Reckitt Benckiser Group plc

A0M1W6 / GB00B24CGK77 //
Quelle: LSE SETS: 19:45:01
A0M1W6 GB00B24CGK77 // Quelle: LSE SETS: 19:45:01
Reckitt Benckiser Group plc
60,63818 GBP
Kurs
0,94%
Diff. Vortag in %
52,55 GBP
52 Wochen Tief
71,74 GBP
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Sektorvergleich

Reckitt Benckiser Group plc
Quelle: LSE London Stock Exchange, SETS: 15.02. 19:45:01
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2019 DZ BANK AG
adidas AG A1EWWW

199,15 EUR

17:35:18

1,09%

A1EWWW
Beiersdorf AG 520000

91,62 EUR

17:35:18

0,15%

520000
LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton... 853292

294,20 EUR

17:37:16

1,15%

853292
Danone S.A. 851194

65,69 EUR

17:35:24

0,66%

851194
Hugo Boss AG A1PHFF

62,22 EUR

17:35:09

-0,10%

A1PHFF
L'Oreal S.A. 853888

221,80 EUR

17:39:16

0,59%

853888
Unilever N.V. A0JMZB

48,935 EUR

17:37:30

0,42%

A0JMZB
Südzucker AG 729700

13,440 EUR

17:35:22

0,75%

729700
Anheuser-Busch InBev A2ASUV

68,45 EUR

17:36:34

2,33%

A2ASUV
Puma SE 696960

442,50 EUR

17:35:19

-1,88%

696960
HelloFresh SE A16140

8,615 EUR

17:35:27

1,95%

A16140
TOM TAILOR HOLDING AG A0STST

2,196 EUR

17:36:00

-4,52%

A0STST
VAPIANO SE A0WMNK

6,190 EUR

17:29:58

-0,32%

A0WMNK
CEWE STIFTUNG & CO. KGAA INHABER... 540390

82,10 EUR

17:35:18

1,36%

540390
Gerry Weber International AG 330410

0,441 EUR

17:36:04

-10,10%

330410
Steinhoff International Holdings... A14XB9

0,113 EUR

17:35:13

3,49%

A14XB9
Coca-Cola Co. 850663

45,355 USD

20:34:29

-0,52%

850663
Starbucks Corp. 884437

70,41 USD

20:34:26

-0,61%

884437

News

12.02.2019 | 16:01:19 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Reimann-Clan will Mehrheit bei US-Kosmetikkonzern Coty übernehmen

LUXEMBURG/NEW YORK (dpa-AFX) - Die deutsche Milliardärsfamilie Reimann will ihren Anteil am US-Kosmetikkonzern Coty aufstocken und so die Mehrheit übernehmen. Die Familie will bis zu 150 Millionen Aktien zusätzlich erwerben und bietet dafür 11,65 US-Dollar je Papier, wie ihre Holding JAB am Dienstag in Luxemburg mitteilte.

Insgesamt wäre das ein Kaufpreis von bis zu 1,75 Milliarden Dollar (1,55 Mrd Euro). JAB hält schon rund 40 Prozent an Coty mit seinen bekannten Parfümmarken wie Gucci, Calvin Klein oder Hugo Boss <DE000A1PHFF7>. Mit 150 Millionen weiteren Papieren würde der Anteil auf rund 60 Prozent steigen. JAB will in jedem Fall mindestens 50 Millionen Coty-Aktien zukaufen und den Anteil so auf etwa 47 Prozent erhöhen - dies sei eine Bedingung des Angebots.

Die Offerte bedeutet einen satten Aufschlag von rund 21 Prozent auf den Schlusskurs der Aktien vom Montag bei 9,66 Dollar. An der Börse kam dies sehr gut an, Coty-Aktien stiegen im US-Handel zeitweise um rund 18 Prozent. Dabei tut sich der New Yorker Konzern eigentlich insbesondere seit der Übernahme von Wella und anderen Kosmetik-Marken des Konsumgüterriesen Procter & Gamble <US7427181091> im Jahr 2016 schwer.

Im November erst war nach starken Geschäftseinbußen und Kursverlusten am Aktienmarkt die Konzernspitze neu aufgestellt worden. Vorstandschef Camillo Pane, der erst im Oktober 2016 angeheuert hatte, reichte aus "familiären Gründen" seinen Rücktritt ein. Zu seinem Nachfolger wurde mit Pierre Laubies ein Vertrauter des Reimann-Clans ernannt, der zuvor den ebenfalls zu dessen JAB-Imperium gehörenden Lebensmittel- und Kaffeekonzern Jacobs Douwe Egberts führte.

Die Ursprünge der Reimann-Dynastie reichen bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts zurück, als Johann Adam Benckiser und Karl Ludwig Reimann in Ludwigshafen eine Chemiefabrik aufbauten. Dadurch hält die Familie noch heute einen Anteil an dem britischen Konsumgüterkonzern Reckitt Benckiser <GB00B24CGK77> (Clearasil, Kukident, Calgon). Der Reimann-Clan lag in der Liste des "Manager Magazins" der 1001 reichsten Deutschen zuletzt mit einem geschätzten Vermögen von 33 Milliarden Euro auf Rang zwei./men/hbr/edh

16.01.2019 | 10:43:10 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Reckitt Benckiser sucht Nachfolger für Unternehmenschef
23.11.2018 | 11:00:28 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Credit Suisse hebt Ziel für Reckitt Benckiser - 'Underperform'
20.11.2018 | 09:03:22 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Exane BNP hebt Reckitt Benckiser auf 'Outperform'
01.11.2018 | 14:26:06 (dpa-AFX)
Kreise: Pfizer denkt über Verkauf des Frauengesundheitsgeschäfts nach
30.10.2018 | 09:45:11 (dpa-AFX)
Reckitt Benckiser enttäuscht beim Wachstum - Aktie rutscht ab
21.08.2018 | 15:28:41 (dpa-AFX)
Kreise: GlaxoSmithKline stellt Indien-Tochter zum Verkauf

theScreener

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Analysten neutral, zuvor positiv (seit 21.12.2018)

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
15,8

Erwartetes KGV für 2020

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Niedrig

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Defensiver Charakter bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
21,5%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 54,70 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist RECKITT BENCKISER GP.PLC ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Analysten neutral, zuvor positiv (seit 21.12.2018) Die Gewinnprognosen pro Aktie haben sich in den letzten 7 Wochen nicht wesentlich verändert (Veränderungen zwischen +1% bis -1% werden als neutral betrachtet). Das letzte signifikante Analystensignal war positiv und hat am 21.12.2018 bei einem Kurs von 6.254 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -6,7% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -6,7%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 07.12.2018) negativ Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem negativen Trend (seit dem 07.12.2018). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 6.149,02.
Wachstum KGV 0,9 3,13% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 3,13%.
KGV 15,8 Erwartetes KGV für 2020 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2020.
Langfristiges Wachstum 11,7% Wachstum heute bis 2020 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2020.
Anzahl der Analysten 18 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 18 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 3,0% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 48,00% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Niedrig Die Aktie ist seit dem 11.01.2019 als Titel mit geringer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Defensiver Charakter bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -72 abzuschwächen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,6%.
Beta 0,43 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,43% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 21,5% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 441,98 GBp Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 441,98 GBp oder 0,07% Das geschätzte Value at Risk beträgt 441,98 GBp. Das Risiko liegt deshalb bei 0,07%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 30,0%
Volatilität der über 12 Monate 25,1%
Danone S.A.
short
Bärischer Keil Kursziel EUR 65,25 - 65,25
VAPIANO SE
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 6,09 - 6,16
Starbucks Corp.
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 62,21 - 62,21