•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Discount 30 2023/12: Basiswert ENERGIEKONTOR

DV85J2 / DE000DV85J25 //
Quelle: DZ BANK: Geld 27.01. 09:12:36, Brief 27.01. 09:12:36
DV85J2 DE000DV85J25 // Quelle: DZ BANK: Geld 27.01. 09:12:36, Brief 27.01. 09:12:36
28,57 EUR
Geld in EUR
28,67 EUR
Brief in EUR
0,39%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 79,70 EUR
Quelle : Xetra , 14:37:14
  • Max Rendite 4,64%
  • Max Rendite in % p.a. 5,16% p.a.
  • Discount in % 64,03%
  • Cap 30,00 EUR
  • Abstand zum Cap in % -62,36%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 1,00
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Discount 30 2023/12: Basiswert ENERGIEKONTOR

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 27.01. 09:12:36
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2023 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DV85J2 / DE000DV85J25
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Discount-Zertifikat
Produkttyp Discount Classic
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis 1,00
Abwicklungsart Barausgleich
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 27.01.2022
Erster Handelstag 27.01.2022
Letzter Handelstag 14.12.2023
Handelszeiten 08:00 - 22:00 Hinweise zur Kursstellung
Letzter Bewertungstag 15.12.2023
Zahltag 22.12.2023
Fälligkeitsdatum 22.12.2023
Cap 30,00 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 27.01.2023, 09:12:36 Uhr mit Geld 28,57 EUR / Brief 28,67 EUR
Spread Absolut 0,10 EUR
Spread Homogenisiert 0,10 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,35%
Discount Absolut 51,03 EUR
Discount in % 64,03%
Max Rendite absolut 1,33 EUR
Max Rendite 4,64%
Max Rendite in % p.a. 5,16% p.a.
Seitwärtsrendite in % 4,64%
Seitwärtsrendite p.a. 5,16% p.a.
Abstand zum Cap Absolut -49,70 EUR
Abstand zum Cap in % -62,36%
Performance seit Auflegung in % 13,06%

Basiswert

Basiswert
Kurs 79,70 EUR
Diff. Vortag in % 0,38%
52 Wochen Tief 52,10 EUR
52 Wochen Hoch 102,20 EUR
Quelle Xetra, 14:37:14
Basiswert ENERGIEKONTOR
WKN / ISIN 531350 / DE0005313506
KGV 31,38
Produkttyp Aktie
Sektor Versorger

Dokumente

Produktbeschreibung

Bei einem Discount-Zertifikat erwerben Sie das Zertifikat zu einem Preis, der in der Regel unter dem Preis des Basiswerts liegt. Die Höhe der möglichen Rückzahlung wird durch den Cap (obere Preisgrenze) begrenzt. Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 22.12.2023 (Rückzahlungstermin) fällig.

Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:

  1. Liegt der Schlusskurs des Basiswerts Energiekontor AG an der maßgeblichen Börse am 15.12.2023 (Referenzpreis) auf oder über dem Cap, erhalten Sie den Höchstbetrag von 30,00 EUR.

  2. Liegt der Referenzpreis unter dem Cap, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag in Euro, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Zertifikats liegt.

Sie verzichten auf den Anspruch auf Dividenden aus dem Basiswert und haben keine weiteren Ansprüche aus dem Basiswert (z.B. Stimmrechte).

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Positive Analystenhaltung seit 20.12.2022

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
19,9

Erwartetes KGV für 2024

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Niedrig

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Defensiver Charakter bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
31,6%

Schwache Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 1,23 Kleiner Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von <$2 Mrd., ist ENERGIEKONTOR ein niedrig kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 20.12.2022 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 20.12.2022 bei einem Kurs von 78,10 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -1,0% vs. STOXX600 Die relative Performance der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt -1,0%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 06.12.2022) negativ Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem negativen Trend (seit dem 06.12.2022). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 82,68.
Wachstum KGV 1,1 19,28% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 19,28%.
KGV 19,9 Erwartetes KGV für 2024 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2024.
Langfristiges Wachstum 21,0% Wachstum heute bis 2024 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2024.
Anzahl der Analysten 5 Nur von wenigen Analysten verfolgt In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 5 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 1,2% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 23,38% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Niedrig Die Aktie ist seit dem 09.12.2022 als Titel mit geringer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Defensiver Charakter bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -92 abzuschwächen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,7%.
Beta 0,84 Geringe Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,84% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 31,6% Schwache Korrelation mit dem STOXX600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 9,70 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 9,70 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 9,70 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 28,0%
Volatilität der über 12 Monate 48,0%

News

16.01.2023 | 08:20:20 (dpa-AFX)
EQS-News: Energiekontor AG: Energiekontor veräußert Solarpark in Brandenburg mit einer Gesamtnennleistung von rund 19 MWp an die CEE Group (deutsch)

Energiekontor AG: Energiekontor veräußert Solarpark in Brandenburg mit einer Gesamtnennleistung von rund 19 MWp an die CEE Group

^

EQS-News: Energiekontor AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge/Verkauf

Energiekontor AG: Energiekontor veräußert Solarpark in Brandenburg mit einer

Gesamtnennleistung von rund 19 MWp an die CEE Group

16.01.2023 / 08:20 CET/CEST

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Bremen/Hamburg, 16. Januar 2023 - Die im SDAX gelistete Energiekontor AG

(ISIN DE0005313506), einer der führenden deutschen Projektentwickler und

Betreiber von Wind- und Solarparks, hat erfolgreich einen Solarpark mit

einer Gesamtnennleistung von rund 19 MWp an die CEE Group, einen Asset

Manager für Erneuerbare Energien mit Sitz in Hamburg, veräußert. Der

Solarpark befindet sich in der Gemeinde Karstädt des Landkreises Prignitz in

Brandenburg und wird ab dem ersten vollen Betriebsjahr jährlich rund 20 GWh

an grünem Strom erzeugen. Dies entspricht in etwa dem durchschnittlichen

jährlichen Strombedarf von rund 6.000 deutschen Haushalten. Für rund ein

Viertel des Solarparks besteht eine gesicherte EEG-Vergütung für die Dauer

von 20 Jahren. Für rund drei Viertel des Parks konnte ein langfristiger

privatwirtschaftlicher Stromabnahmevertrag (PPA) mit einer Laufzeit von 15

Jahren abgeschlossen werden. Mit dem Bau des Solarparks wurde bereits

begonnen, die Inbetriebnahme ist für Anfang des Jahres 2023 geplant.

"Mit dem Verkauf des Solarparks legen wir einen weiteren Grundstein für

unser Wachstum im Geschäftsjahr 2023", kommentiert Peter Szabo,

Vorstandsvorsitzender der Energiekontor AG die Transaktion. "Er ist auch ein

schöner Beweis für die erfolgreiche weitere Diversifizierung unseres

Unternehmens auf die Geschäftsbereiche Wind und Solar. Auf den Bereich Solar

entfällt mittlerweile rund ein Viertel unser gut gefüllten und qualitativ

hochwertigen Projektpipeline", so Szabo weiter.

"Der Kauf des Solarparks markiert die dritte erfolgreich abgeschlossene

Transaktion mit Energiekontor, die wir als zuverlässigen und fairen

Projektpartner sehr schätzen", erklärt Detlef Schreiber, CEO der CEE Group.

"Mit dem Solarpark erweitern wir unser strategisches Engagement im Bereich

der Erneuerbaren Energien um ein weiteres, hoch attraktives Projekt und

leisten damit gleichzeitig einen Beitrag zum Ausbau der erneuerbaren

Energien in Deutschland", so Schreiber weiter.

Der neu entstehende Solarpark in Karstädt wird mit Solarmodulen des

Herstellers Trina ausgestattet. Die Wechselrichter stammen vom Hersteller

Huawei.

Als beratende Unternehmen waren an dieser Transaktion darüber hinaus Taylor

Wessing, Krug & Schram, Pexapark und Baker Tilly beteiligt.

Über die Energiekontor AG:

Eine solide Geschäftspolitik und viel Erfahrung in Sachen Erneuerbare

Energien: Dafür steht Energiekontor seit über 30 Jahren. 1990 in Bremerhaven

gegründet, zählt das Unternehmen zu den Pionieren der Branche und ist heute

einer der führenden deutschen Projektentwickler. Das Kerngeschäft erstreckt

sich von der Planung über den Bau bis hin zur Betriebsführung von Wind- und

Solarparks im In- und Ausland. Darüber hinaus betreibt Energiekontor Wind-

und Solarparks mit einer Nennleistung von rund 370 Megawatt im eigenen

Bestand. Auch wirtschaftlich möchte die Energiekontor AG eine Pionierrolle

einnehmen und in allen Zielmärkten schnellstmöglich die ersten Wind- und

Solarparks unabhängig von staatlichen Förderungen zu Marktpreisen

realisieren.

Neben dem Firmensitz in Bremen unterhält Energiekontor Büros in Bremerhaven,

Hagen im Bremischen, Aachen, Augsburg, Bernau bei Berlin, Potsdam,

Berlin-Spandau und Hildesheim. Außerdem ist das Unternehmen mit

Niederlassungen in England (Leeds), Schottland (Edinburgh, Glasgow),

Portugal (Lissabon), USA (Houston/Texas und Rapid City/South Dakota) und

Frankreich (Toulouse, Rouen) vertreten.

Die stolze Bilanz seit Firmengründung: 138 realisierte Windparks und 14

Solarparks mit einer Gesamtleistung von deutlich über 1,2 Gigawatt. Das

entspricht einem Investitionsvolumen von ca. 1,8 Mrd. Euro. Die

Energiekontor AG notiert im SDAX der Deutschen Börse in Frankfurt und kann

an allen deutschen Börsenplätzen gehandelt werden.

Über die CEE Group:

Die CEE Group ist ein auf Erneuerbare Energien spezialisierter Asset Manager

mit Sitz in Hamburg. Mit einer Erfolgsbilanz von über 90 Transaktionen im

Bereich der Erneuerbaren Energien und einem Portfolio von rd. 2,3 Milliarden

Euro Assets under Management in Europa ist die CEE ein kompetenter und

zuverlässiger Partner. Seit der Gründung der CEE liegt das Hauptaugenmerk

auf der Wind- und Solarenergie. Die CEE Group verfügt über 45

Onshore-Windparks mit einer installierten Leistung von rund 636 MW sowie

über 47 Photovoltaikprojekte mit rund 891 MWp. Die Gesamtkapazität beträgt

damit rund 1.527 MW.

Als international agierendes Unternehmen bietet die CEE Group ihren Kunden

nachhaltige Investitionskonzepte mit langfristigen Renditechancen im

Wachstumsmarkt für Erneuerbare Energien. Mit ihren unabhängig agierenden

Gesellschaften verfügt das Unternehmen über ein umfassendes

Leistungsspektrum für Projekte in diesem Segment. Investoren sind

insbesondere institutionelle Anleger mit einem langfristigen Interesse an

Erneuerbaren Energien.

Weitere Informationen: www.cee-group.de

Kontakt Energiekontor AG:

Investor Relations / Presse

Till Gießmann

Tel.: +49 421 3304-126

E-Mail: till.giessmann@energiekontor.com

www.energiekontor.de

Kontakt CEE Croup:

Alexander Meyer

Investment Analyst

Tel.: +49 (0)40 688 788-0

E-Mail: meyer@cee-group.de

Jens Schnoor

Investment Director / Head of Luxembourg Branch - Portfolio Management

Tel.: +49 (0)40 688 788-0

E-Mail: schnoor@cee-group.lu

---------------------------------------------------------------------------

16.01.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate

News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Energiekontor AG

Mary-Somerville-Straße 5

28359 Bremen

Deutschland

Telefon: 04 21/33 04-126

Fax: 04 21/33 04-4 44

E-Mail: ir@energiekontor.de

Internet: www.energiekontor.de

ISIN: DE0005313506

WKN: 531350

Indizes: SDAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1535265

Ende der Mitteilung EQS News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1535265 16.01.2023 CET/CEST

°

02.01.2023 | 10:05:03 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Hauck Aufhäuser IB belässt Energiekontor auf 'Buy'
30.12.2022 | 09:15:27 (dpa-AFX)
EQS-News: Energiekontor AG: Erfolgreicher Jahresendspurt - Energiekontor veräußert Windpark in Niedersachsen mit einer Gesamterzeugungsleistung von 10,6 MW an dänischen Investor Difko (deutsch)
20.12.2022 | 14:05:04 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Hauck Aufhäuser senkt Ziel für Energiekontor auf 130 Euro - 'Buy'
13.12.2022 | 09:58:42 (dpa-AFX)
EQS-News: Energiekontor AG: Positiver Bescheid für weiteres und viertes Solarparkprojekt in Mecklenburg-Vorpommern (45MWp) - Gesamterzeugungsleistung aller vier Projekte erhöht sich auf rund 175 MWp (deutsch)
24.11.2022 | 16:16:52 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Strompreisbremse: Breite Kritik an Abschöpfung von Zufallsgewinnen
15.11.2022 | 13:17:12 (dpa-AFX)
Original-Research: Energiekontor AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy