•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Easyjet Rg

A1JTC1 / GB00B7KR2P84 //
Quelle: LSE UK 1 CUR: 17:35:18
A1JTC1 GB00B7KR2P84 // Quelle: LSE UK 1 CUR: 17:35:18
Easyjet Rg
3,915 GBP
Kurs
1,01%
Diff. Vortag in %
2,77 GBP
52 Wochen Tief
7,292 GBP
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Sektorvergleich

Easyjet Rg

Quelle: London Stock Exchange Domestic/UK Market 1st Currency: 02.12. 17:35:18
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2022 DZ BANK AG
Deutsche Post AG 555200

38,870 EUR

17:35:05

1,85%

555200
Airbus Group SE 938914

110,98 EUR

17:38:15

0,76%

938914
Deutsche Lufthansa AG 823212

7,738 EUR

17:35:19

2,14%

823212
MTU Aero Engines AG A0D9PT

202,50 EUR

17:35:11

1,25%

A0D9PT
Sixt AG 723132

94,20 EUR

17:35:01

0,86%

723132
Air France KLM 855111

1,2845 EUR

17:35:29

0,00%

855111
Hapag-Lloyd AG HLAG47

194,30 EUR

17:36:23

-2,07%

HLAG47
Sixt Leasing AG A0DPRE

News

02.12.2022 | 14:45:04 (dpa-AFX)
Neue Streiks in Großbritannien: Reisechaos vor Weihnachten erwartet

LONDON (dpa-AFX) - Aufgrund verschiedener Streiks müssen sich Reisende in Großbritannien vor Weihnachten auf Ausfälle und Verspätungen einstellen. Am größten britischen Flughafen Heathrow wollen Beschäftigte des Bodenpersonals ab dem 16. Dezember für 72 Stunden ihre Arbeit niederlegen, wie die Gewerkschaft Unite am Freitag ankündigte. Die Beschäftigten eines privaten Dienstleisters kämpfen damit für bessere Bezahlung und Arbeitsbedingungen. Vom Flughafen Heathrow hieß es, man versuche die Auswirkungen auf Passagiere gering zu halten.

Ebenfalls am 16. Dezember und an drei weiteren Tagen vor Weihnachten will auch das Sicherheitspersonal des Zugbetreibers Eurostar streiken. Dieser verbindet über den Eurotunnel <FR0000125379> die britische Hauptstadt mit Paris, Brüssel und Amsterdam. Auch die Beschäftigten mehrerer britischer Bahnunternehmen, die inländische Verbindungen bestreiten, wollen vor Weihnachten an einzelnen Tagen ihre Arbeit niederlegen. Der Konflikt um höhere Löhne angesichts enorm gestiegener Verbraucherpreise besteht bereits seit Monaten./swe/DP/stw

29.11.2022 | 14:25:01 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Easyjet sieht hohe Nachfrage nach Flügen in Urlaubssaison - Aktie rot
29.11.2022 | 11:18:44 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Easyjet-Ausblick zu schwach für neue Kurserholung
29.11.2022 | 11:11:29 (dpa-AFX)
IATA kritisiert Preiserhöhung für Überflugrechte Dänemark und Island
29.11.2022 | 10:18:13 (dpa-AFX)
WDH: Easyjet nimmt Kurs auf Vor-Corona-Niveau
29.11.2022 | 10:06:59 (dpa-AFX)
Steigende Kapazitäten und Ticketpreise: Easyjet nimmt Kurs auf Vor-Corona-Niveau
21.11.2022 | 11:43:33 (dpa-AFX)
Mehr Flugzeuge, mehr Ziele - Eurowings stockt am BER auf

theScreener

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher negativ

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Analysten neutral, zuvor negativ (seit 08.11.2022)

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
6,8

Erwartetes KGV für 2025

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Hoch

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
65,8%

Starke Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 3,48 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist EASYJET ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Analysten neutral, zuvor negativ (seit 08.11.2022) Die Gewinnprognosen pro Aktie haben sich in den letzten 7 Wochen nicht wesentlich verändert (Veränderungen zwischen +1% bis -1% werden als neutral betrachtet). Das letzte signifikante Analystensignal war negativ und hat am 08.11.2022 bei einem Kurs von 381,70 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance 10,1% vs. STOXX600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt 10,1%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 01.11.2022 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 01.11.2022 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 356,49.
Wachstum KGV 9,2 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 6,8 Erwartetes KGV für 2025 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2025.
Langfristiges Wachstum 60,0% Wachstum heute bis 2025 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2025.
Anzahl der Analysten 12 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 12 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 2,1% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 14,23% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Hoch Die Aktie ist seit dem 25.02.2022 als Titel mit hoher Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich 119 zu verstärken.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,7%.
Beta 1,82 Hohe Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,82% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 65,8% Starke Korrelation mit dem STOXX600 65,8% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 186,58 GBp Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 186,58 GBp oder 0,49% Das geschätzte Value at Risk beträgt 186,58 GBp. Das Risiko liegt deshalb bei 0,49%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 61,0%
Volatilität der über 12 Monate 52,5%