JPMORGANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Assicurazioni Generali S.p.A.09.10.2017
12 Monate
09.10.201712 Monate14,54
16
14,541610,041265DEUTSCHE BANKN
Assicurazioni Generali S.p.A.29.09.2017
12 Monate
29.09.201712 Monate14,54
20
14,542037,551582JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.28.09.2017
12 Monate
28.09.201712 Monate14,54
20
14,542037,551582JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.14.09.2017
12 Monate
14.09.201712 Monate14,54
13,00
14,5413,0010,591472BERNSTEIN RESEARCHV
Assicurazioni Generali S.p.A.13.09.2017
0 Monate
13.09.20170 Monate14,54
15
14,54153,163686RBC CAPITALN
Assicurazioni Generali S.p.A.11.09.2017
12 Monate
11.09.201712 Monate14,54
20
14,542037,551582JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.08.09.2017
12 Monate
08.09.201712 Monate14,54
14,90
14,5414,902,475928CITIGROUPN
Assicurazioni Generali S.p.A.08.09.2017
12 Monate
08.09.201712 Monate14,54
16,00
14,5416,0010,041265DEUTSCHE BANKN
Assicurazioni Generali S.p.A.08.09.2017
12 Monate
08.09.201712 Monate14,54
12,90
14,5412,9011,27923BARCLAYSV
Assicurazioni Generali S.p.A.07.09.2017
12 Monate
07.09.201712 Monate14,54
20
14,542037,551582JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.04.09.2017
12 Monate
04.09.201712 Monate14,54
17,00
14,5417,0016,918845HSBCK
Assicurazioni Generali S.p.A.04.09.2017
12 Monate
04.09.201712 Monate14,54
20
14,542037,551582JPMORGANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Assicurazioni Generali S.p.A.24.08.2017
12 Monate
24.08.201712 Monate14,54
20
14,542037,551582JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.07.08.2017
12 Monate
07.08.201712 Monate14,54
15,30
14,5415,305,22696MORGAN STANLEYN
Assicurazioni Generali S.p.A.04.08.2017
12 Monate
04.08.201712 Monate14,54
20,00
14,5420,0037,551582JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.03.08.2017
12 Monate
03.08.201712 Monate14,54
16,50
14,5416,5013,480055CREDIT SUISSEN
Assicurazioni Generali S.p.A.03.08.2017
12 Monate
03.08.201712 Monate14,54
12,90
14,5412,9011,27923MACQUARIEV
Assicurazioni Generali S.p.A.03.08.2017
12 Monate
03.08.201712 Monate14,54
18
14,541823,796424KEPLER CHEUVREUXK
Assicurazioni Generali S.p.A.03.08.2017
12 Monate
03.08.201712 Monate14,54
16,80
14,5416,8015,543329JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.02.08.2017
0 Monate
02.08.20170 Monate14,54
14,54--RBC CAPITALN
Assicurazioni Generali S.p.A.02.08.2017
12 Monate
02.08.201712 Monate14,54
15,70
14,5415,707,977992UBSK
Assicurazioni Generali S.p.A.02.08.2017
12 Monate
02.08.201712 Monate14,54
16
14,541610,041265S&P GLOBALN
Assicurazioni Generali S.p.A.02.08.2017
12 Monate
02.08.201712 Monate14,54
17
14,541716,918845KEPLER CHEUVREUXK
Assicurazioni Generali S.p.A.02.08.2017
12 Monate
02.08.201712 Monate14,54
14,54--DZ BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Assicurazioni Generali S.p.A.01.08.2017
12 Monate
01.08.201712 Monate14,54
16,80
14,5416,8015,543329JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.24.07.2017
12 Monate
24.07.201712 Monate14,54
15,20
14,5415,204,539202DEUTSCHE BANKN
Assicurazioni Generali S.p.A.13.07.2017
12 Monate
13.07.201712 Monate14,54
16,80
14,5416,8015,543329JPMORGANK
Assicurazioni Generali S.p.A.13.07.2017
12 Monate
13.07.201712 Monate14,54
15,70
14,5415,707,977992UBSK
Assicurazioni Generali S.p.A.12.07.2017
12 Monate
12.07.201712 Monate14,54
12,80
14,5412,8011,966988BARCLAYSV
Assicurazioni Generali S.p.A.04.07.2017
12 Monate
04.07.201712 Monate14,54
13,80
14,5413,805,089409GOLDMAN SACHSV
Assicurazioni Generali S.p.A.12.06.2017
12 Monate
12.06.201712 Monate14,54
14,54--DZ BANKK
Assicurazioni Generali S.p.A.08.06.2017
12 Monate
08.06.201712 Monate14,54
13,80
14,5413,805,089409GOLDMAN SACHSV
Assicurazioni Generali S.p.A.06.06.2017
12 Monate
06.06.201712 Monate14,54
13,8
14,5413,85,089409GOLDMAN SACHSV

News

21.06.2018 | 15:33:34 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Studie beweist: Gurtmuffel leben extrem gefährlich

MÜNSTER (dpa-AFX) - Nur rund zwei Prozent der Deutschen sind Gurtmuffel und schnallen sich im Auto nicht an. Diese kleine Gruppe macht aber laut einer Studie von Unfallforschern ein Viertel der bei Unfällen getöteten Autoinsassen aus. Nicht alle von ihnen hätte ein Gurt gerettet, aber: "Hätten wir eine Anschnall-Quote von 100 Prozent, hätten wir pro Jahr rund 200 Verkehrstote und knapp 1500 Schwerverletzte weniger", sagte Siegfried Brockmann vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft bei der Vorstellung der Studie am Donnerstag in Münster.

Die Untersuchung berücksichtigte nur Unfälle mit getöteten Autoinsassen. Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland 1439 Menschen, die im Auto saßen, durch Unfälle getötet. 360 dieser Opfer, also ein Viertel, waren nicht angeschnallt gewesen. Hochrechnungen zufolge hätten 200 dieser Getöteten mit Gurt den Unfall überlebt.

Brockmann fordert eine Erhöhung der seit 1984 gültigen Höhe des Bußgeldes, das bei 30 Euro (früher 60 Mark) liegt, und mehr Polizeikontrollen. Der Leiter der Unfallforschung des Verbandes sprach sich für eine neue Aufklärungskampagne aus.

Den Anschnall-Verweigerern müsse klar gemacht werden, dass selbst bei Unfällen bei geringem Tempo ohne Gurt schwerste Verletzungen die Folge sein können. Unter den Gurtverweigerern seien auffällig viele Männer. "Sie glauben wohl, Verletzungen beim Aufprall durch die Kraft ihrer Arme und den Airbag verhindern zu können", sagte der Unfallforscher. Das sei ein Irrglaube.

So löst der Airbag im Fahrzeug in der Regel erst ab einer Geschwindigkeit ab 25 km/h aus. "Aber bereits bei einem Frontalunfall bei nur 20 Kilometern pro Stunde müsste ein 75 Kilogramm schwerer Mann mit seinem Armen ein Gewicht von 1800 Kilogramm abstützen. Der Weltrekord beim Gewichtheben liegt bei 266 Kilogramm", erläutert Brockmann. Kein Mensch könne das.

Für die Studie hatten die Forscher die Unfalldatenbank der Versicherer ausgewertet. Um die Motive der Gurtmuffel zu ergründen, wurde in einer Umfrage auch gefragt, wie oft und warum denn kein Gurt angelegt wurde. Das Teilergebnis der Befragung ist allerdings nicht repräsentativ, denn mit den nur zwei Prozent Anschnall-Verweigerern war die Fallzahl zu gering.

Für Forscher Brockmann aber ist das Ergebnis dennoch interessant. Demnach sind bei den Fahrern ohne Gurt mit 62 Prozent deutlich mehr Männer vertreten. Bei den Mitfahrern ist das Verhältnis ausgeglichen. Unter den 45- bis 64-Jährigen ist die Unlust auf den Gurt am größten. Und die aussagestärkste Zahl: 87 Prozent der Gurtmuffel schnallen sich nur dann nicht an, wenn sie allein im Auto sind. "Die soziale Kontrolle ist offenbar wichtig. Wenn die Enkel mit im Auto sitzen, schnallt die Oma sich an. Denn rational kann sie dem Nachwuchs nicht erklären, warum sie das nicht tut", sagt Brockmann.

In Deutschland gilt seit 1976 eine Anschnallpflicht auf den Vordersitzen in Autos, seit 1984 gilt die Pflicht auch für die Rückbank. Allein 1985 ging die Zahl der Unfalltoten vor allem dank dieser Regelung um 1461 zurück. Die Zahl der Schwerverletzten sank um 15 091. Brockmann weiß, dass es immer eine Restgruppe von Leuten geben werde, die sich nicht anschnallen. Und im Europavergleich steht Deutschland mit 98 Prozent gut da. In südeuropäischen Ländern liegt die Anschnallquote zum Teil nur bei 80 Prozent. Dennoch sein Appell: "Wir können mit jedem Prozentpunkt mehr hinter dem Komma bei der Anschnallquote zehn Verkehrstote im Jahr verhindern."/lic/DP/stw

11.06.2018 | 16:15:58 (dpa-AFX)
TK und IBM bringen elektronische Gesundheitsakte voran
03.06.2018 | 11:35:33 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Lebensversicherungen: Interne Abwicklung oder Verkauf von Altpolicen?
03.06.2018 | 11:11:48 (dpa-AFX)
Lebensversicherungen: Verkauf von Altpolicen umstritten
31.05.2018 | 09:10:18 (dpa-AFX)
Heißer Mai mit Turbulenzen: Ähnlich warm wie im Rekordjahr 1889
30.05.2018 | 08:25:42 (dpa-AFX)
Großes Aufräumen nach heftigen Unwettern - 'Es wird wieder krachen'
18.05.2018 | 13:58:18 (dpa-AFX)
Schaden durch den Tornado geht in die Millionen
21.06.2018 | 15:33:34 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Studie beweist: Gurtmuffel leben extrem gefährlich

MÜNSTER (dpa-AFX) - Nur rund zwei Prozent der Deutschen sind Gurtmuffel und schnallen sich im Auto nicht an. Diese kleine Gruppe macht aber laut einer Studie von Unfallforschern ein Viertel der bei Unfällen getöteten Autoinsassen aus. Nicht alle von ihnen hätte ein Gurt gerettet, aber: "Hätten wir eine Anschnall-Quote von 100 Prozent, hätten wir pro Jahr rund 200 Verkehrstote und knapp 1500 Schwerverletzte weniger", sagte Siegfried Brockmann vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft bei der Vorstellung der Studie am Donnerstag in Münster.

Die Untersuchung berücksichtigte nur Unfälle mit getöteten Autoinsassen. Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland 1439 Menschen, die im Auto saßen, durch Unfälle getötet. 360 dieser Opfer, also ein Viertel, waren nicht angeschnallt gewesen. Hochrechnungen zufolge hätten 200 dieser Getöteten mit Gurt den Unfall überlebt.

Brockmann fordert eine Erhöhung der seit 1984 gültigen Höhe des Bußgeldes, das bei 30 Euro (früher 60 Mark) liegt, und mehr Polizeikontrollen. Der Leiter der Unfallforschung des Verbandes sprach sich für eine neue Aufklärungskampagne aus.

Den Anschnall-Verweigerern müsse klar gemacht werden, dass selbst bei Unfällen bei geringem Tempo ohne Gurt schwerste Verletzungen die Folge sein können. Unter den Gurtverweigerern seien auffällig viele Männer. "Sie glauben wohl, Verletzungen beim Aufprall durch die Kraft ihrer Arme und den Airbag verhindern zu können", sagte der Unfallforscher. Das sei ein Irrglaube.

So löst der Airbag im Fahrzeug in der Regel erst ab einer Geschwindigkeit ab 25 km/h aus. "Aber bereits bei einem Frontalunfall bei nur 20 Kilometern pro Stunde müsste ein 75 Kilogramm schwerer Mann mit seinem Armen ein Gewicht von 1800 Kilogramm abstützen. Der Weltrekord beim Gewichtheben liegt bei 266 Kilogramm", erläutert Brockmann. Kein Mensch könne das.

Für die Studie hatten die Forscher die Unfalldatenbank der Versicherer ausgewertet. Um die Motive der Gurtmuffel zu ergründen, wurde in einer Umfrage auch gefragt, wie oft und warum denn kein Gurt angelegt wurde. Das Teilergebnis der Befragung ist allerdings nicht repräsentativ, denn mit den nur zwei Prozent Anschnall-Verweigerern war die Fallzahl zu gering.

Für Forscher Brockmann aber ist das Ergebnis dennoch interessant. Demnach sind bei den Fahrern ohne Gurt mit 62 Prozent deutlich mehr Männer vertreten. Bei den Mitfahrern ist das Verhältnis ausgeglichen. Unter den 45- bis 64-Jährigen ist die Unlust auf den Gurt am größten. Und die aussagestärkste Zahl: 87 Prozent der Gurtmuffel schnallen sich nur dann nicht an, wenn sie allein im Auto sind. "Die soziale Kontrolle ist offenbar wichtig. Wenn die Enkel mit im Auto sitzen, schnallt die Oma sich an. Denn rational kann sie dem Nachwuchs nicht erklären, warum sie das nicht tut", sagt Brockmann.

In Deutschland gilt seit 1976 eine Anschnallpflicht auf den Vordersitzen in Autos, seit 1984 gilt die Pflicht auch für die Rückbank. Allein 1985 ging die Zahl der Unfalltoten vor allem dank dieser Regelung um 1461 zurück. Die Zahl der Schwerverletzten sank um 15 091. Brockmann weiß, dass es immer eine Restgruppe von Leuten geben werde, die sich nicht anschnallen. Und im Europavergleich steht Deutschland mit 98 Prozent gut da. In südeuropäischen Ländern liegt die Anschnallquote zum Teil nur bei 80 Prozent. Dennoch sein Appell: "Wir können mit jedem Prozentpunkt mehr hinter dem Komma bei der Anschnallquote zehn Verkehrstote im Jahr verhindern."/lic/DP/stw

15.05.2018 | 09:43:09 (dpa-AFX)
ROUNDUP: BGH lässt Autokamera-Aufnahmen vor Gericht begrenzt zu
15.05.2018 | 09:27:28 (dpa-AFX)
BGH lässt Dashcam-Aufnahmen als Beweis begrenzt zu
04.05.2018 | 08:21:08 (dpa-AFX)
Allianz-Rivale Generali steigert Gewinn trotz Stürmen in Deutschland
11.04.2018 | 10:35:53 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt Generali auf 'Overweight' - Ziel 20,40 Euro
03.04.2018 | 10:47:09 (dpa-AFX)
Frankfurter Leben übernimmt Pensionskasse für C&A-Beschäftigte
22.03.2018 | 18:52:55 (dpa-AFX)
WDH: Große Generali-Pläne trotz schrumpfenden Gewinns

DZ BANK Produktauswahl

Keine Ergebnisse

Keine Produkte verfügbar

Knock Out Map