Easyjet Rg

A1JTC1 / GB00B7KR2P84 //
Quelle: LSE SETS: 18.04.2019, 17:49:42
A1JTC1 GB00B7KR2P84 // Quelle: LSE SETS: 18.04.2019, 17:49:42
Easyjet Rg
12,14213 GBP
Kurs
0,29%
Diff. Vortag in %
9,974 GBP
52 Wochen Tief
18,085 GBP
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Sektorvergleich

Easyjet Rg
Quelle: LSE London Stock Exchange, SETS: 18.04. 17:49:42
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2019 DZ BANK AG
Airbus Group SE 938914

120,24 EUR

17:35:09

1,01%

938914
Deutsche Lufthansa AG 823212

22,590 EUR

17:35:13

1,30%

823212
Deutsche Post AG 555200

31,095 EUR

17:35:24

1,29%

555200
Sixt AG 723132

99,85 EUR

17:35:17

1,11%

723132
Sixt Leasing AG A0DPRE

11,600 EUR

17:36:15

2,65%

A0DPRE
MTU Aero Engines AG A0D9PT

205,20 EUR

17:35:23

-0,24%

A0D9PT
Hapag-Lloyd AG HLAG47

27,800 EUR

17:35:29

0,72%

HLAG47
VTG AG VTG999

52,90 EUR

17:36:09

--

VTG999

News

17.04.2019 | 08:56:07 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Airport Hamburg: Keine Warnstreiks über Ostern

HAMBURG (dpa-AFX) - Flugreisende können aufatmen. Die Gefahr von Warnstreiks am Hamburger Flughafen ist nach Angaben des Flughafens gebannt. Bei Gesprächen in der Nacht zu Mittwoch sei eine Tarifeinigung mit der Gewerkschaft Verdi erzielt worden, sagte eine Sprecherin des Flughafens. Weitere Details wurden am Mittwochmorgen nicht bekannt. Verdi wollte sich am Vormittag zu den Verhandlungen äußern.

Verdi hatte zuvor mit Warnstreiks der Beschäftigten der Bodenverkehrsdienste gedroht, da die Gewerkschaftsmitglieder mehrheitlich eine erste Einigung abgelehnt und Nachforderungen gestellt hatten. Der Flughafen hatte Nachverhandlungen abgelehnt.

Die Verdi-Mitglieder hatten unter anderem die vorgesehene zeitliche Staffelung der Tarifanhebungen kritisiert. Der angestrebte Mindestlohn von zwölf Euro je Stunde wäre in einem Jahr erreicht worden. Die kleinere Gewerkschaft Komba hatte dem Abschluss bereits zugestimmt.

Der Tarifkonflikt für die rund 950 Beschäftigten der Bodenverkehrsdienste am Airport der Hansestadt war seit Monaten mit großer Härte ausgetragen worden und hatte an zwei Tagen zu Warnstreiks, Flugausfällen und Verspätungen geführt./tm/DP/mis

17.04.2019 | 08:46:30 (dpa-AFX)
Airport Hamburg: Keine Warnstreiks über Ostern
16.04.2019 | 11:20:10 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Luftwaffen-Jet hat Probleme bei Landung auf Berliner Flughafen
16.04.2019 | 11:03:03 (dpa-AFX)
Luftwaffen-Jet hat Probleme bei Landung auf Berliner Flughafen
16.04.2019 | 10:34:17 (dpa-AFX)
VERMISCHTES: Abfertigung am Airport Berlin-Schönefeld gestoppt
15.04.2019 | 20:37:16 (dpa-AFX)
GESAMT-ROUNDUP/Streiks und lange Wartezeiten: Luftverkehr bleibt anfällig
10.04.2019 | 13:53:53 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Flugsicherung erwartet weiter Engpässe am Himmel

theScreener

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 22.02.2019

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
11,2

Erwartetes KGV für 2021

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
33,1%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 6,25 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist EASYJET PLC. ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 22.02.2019 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 22.02.2019 bei einem Kurs von 1.297,50 eingesetzt.
Preis Stark unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie stark unterbewertet.
Relative Performance -6,4% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -6,4%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 16.04.2019 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 16.04.2019 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 1.150,83.
Wachstum KGV 1,2 26,93% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 26,93%.
KGV 11,2 Erwartetes KGV für 2021 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2021.
Langfristiges Wachstum 9,9% Wachstum heute bis 2021 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2021.
Anzahl der Analysten 24 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 24 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 3,9% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 43,57% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 25.05.2018 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,9%.
Beta 1,02 Mittlere Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,02% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 33,1% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 242,54 GBp Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 242,54 GBp oder 0,20% Das geschätzte Value at Risk beträgt 242,54 GBp. Das Risiko liegt deshalb bei 0,20%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 60,9%
Volatilität der über 12 Monate 35,7%
MTU Aero Engines AG
long
Symmetrisches Dreieck Kursziel EUR 206,05 - 206,04
Deutsche Lufthansa AG
short
Bärischer Keil Kursziel EUR 22,57 - 22,59
Hapag-Lloyd AG
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 27,60 - 27,61