HeidelbergCement AG

HeidelbergCement AG

604700 / DE0006047004 //
Quelle: Xetra: 17:35:10
604700 DE0006047004 // Quelle: Xetra: 17:35:10
HeidelbergCement AG
81,40 EUR
Kurs
-0,51%
Diff. Vortag in %
76,94 EUR
52 Wochen Tief
96,16 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

HeidelbergCement AG

  • Sektor Bauindustrie
  • Industrie Baumaterial und -komponenten
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 16.071,70 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2017 198,42 Mio.
  • Dividende je Aktie 2017 1,90 EUR
Die HeidelbergCement AG zählt zu den weltweit führenden Herstellern und Händlern von Zement, Beton und Baustoffen. Die internationalen Aktivitäten des Unternehmens werden dezentral in sechs strategischen Regionen mit operativer Verantwortung geführt. Die Kernaktivitäten von HeidelbergCement umfassen die Herstellung und den Vertrieb von Zement und Zuschlagstoffen, den beiden wesentlichen Rohstoffen für Beton. Nachgelagerte Produkte und Aktivitäten wie Transportbeton, Betonprodukte und Betonelemente sowie weitere verwandte Produkte und Serviceleistungen ergänzen das Portfolio. So handelt die HeidelbergCement auch mit Kalksandsteinen, Kalk, Mörtel, Estrichen und bauchemischen Produkten. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte in rund 60 Ländern. 2016 übernahm HeidelbergCement den itlienischen Baumittelhersteller Italcementi.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 77,47
BlackRock, Inc. 4,49
Morgan Stanley 3,23
EuroPacific Growth Fund 3
The Capital Group Companies, Inc. 2,98
Artisan Partners Asset Management Inc. 2,98
First Eagle Global Fund 2,96
Efiparind B.V. 2,89

Fundamentalanalyse

Expertenmeinung von TraderFox. Die Informationen beruhen auf rein quantitativen Modellen von Traderfox.com

Signalfluß pausieren Signalfluß starten
  • 17:03:08 20/04/18 | Doppel Top HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Short 1-ATR-Stopp 81,29 Signalkurs 81,28
  • 09:00:30 16/04/18 | Unterstützungslinie HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Short 1-ATR-Stopp 79,39 Signalkurs 79,38
  • 08:00:01 16/04/18 | Symmetrisches Dreieck HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Long 1-ATR-Stopp 79,45 Signalkurs 79,91
  • 11:58:55 10/04/18 | Unterstützungslinie HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Short 1-ATR-Stopp 80,91 Signalkurs 80,90
  • 08:00:04 06/04/18 | Candlestick Hammer HeidelbergCement AG Intervall 1-Tag Chart Charttyp Long 1-ATR-Stopp 79,24 Signalkurs 80,36
  • 08:15:24 05/04/18 | Bullischer Keil HeidelbergCement AG Intervall 1-Tag Chart Charttyp Long 1-ATR-Stopp 79,64 Signalkurs 79,65
  • 21:50:01 04/04/18 | Doppel Bottom HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Long 1-ATR-Stopp 79,27 Signalkurs 79,28
  • 18:04:36 29/03/18 | Bärischer Keil HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Short 1-ATR-Stopp 79,55 Signalkurs 79,55
  • 18:04:36 29/03/18 | Unterstützungslinie HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Short 1-ATR-Stopp 79,55 Signalkurs 79,55
  • 12:04:55 22/03/18 | Unterstützungslinie HeidelbergCement AG Intervall 1-Tag Chart Charttyp Short 1-ATR-Stopp 79,29 Signalkurs 79,28
  • 08:32:35 21/03/18 | Bullischer Keil HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Long 1-ATR-Stopp 82,48 Signalkurs 82,48
  • 13:14:21 19/03/18 | Bullischer Keil HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Long 1-ATR-Stopp 82,40 Signalkurs 82,40
  • 09:18:00 19/03/18 | Unterstützungslinie HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Short 1-ATR-Stopp 82,01 Signalkurs 82,00
  • 08:00:05 19/03/18 | Unterstützungslinie HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Short 1-ATR-Stopp 82,43 Signalkurs 82,30
  • 08:00:05 19/03/18 | Unterstützungslinie HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Short 1-ATR-Stopp 82,74 Signalkurs 82,30
  • 13:43:24 13/03/18 | Bärischer Keil HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Short 1-ATR-Stopp 82,78 Signalkurs 82,78
  • 13:43:08 13/03/18 | Unterstützungslinie HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Short 1-ATR-Stopp 83,02 Signalkurs 82,98
  • 13:02:07 13/03/18 | Unterstützungslinie HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Short 1-ATR-Stopp 83,18 Signalkurs 83,14
  • 09:45:07 12/03/18 | Unterstützungslinie HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Short 1-ATR-Stopp 83,21 Signalkurs 83,20
  • 09:45:07 12/03/18 | Bärischer Keil HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Short 1-ATR-Stopp 83,21 Signalkurs 83,20
  • 09:01:45 09/03/18 | Symmetrisches Dreieck HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Long 1-ATR-Stopp 82,03 Signalkurs 82,04
  • 15:17:14 08/03/18 | Symmetrisches Dreieck HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Long 1-ATR-Stopp 81,87 Signalkurs 81,88
  • 08:00:05 08/03/18 | Bullischer Keil HeidelbergCement AG Intervall 1-Tag Chart Charttyp Long 1-ATR-Stopp 81,73 Signalkurs 81,81
  • 17:00:53 07/03/18 | Symmetrisches Dreieck HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Long 1-ATR-Stopp 82,02 Signalkurs 82,02
  • 17:00:42 07/03/18 | Symmetrisches Dreieck HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Long 1-ATR-Stopp 81,97 Signalkurs 81,98
  • 09:56:32 02/03/18 | Unterstützungslinie HeidelbergCement AG Intervall 1-Tag Chart Charttyp Short 1-ATR-Stopp 80,96 Signalkurs 80,96
  • 18:21:48 01/03/18 | Unterstützungslinie HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Short 1-ATR-Stopp 81,88 Signalkurs 81,87
  • 15:56:32 01/03/18 | Unterstützungslinie HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Short 1-ATR-Stopp 81,88 Signalkurs 81,88
  • 15:56:13 01/03/18 | Unterstützungslinie HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Short 1-ATR-Stopp 81,96 Signalkurs 81,96
  • 15:55:49 01/03/18 | Unterstützungslinie HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Short 1-ATR-Stopp 82,00 Signalkurs 81,98
  • 18:24:37 27/02/18 | Unterstützungslinie HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Short 1-ATR-Stopp 81,94 Signalkurs 81,93
  • 18:21:34 27/02/18 | Unterstützungslinie HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Short 1-ATR-Stopp 81,99 Signalkurs 81,98
  • 18:19:38 27/02/18 | Unterstützungslinie HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Short 1-ATR-Stopp 82,02 Signalkurs 82,02
  • 18:00:39 27/02/18 | Unterstützungslinie HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Short 1-ATR-Stopp 82,09 Signalkurs 82,08
  • 11:50:09 26/02/18 | Unterstützungslinie HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Short 1-ATR-Stopp 82,36 Signalkurs 82,34
  • 09:00:07 23/02/18 | Doppel Bottom HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Long 1-ATR-Stopp 83,11 Signalkurs 83,12
  • 15:25:34 20/02/18 | Bärischer Keil HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Short 1-ATR-Stopp 83,55 Signalkurs 83,54
  • 13:08:57 19/02/18 | Unterstützungslinie HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Short 1-ATR-Stopp 83,54 Signalkurs 83,52
  • 12:37:37 16/02/18 | Bärischer Keil HeidelbergCement AG Intervall 60-Min Chart Charttyp Short 1-ATR-Stopp 83,45 Signalkurs 83,44
  • 08:00:54 15/02/18 | Candlestick Morning Star HeidelbergCement AG Intervall 1-Tag Chart Charttyp Long 1-ATR-Stopp 83,44 Signalkurs 83,45
Meine gespeicherten Chartsignale
Zeige

Signaleinstellungen für dzbank-derivate.de speichern

wurden gespeichert.

Die hier gespeicherten Signaleinstellungen können über das Auswahlfeld „Meine Signaleinstellungen“ im Chart Signal Tool aufgerufen werden

Produkte

Für dieses Signal könnten folgende Produkte interessant sein:

HeidelbergCement AG
Endlos Turbo short DD5R1B

31,11x Hebel

HeidelbergCement AG
Endlos Turbo short DD6MXQ

16,89x Hebel

HeidelbergCement AG
Endlos Turbo short DD4JGG

6,19x Hebel

WKN Basiswert Typ KnockOut bis Hebel Bid Ask
DD0149 HeidelbergCement AG Short 98,5444 EUR 98,5444 EUR Endlos 4,58x 1,74 1,77
DD01A5 HeidelbergCement AG Short 98,2199 EUR 102,9922 EUR Endlos 3,65x 2,19 2,22
DD01HT HeidelbergCement AG Short 98,0865 EUR 98,0865 EUR Endlos 4,72x 1,69 1,72
DD01UM HeidelbergCement AG Short 98,6785 EUR 103,472 EUR Endlos 3,59x 2,23 2,26
DD027V HeidelbergCement AG Short 98,552 EUR 103,34 EUR Endlos 3,61x 2,22 2,25
DD035A HeidelbergCement AG Short 98,7715 EUR 98,7715 EUR Endlos 4,53x 1,76 1,79
DD03LM HeidelbergCement AG Short 98,418 EUR 98,418 EUR Endlos 4,61x 1,73 1,76
DD03Y8 HeidelbergCement AG Short 98,9057 EUR 103,71 EUR Endlos 3,54x 2,26 2,29
DD052L HeidelbergCement AG Short 97,3253 EUR 102,0532 EUR Endlos 3,83x 2,09 2,12
DD05AU HeidelbergCement AG Short 98,7673 EUR 103,5642 EUR Endlos 3,58x 2,24 2,27

Das Chartsignaltool steht für Smartphones aus Platzgründen nicht zur Verfügung. Zur Verwendung des Chartsignaltools verwenden Sie z.B. ein Tablet oder ein Desktop Computer.

News

26.03.2018 | 11:15:41 (dpa-AFX)
ANALYSE: JPMorgan sieht HeidelbergCement nach Kursrutsch angemessener bewertet

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem Kursrutsch der Aktien von HeidelbergCement <DE0006047004> haben die Analysten von JPMorgan eine etwas freundlichere Haltung zu den Papieren eingenommen. Deren Bewertung sei nun nicht länger überzogen. Seit Jahresbeginn sind die Aktien des Zementherstellers um fast 13 Prozent gefallen, am Freitag auf den niedrigsten Stand seit August vergangenen Jahres.

Analyst Rajesh Patki erhöhte das Kursziel von 84 auf 87 Euro und bestätigte in einer Studie vom Freitag die Einstufung "Neutral". Zum einen senkte der Experte die Schätzung für die Kapitalausgaben der Heidelberger in diesem Jahr. Daraus resultiere eine geringere Nettoverschuldung. Zudem unterstellte Patki geringere nicht gedeckte Pensionsverpflichtungen.

Unter dem Strich erhöhte der Analyst die Prognose für den Nettogewinn im kommenden Jahr um 5 Prozent. An den Schätzungen für den operativen Gewinn (Ebitda) in den Jahren 2018 und 2019 änderte Patki jedoch kaum etwas. Seine Prognose eines Anstiegs des bereinigten Ebitda von 6 Prozent liege im Rahmen der vom Unternehmen ausgegebenen Spanne.

Mit Blick auf zwei Bewertungskennziffern, den Unternehmenswert in Relation zum operativen Gewinn und die Rendite auf die freien Barmittel, erscheine die Aktie nun nicht mehr überbewertet. "Es gibt aus unserer Sicht allerdings bessere Gelegenheiten in dem Sektor", schrieb der Analyst. Zu diesen zählte er die stärker auf entwickelte Absatzmärkte fokussierte italienische Buzzi Unicem <IT0001347308> sowie die französische Saint-Gobain <FR0000125007>./bek/fba/jha/

26.03.2018 | 10:46:36 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: HeidelbergCement gewinnen an Dax-Spitze deutlich
26.03.2018 | 10:09:48 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: JPMorgan hebt Ziel für HeidelbergCement auf 87 Euro - 'Neutral'
26.03.2018 | 09:51:55 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: SocGen senkt Ziel für HeidelbergCement auf 86 Euro - 'Hold'
23.03.2018 | 09:12:43 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: CFRA hebt HeidelbergCement auf 'Hold' - Ziel hoch auf 83 Euro
22.03.2018 | 13:43:47 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: HeidelbergCement will auch 2018 deutlich mehr verdienen
22.03.2018 | 09:42:40 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: HeidelbergCement fallen - Analyst: Ausblick unter Erwartung
22.03.2018 | 13:43:47 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: HeidelbergCement will auch 2018 deutlich mehr verdienen

(neu: Aussagen aus der Pressekonferenz, mehr Details)

HEIDELBERG (dpa-AFX) - Der Baustoffkonzern HeidelbergCement <DE0006047004> will nach einem Rekord bei Umsatz und operativem Ergebnis im laufenden Jahr weiter zulegen. "Wir gehen davon aus, dass 2018 ein gutes Jahr wird", sagte Unternehmenschef Bernd Scheifele am Donnerstag in Heidelberg. Zuversichtlich stimme ihn die positive Weltkonjunktur, von der die Baukonjunktur ein Spiegelbild sei. Momentan entwickelten sich für HeidelbergCement fast alle Länder besser.

Allerdings gebe es weiterhin große makroökonomische und vor allem geopolitische Risiken wie etwa den Nordkorea-Konflikt und Handelsauseinandersetzungen. HeidelbergCement sei aber weltweit gut aufgestellt: "Wir sind auf Kurs!"

Für 2018 peile HeidelbergCement einen moderaten Anstieg bei Umsatz und operativem Ergebnis (Ebitda) an, teilte die im Dax <DE0008469008> notierte Gesellschaft bei Vorlage der endgültigen Zahlen für das Jahr 2017 mit. Damit gehen die Heidelberger von einem Anstieg von drei bis neun Prozent aus. Der Jahresüberschuss soll deutlich zulegen, das heißt um mindestens zehn Prozent. Dabei rechnet der Konkurrent von LafargeHolcim <CH0012214059> aus der Schweiz und Cemex aus Mexiko etwa Wechselkurs- und Konsolidierungseffekte heraus.

Die Aktionäre von HeidelbergCement reagierten allerdings verstimmt auf den Ausblick. Die Aktien gaben im Nachmittagshandel um knapp drei Prozent nach und gehörten damit zu den größten Verlierern im Dax. Die Unternehmensprognosen für 2018 lägen leicht unter den durchschnittlichen Marktschätzungen, machten aber Sinn, erklärte Experte Robert Gardiner von irischen Analysehaus Davy Research. Zudem dürften niedrigere Investitionen helfen, die Schuldenziele zu erreichen.

Zu den geplanten Importsteuern von US-Präsidenten Trump sagte Scheifele: "Wir sind ein lokaler Produzent und wir verkaufen auch in den USA." HeidelbergCement habe nicht die Probleme wie andere deutsche Unternehmen wie etwa die Autobauer oder mittelständischen Maschinenbauer. Auch rechnet er nicht mit einer Einfuhrsteuer auf Klinker, den HeidelbergCement etwa von Athen oder Sizilien an die US-Ostküste verschifft und dann dort zu Zement zermahlt. Für den Heidelberger Konzern seien aber die mittelbaren Konsequenzen wichtig, sagte er. Denn wenn durch einen Handelskrieg das Weltwirtschaftswachstum sich abschwächt, dann treffe dies auch HeidelbergCement.

Von Protektionismus sei das Unternehmen selbst vor allem in Schwellenländern betroffen. Das Thema "Amerika First" finde man nämlich auch in anderen Ländern wie etwa in Russland, Indien, China und Indonesien. "Es gibt weltweit einen klaren Trend zu Diskriminierung", führte er weiter aus. Das sei neben den Überkapazitäten eines der Probleme von HeidelbergCement im vergangenen Jahr in Indonesien gewesen. Die Regierung habe Infrastrukturprojekte überwiegend an Unternehmen vergeben, die vollkommen oder teilweise in Staatshand seien. Der Zementhersteller hatte in dem Schwellenland einen Rückgang des Geschäfts verzeichnet.

2017 verdiente HeidelbergCement vor allem dank gut laufender Geschäfte in Nordamerika und Europa mehr. Das operative Ergebnis vor Abschreibungen legte um fünf Prozent auf knapp 3,3 Milliarden Euro zu. Der Umsatz stieg um ein Prozent auf 17,3 Milliarden Euro. Unter dem Strich blieben bei den Aktionären 918 Millionen Euro hängen. Das waren trotz der Belastung aus der US-Steuerreform 40 Prozent mehr als im Vorjahr. Hier profitierte HeidelbergCement vor allem von Einsparungen aus der Italcementi-Übernahme etwa durch einen Stellenabbau, aber auch von geringeren Finanzierungskosten.

Aufgrund der erfolgreichen Integration von Italcementi erhöhte HeidelbergCement bereits im Februar bei Vorlage von Eckdaten sein Sparziel bis Ende 2018 auf 550 Millionen Euro. Die Heidelberger hatten den italienischen Konkurrenten im dritten Quartal 2016 übernommen.

Die Dividende will der Konzern aufgrund des Gewinnsprungs um fast ein Fünftel auf 1,90 Euro je Aktie erhöhen. Allerdings hatten sich hier Analysten mehr erhofft. An der Börse gerieten die Aktien mit Abschlägen von 3,5 Prozent als zweitschwächster Dax-Wert deutlich unter Druck. Die Unternehmensprognosen für 2018 lägen leicht unter den durchschnittlichen Marktschätzungen, machten aber Sinn, erklärte Experte Robert Gardiner von irischen Analysehaus Davy Research.

"HeidelbergCement hat in seiner über 140 Jahre langen Geschichte nie mehr Zement, Beton, Kies und Sand verkauft als 2017", erklärte Scheifele. Auch Umsatz und Ergebnis des laufenden Geschäftsbetriebs hätten neue Rekordwerte erreicht. Bei Zement und Zuschlagstoffen habe das Unternehmen von der fortgesetzten Erholung in Nordamerika und Europa, der positiven Entwicklung in Australien und einer Trendwende in einzelnen Schwellenländern profitiert, wie zum Beispiel Indonesien oder Ghana.

Zuversichtlich zeigte sich Scheifele für das laufende Jahr vor allem für das Nordamerika-Geschäft und die Eurozone. Für Nordeuropa geht das Unternehmen von einem weiterhin soliden Wachstum aus. Eine steigende Nachfrage nach Baustoffen erwarten die Heidelberger in Osteuropa unter anderem dank der EU-Infrastrukturprogramme. Aber auch die Geschäfte in Frankreich, Spanien und Italien sollten besser laufen.

Doch es gibt auch negative Punkte: Die Brexit-Unsicherheiten dürften weiter die wirtschaftliche Entwicklung in Großbritannien belasten, befürchtet HeidelbergCement. Zudem bleibe der Wettbewerbsdruck in den Schwellenländern hoch und die Lage im Osten der Ukraine wegen der Krise schwierig./mne/das/jha/

22.03.2018 | 09:17:50 (dpa-AFX)
ROUNDUP: HeidelbergCement will auch 2018 deutlich mehr verdienen
22.03.2018 | 08:27:56 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Jefferies belässt HeidelbergCement auf 'Buy' - Ziel 96 Euro
22.03.2018 | 07:05:32 (dpa-AFX)
HeidelbergCement will mehr Dividende zahlen
12.03.2018 | 07:12:23 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Goldman nimmt HeidelbergCement mit 'Buy' wieder auf
02.03.2018 | 11:35:29 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Neuer LafargeHolcim-Chef räumt auf - Milliardenabschreibung
02.03.2018 | 08:40:03 (dpa-AFX)
Abschreibungen drücken LafargeHolcim tief in die Verlustzone

Aktuell

Datum Terminart Information Information
09.05.2018 Bericht zum 1. Quartal HeidelbergCement AG: Quartalsfinanzbericht Januar bis März 2018 HeidelbergCement AG: Quartalsfinanzbericht Januar bis März 2018
09.05.2018 Ordentliche Hauptversammlung HeidelbergCement AG: Hauptversammlung 2018 HeidelbergCement AG: Hauptversammlung 2018
09.05.2018 Finanz-Analystenkonferenz HeidelbergCement AG: Analystenkonferenz HeidelbergCement AG: Analystenkonferenz
31.07.2018 Veröffentlichung des Halbjahresberichtes HeidelbergCement AG: Halbjahresfinanzbericht Januar bis Juni 2018 HeidelbergCement AG: Halbjahresfinanzbericht Januar bis Juni 2018
31.07.2018 Finanz-Analystenkonferenz HeidelbergCement AG: Analystenkonferenz HeidelbergCement AG: Analystenkonferenz

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert HeidelbergCement AG

HeidelbergCement AG
Discount DD3BQS

3,33% Seitwärtsrendite p.a.

HeidelbergCement AG
Discount DD3BQT

2,86% Seitwärtsrendite p.a.

HeidelbergCement AG
Discount DD4CXW

6,67% Seitwärtsrendite p.a.

HeidelbergCement AG
Discount DD4CXV

6,99% Seitwärtsrendite p.a.

HeidelbergCement AG
Discount DD4WRY

4,39% Seitwärtsrendite p.a.

HeidelbergCement AG
Discount DD44AX

3,92% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert HeidelbergCement AG

HeidelbergCement AG
Optionsschein long DD5C2L

370,00x Hebel

HeidelbergCement AG
Optionsschein long DD3YR8

18,93x Hebel

HeidelbergCement AG
Optionsschein long DD3YR6

13,13x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert HeidelbergCement AG

HeidelbergCement AG
Optionsschein short DD6CKB

189,30x Hebel

HeidelbergCement AG
Optionsschein short DD0QYJ

13,34x Hebel

HeidelbergCement AG
Optionsschein short DGK8WE

9,81x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert HeidelbergCement AG

HeidelbergCement AG
BonusCap DD4ECB

34,82% Bonusrenditechance in %

HeidelbergCement AG
BonusCap DD3CFJ

29,98% Bonusrenditechance in %

HeidelbergCement AG
BonusCap DD4VXW

40,02% Bonusrenditechance in %

HeidelbergCement AG
BonusCap DD40UU

25,00% Bonusrenditechance in %

HeidelbergCement AG
BonusCap DD5KTY

7,46% Bonusrenditechance in %

HeidelbergCement AG
BonusCap DD5KTW

4,14% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Bonus Classic

Produktauswahl : Basiswert HeidelbergCement AG

HeidelbergCement AG
Bonus DD4TRL

36,88% Bonusrenditechance in %

HeidelbergCement AG
Bonus DD4TRJ

35,80% Bonusrenditechance in %

HeidelbergCement AG
Bonus DD4Z32

31,10% Bonusrenditechance in %

HeidelbergCement AG
Bonus DD4Z30

21,16% Bonusrenditechance in %

HeidelbergCement AG
Bonus DGT3NU

2,07% Bonusrenditechance in %

HeidelbergCement AG
Bonus DGT3NT

2,09% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert HeidelbergCement AG

HeidelbergCement AG
Endlos Turbo short DD5R1B

31,11x Hebel

HeidelbergCement AG
Endlos Turbo short DD6MXQ

16,89x Hebel

HeidelbergCement AG
Endlos Turbo short DD4JGG

6,19x Hebel

HeidelbergCement AG
Endlos Turbo short DD2Z57

3,79x Hebel

HeidelbergCement AG
Endlos Turbo short DD2Z58

2,71x Hebel

HeidelbergCement AG
Endlos Turbo short DGQ1E3

2,05x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert HeidelbergCement AG

HeidelbergCement AG
Endlos Turbo long DD6XH7

34,10x Hebel

HeidelbergCement AG
Endlos Turbo long DD1JST

16,69x Hebel

HeidelbergCement AG
Endlos Turbo long DD1RMD

6,18x Hebel

HeidelbergCement AG
Endlos Turbo long DG0LB2

3,90x Hebel

HeidelbergCement AG
Endlos Turbo long DG2J5Z

2,69x Hebel

HeidelbergCement AG
Endlos Turbo long DZD557

2,13x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map