•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Endlos Turbo Long 38,0944 open end: Basiswert Stabilus

DFH617 / DE000DFH6174 //
Quelle: DZ BANK: Geld 03.02., Brief 03.02.
DFH617 DE000DFH6174 // Quelle: DZ BANK: Geld 03.02., Brief 03.02.
2,47 EUR
Geld in EUR
2,56 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 62,40 EUR
Quelle : Xetra , 03.02.
  • Basispreis
    (Stand 03.02. 04:02 Uhr)
    38,0944 EUR
  • Knock-Out-Barriere
    (Stand 03.02. 04:02 Uhr)
    38,0944 EUR
  • Abstand zum Basispreis in % 38,95%
  • Abstand zum Knock-Out in % 38,95%
  • Hebel 2,45x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.
Bitte beachten Sie die Angaben in den Endgültigen Bedingungen

Chart

Endlos Turbo Long 38,0944 open end: Basiswert Stabilus

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 03.02. 21:58:05
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2023 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFH617 / DE000DFH6174
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Endlos Turbo
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
Emissionsdatum 06.05.2020
Erster Handelstag 06.05.2020
Handelszeiten 08:00 - 22:00 Hinweise zur Kursstellung
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
(Stand 03.02. 04:02 Uhr)
38,0944 EUR
Knock-Out-Barriere
(Stand 03.02. 04:02 Uhr)
38,0944 EUR
Anpassungsprozentsatz p.a. 5,19000% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 3,00%
Anpassungshistorie KO-Schwelle und Basispreis
DatumKO-SchwelleBasispreis
03.02.202338,0944 EUR38,0944 EUR
02.02.202338,0889 EUR38,0889 EUR
01.02.202338,0834 EUR38,0834 EUR
31.01.202338,0782 EUR38,0782 EUR
30.01.202338,073 EUR38,073 EUR
27.01.202338,0574 EUR38,0574 EUR
26.01.202338,0522 EUR38,0522 EUR
25.01.202338,047 EUR38,047 EUR
24.01.202338,0418 EUR38,0418 EUR
23.01.202338,0366 EUR38,0366 EUR
20.01.202338,021 EUR38,021 EUR
19.01.202338,0158 EUR38,0158 EUR
18.01.202338,0106 EUR38,0106 EUR
17.01.202338,0054 EUR38,0054 EUR
16.01.202338,0002 EUR38,0002 EUR
13.01.202337,9846 EUR37,9846 EUR
12.01.202337,9794 EUR37,9794 EUR
11.01.202337,9742 EUR37,9742 EUR
10.01.202337,969 EUR37,969 EUR
09.01.202337,9639 EUR37,9639 EUR
06.01.202337,9486 EUR37,9486 EUR
05.01.202337,9435 EUR37,9435 EUR
04.01.202337,9384 EUR37,9384 EUR
03.01.202337,9333 EUR37,9333 EUR
02.01.202337,9285 EUR37,9285 EUR
30.12.202237,9141 EUR37,9141 EUR
29.12.202237,9093 EUR37,9093 EUR
28.12.202237,9045 EUR37,9045 EUR
27.12.202237,8997 EUR37,8997 EUR
26.12.202237,8949 EUR37,8949 EUR
23.12.202237,8805 EUR37,8805 EUR
22.12.202237,8757 EUR37,8757 EUR
21.12.202237,8709 EUR37,8709 EUR
20.12.202237,8661 EUR37,8661 EUR
19.12.202237,8613 EUR37,8613 EUR
16.12.202237,8469 EUR37,8469 EUR
15.12.202237,8421 EUR37,8421 EUR
14.12.202237,8373 EUR37,8373 EUR
13.12.202237,8325 EUR37,8325 EUR
12.12.202237,8277 EUR37,8277 EUR
09.12.202237,8133 EUR37,8133 EUR
08.12.202237,8085 EUR37,8085 EUR
07.12.202237,8037 EUR37,8037 EUR
06.12.202237,7989 EUR37,7989 EUR
05.12.202237,7941 EUR37,7941 EUR
02.12.202237,7798 EUR37,7798 EUR
01.12.202237,7751 EUR37,7751 EUR
30.11.202237,7705 EUR37,7705 EUR
29.11.202237,7659 EUR37,7659 EUR
28.11.202237,7613 EUR37,7613 EUR
25.11.202237,7475 EUR37,7475 EUR
24.11.202237,7429 EUR37,7429 EUR
23.11.202237,7383 EUR37,7383 EUR
22.11.202237,7337 EUR37,7337 EUR
21.11.202237,7291 EUR37,7291 EUR
18.11.202237,7153 EUR37,7153 EUR
17.11.202237,7107 EUR37,7107 EUR
16.11.202237,7061 EUR37,7061 EUR
15.11.202237,7015 EUR37,7015 EUR
14.11.202237,6969 EUR37,6969 EUR
11.11.202237,6831 EUR37,6831 EUR
10.11.202237,6785 EUR37,6785 EUR
09.11.202237,6739 EUR37,6739 EUR
08.11.202237,6693 EUR37,6693 EUR
07.11.202237,6647 EUR37,6647 EUR
04.11.202237,6509 EUR37,6509 EUR
03.11.202237,6463 EUR37,6463 EUR
02.11.202237,6417 EUR37,6417 EUR
01.11.202237,6371 EUR37,6371 EUR
31.10.202237,6333 EUR37,6333 EUR
28.10.202237,6219 EUR37,6219 EUR
27.10.202237,6181 EUR37,6181 EUR
26.10.202237,6143 EUR37,6143 EUR
25.10.202237,6105 EUR37,6105 EUR
24.10.202237,6067 EUR37,6067 EUR
21.10.202237,5953 EUR37,5953 EUR
20.10.202237,5915 EUR37,5915 EUR
19.10.202237,5877 EUR37,5877 EUR
18.10.202237,5839 EUR37,5839 EUR
17.10.202237,5801 EUR37,5801 EUR
14.10.202237,5687 EUR37,5687 EUR
13.10.202237,5649 EUR37,5649 EUR
12.10.202237,5611 EUR37,5611 EUR
11.10.202237,5573 EUR37,5573 EUR
10.10.202237,5535 EUR37,5535 EUR
07.10.202237,5421 EUR37,5421 EUR
06.10.202237,5383 EUR37,5383 EUR
05.10.202237,5345 EUR37,5345 EUR
04.10.202237,5307 EUR37,5307 EUR
03.10.202237,5273 EUR37,5273 EUR
30.09.202237,5171 EUR37,5171 EUR
29.09.202237,5137 EUR37,5137 EUR
28.09.202237,5103 EUR37,5103 EUR
27.09.202237,5069 EUR37,5069 EUR
26.09.202237,5035 EUR37,5035 EUR
23.09.202237,4933 EUR37,4933 EUR
22.09.202237,4899 EUR37,4899 EUR
21.09.202237,4865 EUR37,4865 EUR
20.09.202237,4831 EUR37,4831 EUR
19.09.202237,4797 EUR37,4797 EUR
16.09.202237,4695 EUR37,4695 EUR
15.09.202237,4661 EUR37,4661 EUR
14.09.202237,4627 EUR37,4627 EUR
13.09.202237,4593 EUR37,4593 EUR
12.09.202237,4559 EUR37,4559 EUR
09.09.202237,4457 EUR37,4457 EUR
08.09.202237,4423 EUR37,4423 EUR
07.09.202237,4389 EUR37,4389 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 03.02.2023, 21:58:05 Uhr mit Geld 2,47 EUR / Brief 2,56 EUR
Spread Absolut 0,09 EUR
Spread Homogenisiert 0,90 EUR
Spread in % des Briefkurses 3,52%
Hebel 2,45x
Abstand zum Knock-Out Absolut 24,3056 EUR
Abstand zum Knock-Out in % 38,95%
Performance seit Auflegung in % 506,88%

Basiswert

Basiswert
Kurs 62,40 EUR
Diff. Vortag in % 1,96%
52 Wochen Tief 40,000 EUR
52 Wochen Hoch 66,60 EUR
Quelle Xetra, 03.02.
Basiswert Stabilus SE
WKN / ISIN STAB1L / DE000STAB1L8
KGV 21,01
Produkttyp Aktie
Sektor Industrie

Produktbeschreibung

Art:
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung nach deutschem Recht.

Laufzeit:
Dieses Produkt hat keine feste Laufzeit. Es kann jedoch durch den Anleger ausgeübt oder durch die DZ BANK gekündigt werden.

Ziele:
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreies. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt.

Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall beträgt der Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin 0,001 EUR pro Produkt, wobei der Rückzahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Produkte berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Produkte halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt.

Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen.

Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, entspricht der Rückzahlungsbetrag in EUR am Rückzahlungstermin der Differenz zwischen Referenzpreis und Basispreis, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis.

Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden täglich angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem aktuellen Basispreis.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus dem Basiswert.

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Positive Analystenhaltung seit 15.11.2022

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
10,7

Erwartetes KGV für 2025

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Niedrig

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Defensiver Charakter bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
27,4%

Schwache Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 1,64 Kleiner Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von <$2 Mrd., ist STABILUS ein niedrig kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 15.11.2022 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 15.11.2022 bei einem Kurs von 63,25 eingesetzt.
Preis Stark unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie stark unterbewertet.
Relative Performance -9,3% Unter Druck (vs. STOXX600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt -9,3%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 03.02.2023 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 03.02.2023 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 64,11.
Wachstum KGV 1,3 29,62% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 29,62%.
KGV 10,7 Erwartetes KGV für 2025 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2025.
Langfristiges Wachstum 10,8% Wachstum heute bis 2025 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2025.
Anzahl der Analysten 7 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 7 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 2,9% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 30,86% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Niedrig Die Aktie ist seit dem 20.01.2023 als Titel mit geringer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Defensiver Charakter bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -60 abzuschwächen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,2%.
Beta 0,54 Geringe Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,54% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 27,4% Schwache Korrelation mit dem STOXX600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 6,05 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 6,05 EUR oder 0,10% Das geschätzte Value at Risk beträgt 6,05 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,10%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 25,9%
Volatilität der über 12 Monate 36,8%

News

30.01.2023 | 11:20:26 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Stabilus bestätigt Jahresprognosen - Margenrückgang im ersten Quartal

KOBLENZ (dpa-AFX) - Der Auto- und Industriezulieferer Stabilus <DE000STAB1L8> sieht sich nach einem soliden Auftakt in das bis Ende September laufende Geschäftsjahr auf Kurs zu seinen Zielen. Im ersten Geschäftsquartal konnte Stabilus erneut seinen Umsatz kräftig steigern, musste aber einen Dämpfer bei der Profitabilität hinnehmen. Dies sorgte am Finanzmarkt für Verstimmung. Die seit einigen Monaten im MDax <DE0008467416> notierte Stabilus-Aktie verlor in der ersten halben Handelsstunde bis zu sechs Prozent. Zuletzt notierte sie 4,4 Prozent im Minus bei 61,60 Euro.

Der bestätigten Prognose zufolge soll der Umsatz im Geschäftsjahr 2022/23 1,1 bis 1,2 Milliarden Euro erreichen, nachdem er im vergangenen Geschäftsjahr um fast ein Fünftel auf 1,12 Milliarden Euro geklettert war, wie das Unternehmen am Montag in Koblenz mitteilte. Bei der Marge basierend auf dem um Sondereffekte bereinigten Gewinn vor Steuern und Zinsen (Ebit) werde weiter ein Wert zwischen 13 und 14 Prozent erwartet, nach 14,0 Prozent im Vorjahr.

In den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres profitierte der Konzern weiter von einer lebhaften Nachfrage. Der Umsatz zog im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 19 Prozent auf knapp 291 Millionen Euro an. Der operative Gewinn legte um elf Prozent auf 32,6 Millionen Euro zu. Da das Gewinnwachstum hinter dem Umsatzplus zurückblieb, sackte die Marge um 0,8 Prozentpunkte auf 11,2 Prozent ab. Damit schnitt Stabilus auf der Erlösseite besser als erwartet ab. Die Marge hinkte allerdings der Erwartung deutlich hinterher.

Unter dem Strich ging der Gewinn wegen höherer Finanzierungskosten vor allem infolge von Wechselkursschwankungen um 14 Prozent auf 15,5 Millionen Euro zurück.

JPMorgan-Experte Akshat Kacker geht davon aus, dass sich die Profitabilität aber in den kommenden Quartalen Schritt für Schritt verbessern dürfte. Er bekräftigte nach den Zahlen der ersten drei Monate des Geschäftsjahres seine Einstufung mit "Overweight" sowie einem Kursziel von 74 Euro. Kacker geht davon aus, dass der Auto- und Industriezulieferer besser als viele Konkurrenten aufgestellt ist, um die aktuellen Marktbedingungen zu meistern.

So dürfte Stabilus im Autogeschäft dank Marktanteilsgewinnen stärker wachsen als der Automarkt. Im Industriebereich sei das Unternehmen breit aufgestellt, um weiterzuwachsen. Zudem sollte der Konzern dank der guten Marktposition und der niedrigen Preise seiner Produkte in der Lage sein, die steigenden Kosten an die Kunden weitergeben zu können.

Auch Warburg-Research-Experte Marc-René Tonn verwies auf eine hohe Kosteninflation bei den Koblenzern, vor allem im Segment Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA). In Amerika habe sich die Profitabilität im ersten Quartal erholt - wenn auch nicht so stark wie von ihm erhofft. In Asien hingegen habe Stabilus sogar besser abgeschnitten als gedacht. Wie im vergangenen Jahr auch dürfte gegen Ende des Geschäftsjahres die konzernweite Ergebnisausbeute besser werden./zb/men/mis/stk

30.01.2023 | 09:17:43 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt Stabilus auf 'Overweight' - Ziel 74 Euro
30.01.2023 | 07:25:57 (dpa-AFX)
Stabilus bestätigt Jahresprognosen - Umsatz legt im ersten Quartal deutlich zu
30.01.2023 | 07:00:30 (dpa-AFX)
EQS-News: Stabilus SE setzt Erfolgskurs mit starkem Start in das Geschäftsjahr 2023 fort (deutsch)
20.01.2023 | 09:02:33 (dpa-AFX)
EQS-News: Stabilus SE: Einladung zur Telefonkonferenz zu Q1-GJ2023-Ergebnissen am 30.01.2023 (deutsch)
13.01.2023 | 12:35:02 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Stifel senkt Stabilus auf 'Hold' und hebt Ziel auf 70 Euro
12.12.2022 | 14:50:03 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Warburg Research hebt Ziel für Stabilus auf 74 Euro - 'Buy'