Commerzbank AG

CBK100 / DE000CBK1001 //
Quelle: Xetra: 14.12.2018, 17:35:27
CBK100 DE000CBK1001 // Quelle: Xetra: 14.12.2018, 17:35:27
Commerzbank AG
6,637 EUR
Kurs
-3,04%
Diff. Vortag in %
6,381 EUR
52 Wochen Tief
13,820 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Commerzbank AG

  • Sektor Finanzsektor
  • Industrie Banken
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 8.311,90 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2017 1.252,36 Mio.
  • Dividende je Aktie 2018 0,20 EUR
Die Commerzbank AG zählt zu den führenden Privat- und Firmenkundenbanken in Deutschland. Sie versteht sich als Dienstleister für Privat- und Geschäftskunden, betreut aber auch zahlreiche große und multinationale Firmen. Dabei bietet die Bank ihren rund 18 Millionen Privat- sowie eine Million Geschäfts- und Firmenkunden eine breite Palette an Service- und Beratungsleistungen. Verschiedene Tochtergesellschaften sind auf Spezialgebieten tätig, wie zum Beispiel im Asset Management, im Immobilienbereich oder im Leasing. Kunden im Kapitalmarktgeschäft bietet der Konzern das volle Leistungsspektrum einer internationalen Investmentbank. Mit rund 1.000 Filialen steht den Kunden eines der dichtesten Filialnetze deutscher Privatbanken zur Verfügung. Im Ausland ist sie an den wichtigsten internationalen Wirtschafts- und Finanzzentren mit Tochtergesellschaften, Filialen und Repräsentanzen direkt vertreten. Das Geschäft der Commerzbank ist dort auf institutionelle Kunden und Unternehmen ausgerichtet. An einigen Standorten werden auch vermögende Privatkunden betreut. Über besondere Expertise verfügt die Bank bei der Begleitung ihrer Mittelstandskunden ins Ausland. Sie hat in der finanziellen Abwicklung des deutschen Außenhandels einen weit überdurchschnittlichen Marktanteil. Kernmarkt des Unternehmens ist neben Deutschland auch Polen.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 69,21
SoFFin / Bundesrepublik Deutschland 15
Cerberus/Stephen A. Feinberg 5,01
BlackRock, Inc. 4,88
EuroPacific Growth Fund 2,97
The Capital Group Companies, Inc. 2,93

Fundamentalanalyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Commerzbank AG14.12.2018
12 Monate
14.12.201812 Monate6,64
6,64--MORGAN STANLEYN
Commerzbank AG12.12.2018
12 Monate
12.12.201812 Monate6,64
6,64--DZ BANKK
Commerzbank AG10.12.2018
6 Monate
10.12.20186 Monate6,64
7,50
6,647,5013,002863INDEPENDENT RESEARCHN
Commerzbank AG04.12.2018
12 Monate
04.12.201812 Monate6,64
10
6,641050,670484DEUTSCHE BANKN
Commerzbank AG27.11.2018
12 Monate
27.11.201812 Monate6,64
9,50
6,649,5043,136959MORGAN STANLEYN
Commerzbank AG20.11.2018
12 Monate
20.11.201812 Monate6,64
11,20
6,6411,2068,750942GOLDMAN SACHSN
Commerzbank AG09.11.2018
12 Monate
09.11.201812 Monate6,64
9,50
6,649,5043,136959CREDIT SUISSEN
Commerzbank AG09.11.2018
12 Monate
09.11.201812 Monate6,64
9,50
6,649,5043,136959CFRAN
Commerzbank AG08.11.2018
12 Monate
08.11.201812 Monate6,64
12,50
6,6412,5088,338105BAADER BANKK
Commerzbank AG08.11.2018
12 Monate
08.11.201812 Monate6,64
10,50
6,6410,5058,204008JPMORGANK
Commerzbank AG08.11.2018
12 Monate
08.11.201812 Monate6,64
10
6,641050,670484DEUTSCHE BANKN
Commerzbank AG08.11.2018
12 Monate
08.11.201812 Monate6,64
11
6,641165,737532GOLDMAN SACHSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Commerzbank AG08.11.2018
12 Monate
08.11.201812 Monate6,64
10
6,641050,670484MORGAN STANLEYN
Commerzbank AG08.11.2018
12 Monate
08.11.201812 Monate6,64
9,20
6,649,2038,616845EQUINETN
Commerzbank AG08.11.2018
12 Monate
08.11.201812 Monate6,64
10,20
6,6410,2053,683893UBSK
Commerzbank AG08.11.2018
12 Monate
08.11.201812 Monate6,64
11
6,641165,737532RBCK
Commerzbank AG08.11.2018
6 Monate
08.11.20186 Monate6,64
9,50
6,649,5043,136959INDEPENDENT RESEARCHN
Commerzbank AG08.11.2018
12 Monate
08.11.201812 Monate6,64
6,64--DZ BANKN
Commerzbank AG08.11.2018
12 Monate
08.11.201812 Monate6,64
8,95
6,648,9534,850083NORDLBN
Commerzbank AG08.11.2018
12 Monate
08.11.201812 Monate6,64
11,00
6,6411,0065,737532JPMORGANK
Commerzbank AG06.11.2018
12 Monate
06.11.201812 Monate6,64
9
6,64935,603435CREDIT SUISSEN
Commerzbank AG24.10.2018
12 Monate
24.10.201812 Monate6,64
13
6,641395,871629HSBCK
Commerzbank AG19.10.2018
12 Monate
19.10.201812 Monate6,64
11
6,641165,737532RBCK
Commerzbank AG18.10.2018
12 Monate
18.10.201812 Monate6,64
11
6,641165,737532GOLDMAN SACHSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Commerzbank AG17.10.2018
12 Monate
17.10.201812 Monate6,64
10
6,641050,670484DEUTSCHE BANKN
Commerzbank AG11.10.2018
12 Monate
11.10.201812 Monate6,64
8,50
6,648,5028,069911KEPLER CHEUVREUXV
Commerzbank AG09.10.2018
12 Monate
09.10.201812 Monate6,64
10,50
6,6410,5058,204008JPMORGANK
Commerzbank AG03.10.2018
12 Monate
03.10.201812 Monate6,64
9
6,64935,603435CREDIT SUISSEN
Commerzbank AG02.10.2018
12 Monate
02.10.201812 Monate6,64
10
6,641050,670484MORGAN STANLEYN
Commerzbank AG19.09.2018
12 Monate
19.09.201812 Monate6,64
11
6,641165,737532RBCK
Commerzbank AG18.09.2018
12 Monate
18.09.201812 Monate6,64
10
6,641050,670484DEUTSCHE BANKN
Commerzbank AG13.09.2018
12 Monate
13.09.201812 Monate6,64
10,20
6,6410,2053,683893UBSK
Commerzbank AG12.09.2018
12 Monate
12.09.201812 Monate6,64
11
6,641165,737532GOLDMAN SACHSN
Commerzbank AG11.09.2018
12 Monate
11.09.201812 Monate6,64
10
6,641050,670484MORGAN STANLEYN
Commerzbank AG06.09.2018
6 Monate
06.09.20186 Monate6,64
9,50
6,649,5043,136959INDEPENDENT RESEARCHN
Commerzbank AG04.09.2018
12 Monate
04.09.201812 Monate6,64
6,64--JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Commerzbank AG03.09.2018
12 Monate
03.09.201812 Monate6,64
11,20
6,6411,2068,750942GOLDMAN SACHSN
Commerzbank AG22.08.2018
12 Monate
22.08.201812 Monate6,64
10,20
6,6410,2053,683893UBSN
Commerzbank AG10.08.2018
12 Monate
10.08.201812 Monate6,64
9,20
6,649,2038,616845EQUINETN
Commerzbank AG10.08.2018
12 Monate
10.08.201812 Monate6,64
9,50
6,649,5043,136959RBCN
Commerzbank AG10.08.2018
12 Monate
10.08.201812 Monate6,64
8,60
6,648,6029,576616BERENBERGN
Commerzbank AG09.08.2018
12 Monate
09.08.201812 Monate6,64
8,50
6,648,5028,069911KEPLER CHEUVREUXV
Commerzbank AG09.08.2018
12 Monate
09.08.201812 Monate6,64
9,63
6,649,6345,095676NORDLBN
Commerzbank AG08.08.2018
12 Monate
08.08.201812 Monate6,64
10,50
6,6410,5058,204008JPMORGANN
Commerzbank AG08.08.2018
12 Monate
08.08.201812 Monate6,64
9,50
6,649,5043,136959CFRAN
Commerzbank AG08.08.2018
12 Monate
08.08.201812 Monate6,64
9,00
6,649,0035,603435CREDIT SUISSEV
Commerzbank AG08.08.2018
12 Monate
08.08.201812 Monate6,64
12,50
6,6412,5088,338105BAADER BANKK
Commerzbank AG08.08.2018
12 Monate
08.08.201812 Monate6,64
10,20
6,6410,2053,683893UBSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Commerzbank AG08.08.2018
12 Monate
08.08.201812 Monate6,64
10
6,641050,670484MERRILL LYNCHN
Commerzbank AG08.08.2018
12 Monate
08.08.201812 Monate6,64
12,50
6,6412,5088,338105CITIGROUPK
Commerzbank AG07.08.2018
12 Monate
07.08.201812 Monate6,64
10
6,641050,670484DEUTSCHE BANKN
Commerzbank AG07.08.2018
12 Monate
07.08.201812 Monate6,64
13
6,641395,871629EQUINETN
Commerzbank AG07.08.2018
12 Monate
07.08.201812 Monate6,64
11
6,641165,737532JPMORGANN
Commerzbank AG07.08.2018
12 Monate
07.08.201812 Monate6,64
9,75
6,649,7546,903722RBCN
Commerzbank AG07.08.2018
12 Monate
07.08.201812 Monate6,64
11,75
6,6411,7577,037818GOLDMAN SACHSN
Commerzbank AG07.08.2018
6 Monate
07.08.20186 Monate6,64
9,50
6,649,5043,136959INDEPENDENT RESEARCHN
Commerzbank AG07.08.2018
12 Monate
07.08.201812 Monate6,64
8,50
6,648,5028,069911CREDIT SUISSEV
Commerzbank AG07.08.2018
12 Monate
07.08.201812 Monate6,64
6,64--DZ BANKN
Commerzbank AG07.08.2018
12 Monate
07.08.201812 Monate6,64
13,50
6,6413,50103,405153BAADER BANKK
Commerzbank AG07.08.2018
12 Monate
07.08.201812 Monate6,64
10
6,641050,670484MORGAN STANLEYN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Commerzbank AG31.07.2018
12 Monate
31.07.201812 Monate6,64
8,50
6,648,5028,069911CREDIT SUISSEV
Commerzbank AG30.07.2018
12 Monate
30.07.201812 Monate6,64
8,80
6,648,8032,590026WARBURG RESEARCHN
Commerzbank AG24.07.2018
12 Monate
24.07.201812 Monate6,64
13
6,641395,871629HSBCK
Commerzbank AG18.07.2018
12 Monate
18.07.201812 Monate6,64
10
6,641050,670484DEUTSCHE BANKN
Commerzbank AG13.07.2018
12 Monate
13.07.201812 Monate6,64
9,75
6,649,7546,903722RBCN
Commerzbank AG04.07.2018
6 Monate
04.07.20186 Monate6,64
9
6,64935,603435INDEPENDENT RESEARCHN
Commerzbank AG04.07.2018
12 Monate
04.07.201812 Monate6,64
13,80
6,6413,80107,925267CITIGROUPK
Commerzbank AG03.07.2018
12 Monate
03.07.201812 Monate6,64
6,64--UBSN
Commerzbank AG03.07.2018
12 Monate
03.07.201812 Monate6,64
10,00
6,6410,0050,670484MORGAN STANLEYN
Commerzbank AG03.07.2018
12 Monate
03.07.201812 Monate6,64
11,75
6,6411,7577,037818GOLDMAN SACHSN
Commerzbank AG29.06.2018
12 Monate
29.06.201812 Monate6,64
11,75
6,6411,7577,037818GOLDMAN SACHSN
Commerzbank AG28.06.2018
12 Monate
28.06.201812 Monate6,64
11
6,641165,737532JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Commerzbank AG28.06.2018
12 Monate
28.06.201812 Monate6,64
11,50
6,6411,5073,271056MORGAN STANLEYN
Commerzbank AG21.06.2018
12 Monate
21.06.201812 Monate6,64
6,64--DZ BANKN
Commerzbank AG15.06.2018
12 Monate
15.06.201812 Monate6,64
8,50
6,648,5028,069911KEPLER CHEUVREUXV
Commerzbank AG11.06.2018
12 Monate
11.06.201812 Monate6,64
13
6,641395,871629HSBCK
Commerzbank AG05.06.2018
6 Monate
05.06.20186 Monate6,64
10,00
6,6410,0050,670484INDEPENDENT RESEARCHN
Commerzbank AG01.06.2018
12 Monate
01.06.201812 Monate6,64
10,50
6,6410,5058,204008RBC CAPITALN
Commerzbank AG28.05.2018
12 Monate
28.05.201812 Monate6,64
10,20
6,6410,2053,683893UBSN
Commerzbank AG25.05.2018
12 Monate
25.05.201812 Monate6,64
10
6,641050,670484KEPLER CHEUVREUXV
Commerzbank AG24.05.2018
12 Monate
24.05.201812 Monate6,64
12,00
6,6412,0080,80458MORGAN STANLEYN
Commerzbank AG22.05.2018
12 Monate
22.05.201812 Monate6,64
11,60
6,6411,6074,777761UBSV
Commerzbank AG18.05.2018
12 Monate
18.05.201812 Monate6,64
14,40
6,6414,40116,965496CITIGROUPK
Commerzbank AG17.05.2018
12 Monate
17.05.201812 Monate6,64
10
6,641050,670484KEPLER CHEUVREUXV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Commerzbank AG17.05.2018
12 Monate
17.05.201812 Monate6,64
8,80
6,648,8032,590026CREDIT SUISSEV
Commerzbank AG17.05.2018
12 Monate
17.05.201812 Monate6,64
8,60
6,648,6029,576616BERENBERGV
Commerzbank AG16.05.2018
12 Monate
16.05.201812 Monate6,64
8,80
6,648,8032,590026CREDIT SUISSEV
Commerzbank AG16.05.2018
6 Monate
16.05.20186 Monate6,64
12,50
6,6412,5088,338105INDEPENDENT RESEARCHN
Commerzbank AG16.05.2018
12 Monate
16.05.201812 Monate6,64
11,85
6,6411,8578,544523RBC CAPITALN
Commerzbank AG15.05.2018
12 Monate
15.05.201812 Monate6,64
13,50
6,6413,50103,405153BAADER BANKK
Commerzbank AG15.05.2018
12 Monate
15.05.201812 Monate6,64
11
6,641165,737532JPMORGANN
Commerzbank AG15.05.2018
12 Monate
15.05.201812 Monate6,64
11,75
6,6411,7577,037818GOLDMAN SACHSN
Commerzbank AG15.05.2018
12 Monate
15.05.201812 Monate6,64
11
6,641165,737532DEUTSCHE BANKN
Commerzbank AG15.05.2018
12 Monate
15.05.201812 Monate6,64
12,25
6,6412,2584,571342RBC CAPITALN
Commerzbank AG15.05.2018
12 Monate
15.05.201812 Monate6,64
11
6,641165,737532NORDLBN
Commerzbank AG15.05.2018
12 Monate
15.05.201812 Monate6,64
6,64--DZ BANKN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Commerzbank AG15.05.2018
12 Monate
15.05.201812 Monate6,64
12
6,641280,80458CFRAN
Commerzbank AG15.05.2018
12 Monate
15.05.201812 Monate6,64
11,50
6,6411,5073,271056JPMORGANN
Commerzbank AG15.05.2018
12 Monate
15.05.201812 Monate6,64
9,20
6,649,2038,616845CREDIT SUISSEV
Commerzbank AG15.05.2018
12 Monate
15.05.201812 Monate6,64
15,70
6,6415,70136,552659MORGAN STANLEYK

News

14.12.2018 | 18:19:51 (dpa-AFX)
ROUNDUP 3: Entspannungssginale im Handelskrieg - China lockert Strafzölle

(durchgehend aktualisiert)

PEKING (dpa-AFX) - Bewegung im Handelskrieg zwischen China und den USA: China hat am Freitag Entgegenkommen gezeigt und die Vergeltungszölle auf US-Autoimporte von 40 auf 15 Prozent reduziert. US-Präsident Donald Trump hatte zwar bereits am Donnerstag erklärt, eine Reduzierung auf 15 Prozent sei nicht genug. Dennoch verkündete er nun am Freitag auf Twitter: "Sie haben gerade Zollanhebungen für die USA ausgesetzt."

China wolle eine großes und sehr umfassendes Handelsabkommen. "Es kann passieren, und (zwar) ziemlich bald!", schrieb Trump. Die chinesische Volkswirtschaft wachse nach Darstellung Pekings deutlich langsamer als erwartet. Trump führte dies auf den Handelskrieg mit den USA zurück. Den USA gehe es dagegen weiter gut. Allerdings sehen Volkswirte auch über der von Trump mit Hilfe hoher Schuldenaufnahme stimulierten US-Wirtschaft Wolken aufziehen.

Das chinesische Handelsministerium setzt seine Strafzölle auf Importe von Autos und Autoteilen aus den USA von 1. Januar an für drei Monate aus. Mit dem Schritt soll der am 1. Dezember beim G20-Gipfel in Buenos Airs erzielte Konsens zwischen Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping und Trump "konkret" umgesetzt werden, teilte das Ministerium am Freitag in Peking mit. Beide Präsidenten hatten sich in Argentinien nach Abschluss des Gipfels der großen Wirtschaftsmächte auf einen 90-tägigen "Waffenstillstand" in ihrem Handelskrieg geeinigt.

Der Einfuhrzoll von gegenwärtig 40 Prozent wird damit wieder auf 15 Prozent reduziert. Die Senkung kommt besonders deutschen Autoherstellern wie BMW <DE0005190003> und Mercedes zugute, die viele Autos aus ihren Werken in den USA nach China exportieren. Das Handelsministerium äußerte die Hoffnung, dass beide Seiten "auf der Grundlage gegenseitigen Respekts" jetzt ihre Gespräche intensivierten, um alle Zollerhöhungen zu beseitigen und "ausgewogene" Handelsbeziehungen zwischen China und den USA schaffen.

Bei der Vereinbarung in Buenos Aires hatte US-Präsident Trump zugesagt, zusätzliche Zölle der USA auf chinesische Einfuhren vorerst nicht wie geplant vom 1. Januar zu erhöhen oder auszuweiten. Im Gegenzug sicherte China zu, seine Importe aus den USA zu erhöhen, um das Handelsungleichgewicht zu verringern. Trump hatte zuletzt auf Twitter von "sehr produktiven Gesprächen mit China" gesprochen und "wichtige Ankündigungen" in Aussicht gestellt. Bereits Anfang Dezember hatte Trump Erwartungen auf sinkende Zölle geweckt.

Die beiden größten Volkswirtschaften der Erde liefern sich seit Monaten einen Handelskrieg, indem sie gegenseitig zusätzliche Zölle auf Importe erhoben. Die US-Regierung hatte im September entschieden, Zölle auf chinesische Waren im Volumen von 200 Milliarden Dollar (170,2 Mrd Euro) zu verhängen - zusätzlich zu den bereits eingeführten Abgaben auf Waren aus der Volksrepublik im Wert von 50 Milliarden Dollar. Zusammen ist damit etwa die Hälfte aller US-Importe aus China betroffen.

Die US-Zölle auf Einfuhren in Höhe von 200 Milliarden US-Dollar betragen bislang 10 Prozent, aber sollten vom 1. Januar 2019 an auf 25 Prozent erhöht werden. China reagierte mit Gegenmaßnahmen - unter anderem mit der Erhöhung der Zölle auf Autos und Autoteile um 25 auf 40 Prozent. In dem Streit geht es um Forderung der USA nach besserem Marktzugang in China und wirksameren Maßnahmen gegen erzwungenen Technologietransfer oder Produktpiraterie.

Nach dem Burgfrieden von Buenos Aires gab es zwar wieder erste Gespräche, aber bisher noch keine Hinweise, wann und wo beide Seiten zu neuen Verhandlungen zusammenkommen wollen. Dafür zeigten sich erste Entspannungssignale. So nahm China die Einfuhr von Soja aus den USA wieder auf. Chinesische Importeure hätten innerhalb eines Tages zwischen 1,5 und 2 Millionen Tonnen Soja bestellt, teilte die Vereinigung der US-Sojaexporteure mit. Die Auslieferung werde im Laufe des ersten Quartals 2019 erwartet.

US-Präsident Trump seinerseits hatte sogar angeboten, sich für die in Kanada auf Ersuchen der USA festgehaltene Finanzchefin des chinesischen Telekom-Riesen Huawei, Meng Wanzhou, einzusetzen - wenn dies positive Auswirkungen auf den Handelskonflikt hätte. Ihr wird Bankbetrug im Zusammenhang mit Verstößen gegen die Sanktionen gegen den Iran vorgeworfen. Die USA fordern ihre Auslieferung. Offenbar als Vergeltung hat China wiederum zwei Kanadier festgenommen und wirft ihnen "Gefährdung der nationalen Sicherheit" vor.

Bisher hatte China den Handelskrieg noch besser als erwartet weggesteckt. Doch mehren sich Anzeichen, dass die Zölle und die Unsicherheiten die zweitgrößte Volkswirtschaft bremsen. Mit 8,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum fiel das Wachstum des Einzelhandels im November auf den niedrigsten Stand seit 15 Jahren. Die Industrieproduktion wuchs nur mit 5,4 Prozent - so langsam wie seit zehn Jahren nicht mehr. Damit könnte das Wirtschaftswachstum zum Jahresende unter die 6,5 Prozent im dritten Quartal fallen.

"Chinas Wirtschaft schwächelt und bereitet vielen Anlegern Sorgen", hieß es in einer Analyse der Commerzbank <DE000CBK1001>. "Eine ausgewachsene Krise ist allerdings unwahrscheinlich." So steuerten Regierung und Notenbank bereits dagegen, indem Steuern gesenkt und die Kreditversorgung verbessert worden seien. Das Ziel des Schuldenabbaus sei zurückgestellt worden, hieß es weiter. Als Reaktion auf die schlechten Konjunkturdaten fielen die chinesischen und andere asiatische Aktienmärkte am Freitag deutlich ins Minus./lw/DP/fba

14.12.2018 | 12:20:05 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Morgan Stanley belässt Commerzbank auf 'Equal-weight'
13.12.2018 | 09:55:59 (dpa-AFX)
AKTIEN IM FOKUS: Banken gefragt - Fusionsfantasie in Deutschland bleibt
12.12.2018 | 16:22:52 (dpa-AFX)
Kreise: Bundesregierung forciert Fusionspläne für Deutsche Bank und Commerzbank
10.12.2018 | 11:17:44 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Frankfurt fällt bei Finanz-Start-ups zurück - Berlin und München vorn
10.12.2018 | 06:15:21 (dpa-AFX)
Frankfurt fällt bei Finanz-Start-ups zurück - Berlin und München vorn
05.12.2018 | 18:36:27 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Commerzbank-Firmenkundenvorstand geht - Nachfolge offen

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Commerzbank AG

Commerzbank AG
Optionsschein long DD1KHQ

214,10x Hebel

Commerzbank AG
Optionsschein long DDQ2H0

9,09x Hebel

Commerzbank AG
Optionsschein long DDQ2HZ

8,51x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Commerzbank AG

Commerzbank AG
Discount DD4UD1

3,72% Seitwärtsrendite p.a.

Commerzbank AG
Discount DD3NWU

3,72% Seitwärtsrendite p.a.

Commerzbank AG
Discount DD9WCH

19,12% Seitwärtsrendite p.a.

Commerzbank AG
Discount DD9P1T

23,74% Seitwärtsrendite p.a.

Commerzbank AG
Discount DDR2SP

11,77% Seitwärtsrendite p.a.

Commerzbank AG
Discount DDR2SR

11,25% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Commerzbank AG

Commerzbank AG
Optionsschein short DD0PJ2

24,58x Hebel

Commerzbank AG
Optionsschein short DD9T5K

8,09x Hebel

Commerzbank AG
Optionsschein short DD0JPQ

7,06x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert Commerzbank AG

Commerzbank AG
BonusCap DDH6LL

83,49% Bonusrenditechance in %

Commerzbank AG
BonusCap DDH6LK

78,31% Bonusrenditechance in %

Commerzbank AG
BonusCap DDH6LJ

62,96% Bonusrenditechance in %

Commerzbank AG
BonusCap DDJ2FT

45,99% Bonusrenditechance in %

Commerzbank AG
BonusCap DDN73B

30,62% Bonusrenditechance in %

Commerzbank AG
BonusCap DDR00Q

14,16% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Commerzbank AG

Commerzbank AG
Endlos Turbo short DDR42M

-- Hebel

Commerzbank AG
Endlos Turbo short DDQ53Y

9,72x Hebel

Commerzbank AG
Endlos Turbo short DDQ1BP

6,30x Hebel

Commerzbank AG
Endlos Turbo short DDN850

3,89x Hebel

Commerzbank AG
Endlos Turbo short DDJ39K

2,77x Hebel

Commerzbank AG
Endlos Turbo short DDH25U

2,18x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Bonus Classic

Produktauswahl : Basiswert Commerzbank AG

Commerzbank AG
Bonus DDE4GT

52,44% Bonusrenditechance in %

Commerzbank AG
Bonus DDJ2KT

52,44% Bonusrenditechance in %

Commerzbank AG
Bonus DDJ6FW

41,58% Bonusrenditechance in %

Commerzbank AG
Bonus DDE4GN

34,75% Bonusrenditechance in %

Commerzbank AG
Bonus DDR1CA

14,29% Bonusrenditechance in %

Commerzbank AG
Bonus DDR1CC

4,17% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Commerzbank AG

Commerzbank AG
Endlos Turbo long DDR27W

26,68x Hebel

Commerzbank AG
Endlos Turbo long DD9TW5

17,10x Hebel

Commerzbank AG
Endlos Turbo long DGM8GV

6,23x Hebel

Commerzbank AG
Endlos Turbo long DGG097

3,87x Hebel

Commerzbank AG
Endlos Turbo long DGC8JC

2,81x Hebel

Commerzbank AG
Endlos Turbo long DG0DCL

2,19x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map