•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Biogen Idec Inc.

789617 / US09062X1037 //
Quelle: NASDAQ: 23.02.2024, 21:59:58
789617 US09062X1037 // Quelle: NASDAQ: 23.02.2024, 21:59:58
Biogen Idec Inc.
223,35 USD
Kurs
0,41%
Diff. Vortag in %
215,70 USD
52 Wochen Tief
319,71 USD
52 Wochen Hoch
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Fundamentalanalyse

Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. Quelle: TraderFox GmbH

News

13.02.2024 | 15:48:15 (dpa-AFX)
Weniger Multiple-Sklerose-Geschäft: Biogen-Umsatz fällt - Alzheimer im Fokus

CAMBRIDGE (dpa-AFX) - Schwächere Geschäfte mit Medikamenten gegen Multiple Sklerose haben 2023 auf den Umsatz von Biogen <US09062X1037> gedrückt. Der Umsatz mit Mitteln gegen die Nervenkrankheit sank im Vergleich zum vorangegangen Jahr um 14 Prozent auf rund 4,7 Milliarden US-Dollar, wie das US-Pharmaunternehmen am Dienstag mitteilte. Der gesamte Konzernerlös sank um drei Prozent auf gut 9,8 Milliarden Dollar (9,5 Mrd Euro). Analysten hatten sich im Durchschnitt etwas mehr erhofft. Der Aktienkurs fiel kurz nach dem Handelsstart um mehr als vier Prozent.

Der auf die Anteilseigner entfallende Überschuss ging 2023 noch viel deutlicher zurück als die Erlöse, und zwar um mehr als 60 Prozent auf knapp 1,2 Milliarden Dollar. Allerdings hatte das Unternehmen 2022 auch von Sondereffekten profitiert, darunter waren eine halbe Milliarde Dollar aus dem Verkauf eines Gebäudes.

"Unser Eisberg schmilzt und er wird weiter schmelzen", sagte Biogen-Chef Chris Viehbacher in einer Telefonkonferenz mit Journalisten mit Blick auf die Umsatzentwicklung. Neue Produkte sollten nun aber schrittweise größere Umsatzanteile beisteuern. Zudem steckt das Unternehmen aktuell Geld in die Entwicklung von Therapien für seltene Erkrankungen sowie gegen Alzheimer.

Erst Ende Januar hatte der Konzern aus dem Flop mit dem umstrittenen Alzheimer-Medikament Aduhelm Konsequenzen gezogen und die Forschung an dem Mittel eingestellt. Der Fokus liegt nun auf dem aussichtsreicheren Alzheimer-Präparat Leqembi. Viehbacher sieht Medikamente gegen Alzheimer künftig als ein Kerngeschäft von Biogen.

Leqembi erhielt die vollständige US-Zulassung zur Behandlung milder kognitiver Beeinträchtigungen im vergangenen Jahr, nachdem eine große Studie eine Verlangsamung des Fortschreitens der Erkrankung gezeigt hatte. In Japan wurde das Medikament im Herbst zugelassen, in China Anfang 2024. In der Volksrepublik soll der Verkaufsstart später im Jahr erfolgen, hatte der japanische Pharmakonzern Eisai <JP3160400002> jüngst mitgeteilt.

Eisai und Biogen arbeiten seit 2014 gemeinsam an der Entwicklung von Alzheimermitteln. Die Leqembi-Erlöse werden aufgeteilt. Im Schlussquartal erlöste Eisai mit dem Medikament rund 7 Millionen Dollar, im Gesamtjahr rund 10 Millionen, wie es von Biogen hieß.

Für 2024 rechnet Biogen mit einem Rückgang des Konzernumsatzes im niedrigen bis mittleren einstelligen Prozentbereich. Dabei soll aber zumindest der Umsatz mit den Kernprodukten stabil bleiben und das Betriebsergebnis soll dank des laufenden Sparprogramms im prozentual niedrigen zweistelligen Bereich anziehen./mis/tav/he

31.01.2024 | 15:21:30 (dpa-AFX)
Biogen verabschiedet sich endgültig von umstrittenenem Alzheimer-Wirkstoff
26.09.2023 | 07:48:30 (dpa-AFX)
Novartis-Tochter Sandoz erhält EU-Zulassung für MS-Biosimilar Tyruko
19.09.2023 | 08:56:32 (dpa-AFX)
Deutlicher Anstieg bei Alzheimer-Behandlungen im Krankenhaus

DZ BANK Produktauswahl

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Biogen Idec Inc.

Biogen Idec Inc.
Endlos Turbo long DQ0VZD

22,33x Hebel

Biogen Idec Inc.
Endlos Turbo long DJ56WQ

18,41x Hebel

Biogen Idec Inc.
Endlos Turbo long DJ599L

14,27x Hebel

Biogen Idec Inc.
Endlos Turbo long DJ6CYB

5,88x Hebel

Biogen Idec Inc.
Endlos Turbo long DW2ZDB

3,97x Hebel

Biogen Idec Inc.
Endlos Turbo long DJ6NT2

2,55x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert Biogen Idec Inc.

Biogen Idec Inc.
Mini-Futures long DJ6NHJ

2,39x Hebel

Biogen Idec Inc.
Mini-Futures long DW16GZ

3,23x Hebel

Biogen Idec Inc.
Mini-Futures long DJ5XXZ

4,61x Hebel

Biogen Idec Inc.
Mini-Futures long DJ5XX1

9,15x Hebel

Biogen Idec Inc.
Mini-Futures long DJ5VX4

11,67x Hebel

Biogen Idec Inc.
Mini-Futures long DQ0S4Z

10,23x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Biogen Idec Inc.

Biogen Idec Inc.
Mini-Futures short DJ5S1H

1,81x Hebel

Biogen Idec Inc.
Mini-Futures short DJ5S1F

2,25x Hebel

Biogen Idec Inc.
Mini-Futures short DJ2CFZ

3,02x Hebel

Biogen Idec Inc.
Mini-Futures short DJ87BN

4,16x Hebel

Biogen Idec Inc.
Mini-Futures short DQ0MRZ

7,63x Hebel

Biogen Idec Inc.
Mini-Futures short DQ0LGA

9,65x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Biogen Idec Inc.

Biogen Idec Inc.
Endlos Turbo short DQ0LR7

16,21x Hebel

Biogen Idec Inc.
Endlos Turbo short DQ0DEY

8,08x Hebel

Biogen Idec Inc.
Endlos Turbo short DJ8BSW

4,93x Hebel

Biogen Idec Inc.
Endlos Turbo short DJ51P1

3,28x Hebel

Biogen Idec Inc.
Endlos Turbo short DJ2XM7

2,67x Hebel

Biogen Idec Inc.
Endlos Turbo short DW7X6S

1,99x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map