Mini-Future Long 3.311,714 open end: Basiswert Euro Stoxx 50

DF6JUD / DE000DF6JUD9 //
Quelle: DZ BANK: Geld 18.10. 13:31:23, Brief 18.10. 13:31:23
DF6JUD DE000DF6JUD9 // Quelle: DZ BANK: Geld 18.10. 13:31:23, Brief 18.10. 13:31:23
3,25 EUR
Geld in EUR
3,26 EUR
Brief in EUR
0,31%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 3.589,99 PKT
Quelle : STOXX , 13:16:45
  • Basispreis
    3.266,389 PKT
  • Abstand zum Basispreis in %
    9,01%
  • Knock-Out-Barriere
    3.311,714 PKT
  • Abstand zum Knock-Out in %
    7,75%
  • Hebel 11,02x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Mini-Future Long 3.311,714 open end: Basiswert Euro Stoxx 50

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 18.10. 13:31:23
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2019 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DF6JUD / DE000DF6JUD9
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Mini-Future
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
Emissionsdatum 20.08.2019
Erster Handelstag 20.08.2019
Handelszeiten Übersicht
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
3.266,389 PKT
Knock-Out-Barriere
3.311,714 PKT
Anpassungsprozentsatz p.a. 3,03300% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 3,50%

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 18.10.2019, 13:31:23 Uhr mit Geld 3,25 EUR / Brief 3,26 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 1,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,31%
Hebel 11,02x
Abstand zum Knock-Out Absolut 278,276 PKT
Abstand zum Knock-Out in % 7,75%
Performance seit Auflegung in % 225,00%

Basiswert

Basiswert
Kurs 3.589,99 PKT
Diff. Vortag in % 0,04%
52 Wochen Tief 2.908,70 PKT
52 Wochen Hoch 3.630,43 PKT
Quelle STOXX, 13:16:45
Basiswert Euro Stoxx 50 (Kursindex) EUR
WKN / ISIN 965814 / EU0009658145
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Kursentwicklungen des Basiswerts. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Kursbewegungen des Basiswerts. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt. Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der sich wie folgt ermittelt: Zuerst wird der Basispreis vom Kurs, den die Emittentin innerhalb der Bewertungsfrist ermittelt, abgezogen. Anschließend wird dieses Ergebnis mit dem Bezugsverhältnis multipliziert. Der Ausübungstag ist in diesem Fall der übliche Handelstag, an dem das Knock-out-Ereignis eingetreten ist. Ist der Rückzahlungsbetrag positiv, erfolgt die Zahlung am Rückzahlungstermin. Wird von der DZ BANK jedoch kein positiver Rückzahlungsbetrag berechnet, gilt Folgendes: Der Rückzahlungsbetrag je Optionsschein beträgt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Rückzahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Optionsscheine, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt. Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen. Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der wie folgt ermittelt wird: Der Basispreis wird vom Referenzpreis abgezogen. Anschließend wird das Ergebnis mit dem Bezugsverhältnis multipliziert. Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden regelmäßig angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von der DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
SAP SE18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate116,48
145
116,4814524,48489GOLDMAN SACHSK
Danone S.A.18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate72,36
72,50
72,3672,500,193477JEFFERIESN
Iberdrola S.A.18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate9,07
9,80
9,079,808,072342RBCN
Danone S.A.18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate72,36
88
72,368821,614151JPMORGANN
Danone S.A.18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate72,36
73
72,36730,884467GOLDMAN SACHSV
Danone S.A.18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate72,36
87
72,368720,232172UBSK
Deutsche Post AG17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate30,92
38
30,923822,917678BERENBERGK
Daimler AG17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate48,83
50
48,83502,406554BERNSTEIN RESEARCHN
Iberdrola S.A.17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate9,07
9,40
9,079,403,661226JPMORGANN
adidas AG17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate281,70
300
281,703006,496273HSBCN
Anheuser-Busch InBev17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate83,84
85
83,84851,383588JEFFERIESN
SAP SE17.10.2019
6 Monate
17.10.20196 Monate116,48
123
116,481235,597527INDEPENDENT RESEARCHN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BASF SE17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate66,38
67
66,38670,934016CREDIT SUISSEK
Fresenius SE & Co. KGaA17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate43,67
52
43,675219,088515HSBCN
ASML Holding N.V.17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate228,90
278
228,9027821,450415GOLDMAN SACHSK
Fresenius SE & Co. KGaA17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate43,67
51
43,675116,798351BARCLAYSN
Allianz SE17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate217,25
225
217,252253,567319DEUTSCHE BANKK
Deutsche Telekom AG17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate15,86
17
15,86177,160867CREDIT SUISSEN
Allianz SE17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate217,25
234
217,252347,710012JPMORGANK
Telefónica S.A.17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate7,04
7,40
7,047,405,143507BERENBERGN
Orange S.A.17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate14,92
16
14,92167,274556CREDIT SUISSEK
Siemens AG17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate99,73
113
99,7311313,305926MORGAN STANLEYK
Orange S.A.17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate14,92
17
14,921713,979216DEUTSCHE BANKK
Vivendi S.A.17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate25,59
25
25,59252,305588JEFFERIESN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Danone S.A.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate72,36
76
72,36765,030404CREDIT SUISSEN
Daimler AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate48,83
59
48,835920,839734RBCK
adidas AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate281,70
310
281,7031010,046148GOLDMAN SACHSK
ASML Holding N.V.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate228,90
250
228,902509,217999UBSK
Eni S.p.A.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate13,84
17,00
13,8417,0022,79688JEFFERIESK
ASML Holding N.V.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate228,90
208
228,902089,130625GOLDMAN SACHSK
Volkswagen AG Vz.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate169,16
211
169,1621124,73398RBCK
ASML Holding N.V.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate228,90
270
228,9027017,955439CREDIT SUISSEK
Fresenius SE & Co. KGaA16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate43,67
58,40
43,6758,4033,745563JPMORGANK
ASML Holding N.V.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate228,90
230
228,902300,480559JPMORGANK
Engie S.A.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate14,94
15,30
14,9415,302,409639CREDIT SUISSEN
ASML Holding N.V.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate228,90
270
228,9027017,955439CREDIT SUISSEK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate67,91
74
67,91748,967751RBCN
ASML Holding N.V.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate228,90
228,90--RBCK
ASML Holding N.V.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate228,90
240
228,902404,849279JPMORGANK
ASML Holding N.V.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate228,90
250
228,902509,217999BARCLAYSK
ASML Holding N.V.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate228,90
210
228,902108,256881BERNSTEIN RESEARCHN
ASML Holding N.V.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate228,90
280
228,9028022,324159BERENBERGK
LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton S.E.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate376,55
430
376,5543014,194662GOLDMAN SACHSK
Deutsche Post AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate30,92
33
30,92336,744299KEPLER CHEUVREUXK
Kering S.A.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate474,35
602
474,3560226,910509GOLDMAN SACHSK
Daimler AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate48,83
55
48,835512,647209BANK OF AMERICA (BOFA)K
adidas AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate281,70
270
281,702704,153355CREDIT SUISSEN
BMW AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate67,91
72
67,91726,022677BANK OF AMERICA (BOFA)N
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton S.E.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate376,55
415
376,5541510,211127RBCK
adidas AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate281,70
235
281,7023516,57792JPMORGANN
Muenchener Rueckversicherungs AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate246,70
250
246,702501,337657BARCLAYSK
Total S.A.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate46,64
64
46,646437,235982GOLDMAN SACHSK
L'Oreal S.A.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate241,50
237
241,502371,863354BERENBERGN
Engie S.A.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate14,94
17
14,941713,788487BARCLAYSK
Koninklijke Philips N.V.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate38,99
44
38,994412,863922HSBCK
Airbus Group SE15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate119,68
134
119,6813411,965241KEPLER CHEUVREUXK
Safran15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate140,60
157
140,6015711,664296GOLDMAN SACHSN
CRH PLC Rg15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate27,32
0,326
27,320,32698,806735JPMORGANK
Anheuser-Busch InBev15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate83,84
96
83,849614,503817BERNSTEIN RESEARCHK
BNP Paribas S.A.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate47,29
55
47,295516,303658DEUTSCHE BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Allianz SE15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate217,25
225
217,252253,567319GOLDMAN SACHSN
BNP Paribas S.A.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate47,29
55
47,295516,303658RBCK
Volkswagen AG Vz.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate169,16
195
169,1619515,275479BANK OF AMERICA (BOFA)K
BNP Paribas S.A.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate47,29
47,29--UBSK
Société Générale S.A.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate26,24
29
26,242910,539356DEUTSCHE BANKN
Société Générale S.A.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate26,24
26,24--UBSN
Orange S.A.14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate14,92
15,50
14,9215,503,922226JPMORGANN
adidas AG14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate281,70
240
281,7024014,802982DEUTSCHE BANKN
BNP Paribas S.A.14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate47,29
47,29--UBSK
Iberdrola S.A.14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate9,07
8,50
9,078,506,263785RBCK
Société Générale S.A.14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate26,24
26,24--UBSN
Muenchener Rueckversicherungs AG14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate246,70
240
246,702402,715849JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
ING Groep N.V.14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate10,22
10,22--UBSK
Banco Bilbao Vizcaya Argentaria14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate4,78
4,78--UBSK
Air Liquide S.A.14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate117,95
117,95--GOLDMAN SACHSK
SAP SE14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate116,48
135
116,4813515,899725HSBCK
Intesa Sanpaolo S.p.A.14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate2,24
2,24--UBSN
Volkswagen AG Vz.14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate169,16
203
169,1620320,004729CREDIT SUISSEK
Sanofi S.A.14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate83,30
81
83,30812,761104GOLDMAN SACHSN
Koninklijke Philips N.V.14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate38,99
42,50
38,9942,509,016288UBSK
Sanofi S.A.14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate83,30
81
83,30812,761104GOLDMAN SACHSN
Airbus Group SE14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate119,68
155
119,6815529,512032BARCLAYSK
CRH PLC Rg14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate27,32
27,32--DEUTSCHE BANKK
Anheuser-Busch InBev14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate83,84
97
83,849715,696565CREDIT SUISSEK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Safran14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate140,60
140
140,601400,426743UBSN
Banco Santander S.A.14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate3,89
3,89--UBSN
Vinci S.A.14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate97,20
103
97,201035,967078HSBCN
Iberdrola S.A.13.10.2019
12 Monate
13.10.201912 Monate9,07
9,40
9,079,403,661226JPMORGANN
Sanofi S.A.13.10.2019
12 Monate
13.10.201912 Monate83,30
83,30--JPMORGANN
ASML Holding N.V.11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate228,90
270
228,9027017,955439RBCK
adidas AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate281,70
281,70--DZ BANKN
Vinci S.A.11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate97,20
114
97,2011417,283951JPMORGANK
Bayer AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate65,85
90
65,859036,67426BERNSTEIN RESEARCHK
BNP Paribas S.A.11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate47,29
47
47,29470,613237JPMORGANN
Société Générale S.A.11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate26,24
35
26,243533,409567GOLDMAN SACHSN
Banco Santander S.A.11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate3,89
4,90
3,894,9025,9964BARCLAYSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
adidas AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate281,70
290
281,702902,946397BAADER BANKN
Siemens AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate99,73
116
99,7311616,314048JPMORGANK
LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton S.E.11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate376,55
420
376,5542011,538972CREDIT SUISSEK
Total S.A.11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate46,64
52,20
46,6452,2011,933097HSBCK

News

18.10.2019 | 12:11:49 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax stabil vor Brexit-Abstimmung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach einer knapp zweiwöchigen Erholungsrally bis über die Marke von 12 800 Punkten hat sich der Dax <DE0008469008> am Freitag stabil gezeigt. Die Anleger hoffen nach wie vor auf einen geregelten Brexit und eine Einigung zwischen den USA und China im Zollstreit. Dafür haben sie aber bereits reichlich Vorschusslorbeeren gegeben und wollen sich vorerst nicht noch weiter aus dem Fenster lehnen.

Es gibt Zweifel, dass der britische Premierminister Boris Johnson den Brexit-Deal durch das britische Parlament bekommt. Dazu gesellt sich ein überraschend langsames Wachstum der chinesischen Wirtschaft im dritten Quartal. Das Wachstum war mit plus 6,0 Prozent so schwach wie zuletzt vor rund 30 Jahren ausgefallen.

Bis zur Mittagszeit gewann der deutsche Leitindex 0,08 Prozent auf 12 664,90 Punkte, nachdem er tags zuvor zeitweise bis auf 12 814 Punkte geklettert war. Seit dem Start seiner Erholung vor etwas mehr als zwei Wochen ist er inzwischen wieder um 6,2 Prozent gestiegen. Der MDax <DE0008467416> für mittelgroße Werte trat am Freitag mit minus 0,06 Prozent auf 26 087,73 Punkte auf der Stelle. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> sank um 0,2 Prozent.

Vor der Abstimmung über den Brexit-Deal am Samstag im britischen Parlament herrsche relative Ruhe, hieß es seitens der Landesbank Baden-Württemberg. Laut Investmentanalyst Frank Klumpp sprechen die Zeichen zudem für einen weiterhin stabilen Aktienmarkt, denn auch der Start in die US-Berichtssaison sei positiv verlaufen.

Beim Blick auf die Branchen zogen einmal mehr die Autowerte erhöhte Aufmerksamkeit auf sich. Dass der französische Autobauer Renault <FR0000131906> seine Jahresziele kappte, belastete den ganzen europäischen Sektor. Mit einem Abschlag von etwas mehr als einem Prozent war er das Schlusslicht unter den insgesamt 19 Branchen. Die Aktien von VW <DE0007664039> und Daimler <DE0007100000> gaben moderat nach, während die von BMW <DE0005190003> den Weg zurück ins Plus fanden. Die Anteile des Zulieferers Continental <DE0005439004> verloren im Einklang mit den Papieren des Zahlungsabwicklers Wirecard <DE0007472060> 0,6 Prozent und zählten damit zu den schwächsten Dax-Werten.

Herbe Auftragseinbrüche beim Lkw-Hersteller Volvo drückten auf die Aktien der Zulieferer für Nutzfahrzeuge, SAF-Holland <LU0307018795> und Jost Werke <DE000JST4000>. Doch waren SAF-Holland 2,3 Prozent einbüßten, erholten sich die Jost-Papiere zuletzt und gaben nur noch um 0,2 Prozent nach.

Hinweise auf eine Gewinnüberraschung im Gesamtjahr sorgten in den Aktien der Munich Re <DE0008430026> für einen neuen Höchststand seit 2002. Zuletzt stiegen die Anteile um 0,7 Prozent. Dank eines vorläufigen Konzernergebnisses von etwa 850 Millionen im dritten Quartal sieht sich der Rückversicherer auf einem guten Weg, seine Jahresziel von 2,5 Milliarden Euro zu toppen. Analysten hatten zuletzt aber im Durchschnitt schon mehr auf dem Zettel.

Die Anteilsscheine von Osram <DE000LED4000> stiegen im MDax um 1,4 Prozent. Erneut aufgeflammte Übernahmehoffnungen stützten, denn der Aufsichtsrat des österreichischen Sensorspezialisten AMS <AT0000A18XM4> will wohl während seiner Sitzung an diesem Freitag auch über ein mögliches neues Gebot für den deutschen Lichtspezialisten sprechen. Dies berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen. Nachdem jüngst das Übernahmeangebot von AMS über 41 Euro je Aktie an der Mindestannahmeschwelle von 62,5 Prozent gescheitert war, ist es denkbar, dass die Schwelle gesenkt wird.

Kaufempfehlungen trieben zudem die Aktie Gelb und die der Software AG <DE000A2GS401> nach oben. Die Aussichten für die Deutsche Post <DE0005552004> hätten sich deutlich verbessert und die Sicht in die Zukunft sei klarer geworden, schrieb Berenberg-Analyst William Fitzalan Howard und hob zudem das Kursziel an. Das verhalf den Papieren mit plus 1,2 Prozent an die Dax-Spitze.

Analyst Gautam Pillai von der US-Investmentbank Goldman Sachs sieht inzwischen positive Anzeichen für eine Kehrtwende bei dem Darmstädter Software-Konzern und verwies er auf eine ermutigende Dynamik in der Umstrukturierung. Im MDax gewannen die Aktien als Spitzenwert 7,4 Prozent./ck/mis

--- Von Claudia Müller, dpa-AFX ---

18.10.2019 | 11:38:32 (dpa-AFX)
Aktien Europa: Anleger zögern vor der Brexit-Abstimmung
18.10.2019 | 10:05:45 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Zurückhaltung vor Brexit-Abstimmung
18.10.2019 | 09:22:23 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger halten sich vor Brexit-Abstimmung zurück
17.10.2019 | 18:54:31 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Freude über Brexit-Einigung verpufft größtenteils
17.10.2019 | 18:20:16 (dpa-AFX)
Aktien Europa Schluss: Freude über Brexit-Einigung verpufft größtenteils
17.10.2019 | 12:15:51 (dpa-AFX)
Aktien Europa: Brexit-Einigung stimmt Anleger optimistisch