STMicroelectronics N.V.

893438 / NL0000226223 //
Quelle: Euronext Par: 11:54:49
893438 NL0000226223 // Quelle: Euronext Par: 11:54:49
STMicroelectronics N.V.
31,685 EUR
Kurs
0,38%
Diff. Vortag in %
21,86 EUR
52 Wochen Tief
35,91 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Sektorvergleich

STMicroelectronics N.V.

Quelle: Euronext - Euronext Paris: 15.06. 11:54:49
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG
Infineon Technologies AG 623100

34,315 EUR

11:54:27

0,29%

623100
Siemens AG 723610

138,50 EUR

11:54:52

2,03%

723610
Nokia Corp. 870737

4,5165 EUR

11:55:03

-0,28%

870737
NVIDIA Corp. 918422

720,75 USD

02:00:00

--

918422
Advanced Micro Devices Inc. 863186

81,55 USD

02:00:00

--

863186
AIXTRON AG A0WMPJ

22,490 EUR

11:55:02

-0,27%

A0WMPJ
Rational AG 701080

699,40 EUR

11:55:03

-0,85%

701080
Leoni AG 540888

14,180 EUR

11:53:14

-2,54%

540888
Sartorius AG VZ. 716563

412,40 EUR

11:55:03

-0,53%

716563
Intel Corporation 855681

58,19 USD

02:00:00

--

855681
Apple Inc. 865985

130,48 USD

02:00:00

--

865985
Süss Microtec AG A1K023

25,250 EUR

11:48:24

0,20%

A1K023
General Electric Co. 851144

13,470 USD

22:15:01

--

851144
Norma Group AG A1H8BV

45,200 EUR

11:52:21

0,18%

A1H8BV
ASML Holding N.V. A1J4U4

582,90 EUR

11:55:01

0,90%

A1J4U4
Jenoptik AG A2NB60

24,600 EUR

11:44:41

-0,49%

A2NB60
ADVA Optical Networking SE 510300

11,700 EUR

11:11:32

-0,17%

510300
LPKF Laser & Electronics AG 645000

26,420 EUR

11:50:00

3,28%

645000
S+T AG (Z.REG.MK.Z.)O.N. A0X9EJ

20,780 EUR

11:53:20

-1,70%

A0X9EJ
Schneider Electric S.A. 860180

133,08 EUR

11:55:02

2,29%

860180
Vossloh AG 766710

43,800 EUR

11:24:10

0,34%

766710
ELMOS SEMICONDUCTOR AG 567710

36,950 EUR

11:45:36

-0,27%

567710
Koninklijke Philips N.V. 940602

44,795 EUR

11:54:55

0,78%

940602
TAKE-TWO INTERACTIVE 914508

186,75 USD

02:00:00

--

914508
PVA TEPLA AG ORD NPV 746100

23,300 EUR

11:52:31

-0,64%

746100
Micron Technology Inc. 869020

80,49 USD

02:00:00

--

869020
IBM Corporation 851399

150,03 USD

22:15:00

--

851399
Pfeiffer Vacuum Technology AG 691660

162,40 EUR

11:45:57

0,87%

691660
Dialog Semiconductor plc. 927200

65,34 EUR

11:45:12

0,06%

927200
OHB Technology AG 593612

35,800 EUR

11:50:51

0,28%

593612
iRobot Corp. A0F5CC

97,54 USD

02:00:00

--

A0F5CC
va-Q-tec AG 663668

35,85 EUR

10:53:24

2,58%

663668
Northern Data AG A0SMU8

85,90 EUR

11:53:29

-2,05%

A0SMU8
Siltronic AG WAF300

141,60 EUR

11:54:15

-0,07%

WAF300
Cisco Systems Inc. 878841

54,17 USD

02:00:00

--

878841

News

09.06.2021 | 15:10:05 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Ferrari findet neuen Chef bei Chiphersteller STMicro

MARANELLO (dpa-AFX) - Ferrari holt sich in einem außergewöhnlichen Schritt einen neuen Chef aus der Chip-Industrie. Zum 1. September werde der 52-jährige Benedetto Vigna vom französisch-italienischen Konzern STMicroelectronics <NL0000226223> die Führung übernehmen, teilte der traditionsreiche italienische Sportwagen-Hersteller am Mittwoch mit. Der Italiener leitet bei dem Halbleiter-Spezialisten die Sparte mit Analogchips und Sensoren, die insbesondere auch in Autos verwendet werden.

Ferrari-Verwaltungsratschef John Elkann sagte, Vigna werde Ferrari mit einem tiefen Verständnis für die Technologie hinter dem Umbruch in der Branche stärken. Im Dezember war der damalige Ferrari-Chef Louis Camilleri aus persönlichen Gründen zurückgetreten. Elkann hatte kommissarisch übernommen.

Die Autoindustrie steht in einem tiefgreifenden Wandel mit dem beschleunigten Übergang von Verbrennungs- zu Elektromotoren. Damit einher geht der Trend zum vernetzten Auto, in dem Software und Computer eine Schlüsselrolle übernehmen. Gleichzeitig wird die Autoindustrie schwer von der Halbleiter-Knappheit getroffen, die auf die hohe Nachfrage nach Computern in der Pandemie zurückgeht. Mehrere Hersteller mussten deswegen die Produktion aussetzen.

Auch angesichts dieser Herausforderungen ist es bisher jedoch ungewöhlich, dass ein Branchenfremder die Führung bei einem etablierten Autobauer übernimmt. "Diese Personalentscheidung kommt sehr unerwartet und spiegelt die Notwendigkeit wider, Ferrari "neu zu erfinden" - und dass es schwer ist, dafür Kandidaten zu finden", sagte Analyst Philippe Houchois von der Investmentbank Jefferies der "Financial Times".

Vigna war seit Mitte der 90er Jahre bei STMicroelectronics. Er gehörte unter anderem zu dem Team, das Bewegungssensoren entwickelte, die zum Beispiel im Smartphone erkennen, wie es gehalten wird und ob der Display-Inhalt im Hoch- oder Querformat angezeigt werden muss./men/so/DP/eas

09.06.2021 | 08:38:24 (dpa-AFX)
Ferrari findet neuen Chef bei Chiphersteller STMicro
20.05.2021 | 09:37:33 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Nordic Semi springen hoch - Bericht über STM-Micro-Interesse
29.04.2021 | 10:38:48 (dpa-AFX)
ROUNDUP: STMicro profitiert von hoher Nachfrage nach Halbleitern - Aktie steigt
29.04.2021 | 08:29:50 (dpa-AFX)
Chiphersteller STMicro profitiert von hoher Nachfrage nach Halbleitern
18.02.2021 | 07:59:46 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Berenberg hebt STMicro auf 'Hold' und Ziel auf 39 Euro
11.02.2021 | 08:40:04 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Goldman belässt STMicroelectronics auf 'Sell' - Ziel 30 Euro

theScreener

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 08.06.2021

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
16,9

Erwartetes KGV für 2023

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Hoch

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
53,3%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 34,65 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist STMICROELECTRONICS ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 08.06.2021 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 08.06.2021 bei einem Kurs von 30,19 eingesetzt.
Preis Fairer Preis Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
Relative Performance 2,8% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 2,8%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 11.06.2021 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 11.06.2021 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 29,99.
Wachstum KGV 1,2 21,94% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 21,94%.
KGV 16,9 Erwartetes KGV für 2023 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2023.
Langfristiges Wachstum 18,8% Wachstum heute bis 2023 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2023.
Anzahl der Analysten 19 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 19 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0,7% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 11,73% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Hoch Hoch, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich 101 zu verstärken.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,1%.
Beta 1,32 Hohe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,32% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 53,3% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 53,3% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 7,54 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 7,54 EUR oder 0,24% Das geschätzte Value at Risk beträgt 7,54 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,24%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 16,7%
Volatilität der über 12 Monate 35,7%