Bonus Cap 9.800 2020/05: Basiswert DAX

DF3MPE / DE000DF3MPE8 //
Quelle: DZ BANK: Geld 10.12. 12:36:54, Brief 10.12. 12:36:54
DF3MPE DE000DF3MPE8 // Quelle: DZ BANK: Geld 10.12. 12:36:54, Brief 10.12. 12:36:54
127,92 EUR
Geld in EUR
127,95 EUR
Brief in EUR
-0,37%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 12.926,98 PKT
Quelle : XETRA-ETF , 12:22:00
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 13.000,00 PKT
  • Bonuszahlung 130,00 EUR
  • Barriere 9.800,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 24,19%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 3,76% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Bonus Cap 9.800 2020/05: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 10.12. 12:36:54
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2019 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DF3MPE / DE000DF3MPE8
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 12.06.2019
Erster Handelstag 12.06.2019
Letzter Handelstag 14.05.2020
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 15.05.2020
Zahltag 22.05.2020
Fälligkeitsdatum 22.05.2020
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 13.000,00 PKT
Bonuszahlung 130,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 12.06.2019
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 9.800,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 13.000,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 10.12.2019, 12:36:54 Uhr mit Geld 127,92 EUR / Brief 127,95 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Bonusbetrag 130,00 EUR
Bonusrenditechance in % 1,60%
Bonusrenditechance in % p.a. 3,76% p.a.
Max Rendite 1,60%
Max Rendite in % p.a. 3,60% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 3.126,98 PKT
Abstand zur Barriere in % 24,19%
Aufgeld Absolut -1,3198 EUR
Aufgeld in % p.a. -2,36% p.a.
Aufgeld in % -1,02%
Performance seit Auflegung in % 3,40%

Basiswert

Basiswert
Kurs 12.904,50 PKT
Diff. Vortag in % -1,28%
52 Wochen Tief 10.278,50 PKT
52 Wochen Hoch 13.378,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 12:36:59
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Beobachtungspreis immer über der Barriere, erhalten Sie den Bonusbetrag.
  • Liegt der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Barriere, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag begrenzt. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Produkts liegt.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Bank AG10.12.2019
12 Monate
10.12.201912 Monate6,45
8
6,45824,011781GOLDMAN SACHSN
Vonovia SE10.12.2019
12 Monate
10.12.201912 Monate46,80
60,00
46,8060,0028,205128GOLDMAN SACHSK
Deutsche Bank AG10.12.2019
12 Monate
10.12.201912 Monate6,45
6
6,4566,991164JPMORGANN
COVESTRO AG NPV09.12.2019
12 Monate
09.12.201912 Monate41,18
41,18--GOLDMAN SACHSK
MTU Aero Engines AG09.12.2019
12 Monate
09.12.201912 Monate260,50
295
260,5029513,243762UBSK
BASF SE09.12.2019
12 Monate
09.12.201912 Monate66,35
67
66,35670,979653UBSN
Siemens AG09.12.2019
12 Monate
09.12.201912 Monate114,44
123
114,441237,479902BARCLAYSN
BASF SE09.12.2019
12 Monate
09.12.201912 Monate66,35
66,35--GOLDMAN SACHSN
Merck KGaA06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate102,90
104
102,901041,068999JPMORGANN
Bayer AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate68,04
123
68,0412380,776014BAADER BANKK
Siemens AG06.12.2019
6 Monate
06.12.20196 Monate114,44
118
114,441183,1108INDEPENDENT RESEARCHN
Merck KGaA06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate102,90
94
102,90948,649174GOLDMAN SACHSV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Telekom AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate14,82
13,60
14,8213,608,207343BARCLAYSV
Siemens AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate114,44
133
114,4413316,218106JPMORGANK
Deutsche Post AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate33,48
40
33,484019,474313BAADER BANKK
HeidelbergCement AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate65,96
71
65,96717,640995JPMORGANN
Volkswagen AG Vz.06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate172,94
192
172,9419211,021163GOLDMAN SACHSK
BMW AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate72,02
75
72,02754,13774NORDLBN
Volkswagen AG Vz.06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate172,94
205
172,9420518,538221HSBCK
Continental AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate113,24
111
113,241111,9781GOLDMAN SACHSN
Wirecard AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate112,45
240
112,45240113,42819BAADER BANKK
Deutsche Boerse AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate135,70
138
135,701381,694915KEPLER CHEUVREUXN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate65,22
61
65,22616,470408MORGAN STANLEYV
Daimler AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate48,18
36
48,183625,272444GOLDMAN SACHSV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Bank AG05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate6,45
6
6,4566,991164CREDIT SUISSEV
Bayer AG05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate68,04
123
68,0412380,776014BAADER BANKK
Siemens AG05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate114,44
122
114,441226,606082MORGAN STANLEYN
E.ON SE05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate9,04
10
9,041010,570544JEFFERIESK
MTU Aero Engines AG05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate260,50
281
260,502817,869482BARCLAYSK
Volkswagen AG Vz.05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate172,94
192
172,9419211,021163GOLDMAN SACHSK
Siemens AG04.12.2019
12 Monate
04.12.201912 Monate114,44
130
114,4413013,596645HSBCK
E.ON SE04.12.2019
12 Monate
04.12.201912 Monate9,04
8
9,04811,543565KEPLER CHEUVREUXV
Siemens AG04.12.2019
12 Monate
04.12.201912 Monate114,44
127
114,4412710,975184JPMORGANK
adidas AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate270,70
320
270,7032018,212043HAUCK & AUFHÄUSERK
Volkswagen AG Vz.03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate172,94
210
172,9421021,429397DEUTSCHE BANKK
E.ON SE03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate9,04
10
9,041010,570544CREDIT SUISSEK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Allianz SE03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate212,90
232
212,902328,971348BARCLAYSN
Muenchener Rueckversicherungs AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate257,90
270
257,902704,691741BARCLAYSK
Deutsche Boerse AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate135,70
132
135,701322,726603BERENBERGV
Deutsche Lufthansa AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate16,30
20
16,302022,737036BERNSTEIN RESEARCHK
Deutsche Telekom AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate14,82
14,82--UBSK
Deutsche Telekom AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate14,82
17
14,821714,740821HSBCK
MTU Aero Engines AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate260,50
246
260,502465,566219HAUCK & AUFHÄUSERN
Fresenius SE & Co. KGaA02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate49,29
59,40
49,2959,4020,523486JPMORGANK
Volkswagen AG Vz.02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate172,94
210
172,9421021,429397DEUTSCHE BANKK
MTU Aero Engines AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate260,50
218
260,5021816,314779WARBURG RESEARCHN
Linde PLC02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate182,70
220
182,7022020,415982DEUTSCHE BANKK
RWE AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate26,06
18
26,061830,928626KEPLER CHEUVREUXV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
MTU Aero Engines AG02.12.2019
6 Monate
02.12.20196 Monate260,50
248
260,502484,798464INDEPENDENT RESEARCHN
Linde PLC02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate182,70
182,70--HSBCN
RWE AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate26,06
29
26,062911,281658BERNSTEIN RESEARCHK
MTU Aero Engines AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate260,50
260,50--DZ BANKN
BASF SE02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate66,35
77
66,357716,051243DEUTSCHE BANKK
RWE AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate26,06
29
26,062911,281658UBSK
Beiersdorf AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate102,35
118
102,3511815,290669JPMORGANK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate65,22
78,70
65,2278,7020,668507JPMORGANK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate92,52
92
92,52920,562041JPMORGANN
E.ON SE02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate9,04
9,70
9,049,707,253428GOLDMAN SACHSN
Merck KGaA02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate102,90
94
102,90948,649174GOLDMAN SACHSV
E.ON SE02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate9,04
9,20
9,049,201,7249DEUTSCHE BANKN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Continental AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate113,24
120
113,241205,969622RBCN
E.ON SE02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate9,04
13
9,041343,741707NORDLBK
Deutsche Lufthansa AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate16,30
20,25
16,3020,2524,271249CREDIT SUISSEK
Volkswagen AG Vz.29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate172,94
220
172,9422027,21175BERNSTEIN RESEARCHK
RWE AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate26,06
32
26,063222,793553MORGAN STANLEYK
Continental AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate113,24
180
113,2418058,954433BERNSTEIN RESEARCHK
E.ON SE29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate9,04
10
9,041010,570544JEFFERIESK
Daimler AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate48,18
50
48,18503,788272BERNSTEIN RESEARCHN
MTU Aero Engines AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate260,50
245
260,502455,950096BERENBERGN
E.ON SE29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate9,04
7,75
9,047,7514,307828JPMORGANV
MTU Aero Engines AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate260,50
241
260,502417,485605GOLDMAN SACHSN
E.ON SE29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate9,04
8,95
9,048,951,039363GOLDMAN SACHSV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
MTU Aero Engines AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate260,50
255
260,502552,111324HSBCN
E.ON SE29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate9,04
9,30
9,049,302,830606UBSN
adidas AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate270,70
315
270,7031516,36498BERENBERGK
E.ON SE29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate9,04
10,25
9,0410,2513,334808RBCK
adidas AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate270,70
292
270,702927,868489JEFFERIESN
E.ON SE29.11.2019
6 Monate
29.11.20196 Monate9,04
9,70
9,049,707,253428INDEPENDENT RESEARCHN
Deutsche Post AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate33,48
39
33,483916,487455HSBCK
E.ON SE29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate9,04
11
9,041121,627598BERNSTEIN RESEARCHK
Deutsche Post AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate33,48
37
33,483710,51374UBSK
E.ON SE29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate9,04
9,50
9,049,505,042017BARCLAYSK
BMW AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate72,02
65
72,02659,747292BERNSTEIN RESEARCHN
E.ON SE29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate9,04
10
9,041010,570544BARCLAYSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
E.ON SE29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate9,04
9,50
9,049,505,042017MORGAN STANLEYN
Deutsche Lufthansa AG28.11.2019
12 Monate
28.11.201912 Monate16,30
20
16,302022,737036HSBCK
Daimler AG28.11.2019
12 Monate
28.11.201912 Monate48,18
62
48,186228,697457RBCK
Deutsche Post AG28.11.2019
12 Monate
28.11.201912 Monate33,48
37,00
33,4837,0010,51374UBSK
BMW AG28.11.2019
12 Monate
28.11.201912 Monate72,02
77
72,02776,914746RBCN
Deutsche Lufthansa AG28.11.2019
12 Monate
28.11.201912 Monate16,30
19
16,301916,600184UBSK
Volkswagen AG Vz.28.11.2019
12 Monate
28.11.201912 Monate172,94
216
172,9421624,898809RBCK
Infineon Technologies AG27.11.2019
12 Monate
27.11.201912 Monate19,52
21
19,52217,581967BERNSTEIN RESEARCHK
Allianz SE27.11.2019
12 Monate
27.11.201912 Monate212,90
240
212,9024012,728981UBSK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.27.11.2019
12 Monate
27.11.201912 Monate92,52
95,00
92,5295,002,680502JEFFERIESN
Allianz SE27.11.2019
12 Monate
27.11.201912 Monate212,90
225
212,902255,683419DEUTSCHE BANKK
Deutsche Post AG26.11.2019
12 Monate
26.11.201912 Monate33,48
34
33,48341,553166BERNSTEIN RESEARCHN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Telekom AG26.11.2019
12 Monate
26.11.201912 Monate14,82
14
14,82145,507559BARCLAYSV
Allianz SE26.11.2019
12 Monate
26.11.201912 Monate212,90
205
212,902053,710662JEFFERIESN
Merck KGaA26.11.2019
12 Monate
26.11.201912 Monate102,90
96
102,90966,705539HSBCN
RWE AG26.11.2019
12 Monate
26.11.201912 Monate26,06
18
26,061830,928626KEPLER CHEUVREUXV

News

10.12.2019 | 11:50:00 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax verliert vorerst Kontakt zur 13 000-Punkte-Marke

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> hat am Dienstag deutlich nachgegeben und den Kontakt zur Marke von 13 000 Punkten zunächst verloren. Händler sprachen von Zurückhaltung vor wichtigen Ereignissen in dieser Woche. Bereits in der ersten Handelsstunde rutschte der Leitindex unter die runde Marke und weitete anschließend seine Verluste mit einem Rutsch bis auf 12 905 Zähler aus, ehe überraschend gute ZEW-Konjunkturerwartungen dem Index zur Stabilisierung verhalfen.

So dämmte der Dax gegen Mittag dann das Minus auf 1,16 Prozent bei 12 954,10 Punkten etwas ein. Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Werte verlor 1,01 Prozent auf 27 101,07 Zähler ein. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> ging es um 0,84 Prozent abwärts.

Am Mittwoch und Donnerstag stehen die Notenbankentscheidungen in den USA und der Eurozone auf der Agenda sowie die Wahlen in Großbritannien. Zudem bleibt der Handelsstreit zwischen China und den USA im Fokus. Als nächster Stichtag gilt hier dieser Sonntag. Ohne eine weitere Annäherung der beiden Streithähne werden die Amerikaner dann wohl höhere Zölle für chinesische Importe verhängen.

Es sei nicht klar, ob die US-Regierung in den verbleibenden fünf Tagen noch die Zeit finden werde, zu einer Einigung mit China zu kommen, schrieb Analyst Jochen Stanzl von CMC Markets. Zu sehr sei man in Washington noch mit dem Nachfolger des NAFTA-Freihandelsabkommens beschäftigt. Im Markt seien derzeit viele unbekannte Faktoren.

Die als defensiv geltenden Aktien aus den Sektoren Versorger, Gesundheit oder Immobilien hielten sich im abrutschenden Markt meist relativ stabil. Leicht im Plus notierten Vonovia <DE000A1ML7J1>, Fresenius Medical Care (FMC) <DE0005785802> und RWE-Aktien <DE0007037129>.

Kräftig bergab ging es dagegen für konjunkturempfindliche Branchen wie etwa die Automobilwerte. Die Papiere des Autozulieferers Continental <DE0005439004> waren mit einem Abschlag von 2,6 Prozent unter den größten Verlierern im Dax. Auch die MTU-Anteile <DE000A0D9PT0> litten nach einem Rekordlauf, der sie zu Handelsbeginn erstmals über die 266-Euro-Marke führte, unter Gewinnmitnahmen. Zuletzt büßten die Papiere des neuesten Dax-Mitglieds 1,1 Prozent ein.

Die Aktien der Lufthansa <DE0008232125> übernahmen mit minus 3,8 Prozent die rote Laterne im Dax und setzten ihren seit gut vier Wochen laufenden Abwärtstrend fort. Mit aktuell 16,21 Euro notieren sie zudem unter der 200-Tage-Linie für den längerfristigen Trend.

Deutsche Bank <DE0005140008> drehten ins Minus und verloren zuletzt 0,6 Prozent. Anfangs half ihnen, dass die europäische Zentralbank (EZB) die Kapitalanforderungen für das Institut reduzierte. Anlässlich ihres Investorentages bestätigte die Bank zudem die Kostenziele. Der Konzernbau gehe teilweise schneller als erwartet voran. Das im Sommer ausgegebene Ziel für die Eigenkapitalrendite sei angesichts der verschärften Niedrigzinsen in der Eurozone aber ehrgeiziger geworden, teilte die Bank mit.

Beflügelt von einer Hochstufung auf "Outperform" durch das Analysehaus Mainfirst verbuchten im Nebenwerteindex SDax <DE0009653386> die Papiere des Nutzfahrzeugzulieferers Jost Werke <DE000JST4000> Gewinne von 3,5 Prozent. Möglicherweise habe der Nutzfahrzeugzulieferer die Hälfte des Abwärtszyklus bereits hinter sich, schrieben die Analysten./ajx/mis

--- Von Achim Jüngling, dpa-AFX ---

10.12.2019 | 10:42:18 (dpa-AFX)
DAX-FLASH: Dax verliert Kontakt zur 13 000-Punkte-Marke
10.12.2019 | 10:09:15 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax sinkt unter 13000 Punkte
10.12.2019 | 09:18:26 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax sinkt in Richtung 13000 Punkte
10.12.2019 | 08:16:49 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Anleger zögern
10.12.2019 | 07:32:44 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Leichte Kursverluste erwartet
10.12.2019 | 07:20:37 (dpa-AFX)
DAX-FLASH: Anleger halten ihr Pulver vor wichtigen Ereignissen weiter trocken