BMW AG

BMW AG

519000 / DE0005190003 //
Quelle: Xetra: 16:30:07
519000 DE0005190003 // Quelle: Xetra: 16:30:07
BMW AG
85,47 EUR
Kurs
0,18%
Diff. Vortag in %
76,50 EUR
52 Wochen Tief
97,50 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

BMW AG

  • Sektor Kraftfahrzeugindustrie
  • Industrie Automobilproduktion
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 56.205,07 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2017 657,60 Mio.
  • Dividende je Aktie 2017 4,00 EUR
Die BMW AG ist einer der weltweit führenden Hersteller von Automobilen und Motorrädern. Die Besonderheit des Unternehmens besteht darin, dass es eine reine Premium-Markenstrategie verfolgt: BMW entwickelt, produziert und vermarktet seine Produkte unter den bekannten Marken BMW, Rolls-Royce Motor Cars und MINI. Darüber hinaus bietet die Gruppe im Zusammenhang mit ihren Produkten Premium-Dienstleistungen für individuelle Mobilität. Dazu gehören Finanzleistungen wie Finanzierung, Leasing, Vermögensmanagement oder das Flottengeschäft für Privat- und Geschäftskunden. Im Software-Standort Ulm entwickelt die BMW-Tochterfirma BMW Car IT GmbH Software für Fahrzeuge und individuelle Mobilität; besonderer Fokus liegt dabei auf der Fahrzeugvernetzung. Mit dem Hersteller Toyota kooperiert das Unternehmen bei der Elektrifizierung von Antrieben und der Entwicklung von Brennstoffzellen. Die Standorte in 150 Ländern auf allen sechs Kontinenten werden von der Unternehmenszentrale in München aus verwaltet.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 57,98
Stefan Quandt 17,64
Susanne Klatten 12,75
BlackRock, Inc. 3,13
Harris Associates L.P. 3,02
Norges Bank 2,9
Credit Suisse AG 2,58

Fundamentalanalyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG20.09.2018
12 Monate
20.09.201812 Monate85,47
77
85,47779,90991KEPLER CHEUVREUXV
BMW AG17.09.2018
6 Monate
17.09.20186 Monate85,47
85
85,47850,549901INDEPENDENT RESEARCHN
BMW AG28.08.2018
12 Monate
28.08.201812 Monate85,47
116
85,4711635,720136CREDIT SUISSEK
BMW AG28.08.2018
12 Monate
28.08.201812 Monate85,47
85,47--JPMORGANN
BMW AG24.08.2018
12 Monate
24.08.201812 Monate85,47
85
85,47850,549901UBSN
BMW AG22.08.2018
6 Monate
22.08.20186 Monate85,47
91
85,47916,470106COMMERZBANKN
BMW AG21.08.2018
12 Monate
21.08.201812 Monate85,47
82
85,47824,059904BERENBERGN
BMW AG14.08.2018
12 Monate
14.08.201812 Monate85,47
90
85,47905,300105MORGAN STANLEYN
BMW AG10.08.2018
12 Monate
10.08.201812 Monate85,47
90
85,47905,300105MORGAN STANLEYN
BMW AG10.08.2018
12 Monate
10.08.201812 Monate85,47
90
85,47905,300105MORGAN STANLEYN
BMW AG09.08.2018
12 Monate
09.08.201812 Monate85,47
85
85,47850,549901BERNSTEIN RESEARCHN
BMW AG07.08.2018
12 Monate
07.08.201812 Monate85,47
92
85,47927,640108SOCIETE GENERALE (SOCGEN)K
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG06.08.2018
12 Monate
06.08.201812 Monate85,47
90
85,47905,300105JPMORGANN
BMW AG03.08.2018
12 Monate
03.08.201812 Monate85,47
112
85,4711231,040131BARCLAYSK
BMW AG03.08.2018
12 Monate
03.08.201812 Monate85,47
85,47--DZ BANKN
BMW AG03.08.2018
6 Monate
03.08.20186 Monate85,47
84
85,47841,719902INDEPENDENT RESEARCHN
BMW AG03.08.2018
12 Monate
03.08.201812 Monate85,47
77
85,47779,90991KEPLER CHEUVREUXV
BMW AG03.08.2018
12 Monate
03.08.201812 Monate85,47
126
85,4712647,420147CREDIT SUISSEK
BMW AG02.08.2018
12 Monate
02.08.201812 Monate85,47
90
85,47905,300105JPMORGANV
BMW AG02.08.2018
12 Monate
02.08.201812 Monate85,47
100
85,4710017,000117JEFFERIESK
BMW AG02.08.2018
12 Monate
02.08.201812 Monate85,47
95
85,479511,150111EQUINETK
BMW AG02.08.2018
12 Monate
02.08.201812 Monate85,47
85
85,47850,549901UBSN
BMW AG02.08.2018
12 Monate
02.08.201812 Monate85,47
90
85,47905,300105CFRAK
BMW AG02.08.2018
12 Monate
02.08.201812 Monate85,47
77
85,47779,90991KEPLER CHEUVREUXV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG02.08.2018
12 Monate
02.08.201812 Monate85,47
120
85,4712040,40014WARBURG RESEARCHK
BMW AG02.08.2018
12 Monate
02.08.201812 Monate85,47
90
85,47905,300105NORDLBK
BMW AG02.08.2018
12 Monate
02.08.201812 Monate85,47
120
85,4712040,40014DEUTSCHE BANKK
BMW AG23.07.2018
12 Monate
23.07.201812 Monate85,47
77
85,47779,90991KEPLER CHEUVREUXV
BMW AG20.07.2018
6 Monate
20.07.20186 Monate85,47
88
85,47882,960103ODDO BHFN
BMW AG19.07.2018
12 Monate
19.07.201812 Monate85,47
115
85,4711534,550135BARCLAYSK
BMW AG18.07.2018
12 Monate
18.07.201812 Monate85,47
126
85,4712647,420147CREDIT SUISSEK
BMW AG17.07.2018
12 Monate
17.07.201812 Monate85,47
92
85,47927,640108SOCIETE GENERALE (SOCGEN)K
BMW AG16.07.2018
12 Monate
16.07.201812 Monate85,47
90
85,47905,300105JPMORGANV
BMW AG13.07.2018
12 Monate
13.07.201812 Monate85,47
126
85,4712647,420147CREDIT SUISSEK
BMW AG12.07.2018
12 Monate
12.07.201812 Monate85,47
90
85,47905,300105MORGAN STANLEYV
BMW AG12.07.2018
12 Monate
12.07.201812 Monate85,47
120
85,4712040,40014DEUTSCHE BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG11.07.2018
12 Monate
11.07.201812 Monate85,47
85
85,47850,549901BERNSTEIN RESEARCHN
BMW AG11.07.2018
12 Monate
11.07.201812 Monate85,47
120
85,4712040,40014DEUTSCHE BANKK
BMW AG10.07.2018
12 Monate
10.07.201812 Monate85,47
85
85,47850,549901UBSN
BMW AG09.07.2018
12 Monate
09.07.201812 Monate85,47
85,47--JPMORGANV
BMW AG06.07.2018
12 Monate
06.07.201812 Monate85,47
85
85,47850,549901BERNSTEIN RESEARCHN
BMW AG06.07.2018
12 Monate
06.07.201812 Monate85,47
77
85,47779,90991KEPLER CHEUVREUXV
BMW AG05.07.2018
12 Monate
05.07.201812 Monate85,47
100
85,4710017,000117JEFFERIESK
BMW AG27.06.2018
12 Monate
27.06.201812 Monate85,47
85
85,47850,549901BERNSTEIN RESEARCHN
BMW AG26.06.2018
12 Monate
26.06.201812 Monate85,47
90
85,47905,300105MORGAN STANLEYV
BMW AG25.06.2018
12 Monate
25.06.201812 Monate85,47
94
85,47949,98011SOCIETE GENERALE (SOCGEN)K
BMW AG25.06.2018
12 Monate
25.06.201812 Monate85,47
77
85,47779,90991KEPLER CHEUVREUXV
BMW AG22.06.2018
12 Monate
22.06.201812 Monate85,47
115
85,4711534,550135BARCLAYSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG22.06.2018
12 Monate
22.06.201812 Monate85,47
95
85,479511,150111EQUINETK
BMW AG22.06.2018
6 Monate
22.06.20186 Monate85,47
86
85,47860,620101INDEPENDENT RESEARCHN
BMW AG21.06.2018
12 Monate
21.06.201812 Monate85,47
85,47--DZ BANKN
BMW AG19.06.2018
12 Monate
19.06.201812 Monate85,47
90
85,47905,300105MORGAN STANLEYV
BMW AG18.06.2018
12 Monate
18.06.201812 Monate85,47
90
85,47905,300105JPMORGANV
BMW AG15.06.2018
12 Monate
15.06.201812 Monate85,47
129
85,4712950,930151CREDIT SUISSEK
BMW AG14.06.2018
12 Monate
14.06.201812 Monate85,47
85
85,47850,549901BERNSTEIN RESEARCHN
BMW AG13.06.2018
12 Monate
13.06.201812 Monate85,47
90
85,47905,300105MORGAN STANLEYV
BMW AG12.06.2018
12 Monate
12.06.201812 Monate85,47
89
85,47894,130104HSBCN
BMW AG08.06.2018
12 Monate
08.06.201812 Monate85,47
116
85,4711635,720136BARCLAYSK
BMW AG08.06.2018
12 Monate
08.06.201812 Monate85,47
90
85,47905,300105MORGAN STANLEYV
BMW AG06.06.2018
12 Monate
06.06.201812 Monate85,47
85
85,47850,549901BERNSTEIN RESEARCHN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG01.06.2018
12 Monate
01.06.201812 Monate85,47
116
85,4711635,720136BARCLAYSK
BMW AG31.05.2018
12 Monate
31.05.201812 Monate85,47
112
85,4711231,040131EXANE BNP PARIBASK
BMW AG21.05.2018
12 Monate
21.05.201812 Monate85,47
116
85,4711635,720136BARCLAYSK
BMW AG16.05.2018
12 Monate
16.05.201812 Monate85,47
86
85,47860,620101GOLDMAN SACHSV
BMW AG14.05.2018
12 Monate
14.05.201812 Monate85,47
90
85,47905,300105JPMORGANV
BMW AG08.05.2018
12 Monate
08.05.201812 Monate85,47
116
85,4711635,720136BARCLAYSK
BMW AG08.05.2018
12 Monate
08.05.201812 Monate85,47
120
85,4712040,40014DEUTSCHE BANKK
BMW AG07.05.2018
12 Monate
07.05.201812 Monate85,47
77
85,47779,90991KEPLER CHEUVREUXV
BMW AG07.05.2018
12 Monate
07.05.201812 Monate85,47
120
85,4712040,40014WARBURG RESEARCHK
BMW AG07.05.2018
12 Monate
07.05.201812 Monate85,47
85,47--DZ BANKK
BMW AG04.05.2018
12 Monate
04.05.201812 Monate85,47
90
85,47905,300105JPMORGANV
BMW AG04.05.2018
12 Monate
04.05.201812 Monate85,47
84
85,47841,719902GOLDMAN SACHSV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG04.05.2018
12 Monate
04.05.201812 Monate85,47
83
85,47832,889903NORDLBV
BMW AG04.05.2018
12 Monate
04.05.201812 Monate85,47
78
85,47788,739909KEPLER CHEUVREUXV
BMW AG04.05.2018
12 Monate
04.05.201812 Monate85,47
105
85,4710522,850123EQUINETK
BMW AG04.05.2018
12 Monate
04.05.201812 Monate85,47
85
85,47850,549901UBSN
BMW AG04.05.2018
12 Monate
04.05.201812 Monate85,47
85
85,47850,549901BERNSTEIN RESEARCHN
BMW AG04.05.2018
6 Monate
04.05.20186 Monate85,47
95
85,479511,150111INDEPENDENT RESEARCHN
BMW AG04.05.2018
12 Monate
04.05.201812 Monate85,47
100
85,4710017,000117CFRAK
BMW AG23.04.2018
12 Monate
23.04.201812 Monate85,47
85
85,47850,549901BERNSTEIN RESEARCHN
BMW AG19.04.2018
12 Monate
19.04.201812 Monate85,47
90
85,47905,300105MORGAN STANLEYV
BMW AG17.04.2018
12 Monate
17.04.201812 Monate85,47
90
85,47905,300105MORGAN STANLEYV
BMW AG17.04.2018
12 Monate
17.04.201812 Monate85,47
115
85,4711534,550135BARCLAYSK
BMW AG16.04.2018
12 Monate
16.04.201812 Monate85,47
120
85,4712040,40014DEUTSCHE BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG16.04.2018
12 Monate
16.04.201812 Monate85,47
85
85,47850,549901UBSN
BMW AG16.04.2018
12 Monate
16.04.201812 Monate85,47
85,47--DEUTSCHE BANKK
BMW AG10.04.2018
12 Monate
10.04.201812 Monate85,47
90
85,47905,300105JPMORGANV
BMW AG10.04.2018
12 Monate
10.04.201812 Monate85,47
85
85,47850,549901BERNSTEIN RESEARCHN
BMW AG04.04.2018
6 Monate
04.04.20186 Monate85,47
95
85,479511,150111INDEPENDENT RESEARCHN
BMW AG03.04.2018
12 Monate
03.04.201812 Monate85,47
105
85,4710522,850123JEFFERIESK
BMW AG29.03.2018
12 Monate
29.03.201812 Monate85,47
85
85,47850,549901UBSN
BMW AG28.03.2018
12 Monate
28.03.201812 Monate85,47
78
85,47788,739909KEPLER CHEUVREUXV
BMW AG28.03.2018
12 Monate
28.03.201812 Monate85,47
85
85,47850,549901BERNSTEIN RESEARCHN
BMW AG28.03.2018
12 Monate
28.03.201812 Monate85,47
90
85,47905,300105JPMORGANV
BMW AG27.03.2018
12 Monate
27.03.201812 Monate85,47
85,47--DZ BANKK
BMW AG27.03.2018
12 Monate
27.03.201812 Monate85,47
84
85,47841,719902GOLDMAN SACHSV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG26.03.2018
12 Monate
26.03.201812 Monate85,47
85,47--DEUTSCHE BANKK
BMW AG23.03.2018
12 Monate
23.03.201812 Monate85,47
114
85,4711433,380133BARCLAYSK
BMW AG23.03.2018
12 Monate
23.03.201812 Monate85,47
100
85,4710017,000117CFRAK
BMW AG23.03.2018
12 Monate
23.03.201812 Monate85,47
95
85,479511,150111NORDLBK

News

20.09.2018 | 13:28:48 (dpa-AFX)
EU-Kommission offen für Förderung von Batterie-Zellfertigung

BRÜSSEL/BERLIN (dpa-AFX) - Wirtschaftsminister Peter Altmaier bekommt einem Bericht zufolge bei der geplanten staatlichen Förderung von Batteriezell-Werken für E-Autos Rückendeckung von der EU-Kommission. Man habe in Gesprächen zusammen mit Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager und Altmaier die Bedingungen geklärt, "damit alles glatt läuft, wenn die Bundesregierung ihren Vorschlag vorlegt", sagte EU-Energiekommissar Maros Sefcovic dem "Handelsblatt" (Donnerstag).

Staatliche Beihilfen für einzelne Firmen sind in der EU eigentlich untersagt. Ausnahmen gibt es etwa, wenn diese mit europäischen Zielen bei der wirtschaftlichen Entwicklung begründet werden können.

Altmaier hatte am Dienstag nach einem Treffen mit Sefcovic gesagt, in Deutschland solle eine Zellfabrik entstehen, um im Wettbewerb mit Asien bestehen zu können. Details nannte der CDU-Politiker nicht.

Wegen der inzwischen wachsenden Zahl von Elektroautos in Europa steigt in den kommenden Jahren die Nachfrage nach Batterien sowie den darin enthaltenen Zellen. Deutschland strebt eine Batteriezellen-Produktion auch der neuen Generation an. Dazu ist ein Konsortium privater Unternehmen erforderlich.

Derzeit kaufen VW <DE0007664039>, Daimler <DE0007100000> und BMW <DE0005190003> Zellen in Asien und bauen diese dann selbst zu großen Akkus für ihre Elektroautos zusammen. Die Bundesregierung und Gewerkschaften befürchten deshalb eine zu starke Abhängigkeit von externen Zulieferern und dringen seit längerem auf eine nationale oder zumindest europäische Lösung./asa/DP/stw

20.09.2018 | 13:27:27 (dpa-AFX)
WDH: Daimler und BMW wollen Mobilitätsdienste von Berlin aus steuern
20.09.2018 | 13:22:26 (dpa-AFX)
Daimler und BMW wollen Mobilitätsdienste von Berlin aus steuern
20.09.2018 | 05:24:41 (dpa-AFX)
Studie: Klimaschutz braucht schnelles Aus für Diesel und Benziner
19.09.2018 | 16:49:19 (dpa-AFX)
Umwelthilfe kritisiert Hessen: Politik für schmutzige Diesel
19.09.2018 | 10:43:17 (dpa-AFX)
KORREKTUR/ROUNDUP/1 Million E-Autos: Regierungsberater schieben Ziel um 2 Jahre
19.09.2018 | 10:11:59 (dpa-AFX)
KORREKTUR: Regierungsberater sehen Elektro-Auto-Ziel erst 2022 erreicht
19.09.2018 | 08:23:59 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Kieler Minister bekräftigt Kosten-Vorschlag für Diesel-Nachrüstungen

KIEL (dpa-AFX) - Kurz vor Beratungen im Bundesrat über mögliche Hardware-Nachrüstungen von Dieselautos hat Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Bernd Buchholz seine Forderung bekräftigt, die Kosten zwischen Industrie, Bund und Autobesitzern aufzuteilen. Die aktuelle Diskussion verdeutliche den Handlungsdruck, sagte der FDP-Politiker der Deutschen Presse-Agentur. Selbstverständlich müssten aber jene Konzerne, die ihren Kunden bei der Abgas-Software Mogelpackungen verkauft hätten, die daraus resultierenden Schäden allein tragen. Der Bundesrat befasst sich an diesem Freitag mit dem Themenkomplex. Dazu liegt ein Entschließungsantrag Hessens vor.

Es sei höchste Zeit, dass sich jetzt auch die Bundesregierung in die Debatte eingebracht habe, sagte Buchholz. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hatte nach einem Gespräch mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) am Donnerstag ein Konzept für technische Verbesserungen alter Diesel angekündigt. Unklar ist aber noch, ob außer Software-Updates möglicherweise doch auch Hardware-Umbauten an Dieselmotoren vorgesehen sind. Der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Montag) hatte Scheuer gesagt, Nachrüstungen sollten in erster Linie dort vorgenommen werden, wo es technisch und wirtschaftlich möglich sei. Am sinnvollsten sei das bei Bussen und kommunalen Fahrzeugen.

Bei den 3,1 Millionen Diesel-Fahrzeugen der Euro-4-Norm sei der Einbau einer modernen Abgasreinigungsanlage gar nicht möglich, sagte Scheuer der Zeitung. Von den 5,5 Millionen Euro-5-Dieseln könnten "bestenfalls 2 Millionen Fahrzeuge technisch nachgerüstet werden - nur bei diesen ist der notwendige Bauraum vorhanden". Die Kosten für die Nachrüstung betragen laut Scheuer mindestens 3000 Euro je Pkw. Der Bundesfinanzminister habe gesagt, er wolle dafür kein Steuergeld ausgeben.

Aus Sicht des Kieler Ministers Buchholz könnten - abgesehen von den Software-Manipulationsfällen - die Kosten für Nachrüstungen nicht allein den Autoherstellern aufgebürdet werden. Sie sollten nach seinem Vorschlag zu gleichen Teilen von Produzenten, Staat und Autofahrern getragen werden. Dem hat sich in Kiel mittlerweile auch eine Landtagsmehrheit aus CDU, Grünen, FDP und SSW (Südschleswigscher Wählerverband) angeschlossen - allerdings geknüpft an die Voraussetzung, dass Hersteller und Halter mit diesem Verfahren einverstanden sind.

Der Vorstoß zielt auf ein Förderprogramm des Bundes zur Nachrüstung von Dieselfahrzeugen der Abgasnorm Euro 4 und 5, die zum Zeitpunkt ihrer Zulassung alle rechtlichen Zulassungskriterien erfüllt haben und somit nicht manipuliert wurden. Eine Hardware-Nachrüstung der Modelle mit Euro-4- und Euro-5-Norm sei der effektivste Weg, die Innenstädte sauberer zu bekommen und Fahrverbote zu vermeiden, sagte Buchholz./wsz/DP/nas

19.09.2018 | 07:52:13 (dpa-AFX)
Kieler Minister bekräftigt Kosten-Vorschlag für Diesel-Nachrüstungen
18.09.2018 | 10:26:41 (dpa-AFX)
ROUNDUP: EU-Kommission verschärft Ermittlungen gegen mögliches Auto-Kartell
18.09.2018 | 10:10:57 (dpa-AFX)
WDH/EU-Kommission verschärft Kartell-Ermittlungen gegen Autobauer
18.09.2018 | 10:07:11 (dpa-AFX)
EU-Kommission verschärft Kartell-Ermittlungen gegen Autobauer
17.09.2018 | 17:37:29 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Scheuer dringt auf mehr Kaufanreize für Fahrer alter Diesel
17.09.2018 | 05:21:48 (dpa-AFX)
Scheuer: Hersteller sollen Diesel-Umsteigern gute Angebote machen

Aktuell

Datum Terminart Information Information
07.11.2018 Bericht zum 3. Quartal BMW AG: Quartalsbericht zum 30. September 2018 BMW AG: Quartalsbericht zum 30. September 2018
20.03.2019 Veröffentlichung des Jahresberichtes BMW AG: Geschäftsbericht 2018 BMW AG: Geschäftsbericht 2018
20.03.2019 Bilanzpressekonferenz BMW AG: Bilanzpressekonferenz BMW AG: Bilanzpressekonferenz

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert BMW AG

BMW AG
Discount DD65W4

0,70% Seitwärtsrendite p.a.

BMW AG
Discount DD4K9A

6,01% Seitwärtsrendite p.a.

BMW AG
Discount DD9ADL

6,30% Seitwärtsrendite p.a.

BMW AG
Discount DD9AC5

5,46% Seitwärtsrendite p.a.

BMW AG
Discount DD9AC4

5,15% Seitwärtsrendite p.a.

BMW AG
Discount DD9UNQ

2,34% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert BMW AG

BMW AG
Optionsschein long DD8SDN

407,00x Hebel

BMW AG
Optionsschein long DD9NBR

17,81x Hebel

BMW AG
Optionsschein long DD9NBQ

12,39x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert BMW AG

BMW AG
BonusCap DD6GJ9

36,71% Bonusrenditechance in %

BMW AG
BonusCap DD8FJ9

32,85% Bonusrenditechance in %

BMW AG
BonusCap DD4LTQ

32,64% Bonusrenditechance in %

BMW AG
BonusCap DD9762

19,05% Bonusrenditechance in %

BMW AG
BonusCap DD94PK

9,81% Bonusrenditechance in %

BMW AG
BonusCap DDG39G

5,25% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Bonus Classic

Produktauswahl : Basiswert BMW AG

BMW AG
Bonus DD4ZZM

36,68% Bonusrenditechance in %

BMW AG
Bonus DGU0XU

30,46% Bonusrenditechance in %

BMW AG
Bonus DD4T3T

30,09% Bonusrenditechance in %

BMW AG
Bonus DD4ZZK

17,94% Bonusrenditechance in %

BMW AG
Bonus DD94TV

6,22% Bonusrenditechance in %

BMW AG
Bonus DD5K00

-3,97% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert BMW AG

BMW AG
Optionsschein short DD1AA0

328,73x Hebel

BMW AG
Optionsschein short DD02T0

10,68x Hebel

BMW AG
Optionsschein short DD0JPB

8,63x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert BMW AG

BMW AG
Mini-Futures long DD8RZD

2,07x Hebel

BMW AG
Mini-Futures long DGG6RK

2,56x Hebel

BMW AG
Mini-Futures long DD9MCP

3,45x Hebel

BMW AG
Mini-Futures long DD1C07

5,30x Hebel

BMW AG
Mini-Futures long DDG5P9

10,28x Hebel

BMW AG
Mini-Futures long DDG999

13,98x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert BMW AG

BMW AG
Endlos Turbo short DD8URV

32,64x Hebel

BMW AG
Endlos Turbo short DD84M3

16,66x Hebel

BMW AG
Endlos Turbo short DD9J0W

6,12x Hebel

BMW AG
Endlos Turbo short DD8J5J

3,75x Hebel

BMW AG
Endlos Turbo short DD8RCP

2,74x Hebel

BMW AG
Endlos Turbo short DD9J0Z

2,14x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map