•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Takeaway.com N.V.

A2ASAC / NL0012015705 //
Quelle: Euronext Ams: 06.12.2022, 17:39:18
A2ASAC NL0012015705 // Quelle: Euronext Ams: 06.12.2022, 17:39:18
Takeaway.com N.V.
21,555 EUR
Kurs
-2,27%
Diff. Vortag in %
12,18 EUR
52 Wochen Tief
53,10 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Sektorvergleich

Takeaway.com N.V.

Quelle: Euronext - Euronext Amsterdam: 06.12. 17:39:18
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2022 DZ BANK AG
Meta Platforms Inc. A1JWVX

114,12 USD

23:20:00

-6,79%

A1JWVX
Amazon.com Inc. 906866

88,25 USD

23:20:00

-3,03%

906866
Alphabet Inc. Class-C-Namensakti... A14Y6H

97,31 USD

23:20:00

-2,56%

A14Y6H
Alibaba Group Holding Limited (A... A117ME

91,45 USD

22:15:00

1,03%

A117ME
Delivery Hero SE A2E4K4

41,540 EUR

17:35:24

-1,05%

A2E4K4
Zalando SE ZAL111

31,110 EUR

17:35:02

0,74%

ZAL111
Qualcomm Inc. 883121

119,78 USD

23:20:00

-2,85%

883121
Prosus N.V. A2PRDK

62,85 EUR

17:35:53

-1,30%

A2PRDK
Bechtle AG 515870

35,330 EUR

17:35:21

-3,13%

515870
CANCOM SE 541910

29,120 EUR

17:35:23

-5,39%

541910
Capgemini S.A. 869858

169,95 EUR

17:35:11

-1,99%

869858
GFT TECHNOLOGIES 580060

35,000 EUR

17:35:21

-3,31%

580060
ABOUT YOU Holding AG A3CNK4

5,990 EUR

17:35:27

-3,85%

A3CNK4
AUTO1 Group SE A2LQ88

8,645 EUR

17:35:26

-1,65%

A2LQ88
Bike24 Holding AG A3CQ7F

4,000 EUR

17:36:06

-2,20%

A3CQ7F
Global Fashion Group S.A. A2PLUG
Westwing Group AG A2N4H0

8,840 EUR

17:36:11

-3,49%

A2N4H0
Grenke AG A161N3

20,200 EUR

17:35:27

-3,16%

A161N3
freenet AG A0Z2ZZ

20,970 EUR

17:35:19

-0,10%

A0Z2ZZ
Scout24 SE A12DM8

50,70 EUR

17:35:23

-2,16%

A12DM8
home24 Br A14KEB

7,475 EUR

17:36:19

-0,47%

A14KEB
IVU TRAFFIC TECHNOLOGIES 744850

17,000 EUR

17:36:22

1,80%

744850
Baidu.com Inc. (ADR) A0F5DE

117,33 USD

23:20:00

0,35%

A0F5DE
JD.com Inc. (ADR) A112ST

60,35 USD

23:20:00

1,98%

A112ST
MercadoLibre Inc. A0MYNP

863,09 USD

23:20:00

-2,13%

A0MYNP
Snap Inc A2DLMS

9,420 USD

22:15:01

-6,73%

A2DLMS
eBay Inc. 916529

43,35 USD

23:20:00

-1,34%

916529
Uber Technologies inc. A2PHHG

26,920 USD

22:15:00

-2,82%

A2PHHG
Netease (ADR) 501822

68,21 USD

23:20:00

-1,17%

501822
ServiceNow Inc. Registered Share A1JX4P

389,15 USD

22:15:01

-0,79%

A1JX4P
SNP SCHNEID.-NEUREIT.O.N. 720370

23,600 EUR

17:36:01

-0,63%

720370
New Work SE NWRK01

153,40 EUR

17:35:18

-2,54%

NWRK01
Allgeier SE A2GS63

32,800 EUR

17:36:28

-0,46%

A2GS63
Nagarro SE A3H220

116,00 EUR

17:35:00

0,52%

A3H220
Amadeus IT Group SA A1CXN0

50,48 EUR

17:35:21

-1,87%

A1CXN0
JOYY Inc. (ADR) A2PXQ6

32,39 USD

23:20:00

2,79%

A2PXQ6

News

28.11.2022 | 09:38:59 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Lieferando will Kurieren im Winter mehr zahlen

BERLIN (dpa-AFX) - Für die Belastungen während der Wintermonate sollen die Fahrerinnen und Fahrer des Restaurantlieferdiensts Lieferando mehr Geld bekommen. Das zum Lieferdienstkonzern Just Eat Takeaway <NL0012015705> gehörende Unternehmen zahle zwischen November und März erstmals einen Winterbonus in Höhe von 50 Cent "pro gearbeiteter Stunde", wie Lieferando am Montag mitteilte. Zusätzliche 50 Cent pro Stunde soll es für die Arbeit zu den abendlichen Stoßzeiten von Freitag bis Sonntag geben, hieß es. "Somit können Fahrer:innen im Winter bei der Arbeit zu den beliebten Bestellzeiten bis zu einen Euro mehr verdienen."

Die Lieferanten erhielten vor Weihnachten zudem eine Prämie zum Ausgleich der Inflation von bis zu 300 Euro - je nach vertraglich vereinbarten Arbeitsstunden der Kuriere. Die Winterausstattung werde um Thermounterwäsche erweitert. Lieferando zufolge verdienten Fahrerinnen und Fahrer im bundesweiten Monatsdurchschnitt mehr als 14 Euro pro Stunde "bei einem garantierten Stundenlohn von 12 Euro zuzüglich variabler Lohnbestandteile, wie Boni pro gelieferter Bestellung."

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) bezeichnete die Maßnahmen auf Anfrage als "Augenwischerei". "Für uns ist ganz klar: Unter 15 Euro die Stunde kann nichts laufen", sagte Mark Baumeister, NGG-Referatsleiter für das Gastgewerbe. Viele Kuriere hätten nicht einmal ein Dienstfahrrad oder Diensthandy. Die Gewerkschaft fordert Tarifverhandlungen und sei gerade dabei, mehr Mitglieder an den Standorten zu werben. Das Unternehmen entgegnete, die meisten Kuriere seien inzwischen auf Dienstfahrrädern unterwegs. Zudem sei es das Ziel, bis zum Ende des Jahres alle mit Diensthandys auszustatten.

Regionale Betriebsräte gibt es bei Lieferando ebenso wie einen bundesweiten Gesamtbetriebsrat. Da sei das Unternehmen trotz weißer Flecken in einigen Regionen inzwischen auf einem guten Weg, sagte Baumeister./maa/DP/mis

28.11.2022 | 05:36:49 (dpa-AFX)
Lieferando will Kurieren im Winter mehr zahlen
17.11.2022 | 08:58:14 (dpa-AFX)
Just Eat Takeaway will Getir-Warenlager bei Lieferando listen
03.11.2022 | 06:13:54 (dpa-AFX)
N26 wird in Aktiengesellschaft umgewandelt
20.10.2022 | 09:16:06 (dpa-AFX)
Umfrage: Knappe Hälfte der Lieferdienst-Nutzer erst seit Corona dabei
19.10.2022 | 08:02:22 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: RBC belässt Just Eat Takeaway auf 'Sector Perform' - Ziel 29 Euro
19.10.2022 | 07:43:14 (dpa-AFX)
Lieferando-Mutter Just Eat Takeaway operativ profitabel - Nachfrage flaut ab

theScreener

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher negativ

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Negative Analystenhaltung seit 15.11.2022

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
-16,9

Verlust vorhergesagt

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Hoch

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
65,2%

Starke Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 5,14 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist JUST EAT TAKEAWAY ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 15.11.2022 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 15.11.2022 bei einem Kurs von 22,55 eingesetzt.
Preis Stark überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit wesentlich überhöht.
Relative Performance 23,1% vs. STOXX600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt 23,1%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 25.10.2022 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 25.10.2022 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 19,11.
Wachstum KGV 0,7 22,71% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 22,71% Aufschlag.
KGV -16,9 Verlust vorhergesagt Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ist negativ: Die Finanzanalysten erwarten einen Verlust.
Langfristiges Wachstum 12,4% Wachstum heute bis 2024 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2024.
Anzahl der Analysten 15 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 15 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0% Keine Dividende Die Gesellschaft bezahlt keine Dividende.
Risiko-Bewertung Hoch Die Aktie ist seit dem 28.01.2022 als Titel mit hoher Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich 281 zu verstärken.
Bad News Durchschnittliche Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. mittlere Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 5,4%.
Beta 3,04 Hohe Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 3,04% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 65,2% Starke Korrelation mit dem STOXX600 65,2% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 19,25 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 19,25 EUR oder 0,85% Das geschätzte Value at Risk beträgt 19,25 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,85%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 58,3%
Volatilität der über 12 Monate 88,6%