Walmart Inc

860853 / US9311421039 //
Quelle: NYSE: 22.02.2018, 22:15:03
860853 US9311421039 // Quelle: NYSE: 22.02.2018, 22:15:03
Walmart Inc
92,77 USD
Kurs
1,37%
Diff. Vortag in %
69,33 USD
52 Wochen Tief
109,98 USD
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Sektorvergleich

Walmart Inc
Quelle: New York Stock Exchange, Inc: 22.02. 22:15:03
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2018 DZ BANK AG
Carrefour S.A. 852362

18,945 EUR

17:35:06

-0,94%

852362
Fielmann AG 577220

68,20 EUR

17:35:40

0,22%

577220
BayWa AG 519406

29,950 EUR

17:36:06

-0,33%

519406
ZOOPLUS AG 511170

175,60 EUR

17:35:38

1,09%

511170
TAKKT AG 744600

22,200 EUR

17:35:37

-1,77%

744600

News

20.02.2018 | 13:23:46 (dpa-AFX)
Wal-Mart macht weniger Gewinn als erwartet - Online-Wachstum schwächt sich ab

BENTONVILLE (dpa-AFX) - Der US-Handelsriese Wal-Mart <US9311421039> hat zum Jahresende hin an Fahrt verloren. Im vierten Geschäftsquartal schwächte sich das Wachstum der im Internet erzielten Umsätze ab, wie der Konzern am Dienstag in Bentonville mitteilte. Auch beim Gewinn kam der Konzern nicht so voran wie von Analysten erhofft. Der Ausblick auf das laufende Jahr blieb ebenfalls hinter den Erwartungen zurück.

Unter dem Strich sank der Gewinn im vierten Quartal um 42 Prozent auf 2,2 Milliarden US-Dollar. Belastet hatten unter anderem Restrukturierungskosten und Abschreibungen. Die US-Steuerreform hatte hingegen einen positiven Einfluss auf das Ergebnis. Bereinigt um Sondereffekte wies Wal-Mart 1,33 Dollar je Aktie aus, was weniger war als die Experten im Schnitt prognostiziert hatten. Der Umsatz erhöhte sich um gut 4 Prozent auf 136,3 Milliarden Dollar.

Die Online-Umsätze stiegen dabei um 23 Prozent. Im Vorjahr war Wal-Mart hier aber noch um 54 Prozent gewachsen. Der Konzern hatte nicht zuletzt durch die Übernahme von Jet.com online mächtig aufgerüstet, um gegenüber Amazon nicht an Boden zu verlieren./she/jha/

11.01.2018 | 16:20:30 (dpa-AFX)
Handelskonzern Wal-Mart hebt nach Steuerreform Stundenlöhne an
19.12.2017 | 09:41:20 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Citigroup hebt Ziel für Wal-Mart auf 117 US-Dollar - 'Buy'
19.11.2017 | 15:04:15 (dpa-AFX)
ROUNDUP: US-Einzelhändler wollen Teslas Elektro-Lastwagen ausprobieren
19.11.2017 | 14:36:24 (dpa-AFX)
US-Einzelhändler wollen Teslas Elektro-Lastwagen ausprobieren
16.11.2017 | 22:38:13 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS 2: Ausblick von Wal-Mart sorgt bei Anlegern für Begeisterung
16.11.2017 | 17:29:36 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Ausblick von Wal-Mart sorgt bei Anlegern für Begeisterung
20.02.2018 | 13:23:46 (dpa-AFX)
Wal-Mart macht weniger Gewinn als erwartet - Online-Wachstum schwächt sich ab

BENTONVILLE (dpa-AFX) - Der US-Handelsriese Wal-Mart <US9311421039> hat zum Jahresende hin an Fahrt verloren. Im vierten Geschäftsquartal schwächte sich das Wachstum der im Internet erzielten Umsätze ab, wie der Konzern am Dienstag in Bentonville mitteilte. Auch beim Gewinn kam der Konzern nicht so voran wie von Analysten erhofft. Der Ausblick auf das laufende Jahr blieb ebenfalls hinter den Erwartungen zurück.

Unter dem Strich sank der Gewinn im vierten Quartal um 42 Prozent auf 2,2 Milliarden US-Dollar. Belastet hatten unter anderem Restrukturierungskosten und Abschreibungen. Die US-Steuerreform hatte hingegen einen positiven Einfluss auf das Ergebnis. Bereinigt um Sondereffekte wies Wal-Mart 1,33 Dollar je Aktie aus, was weniger war als die Experten im Schnitt prognostiziert hatten. Der Umsatz erhöhte sich um gut 4 Prozent auf 136,3 Milliarden Dollar.

Die Online-Umsätze stiegen dabei um 23 Prozent. Im Vorjahr war Wal-Mart hier aber noch um 54 Prozent gewachsen. Der Konzern hatte nicht zuletzt durch die Übernahme von Jet.com online mächtig aufgerüstet, um gegenüber Amazon nicht an Boden zu verlieren./she/jha/

19.12.2017 | 09:41:20 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Citigroup hebt Ziel für Wal-Mart auf 117 US-Dollar - 'Buy'
16.11.2017 | 16:10:29 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Discount-König Wal-Mart macht Mut fürs Weihnachtsgeschäft
16.11.2017 | 13:37:49 (dpa-AFX)
Wal-Mart erhöht Prognose und wächst stärker als erwartet
10.10.2017 | 14:03:13 (dpa-AFX)
US-Handelskonzern Wal-Mart erneuert riesiges Aktienrückkaufprogramm

theScreener

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 04.07.2017

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
16,3

Erwartetes KGV für 2020

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
33,6%

Schwache Korrelation mit dem SP500

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 278,79 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$5 Mrd., ist WALMART INCO. ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 04.07.2017 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 04.07.2017 bei einem Kurs von 75,36 eingesetzt.
Preis Fairer Preis Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
Relative Performance -6,7% Unter Druck (vs. SP500) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum SP500 beträgt -6,7%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 20.02.2018 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 20.02.2018 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 103,72.
Wachstum KGV 1,0 6,23% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 6,23%.
KGV 16,3 Erwartetes KGV für 2020 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2020.
Langfristiges Wachstum 13,2% Wachstum heute bis 2020 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2020.
Anzahl der Analysten 29 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 29 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 2,5% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 40,41% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 20.02.2018 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,2%.
Beta 0,86 Geringe Anfälligkeit vs. SP500 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,86% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 33,6% Schwache Korrelation mit dem SP500 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 11,30 USD Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 11,30 USD oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 11,30 USD. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 46,2%
Volatilität der über 12 Monate 21,0%
ZOOPLUS AG
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 171,20 - 172,32
ZOOPLUS AG
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 171,20 - 172,57
BayWa AG
short
Doppel Top Kursziel EUR 30,05 - 30,08