•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Chevron Corp.

852552 / US1667641005 //
Quelle: NYSE: 01:00:00
852552 US1667641005 // Quelle: NYSE: 01:00:00
Chevron Corp.
152,81 USD
Kurs
0,53%
Diff. Vortag in %
139,69 USD
52 Wochen Tief
172,87 USD
52 Wochen Hoch
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Fundamentalanalyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Chevron Corp.23.10.2023
12 Monate
23.10.202312 Monate152,81
180
152,8118017,793338RBC
Chevron Corp.04.10.2023
12 Monate
04.10.202312 Monate152,81
183
152,8118319,75656JPMORGAN

News

12.02.2024 | 13:25:45 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Diamondback fusioniert mit Endeavor - Nächster Deal im US-Ölsektor

MIDLAND (dpa-AFX) - Die beiden amerikanischen Ölkonzerne Diamondback Energy <US25278X1090> und Endeavor Energy <US29260Y1091> machen künftig gemeinsame Sache. Endeavor werde zu einem Preis von 26 Milliarden US-Dollar (rund 24,1 Mrd Euro) einschließlich Schulden gekauft, teilte Diamondback am Montag in Midland im US-Bundesstaat Texas mit. Die Fusion dürfte im vierten Quartal des laufenden Jahres abgeschlossen werden. Damit ist der nächste große Deal in der US-Ölbranche fix.

Diamondback zahlt für Endeavor mit einer Kombination aus 8 Milliarden Dollar in bar und 117,3 Millionen Diamondback-Aktien. Am neu entstehenden Unternehmen werden die Diamondback-Aktionäre rund 60,5 Prozent halten, die Endeavor-Aktionäre demnach rund 39,5 Prozent. Die Nachrichtenagentur Bloomberg hatte bereits am Morgen berichtet, dass die Gespräche über den Zusammenschluss kurz vor dem Abschluss stünden.

Beide Unternehmen sind in Midland beheimatet und bohren nach Öl im Permbecken, Amerikas größtem Ölfeld in den Bundesstaaten Texas und New Mexico. Endeavor wurde nach einer Reihe anderer Übernahmen als einer der letzten großen Kandidaten für eine Fusion in der Branche angesehen. Angeblich hatte das Unternehmen auch Interesse von Exxon Mobil <US30231G1022>, Chevron <US1667641005> und ConocoPhillips <US20825C1045> geweckt.

Nun stärkt stattdessen Diamondback seine Position. Gemeinsam mit Endeavor soll im Permbecken umso effizienter Öl gefördert werden. Durch Synergien erwarten die beiden Ölkonzerne jährliche Einsparungen in Höhe von 550 Millionen Dollar. Zusammen verfügen sie über die Rechte an 838 000 Hektar Land und können künftig täglich 816 000 Barrel Öläquivalent fördern.

In den vergangenen Monaten ist die Konsolidierung des US-Ölsektors bereits massiv vorangeschritten. Exxon hatte Pioneer Resources <US7237871071> für 60 Milliarden Dollar übernommen. Chevron möchte Hess <US42809H1077> für 53 Milliarden Dollar schlucken. Außerdem hat Occidental Petroleum <US6745991058> eine Vereinbarung über den Kauf von CrownRock für knapp 11 Milliarden Dollar erzielt. Die großen Ölkonzerne wollen sich weiteres Land für Bohrungen und Fracking sichern. So entstehen in der zuvor fragmentierten Branche immer größere Unternehmen./niw/nas/stk

12.02.2024 | 08:38:50 (dpa-AFX)
Kreise: Diamondback vor Fusion mit Endeavor - Nächster Deal im US-Ölsektor
02.02.2024 | 13:08:07 (dpa-AFX)
Chevron macht deutlich weniger Gewinn - Quartalsdividende wird erhöht
02.01.2024 | 16:21:52 (dpa-AFX)
ADAC erwartet für 2024 keine neue Benzinpreisexplosion
29.12.2023 | 22:31:19 (dpa-AFX)
Die Tops und Flops im Dow 2023
05.12.2023 | 06:14:35 (dpa-AFX)
COP28: Mehr als 2400 Öl-, Gas- und Kohlelobbyisten auf der UN-Klimakonferenz
05.12.2023 | 05:44:04 (dpa-AFX)
Klimaforscher: Einfluss fossiler Lobby nicht überraschend

Aktuell

DZ BANK Produktauswahl

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Chevron Corp.

Chevron Corp.
Endlos Turbo long DQ0PQK

34,42x Hebel

Chevron Corp.
Endlos Turbo long DJ87LY

30,02x Hebel

Chevron Corp.
Endlos Turbo long DJ8YDU

17,63x Hebel

Chevron Corp.
Endlos Turbo long DJ5998

6,18x Hebel

Chevron Corp.
Endlos Turbo long DJ519Z

3,64x Hebel

Chevron Corp.
Endlos Turbo long DJ0G8D

2,54x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert Chevron Corp.

Chevron Corp.
Mini-Futures long DJ1SSB

2,50x Hebel

Chevron Corp.
Mini-Futures long DJ7K54

3,20x Hebel

Chevron Corp.
Mini-Futures long DJ5XYV

4,83x Hebel

Chevron Corp.
Mini-Futures long DJ8X4J

9,59x Hebel

Chevron Corp.
Mini-Futures long DJ87AH

12,26x Hebel

Chevron Corp.
Mini-Futures long DJ8WF2

8,25x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Chevron Corp.

Chevron Corp.
Mini-Futures short DJ87BT

2,19x Hebel

Chevron Corp.
Mini-Futures short DJ5S1V

2,98x Hebel

Chevron Corp.
Mini-Futures short DJ5S1T

4,08x Hebel

Chevron Corp.
Mini-Futures short DJ7RAF

9,57x Hebel

Chevron Corp.
Mini-Futures short DJ5PZF

8,47x Hebel

Chevron Corp.
Mini-Futures short DQ0PE1

6,93x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Chevron Corp.

Chevron Corp.
Endlos Turbo short DJ5RYV

27,57x Hebel

Chevron Corp.
Endlos Turbo short DJ5QDV

15,12x Hebel

Chevron Corp.
Endlos Turbo short DJ51P9

8,79x Hebel

Chevron Corp.
Endlos Turbo short DJ50CF

5,43x Hebel

Chevron Corp.
Endlos Turbo short DJ50CH

3,96x Hebel

Chevron Corp.
Endlos Turbo short DW7PHC

2,61x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map